IGA 2017

1 Bild

IGA-Veranstalter hoffen auf die Sommerferien

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 365 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA 2017 feierte Mitte Juli Bergfest. Die Zwischenbilanz fördert Widersprüchliches zutage. Im Rausch der Blütenfarben ernüchtern einige Zahlen, andere machen Hoffnung. Die Planer rechneten mit bis zu 2,4 Millionen Besucher im IGA-Halbjahr. Bis Mitte Juli wurden 750 000 Besucher gezählt. Selbst die Organisatoren der internationalen Gartenschau rechnen kaum noch damit, dass die selbst gesetzte...

Kunst und Natur auf der IGA

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 7 mal gelesen

Marzahn. Künstler aus dem Bezirk können sich bis Mittwoch, 30. August, um die Teilnahme an einer IGA-Nachbarschaftswoche bewerben. Diese findet unter dem Titel „Die grüne Stadt“ in der Woche von Montag bis Sonntag, 2. bis 8. Oktober, in der IGA-Markthalle, Blumberger Damm 130, statt. Übergreifendes Thema ist die Auseinandersetzung mit der Natur im Stadtraum. Es können jeweils bis zu vier Arbeiten aus den Bereichen...

1 Bild

Ferienspaß auf der IGA

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 16.07.2017 | 638 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA Berlin 2017 GmbH macht mit Beginn der Sommerferien ein spezielles Angebot: Zum halben Preis einer Tageskarte kann ein Erwachsener mit Kind die internationale Gartenschau besichtigen. Es gilt an allen Montagen in den Ferien. Die Ferienmontagstickets für einen Erwachsenen und ein Kind bis zum Alter von 17 Jahren kosten jeweils zehn Euro – Fahrten mit der Seilbahn sind im Preis mit eingeschlossen....

Bildband zur IGA 2017

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.07.2017 | 8 mal gelesen

Marzahn-Hellerdorf. Unter dem Titel „Gärten der Welt und Kienbergpark“ hat die Grün Berlin GmbH ein Buch über die Internationale Gartenausstellung Berlin 2017 herausgegeben. Es ist als Streifzug über das 100 Hektar große Gelände der IGA angelegt, reich bebildert und mit vielen informativen Texten versehen. Die Lektüre eignet sich, einen Besuch der Gartenausstellung vorzubereiten oder Gesehenes noch einmal nachzuschlagen. Der...

11 Bilder

Auf Wolke 7 in Marzahn schweben...

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Hellersdorf | am 10.07.2017 | 243 mal gelesen

Berlin: IGA-Markthalle | Die ganze Welt kommt jetzt endlich nach Marzahn! In diesem Jahr gibt es hier einen unheimlichen magnetischen Anziehungspunkt. Die IGA – ein Gartenfestival der Sinne! Sehen – Riechen – Hören- Erleben – Anfassen – und das 186 Tage lang auf 104 Hektar Grünfläche mit ca. 5000 Veranstaltungen und etwas zum Mitnehmen – einen wahnsinnigen tollen Eindruck von Marzahn – einem Stadtteil von Berlin, der jetzt in die positiven...

Gewächshaus-Ausstellung und Kunstinstallation

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 10.07.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Ausstellungszentrum "Pyramide" | Hellersdorf. Im Ausstellungszentrum Pyramide ist derzeit die Ausstellung „Gewächshaus“ zu sehen. Die Schau ist auch eine Kunstinstallation, da sie sich bis 1. September stetig verändert. Zu sehen sind künstlerisch gestaltete Grünpflanzen aus Papier und anderen Materialien. Sie werden bis Ende August durch weitere Gegenstände ergänzt und in das „Gewächshaus“ integriert. Kunstherapeut Oliver Teuscher und Musiktherapeut Peter...

