Hunde

Einsatz für mehr Auslaufgebiete

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | vor 4 Tagen | 30 mal gelesen

Spandau. Das Bezirksamt soll prüfen, ob Spandau weitere Hundeauslaufgebiete bekommen könnte. Dem Antrag der FDP-Fraktion stimmten die Bezirksverordneten in ihrer März-Sitzung zu. In der Begründung heißt es, dass es zwar in Kladow, Pichelswerder und Hakenfelde bereits Bereiche gebe, die als Hundeauslaufgebiet ausgewiesen sind, in anderen Ortsteile wie dem Falkenhagener Feld oder Staaken würden die entsprechenden Areale in der...

Bildergalerie zum Thema Hunde
16
13
9
8
7 Bilder

Hundeausbilderin war mit Vierbeiner-Team zu Gast in der Immanuel-Kita

Berit Müller
Berit Müller | Falkenhagener Feld | am 12.04.2017 | 200 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Wenn beim Spaziergang im Park unvermutet ein größerer Vierbeiner heran sprintet, neigt wohl jeder zur Flucht, der kein ausgesprochener Hundenarr ist. Dabei wäre Weglaufen das falsche Signal. Die Kinder der Immanuel-Kita Im Spektefeld wissen jetzt, wie sie sich in einer solchen Situation verhalten – und wie sie generell mit Hunden umgehen sollten. Trainiert haben sie’s in einer tierisch-praktischen...

In Sri Lanka unterwegs

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 06.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Zur Fotoreportage „Sri Lanka – Strahlend schönes Land“ lädt das Frei-Zeit-Haus am 19. April ein. Über ihre Reise in dieses Land und ihre Erfahrungen mit dortigen Straßenhunden wird ab 19 Uhr Jacqueline Prass berichten. Sie ist Coach für Mensch-Hund-Kommunikation. Sri Lanka hat etwa 22 Millionen Einwohner. In diesem Inselstaat im indischen Ozean leben aber auch 40 Millionen Straßenhunde. Dies veranlasste Jacqueline...

Nur noch Beobachtung

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 03.04.2017 | 22 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Weil es seit 1. März keinen amtlich festgestellten Fall von Geflügelpest im Bezirk mehr gegeben hat, ist der Status von einem Sperr- zu einem Beobachtungsgebiet abgemildert worden. Das bedeutet unter anderem, dass Hunde und Katzen wieder frei herumlaufen dürfen. Gehaltenes Geflügel und Bruteier können aus dem Bestand verbracht werden. Allerdings gilt für Federvieh bis zum Ende des Beobachtungsgebiets...

Demonstration der Hundehalter

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Dahlem | am 27.03.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Pücklerstraße | Grunewald. Für die Freiheit ihrer Freunde auf vier Pfoten gehen die Anhänger des Vereins Berliner Schnauzen auf die Straße – oder genauer gesagt durch den Forst. Am Sonnabend, 1. April, ab 14 Uhr ziehen die Demonstranten mit ihren Hunden vom Waldeingang an der Pücklerstraße zum Forsthaus Paulsborn und protestieren damit gegen mögliche Einschränkungen im Auslaufgebiet Grunewaldsee. tsc

Hundefreunde laden zum Infotag

Manuela Frey
Manuela Frey | Grunewald | am 17.03.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Gasthof Paulsborn | Grunewald. Die Diskussionen um das geplante Hundeauslaufgebiet im Grunewald gehen weiter. Der Senat hat die Anfrage auf Verlängerung der Online-Beteiligung abgelehnt. Dies nimmt die Bürgerinitiative Berliner Schnauzen e.V. zum Anlass für einen Infotag am Sonnabend, 25. März: Ab 11 Uhr kann man sich auf dem Gelände des Forsthauses Paulsborn, Hüttenweg 90, über Daten und Fakten informieren, die Akteure kennenlernen und sich...

