IGA 2017

IGA-Osterhasen im Eastgate

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Berlin: Eastgate | Marzahn. IGA-Gärtner haben in diesem Jahr die Osterlandschaft im Eastgate mit Frühjahrsblühern dekoriert. Auch das IGA-Motiv der Seilbahn wurde mit in das spielerische Treiben der Osterhasen eingebaut. Die IGA-Osterlandschaft im Eastgate ist bis Sonnabend, 15. April, zu sehen. hari

1 Bild

Kein Geld für Grünanlagen zur IGA

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 1 Tag | 49 mal gelesen

Tempelhof. Baustellen statt Blütenpracht. Angesichts der schleppenden Fertigstellung der Außenflächen der Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Tempelhof werden interessierte Besucher wohl allenfalls Baustellen zu sehen bekommen.Dies erklärte die zuständige Stadträtin Christiane Heiß (Bündnis 90/Grüne) auf Anfrage der SPD-Bezirksverordneten (BVV) Wiebke Neumann. Demnach werde die Grünachse Bosepark, Lehnepark, Alter Park...

Texte zu Oasen der Großstadt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.03.2017 | 22 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Buch „Oasen der Großstadt“ der Schreibwerkstatt der Mark-Twain-Bibliothek ist erschienen. Es wurde am Sonntag, 26. März, auf der Leipziger Buchmesse durch den Simon Verlag erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Buch ging aus einem gleichnamigen Wettbewerb der Schreibwerkstatt der Mark-Twain-Bibliothek zur IGA hervor. Schreibende Jugendliche aus dem Bezirk forderten andere Jugendliche auf, Texte...

Die IGA kommt zur Oranke: Bürgerversammlung am 27. März

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 20.03.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Obersee-Grundschule | Alt-Hohenschönhausen. Der Obersee und der Orankesee sollen ab April im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung im April Besucher anlocken.Am 27. März informieren das Bezirksamt und der Förderverein Obersee und Orankesee ab 19 Uhr in der Aula der Obersee-Grundschule in der Roedernstraße 69-72 über die anstehende Eröffnung der Internationalen Gartenausstellung (IGA). Die Parkanlagen und die beiden Seen sollen im Rahmen der...

1 Bild

Im Fieber der Vorfreude auf die Gartenschau: Interview mit IGA-Geschäftsführerin Katharina Lohmann

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 19.03.2017 | 108 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA wird am 13. April eröffnet. Das Programm ist so reichhaltig, dass man kaum den Überblick behalten kann. Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter sprach mit IGA-Geschäftsführerin Katharina Lohmann. Frau Lohmann, wo genau werden Sie zur Minute der IGA-Eröffnung sein?Katharina Lohmann: Das lässt sich mit einiger Sicherheit sagen. Am 13. April um 11 Uhr bin ich in der Arena, der für die IGA...

5 Bilder

Der Förderverein „Weingarten Berlin“ startet mit dem Rebschnitt in die neue Saison

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.03.2017 | 27 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die ersten fleißigen Helfer vom Förderverein „Weingarten Berlin“ nahmen vor wenigen Tagen ihre Scheren in die Hände, um die diesjährige Saison zu eröffnen.„Die ersten Sonnenstrahlen verkünden den Frühling. Das ist genau das richtige Wetter für uns, um den Rebschnitt durchzuführen“, sagt Frank Pietsch, der Vorsitzende des Fördervereins. Der zeitige Rebschnitt ist notwendig, damit die etwa 600 Weinstöcke in der...

1 Bild

Marzahn-Hellersdorf zeigt am 26. März seine schönsten Seiten

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.03.2017 | 222 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Osten Berlins ist attraktiv – auch in der Freizeit. Das wollen mehr als 40 Einrichtungen mit einem gemeinsamen Tag der offenen Tür am Sonntag, 26. März, deutlich machen. Schwerpunkt ist Marzahn-Hellersdorf. Etwa die Hälfte der beteiligten Einrichtungen und Unternehmen haben ihren Standort am östlichen Stadtrand: Unter anderem die Alte Börse Marzahn, der Tierhof, die Galerie M oder auch das Schloss...

Agentur sucht IGA-Freiwillige

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.03.2017 | 459 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf sucht Freiwillige zur Unterstützung der IGA 2017. Die Agentur hat dazu ein Volunteer-Programm in Zusammenarbeit mit der IGA Berlin 2017 GmbH ins Leben gerufen. Zwischen zehn und 20 Volunteers, so die Zielsetzung, sollen täglich bei der internationalen Gartenschau ab 13. April eingesetzt werden. Sie heißen die Besucher willkommen und unterstützen diese bei der...

Wohnwagen nicht erwünscht

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.03.2017 | 34 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt wird keine Abstellplätze extra für Wohnmobile oder Wohnwagen im Bezirk während der Zeit der IGA schaffen. Das stellte CDU-Verkehrsstadtrat Johannes Martin (CDU) in einer Antwort auf eine schriftliche Anfrage aus der Bezirksverordnetenversammlung klar. Das Bezirksamt sei weder personell noch finanziell in der Lage freie Flächen für diesen Zweck bereitzustellen. Außerdem widerspräche ein...