2 Bilder

Zirkusfestival in der Gartenschau: „Springling“ feiert 25. Geburstag auf der IGA

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 09.07.2017 | 88 mal gelesen

Marzahn. Der Kinderzirkus „Springling“ begeht in der IGA-Arena seinen 25. Geburtstag. Außerdem richtet er auf dem Gelände der Gartenausstellung ein internationales Kinder- und Jugendzirkusfestival aus. Die Jubiläumsshow am Freitag, 14. Juli, um 19.30 Uhr auf der Freiichtbühne ist gleichzeitig die Auftaktgala zur internationalen Kinder- und Jugendzirkuswoche. In der Show zeigen rund 100 Kinder und Jugendliche im Alter von vier...

Parade der Zwillinge

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 09.07.2017 | 69 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Hellersdorf. Das 15. Berliner Zwillingstreffen findet in diesem Jahr am Sonnabend, 15. Juli, auf dem Gelände der IGA statt. Das Treffen beginnt um 11.30 Uhr mit einem großen Gruppenfoto vor dem IGA-Haupteingang nahe des U-Bahnhofes „Kienberg-Gärten der Welt“. Nach einer Fahrt mit der Seilbahn gibt es eine Zwillingsparade mit Musik und dem IGA-Maskottchen „Stecky“. Anschließend kann im IGA-Besucherzentrum am Blumberger Damm...

Virginia Woolf und der Garten

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 06.07.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Centre Bagatelle | Frohnau. In der Reihe Frohnauer Diskurse spricht Jutta Rosenkranz am Donnerstag, 13. Juli, ab 19.30 Uhr über "Eines jeden Glück – Mit Virginia Woolf durch den Garten", im Centre Bagatelle, Zeltinger Straße 6. Der Eintritt kostet 12 Euro, Mitglieder des Kunstvereins Centre Bagatelle und Studenten zahlen 10 Euro. Der Vortrag gehört zum Rahmenprogramm der Internationalen Gartenausstellung IGA in der Außenstelle Gartenstadt...

1 Bild

Seilbahn knackt Millionenmarke

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 06.07.2017 | 49 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Claudia Blaurock (Mitte) aus Dresden war der millionste Fahrgast der IGA-Seilbahn. Die Landschaftsarchitektin wurde am 30. Juni von IGA-Geschäftsführerin Katharina Lohmann (links) und Seilbahn-Geschäftsführer Michael Tanzer mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein für eine Fahrt mit der Natur-Bobbahn überrascht. Die Seilbahn verfügt über insgesamt 60 Gondeln. Die Fahrstrecke beträgt insgesamt 1,5...

IGA enttäuscht Erwartungen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.07.2017 | 77 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA Berlin 2017 GmbH hat bis Anfang Juni rund 450 000 Tagestickets und rund 30 000 Dauerkarten für die internationale Gartenausstellung in Marzahn verkauft. Dies teilte der Senat auf eine Anfrage der AfD-Fraktion im Abgeordnetenhaus mit. Die Zahlen liegen unter den Erwartungen der IGA-Veranstalter. Das schlechte Wetter im April und Mai habe rund 20 Prozent weniger Besucher zur IGA gezogen als...

Führung durch Pankower Parks

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 04.07.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Schloss Schönhausen | Pankow. Im Rahmen der IGA findet am 13. Juli ein Parkführung in Pankow statt. Diese geht über 120 Minuten vom Schlosspark Schönhausen über den Amalienpark, den Pankower Anger, den Paulepark, den Bleichröderpark bis zum Bürgerpark. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Eingang von Schloss Schönhausen, Tschaikowskistraße 1. Die Teilnahme kostet zwölf Euro. Ansprechpartner ist Wolfgang Krause. Weitere Informationen auf...

Spezialführungen zur IGA

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 02.07.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Haupteingang Gärten der Welt | Marzahn-Hellersdorf. Der Verein „Freunde der Gärten der Welt“ veranstaltet Sonderführungen auf dem IGA-Gelände. Landschaftsarchitektin Petra Pelz stellt am Sonntag, 9. Juli, um 11 Uhr Staudengewächse in der internationalen Gartenausstellung vor. Der Rosenexperte Heinrich Möller führt am Montag, 10. Juli, um 17 Uhr zu unterschiedlichen Rosengewächsen. Die Führungen dauern jeweils zwei Stunden. Treffpunkt ist an beiden Tagen...