513 Bilder

Mein Haustier ist das coolste: Unsere Fotoaktion für Leserreporter 6

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 04.03.2017 | 6585 mal gelesen

Berlin. Die Berliner und ihre Haustiere: eine wahre Liebesgeschichte. Egal ob Hund, Katze, Wellensittich oder Schlange, in Tausenden Haushalten lassen sie uns staunen, spenden Trost und bringen uns zum Lachen.Viele dieser Momente halten wir auf Fotos fest. Die zeigen wir dann der Familie, Freunden oder anderen Tierbesitzern. Warum eigentlich nicht ganz Berlin? Das geht ganz einfach. Und Sie können sogar noch etwas für Ihren...

Geflügelpest weiter akut

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.03.2017 | 12 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Bis zum 2. März wurde im Bezirk das sogenannte H5N8-Virus bei 20 Schwänen und einer Möwe nachgewiesen. Deshalb bleibt der Status eines Geflügelpest-Sperrbezirks weiter in Kraft. Das betrifft auch Hunde und Katzen, die nicht frei herumlaufen dürfen. tf

1 Bild

Pläne für mehr Naturschutz im Grunewald verärgern Hundefreunde

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.02.2017 | 344 mal gelesen

Berlin: Grunewaldsee | Grunewald. Es war einmal das größte Hundeauslaufgebiet Europas – doch die märchenhaften Bedingungen für Vierbeiner und ihre Halter rund um den Grunewaldsee stehen womöglich vor dem Ende. Wer Hunde wirklich liebt, trägt Leinen im Bündel. Dogwalker sind im tierbegeisterten Berlin das Gegenstück zum Babysitter – nur statt im Kinderzimmer zu spielen, spazieren sie mit Vierbeiner-Rudeln durch den Grunewald. Und gerade diesen...

Pfötchenzauber

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Tegel | am 13.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Pfötchenzauber | Pfötchenzauber, Schlieperstraße 3, 13507 Berlin, www.pfoetchenzauber-berlin.deJanika Lehr stellt Zubehör für den Hund her unter dem Motto "Handmade with love für Deinen Hund". Zur Zeit gibt es die Aktion: "Krawatte für den Hund" passend zur Faschingszeit. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Hunde Bäckerei Hov-Hov Berlin

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Westend | am 17.01.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Hunde Bäckerei Hov-Hov Berlin | Hunde Bäckerei Hov-Hov Berlin, Reichsstraße 101, 14052 Berlin, 0176/72 600 773, Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa bis 14 UhrDas neue Geschäft bietet seit Ende letzten Jahres für Vierbeiner Hundekuchen, Trocken- und Nassfutter sowie Hunde-Torten an. Hundekekse gibt es mit Fleisch und Fisch, aber auch vegetarisch sowie als Diätprodukt. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

1 Bild

Momentaufnahme am Jessel-Platz

Dirk Lausch
Dirk Lausch | Wilmersdorf | am 14.12.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Leon-Jessel-Platz | Schnappschuss

2 Bilder

Besselpark wird umgestaltet: Jury kürt den Siegerentwurf

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.12.2016 | 110 mal gelesen

Berlin: Besselpark | Kreuzberg. Die Anlage ist eher klein, aber ein wichtiger Grünfleck in der südlichen Friedrichstadt. Gleichzeitig sind ihr Zustand und die Wahrnehmung verbesserungswürdig.Deshalb soll der zwischen Friedrich- und Markgrafenstraße gelegene Besselpark voraussichtlich ab 2018 umgestaltet werden. In welcher Form das passiert, entschied eine Jury am 1. Dezember. Ihre Wahl fiel auf den Entwurf des Landschaftsarchitektenbüros...

Ganzer Bezirk jetzt Sperrgebiet

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.12.2016 | 31 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Zusammenhang mit der aktuell grassierenden Vogelgrippe ist am 30. November der gesamte Bezirk zum Sperrgebiet erklärt worden. Bis dahin war das für ganz Kreuzberg sowie Teile von Friedrichshain der Fall. Die Ausweitung wird mit weiteren Infektionen in Friedrichshain-Kreuzberg begründet. Im Sperrgebiet gilt unter anderem eine Stallpflicht für Geflügel. Halter von Hunden oder Katzen müssen...