Neue Bäume in der Gartenstadt

Berit Müller
Berit Müller | Frohnau | am 03.03.2017 | 26 mal gelesen

Frohnau. Vorm Beginn der Internationalen Gartenausstellung im April stehen in der Gartenstadt weitere Veränderungen an: Wie Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) mitteilt, bekommen die Mittelstreifen in Sigismundkorso und Wiltinger Straße neue Bäume. Grundlage bilde ein gartendenkmalpflegerisches Konzept, das sich an der historischen Erstbepflanzung orientiere. Die einzeln vorhandenen Nadelgehölze aus den...

1 Bild

Bezirksamt schützt Anwohner vor IGA-Parkplatzsuchern

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 02.03.2017 | 646 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt will die Suche nach Parkplätzen in den Anwohnerstraßen rund um das IGA-Gelände unterbinden. Es richtet daher sogenannte Verbotszonen zur Internationalen Gartenschau von April bis Oktober ein. Sieben solcher Verbotszonen sind vorgesehen. Sie erstrecken sich jeweils etwa auf Höhe des IGA-Geländes am Blumberger Damm, an der Eisenacher, Gothaer Straße, der Hellersdorfer Straße und der...

Städtepartner zur IGA eingeladen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.03.2017 | 9 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt soll auf Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung zusammen mit dem Städtepartnerschaftsverein alle Partnerstädte des Bezirks zum Besuch der IGA einladen. Der Bezirk unterhält Städtepartnerschaften mit dem schwäbischen Lauingen, Halton in England sowie Tychy in Polen. Weiterhin gibt es Partnerschaftsvereinbarungen mit Stadtbezirken der der Hauptstadt Belorusslands, Minsk, der ungarischen...

1 Bild

Rabatte für die IGA: Linke fordert Ermäßigungen für Anwohner

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.02.2017 | 592 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Fraktionen in der Bezirksverordnetenversammlung fordern Rabatte für Bewohner des Bezirks während der IGA 2017. Der Veranstalter winkte sogleich ab und verweist auf die bereits sozial gestaffelten Eintrittspreise. Der umweltpolitische Sprecher der Linken in der Bezirksverordnetenversammlung, Frank Beiersdorf, hatte die Idee einer Rabattierung in einer Presseerklärung aufgeworfen. Die IGA 2017 GmbH...

3 Bilder

Die IGA 2007 GmbH startet Weideprojekt für bedrohte Tiere

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.02.2017 | 145 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA bekommt eine weitere Attraktion. Besucher der internationalen Gartenschau werden ab Mitte April auch Tiere auf dem Gelände weiden sehen können. Mit dem sogenannten Arche-Park will die IGA 2017 GmbH ihr Konzept einer auf das Grün in Großstädten zugeschnittenen Gartenschau abrunden. Hierzu gehört auch zunehmend die Tierhaltung, die in die Pflege von Grünflächen und Landschaften eingebunden ist. Die...

3 Bilder

IGA 2017 GmbH verspricht ein Meer aus Farben und Blüten

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 26.01.2017 | 97 mal gelesen

Marzahn-Hellerdorf. Die IGA Berlin 2017 GmbH nutzte die Grüne Woche als Werbeplattform für die im April beginnende internationale Gartenschau. Medienvertretern stellte der Veranstalter die Gestaltung des IGA-Geländes mit Blumen und Pflanzen vor. In den Themengärten rund um den Kienberg und im Wuhletal sollen entsprechend der unterschiedlichen Blütezeiten Blumen und Pflanzen in voller Pracht zu sehen sein. Das Auge soll...

2 Bilder

Weg nach Gartenbaudirektor Gottfried Funeck benannt

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 16.01.2017 | 113 mal gelesen

Marzahn. Der bisher unbenannte Weg südlich der Gärten der Welt hat einen Namen. Er heißt jetzt Gottfried-Funeck-Weg. Der Weg verläuft vom Blumberger Damm in östlicher Richtung bis zur Siegmarstraße. Er ist ungefähr 500 Meter lang und verläuft am südlichen Ende der Gärten der Welt. Ein Schild mit der Bezeichnung Gottfried-Funeck-Weg wurde am Mittwoch, 10. Januar, an der Kreuzung mit dem Blumberger Damm feierlich enthüllt. Der...

1 Bild

Richtfest für Touristinfo

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 13.01.2017 | 71 mal gelesen

Hellersdorf. Das Bezirksamt liegt derzeit mit dem Bau des Bezirksinformationszentrums im Plan. Die Eröffnung findet zur Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) im April statt. Die Aufgabe des Bezirksinformationszentrums (BIZ) wird zunächst sein, das Interesse der IGA-Besucher am Bezirk und für seine Vielfalt zu wecken. Darüber hinaus soll es auch in den darauf folgenden Jahren eine Anlaufstelle für Touristen sein und auf...

