Hotspot

1 Bild

W-LAN-Hotspots: Schulen befürchten Erotikschau

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.09.2015 | 367 mal gelesen

Charlottenburg. Warum in der City West zunächst nur drei Standorte für freies W-LAN in Planung sind? Auf Anfrage eines Bürgers gab die zuständige Stadträtin eine pikante Antwort. Würde man Schulen ausrüsten, müsste die Leitung sofort mehrere hundert Smartphones konfiszieren.Das Rathaus Charlottenburg, das Bürgeramtsgebäude am Hohenzollerndamm, der Hardenbergplatz – und ansonsten Funkstille? "Ein sparsamer Umgang des Bezirks...

1 Bild

Nur zwei Hotspots?: City West geizt bei kostenlosem WLAN 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.07.2015 | 178 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Rathaus Charlottenburg, das Bürgeramt Hohenzollerndamm – und sonst nichts? Bei einer Kampagne des Senats, die das Einrichten von 650 kostenlosen Internet-Hotspots vorsieht, wirkt der Bezirk bisher nur wenig engagiert. Aber das soll sich ändern. 170.000 Euro stehen bereit. Und wenn sich keine technischen Hürden auftun, will der Senat direkt nach der Sommerpause damit beginnen, weite Teile der...

Die Berlinovo bietet ihren Mietern Hotspots im Freien an

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 03.07.2015 | 254 mal gelesen

Hellersdorf. Die Wohnungsgesellschaft Berlinovo geht neue Wege. Sie stellt als erster Berliner Vermieter ihren Mietern auch im Freien eine kabellose Internetverbindung kostenlos zur Verfügung. Damit vermehrt sich der Spaß am kabellosen Surfen auch für Berlinovo-Mieter in Kaulsdorf-Nord. Diese können in ihrer Wohngegend auch in Grünanlagen und auf Parkbänken nach Herzenslust im Internet surfen. Voraussetzung ist neben...

Kostenloses W-LAN überall

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.06.2015 | 45 mal gelesen

Mitte. Die Firma abl social federation GmbH soll in Berlin ein kostenfreies W-LAN-Funknetz installieren. Wie die Senatskanzlei mitteilte, werden nach der Auswahlentscheidung zum Projekt „Freies W-LAN für Berlin“ jetzt konkrete Vertragsverhandlungen geführt. Die Bezirke und die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) stellen mehrere hunderte Standorte zur Verfügung, auf denen die W-LAN-Antennen installiert werden. Das Netz...

2 Bilder

Forschungsprojekt soll Berlin zum Hotspot machen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Mitte | am 14.05.2013 | 132 mal gelesen

Berlin. Seit vergangenem Herbst kann man an öffentlichen Plätzen kostenlos ins Internet. Das Modellprojekt "Public Wifi Berlin" wird 2013 auf über 100 Hotspots erweitert. Es bleibt jedoch auf Orte begrenzt, die bereits gut vernetzt sind.Heute will ich draußen arbeiten. Ich packe Notebook und Smartphone ein und mache mich auf den Weg zum Alex. Dank "Public Wifi Berlin", dem neuen stadteigenen WLAN-Netz, soll man ja schließlich...