IGA 2017

3 Bilder

BVG verdichtet während der IGA die Taktzeiten der U5

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 19.04.2017 | 280 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die BVG hat sich auf die IGA eingestellt. Neben verkürzten Taktzeiten bei U-Bahn und Bussen gibt es neue Informationssysteme an Haltestellen rund um das Gelände der internationalen Gartenschau. Wer derzeit mit der U 5 fährt, hört an jeder Station eine zusätzliche Ansage. Zum Bahnhofsnamen erhalten Fahrgäste seit IGA-Beginn die Information: „Zur Internationalen Gartenschau – For the International Garden...

3 Bilder

IGA 2017 inszeniert sich auch als Kunstereignis

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.04.2017 | 148 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Neben Blumen und Pflanzen und spektakulären Neubauten wie der Freilichtbühne und der Seilbahn können sich die Besucher der IGA auf eine Reihe von Kunstwerken freuen. Diese laden auf sehr unterschiedliche Weise zur kritischen Reflexion der Wirklichkeit ein. Die acht Kunstwerke sind über das gesamte IGA-Gelände verteilt und bilden beim Spaziergang Reflexionspunkte zum Innehalten. Drei davon werden dauerhaft...

Knöllchengeräte aus Mitte

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 16.04.2017 | 12 mal gelesen

Wedding. Das Bezirksamt Mitte unterstützt die Kollegen in Marzahn-Hellersdorf und leiht dem dortigen Ordnungsamt mindestens zwanzig mobile Datenerfassungsgeräte. Die Außendienstkollegen vom Ordnungsamt Marzahn-Hellersdorf brauchen mehr Knöllchengeräte, weil sie wegen der Internationalen Gartenschau (IGA) mehr Parkverkehr kontrollieren müssen. Die mehrmonatige Leihgabe der Knöllchendrucker habe aber nicht zur Folge, dass...

3 Bilder

Marzahn-Hellersdorf eröffnet Informationszentrum

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 16.04.2017 | 126 mal gelesen

Berlin: Bezirksinformationszentrum Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Das Informationszentrum des Bezirks an der Hellersdorfer Straße ist pünktlich kurz vor Beginn der IGA fertig geworden. Es wurde mit einer Ausstellung zur Entstehung des Bezirks eröffnet. Das BIZ liegt zwischen dem Bus-Parkplatz an der Ecke Alte Hellersdorfer/Hellersdorfer Straße und dem Haupteingang zur Internationalen Gartenausstellung. Es soll in den nächsten Monaten vor allem Besuchern der IGA die Geschichte...

2 Bilder

Markt der Ausflugsziele: 9. Brandenburg-Tag in der Altstadt

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 15.04.2017 | 168 mal gelesen

Berlin: Marktplatz Altstadt Spandau | Spandau. Beim 9. Brandenburg-Tag Berlin-Spandau am 22. April von 11 bis 18 Uhr stellen sich rund 50 verschiedene Anbieter auf dem Marktplatz der Altstadt vor.Regionen und Veranstalter, Freizeitanbieter, Landhotels und Bauernhöfe präsentieren sich auch in diesem Jahr für das hauptstädtische Publikum in Spandau wie gewohnt zum Start in die touristische Hauptsaison. Teilnehmer aus allen Brandenburger Regionen und aus Berlin...

U-Bahnhof fertig modernisiert

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 12.04.2017 | 43 mal gelesen

Hellersdorf. Die Neugestaltung des U-Bahnhofes „Kienberg - Gärten der Welt“ wurde pünktlich zwei Tage vor Beginn der IGA am Dienstag, 11. April, abgeschlossen. Der Bahnhof wurde seit Februar 2016 von der BVG für rund sieben Millionen Euro für die IGA modernisiert. Unter anderem wurden die Eingänge und der Tunnel neu gefliest sowie die Bahnsteige. Die Lampen in der gesamten Bahnhofsanlage wurden erneuert und es wurde...