Freiwilligenagentur will Flüchtlinge fürs Ehrenamt gewinnen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 29.06.2017 | 44 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Ehrenamt wächst weiter im Bezirk. Nach dem Hoch 2015 während des Flüchtlingsandrangs wuchs die Zahl der Freiwilligen im vergangenen Jahr bei klassischen Tätigkeiten. 2015 verzeichnete die Freiwilligenagentur des Bezirks 576 Neuregistrierungen. Das waren etwa dreimal so viele wie in anderen Jahren. 2016 gab es laut Jahresbericht der Agentur 324 Neuregistrierungen. Die Zahl liegt immer noch rund 50...

1 Bild

Schüler forschen auf dem Kienberg

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Hellersdorf | am 22.06.2017 | 126 mal gelesen

Berlin: Pavillon „Wildwuchs und Ordnung“ | Marzahn-Hellersdorf. Schüler der Pusteblume-Grundschule und der Grundschule an der Mühle haben sich mehrere Monate mit Pflanzen, Sträuchern und Bäumen auf dem Kienberg beschäftigt. Sie gingen dabei auch der Frage nach, wie der Baum auf den Berg kommt. Zusammen mit Künstlern sammelten sie Samen auf dem Kienberg, erforschten ihre Eigenheiten und verarbeiteten ihre Erkenntnisse kreativ. „Sie haben über die Arbeit auch einen...

1 Bild

BSR testet Pedelec-Lastenräder auf IGA-Gelände

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Hellersdorf | am 20.06.2017 | 159 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn-Hellersdorf. Die Berliner Stadtreinigung (BSR) kümmert sich auch um die Sauberkeit auf dem IGA-Gelände.Die BSR ist seit dem vergangenem Jahr für zwölf Berliner Parkanlagen zuständig. Im Frühjahr startete das Pilotprojekt im Görlitzer Park in Kreuzberg. Seit Eröffnung der Internationalen Gartenausstellung (IGA) Berlin 2017 Mitte April gehört das 100 Hektar große Gelände mit den erweiterten Gärten der Welt und dem...

Die Prinzen in der IGA-Arena

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Hellersdorf | am 17.06.2017 | 73 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn-Hellersdorf. Die Prinzen und der Dresdener Kreuzchor treten am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. Juni, in der Arena auf dem IGA-Gelände auf. Am Freitagabend, 23. Juni, steht um 20 Uhr die wohl bekannteste A-Capella-Pop-Band auf der Bühne der IGA-Arena. Die Prinzen singen nicht nur schön, sondern sagen auch, wie sie die Welt sehen. Mit ihrer Art locken seit eh und je ihre Fans in große Säle. Für dieses Konzert sind...

1 Bild

IGA-Besucher erfreut ein neugeborenes Kälbchen am Koppelfließ

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 09.06.2017 | 50 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Arche-Park der IGA hat Nachwuchs bekommen. Mit dem Kälbchen Osha vergrößerte sich die kleine Herde der Rinder auf fünf Tiere. Das Kälbchen kam am Himmelfahrtswochenende in der Nacht vom Sonnabend zum Sonntag, 27. auf 28. Mai auf die Welt. Es schlief in den ersten Tagen vornehmlich, trank die Milch aus dem Euter seiner Mutter Orka und fing auch schon an, seine Umgebung, die Wiese am Koppelfließ in den...

3 Bilder

Pankows Natur entdecken: Im Rahmen der IGA finden mehrere Führungen statt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.06.2017 | 149 mal gelesen

Pankow. Das Gelände der Internationalen Gartenausstellung befindet sich zwar in Marzahn, aber ein Stück IGA gibt es auch in Pankow.Dafür sorgt vor allem Wolfgang Krause. Unterstützt von weiteren Naturfreunden bietet er im Bezirk in den kommenden Monaten zahlreiche Führungen durchs grüne Pankow an. Die Idee der IGA-Organisatoren war von Anfang an, nicht nur die große Gartenschau in Marzahn zu zeigen. Berlin hat eine lange...