83 Beiträge für IGA-Buch eingesandt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.01.2017 | 8 mal gelesen

Marzahn. Zum IGA-Schreibwettbewerb „Oasen der Großstadt“ sind 83 Texte eingegangen. Den Wettbewerb hatte die Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf für junge Menschen (11 bis 29 Jahre) ausgerufen. Sie sollten in ihren Beiträgen naturnahe Erlebnisse schildern. Sogar Autoren aus Kroatien und Mexiko beteiligten sich. Einsendeschluss war am 31. Dezember. Eine Jury entscheidet am 24. März über die Preisträger. Die Auszeichnung findet...

U-Bahnhof mit Aufzug

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 29.12.2016 | 12 mal gelesen

Hellersdorf. Der Aufzug am U-Bahnhof Kienberg (vormals Neue Grottkauer Straße) ist in Betrieb. Seit Februar 2016 wird der U-Bahnhof zur IGA von April bis Oktober 2017 neu gestaltet. Mit dem eingebauten Aufzug können auch Menschen im Rollstuhl, Senioren mit Rollatoren und Eltern mit Kinderwagen den Höhenunterschied zwischen U-Bahnhof-Eingang und Bahnsteigen leichter überwinden. Außerdem wurde ein taktiles Leitsystem für Blinde...

3 Bilder

Das war das Jahr 2016 in Marzahn-Hellersdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.12.2016 | 301 mal gelesen

Das zu Ende gehende Jahr war voller spannender Höhepunkte. Mit einer kleinen Rückschau erinnert Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter an die wichtigsten Ereignisse. Januar Bei den Bürgerämtern gibt es einen Terminstau. Die Wartezeiten auf einen Termin haben sich auf zwei bis drei Monate verlängert. Grund ist der anhaltende Personalmangel bei den Bürgerämtern. Das Bezirksamt nimmt den geplanten Abriss der Achard-Grundschule...

Interesse an Ehrenamt groß

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 21.12.2016 | 10 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Ehrenamt gewinnt weiter an Zustimmung. 2016 haben sich 332 Freiwillige neu für ein Ehrenamt in der Datenbank der Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf aufnehmen lassen. Das ist im Vergleich zu 2015 ein Zuwachs um rund ein Viertel. Von den insgesamt rund 1700 registrierten Freiwilligen konnten rund 1200 bereits in eine ehrenamtliche Tätigkeit vermittelt werden. Allein 100 bereiten sich als sogenannte...

Neuer Name für U-Bahnhof

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 07.12.2016 | 37 mal gelesen

Hellersdorf. Der U-Bahnhof Neue Grottkauer Straße trägt seit 9. Dezember offiziell den Namen „Kienberg (Gärten der Welt)“. Mit der Umbenennung trägt die BVG der Tatsache Rechnung, dass der U-Bahnhof der wichtigste Zubringerbahnhof im Personennahverkehr während der internationalen Gartenausstellung 2017 sein wird. Die Gartenschau findet auf dem Gelände der Gärten der Welt, auf dem Kienberg und dem anliegenden Wuhletal statt....

3 Bilder

Feuerwerk der Künste zur IGA 2017

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.12.2016 | 158 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA 2017 wird mehr als nur eine Gartenschau. Auf dem IGA-Gelände schlägt im kommenden Jahr sechs Monate lang das kulturelle Herz Berlins. Das IGA-Programm an den 186 Tagen im Bezirk ist rekordverdächtig: Es wird knapp 5000 größere und kleinere Veranstaltungen geben. Daran beteiligen sich von April bis Oktober 2017 rund 12 000 Künstler. Täglich ist auf dem IGA-Gelände etwas los und ein Höhepunkt...

3 Bilder

IGA-Umweltbildungszentrum in zwei Monaten fertiggesellt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.11.2016 | 108 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das neue Umweltbildungszentrum am Wuhleteich ist fertig. Es bildet das Herzstück des IGA-Campus und soll für Kinder, Jugendliche und Familien ab April kommenden Jahres ein Ort sein, um sich mit Umweltthemen zu beschäftigen. Das Umweltbildungszentrum entstand in knapp zwei Monaten. Es befindet sich am Fuße des Kienbergs an einer 20 Meter breiten und 60 Meter langen Plattform aus Lärchenholz. Die...

Bezirkskalender zur IGA

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 29.10.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Umweltamt Marzahn-Hellersdorf | Marzahn-Hellerdorf. Das Bezirksamt hat den Bezirkskalender 2017 herausgegeben. Er trägt den Titel „Auf dem Weg zur IGA“ und soll Planungen und Bautätigkeit zur internationalen Gartenschau repräsentativ dokumentieren. Monatsthemen sind unter anderem die Tropenhalle, der Englische Garten, die Seilbahn, das Besucherzentrum, die Freilichtbühne und das Aussichtsbauwerk „Wolkenhain“ auf dem Kienberg. Der Bezirkskalender kostet fünf...