2 Bilder

Lionsclub spendet Rosen für den Rüdesheimer Platz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 10.04.2017 | 95 mal gelesen

Berlin: Rüdesheimer Platz | Wilmersdorf. Erst waren 100 Rosen versprochen. Aber aus Gründen der Symmetrie rundete der Lions Club seine Spende für den Rüdesheimer Platz großzügig auf – und zwar auf 200 Gewächse. Blümerante Stimmung beim diesjährigen Weinbrunnen scheint am Rüdi garantiert.Es ist ein schmutziges Vergnügen, ein dorniges sowieso. Wer Anfang April Rosenstöcke in den Mutterboden gräbt, sollte den Sonntagsanzug besser ablegen. Und manchen Piks...

1 Bild

Besucherzahlen im Keller: Schloss Biesdorf treibt der Kulturstadträtin Sorgenfalten auf die Stirn

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 09.04.2017 | 202 mal gelesen

Berlin: Schloss Biesdorf | Biesdorf. Die Besucherzahlen von Schloss Biesdorf bleiben weit hinter den Erwartungen zurück. Das seit der Wiedereröffnung dort untergebrachte Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum (ZKR) kennt kaum jemand. Die Grün Berlin GmbH als Schlossbetreiber hofft mit der IGA auf eine Wende. Das Kalkül lautet, dass Schloss Biesdorf als Außenstelle der Internationalen Gartenschau automatisch zu einem Magneten des IGA-Bustourismus wird....

Pfarrkirche zur IGA 2017 geöffnet

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 09.04.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Alte Pfarrkirche Mahlsdorf | Mahlsdorf. Die Alte Pfarrkirche an der Hönower Straße 13/15 ist während der IGA mittwochs und sonntags, jeweils von 10 bis 18 Uhr, geöffnet. Mitglieder der Evangelischen Kirchengemeinde Mahlsdorf und Vereine aus dem Ortsteil beantworten erstmals am Sonntag, 16. April, Fragen der Besucher. Die um 1250 erbaute Pfarrkirche gehört zu den ältesten Kirchenbauten Berlins. Sie liegt und damit auf halbem Weg zwischen dem S-Bahnhof...

7 Bilder

Internationale Gartenausstellung IGA öffnet: Gewinnen Sie Eintrittskarten! 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.04.2017 | 5226 mal gelesen

Berlin: IGA-Markthalle | Marzahn-Hellersdorf. Am Donnerstag, 13. April, um 11 Uhr wird die IGA 2017 mit einem Festakt auf der neu errichteten Freilichtbühne, eröffnet. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (beide SPD) werden dabei sein. Der Bundespräsident übernahm die Schirmherrschaft über die Gartenschau. Schon die ersten Tage versprechen ein Feuerwerk an Attraktionen, Blütenzauber und...

2 Bilder

Bildband „Gestatten, Marzahn-Hellersdorf“ stellt Menschen und Besonderheiten vor

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.04.2017 | 106 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk stellt sich in einem Bildband vor. Die Vielfalt an Texten und Fotos erstaunt auch manchen Ortskundigen. „Gestatten, Marzahn-Hellersdorf“ heißt der Band, den das Wirtschaftsamt Ende März vorstellte. Es handelt sich um ein Hardcover im Sonderformat mit vielen Texten und Fotos. Die Texte und Bildunterschriften sind jeweils doppelt, auf Deutsch und Englisch gedruckt. Ziel des erstellten Bandes ist...

3 Bilder

Der Park ist für die IGA bereit: Der Förderverein Obersee und Orankesee zieht Bilanz

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 31.03.2017 | 325 mal gelesen

Berlin: Obersee und Orankesee | Alt-Hohenschönhausen. Die Oberseestraße ist verkehrsberuhigt, und auch der Naturspielplatz am Orankesee wird bald eröffnet. Und die Parkanlage rund um den Obersee und Orankesee ist als „Grüner Ort“ Teil der Internationalen Gartenausstellung Berlin.„Die Internationale Gartenausstellung ist für uns ein echter Gewinn“, bilanzierte Jörg Ritter auf der Bürgerversammlung am 27. März. Der Vorsitzende des Fördervereins Obersee und...