Kiezspaziergang am Klimapfad

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 02.06.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Grunewaldturm | Grunewald. Zum traditionellen Kiezspaziergang mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) erwartet Teilnehmer eine Exkursion ins Grüne. Am Sonnabend, 10. Juni, um 14 Uhr begrüßt Naumann Interessierte am Grunewaldturm an der gleichnamigen Station der Buslinie 218 und startet dort eine Tour über den neuen, vier Kilometer langen Wald-Klima-Pfad, der im Rahmen der IGA 2017 entstanden ist. Dabei liefern Förster die fachlichen...

Tag der Architektur am 24. und 25. Juni 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 01.06.2017 | 156 mal gelesen

Berlin. Unter dem Motto „Architektur schafft Lebensqualität“ lädt die Architektenkammer Berlin am 24. und 25. Juni dazu ein, bei mehr als 125 Aktionen zeitgenössische Baukultur in der Hauptstadt zu entdecken. Zwei Tage lang führen Architekturschaffende durch Objekte, von denen viele sonst nicht zugänglich sind, oder öffnen ihr Büro. Zu entdecken gibt es Projekte aus Architektur, Landschafts- und Innenarchitektur....

IGA-Parken: Konzept aus Schilda

Uwe Doetzkies
Uwe Doetzkies | Kaulsdorf | am 18.05.2017 | 268 mal gelesen

Die IGA, nichts für Menschen, die mit dem Auto kommen (müssen) Es ist schön auf der IGA. Manche DauerkarteninhaberInnen kommen täglich zum Bewundern der Blütenpracht, andere fahren nach der Schule gern eine Runde Seilbahn oder werfen einen Blick aus dem Wolkenhain. Doch vor dem Besuch muss man erst einmal dorthin kommen. Wer mit der U-Bahn zum Kienberg fahren kann, ist fein raus. Auch, wer mit dem Fahrrad oder zu Fuß das...

3 Bilder

Biesdorfer Blütenfest mit Brodersen

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 18.05.2017 | 118 mal gelesen

Berlin: Schloss Biesdorf | Biesdorf. Das Biesdorfer Blütenfest steht in diesem Jahr im Zeichen der IGA und lädt die ganze Welt zum Mitfeiern ein. Es bietet von Donnerstag bis Sonntag, 25. bis 29. Mai, ein Beispiel für traditionelle Festkultur rund um eine farbenfrohe Natur. Während des gesamten viertägigen Festes erwartet die Besucher auf der Parkbühne, der Festwiese, der Kinderwiese am Teehaus und der Wiese am Maibaum beste Unterhaltung. Jede Menge...

2 Bilder

Fürst-Pückler-Eis und/oder die Gestaltung der Landschaft in Babelsberg.

Bernd Maether
Bernd Maether | Biesdorf | am 16.05.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Biesdorf | Am 24. Mai 2017 begibt sich der Historiker Bernd Maether auf den Spuren des Grünen Fürsten Pückler-Muskau in Babelsberg. Durch seine Englandreisen angeregt, verwirklichte der „Zauberer“, wie Prinzessin Auguste, Pückler nannte, in Babelsberg seine gartenkünstlerischen Vorstellungen. Ausgehend von den Entstehungsjahrzehnten (1833–1842) der Parkanlage unter Peter Joseph Lenné und ab 1843 bis in die 1860er Jahre, belegt der Autor...

Kirchentag zum Kennenlernen: Wo man Kirchentagsluft schnuppern kann

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 14.05.2017 | 126 mal gelesen

Berlin: House of one | Berlin. Der Kirchentag kommt nach Berlin – mit ihm werden über 140 000 Gäste aus Deutschland und der ganzen Welt erwartet. Wo aber erleben die Berliner den Kirchentag, wenn sie nur mal reinschnuppern möchten und dazu nicht durch die halbe Stadt fahren wollen? Während des Kirchentages vom 24. bis 28. Mai gibt es zahlreiche Konzerte, Kunstevents, Kulturprogramme und Begegnungsangebote in den Kirchen und Gemeinden, die nicht zum...