Vogelgrippe: Kreuzberg ist Sperrgebiet

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 21.11.2016 | 135 mal gelesen

Berlin: Baerwaldbrücke | Kreuzberg. Die Geflügelpest oder Vogelgrippe hat den Bezirk erreicht.Am 18. November wurde zunächst ein toter Schwan auf Höhe der Baerwaldbrücke aus dem Landwehrkanal geborgen. Nach Angaben der Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz sei bei dem Tier das sogenannte H5N8-Virus festgestellt worden, ein Subtyp der Geflügelpest.Weitere rund ein halbes Dutzend verendete Vögel fanden sich einen Tag später, ebenfalls vor...

Aktionstag im Lettekiez: Mit Hundehaltern ins Gespräch kommen

Berit Müller
Berit Müller | Borsigwalde | am 30.09.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Roter Platz | Reinickendorf. „Mit zwei Beinen und vier Pfoten durch den Lettekiez“ lautet das Motto eines Aktionstags am Freitag, 7. Oktober, von 13 bis 18 Uhr rund um den Roten Platz an der Ecke Reginhardstraße und Letteallee.Die Initiative des Quartiersmanagements Letteplatz will Anwohner mit und ohne Hunde ins Gespräch bringen. Auf einem kleinen Straßenfest mit Infoständen, Musik und Imbissangebot stellen Vereine und Ordnungsamt ihre...

4 Bilder

Die Möpse sind los

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 29.08.2016 | 201 mal gelesen

Berlin: Verein Jugend und Hund | Lichtenrade. Auf dem Gelände des Vereins „Jugend und Hund“, Eisnerstraße 54, nahe S-Bahnhof Schichauweg, steht am 3. September von 13 bis 18 Uhr zum siebten Mal das große Internationale Mopstreffen auf dem Programm. Bis zum Redaktionsschluss konnten die als „Berliner Möpse zum Tempelhofer Eulenwinkel“ firmierenden Veranstalter und Mopszüchter Beate und Thomas Zupan knapp 190 Anmeldungen registrieren. Möpse aus ganz...

1 Bild

Gefährliche Happen: Hundeköder können auf neuer Internetplattform gemeldet werden

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Blankenburg | am 11.08.2016 | 112 mal gelesen

Pankow. Vergiftete Wurst, Rasierklingen in einem Klumpen Hackepeter: Immer wieder sind skrupellose Hundehasser unterwegs und legen Köder aus. Seit dem 1. August gibt es eine Internetseite, auf der diese Funde gemeldet werden können.Am 20. Juli hat Hundehalterin Lisa einen dieser gefährlichen Happen am Arkenberger Kiessee in Blankenfelde entdeckt – nicht zum ersten Mal. Eine andere meldet einen Fund in Prenzlauer Berg, auf...

1 Bild

Giftköderatlas ist online: Plattform bietet Hundehaltern Infos über Fundorte

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 04.08.2016 | 109 mal gelesen

Spandau. Seit drei Jahren haben sich die beiden Spandauer CDU-Politiker Kai Wegner und Thorsten Schatz für den „Giftköderatlas Berlin“ eingesetzt – nun ist er da: Am 1. August präsentierte Senator Thomas Heilmann (CDU) das Projekt der Öffentlichkeit.Für Hundebesitzer ist es mit das Schlimmste, das ihrem Vierbeiner passieren kann: Beim täglichen Auslauf findet das Haustier ein vermeintliches Leckerli – frisst es und schluckt...