IGA-Osterhasen im Eastgate

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 28.03.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Eastgate | Marzahn. IGA-Gärtner haben in diesem Jahr die Osterlandschaft im Eastgate mit Frühjahrsblühern dekoriert. Auch das IGA-Motiv der Seilbahn wurde mit in das spielerische Treiben der Osterhasen eingebaut. Die IGA-Osterlandschaft im Eastgate ist bis Sonnabend, 15. April, zu sehen. hari

1 Bild

Kein Geld für Grünanlagen zur IGA

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 28.03.2017 | 101 mal gelesen

Tempelhof. Baustellen statt Blütenpracht. Angesichts der schleppenden Fertigstellung der Außenflächen der Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Tempelhof werden interessierte Besucher wohl allenfalls Baustellen zu sehen bekommen.Dies erklärte die zuständige Stadträtin Christiane Heiß (Bündnis 90/Grüne) auf Anfrage der SPD-Bezirksverordneten (BVV) Wiebke Neumann. Demnach werde die Grünachse Bosepark, Lehnepark, Alter Park...

Texte zu Oasen der Großstadt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.03.2017 | 29 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Buch „Oasen der Großstadt“ der Schreibwerkstatt der Mark-Twain-Bibliothek ist erschienen. Es wurde am Sonntag, 26. März, auf der Leipziger Buchmesse durch den Simon Verlag erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Buch ging aus einem gleichnamigen Wettbewerb der Schreibwerkstatt der Mark-Twain-Bibliothek zur IGA hervor. Schreibende Jugendliche aus dem Bezirk forderten andere Jugendliche auf, Texte...

Die IGA kommt zur Oranke: Bürgerversammlung am 27. März

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 20.03.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Obersee-Grundschule | Alt-Hohenschönhausen. Der Obersee und der Orankesee sollen ab April im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung im April Besucher anlocken.Am 27. März informieren das Bezirksamt und der Förderverein Obersee und Orankesee ab 19 Uhr in der Aula der Obersee-Grundschule in der Roedernstraße 69-72 über die anstehende Eröffnung der Internationalen Gartenausstellung (IGA). Die Parkanlagen und die beiden Seen sollen im Rahmen der...

1 Bild

Im Fieber der Vorfreude auf die Gartenschau: Interview mit IGA-Geschäftsführerin Katharina Lohmann

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 19.03.2017 | 175 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA wird am 13. April eröffnet. Das Programm ist so reichhaltig, dass man kaum den Überblick behalten kann. Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter sprach mit IGA-Geschäftsführerin Katharina Lohmann. Frau Lohmann, wo genau werden Sie zur Minute der IGA-Eröffnung sein?Katharina Lohmann: Das lässt sich mit einiger Sicherheit sagen. Am 13. April um 11 Uhr bin ich in der Arena, der für die IGA...

5 Bilder

Der Förderverein „Weingarten Berlin“ startet mit dem Rebschnitt in die neue Saison

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.03.2017 | 38 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die ersten fleißigen Helfer vom Förderverein „Weingarten Berlin“ nahmen vor wenigen Tagen ihre Scheren in die Hände, um die diesjährige Saison zu eröffnen.„Die ersten Sonnenstrahlen verkünden den Frühling. Das ist genau das richtige Wetter für uns, um den Rebschnitt durchzuführen“, sagt Frank Pietsch, der Vorsitzende des Fördervereins. Der zeitige Rebschnitt ist notwendig, damit die etwa 600 Weinstöcke in der...

1 Bild

Marzahn-Hellersdorf zeigt am 26. März seine schönsten Seiten

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.03.2017 | 226 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Osten Berlins ist attraktiv – auch in der Freizeit. Das wollen mehr als 40 Einrichtungen mit einem gemeinsamen Tag der offenen Tür am Sonntag, 26. März, deutlich machen. Schwerpunkt ist Marzahn-Hellersdorf. Etwa die Hälfte der beteiligten Einrichtungen und Unternehmen haben ihren Standort am östlichen Stadtrand: Unter anderem die Alte Börse Marzahn, der Tierhof, die Galerie M oder auch das Schloss...

Agentur sucht IGA-Freiwillige

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.03.2017 | 466 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf sucht Freiwillige zur Unterstützung der IGA 2017. Die Agentur hat dazu ein Volunteer-Programm in Zusammenarbeit mit der IGA Berlin 2017 GmbH ins Leben gerufen. Zwischen zehn und 20 Volunteers, so die Zielsetzung, sollen täglich bei der internationalen Gartenschau ab 13. April eingesetzt werden. Sie heißen die Besucher willkommen und unterstützen diese bei der...

Wohnwagen nicht erwünscht

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.03.2017 | 42 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt wird keine Abstellplätze extra für Wohnmobile oder Wohnwagen im Bezirk während der Zeit der IGA schaffen. Das stellte CDU-Verkehrsstadtrat Johannes Martin (CDU) in einer Antwort auf eine schriftliche Anfrage aus der Bezirksverordnetenversammlung klar. Das Bezirksamt sei weder personell noch finanziell in der Lage freie Flächen für diesen Zweck bereitzustellen. Außerdem widerspräche ein...

Neue Bäume in der Gartenstadt

Berit Müller
Berit Müller | Frohnau | am 03.03.2017 | 37 mal gelesen

Frohnau. Vorm Beginn der Internationalen Gartenausstellung im April stehen in der Gartenstadt weitere Veränderungen an: Wie Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) mitteilt, bekommen die Mittelstreifen in Sigismundkorso und Wiltinger Straße neue Bäume. Grundlage bilde ein gartendenkmalpflegerisches Konzept, das sich an der historischen Erstbepflanzung orientiere. Die einzeln vorhandenen Nadelgehölze aus den...

1 Bild

Bezirksamt schützt Anwohner vor IGA-Parkplatzsuchern 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 02.03.2017 | 967 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt will die Suche nach Parkplätzen in den Anwohnerstraßen rund um das IGA-Gelände unterbinden. Es richtet daher sogenannte Verbotszonen zur Internationalen Gartenschau von April bis Oktober ein. Sieben solcher Verbotszonen sind vorgesehen. Sie erstrecken sich jeweils etwa auf Höhe des IGA-Geländes am Blumberger Damm, an der Eisenacher, Gothaer Straße, der Hellersdorfer Straße und der...

Städtepartner zur IGA eingeladen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.03.2017 | 11 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt soll auf Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung zusammen mit dem Städtepartnerschaftsverein alle Partnerstädte des Bezirks zum Besuch der IGA einladen. Der Bezirk unterhält Städtepartnerschaften mit dem schwäbischen Lauingen, Halton in England sowie Tychy in Polen. Weiterhin gibt es Partnerschaftsvereinbarungen mit Stadtbezirken der der Hauptstadt Belorusslands, Minsk, der ungarischen...

1 Bild

Rabatte für die IGA: Linke fordert Ermäßigungen für Anwohner

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.02.2017 | 699 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Fraktionen in der Bezirksverordnetenversammlung fordern Rabatte für Bewohner des Bezirks während der IGA 2017. Der Veranstalter winkte sogleich ab und verweist auf die bereits sozial gestaffelten Eintrittspreise. Der umweltpolitische Sprecher der Linken in der Bezirksverordnetenversammlung, Frank Beiersdorf, hatte die Idee einer Rabattierung in einer Presseerklärung aufgeworfen. Die IGA 2017 GmbH...