Attacke auf Weideschafe: Naturschutzbund NABU sucht Zeugen vom Flughafensee

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 29.07.2016 | 47 mal gelesen

Tegel. Im Vogelschutzreservat Flughafensee hat sich wohl ein Drama abgespielt. Vier tote Schafe fanden Mitarbeiter des Naturschutzbundes (NABU) dort am 15. Juli – im Wasser treibend. Offenbar wurden die Tiere von Hunden angegriffen.„Einen Tag zuvor ging es allen Schafen noch gut“, sagt Schäfer Björn Hagge, dem die Herde aus Heidschnucken und Guteschafen gehört. Er ist ganz sicher, dass seine Tiere von einem oder sogar...

1 Bild

Der Verein "Leben mit Tieren" hilft Senioren, Demenzkranken und Kindern

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Grunewald | am 06.07.2016 | 134 mal gelesen

Berlin: Leben mit Tieren e.V. | Berlin. Seit elf Jahren arbeitet Viola Freidel als Geschäftsführerin beim Verein "Leben mit Tieren" in Grunewald. Und genauso lange lebt "Herr Müller" bei ihr, ein weißer Pudel, sehr liebenswürdig und im Umgang mit Menschen bestens vertraut.So wundert es nicht, dass er nicht nur die Mensch-Tier-Begegnungen meisterhaft beherrscht, sondern auch seine Artgenossen regelmäßig einarbeitet. "Als ich mich für ihn entschied, musste...

Mann schmeißt Hund aus dem Fenster des 11.Stock

Lutz Mey
Lutz Mey | Köpenick | am 02.07.2016 | 169 mal gelesen

Kõpenick. Ein Köpenicker fühlte sich von einem Hund überfordert. Nach der Tat wurde der Hund in einer Biotonne entsorgt. Hundesitter lässt Hund allein Eine Köpenickerin fuhr in den Urlaub und überließ den 7 Jährigen Jack Russel-Terrier Pepe ihrem Bekannten. Der Hundesitter, der in einer WG lebt, entschloss sich die Nacht in der Wohnung der Bekannten zu verbringen. Den Hund ließ er aber in seiner WG...

1 Bild

Hundeplansche

Burkhard Knoll
Burkhard Knoll | Fennpfuhl | am 20.06.2016 | 30 mal gelesen

Als ich dieses Video des Spassbades in Norfolk/Virginia bei Facebook sah, fragte ich mich: Warum ist so etwas nicht auch in Berlin möglich? Das wäre doch ne Gaudi....oder? Ein kleines Arreal für so viel Freude, für viele Wasserratten...ähm Hunde. Ob sich sowas realisieren lässt? Ich weiss es nicht. Das Video schicke ich ferne über Facebook zu euch. Einfach nur anfragen.

Freie Hunde in Staaken

Berit Müller
Berit Müller | Staaken | am 17.06.2016 | 17 mal gelesen

Staaken. Das neue Stadtumbau-West-Gebiet zwischen Heerstraße und Brunsbütteler Damm braucht ein eigenes Hundeauslaufgebiet – darauf haben sich die Spandauer Bezirksverordneten verständigt. Auf Antrag der CDU-Fraktion soll das Bezirksamt prüfen, ob und wo im 335 Hektar großen Stadtteil ein Bereich eingerichtet werden kann, in dem Hunde frei herumlaufen und spielen können. bm

3 Bilder

Erleben Sie Spiel & Spaß mit dem Hund beim Tag der offenen Tür

Kathrin Kaiser
Kathrin Kaiser | Falkenberg | am 01.06.2016 | 56 mal gelesen

Berlin: Hundeschule Kaiser | „Tag des Hundes“ am 5. Juni 2016 11-16 Uhr in Berlin Hohenschönhausen. Feiern Sie mit! Spiel und Spaß mit dem Hund, Wissensquiz, Trödelbasar, Hüpfburg und interessante Gäste beim Tag der offenen Tür auf dem Trainingsplatz der Hundeschule Kaiser in Berlin Hohenschönhausen. Der Eintritt und die Teilnahme sind für Jeden frei. Im Mittelpunkt stehen Aktivitäten mit dem Hund, wie das Absolvieren des Geschicklichkeitsparcours...