Improtheater Schmetterlings

1 Bild

Der Freitagskrimi

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Prenzlauer Berg | am 17.07.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bühnenrausch | Ein Krimi braucht nicht nur Opfer, Verdächtige und Täter. In erster Linie braucht er Zuschauer. Die Krimi-Forschung unterscheidet zunächst einmal zwischen dem Hingucker und dem Weggucker. Der Hingucker wiederum lässt sich unterteilen in die Gruppe der unterstützenden Ermittler (83,5 %), die Gruppe der fassungslosen Beobachter (10,5 %) und die Gruppe der mitleidenden Empathen (6 %). Die zahlenmäßig nicht zu unterschätzende...

1 Bild

Mittwochs ... bei den Schmetterlings

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Prenzlauer Berg | am 17.07.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Bühnenrausch | Er geht gern zur Arbeit. Er mag seine Kollegen. Er mag seinen Job. Er mag die Grünpflanze auf seinem Schreibtisch. Doch heute ist alles ganz anders. Mitten in der Woche improvisieren die Schmetterlings Ihre Geschichten. Das verkürzt den Weg zum Wochenende. Zu Hause bleiben können die anderen ... Karten unter: 030/44673264 oder karten@impro-schmetterlings.de www. impro-schmetterlings.de

1 Bild

Der Freitagskrimi

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Prenzlauer Berg | am 17.07.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Bühnenrausch | Das perfekte Verbrechen. Existiert es? Ist es unmöglich? Geht es in erster Linie darum, heil davonzukommen? Oder schlummert in jedem Mörder der geheime Wunsch, entdeckt zu werden, um erklären zu können, was ihn zu der Tat bewegte? Schließlich will man doch verstanden werden. Man mordet doch nicht einfach so, oder?! Jedes Mal neu ... Karten bitte reservieren unter: 030-44673264 oder...

1 Bild

Milchstraße

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Friedrichshain | am 23.06.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Café Sibylle | Sitzen Sie auch manchmal in einem Café und schauen sch einfach die anderen Gäste an? Welchen Job hat die Frau am Nebentisch? Worüber reden die drei in der Ecke? Wem schreibt der Typ an der Bar gerade eine Nachricht? Kenn ich die da drüben nicht irgendwoher? Das Universum der Beziehungen ist unendlich. Wir laden Sie ein auf eine Reise dorthin. Kommen Sie doch mit! Karten für 7€/erm. 4€ bitte vorbestellen...

1 Bild

Mittwochs ...

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Prenzlauer Berg | am 30.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bühnenrausch | ... bei den Schmetterlings. Der erste Teil der Woche ist geschafft ... und was gibt es Schöneres als mitten in der Woche Schmetterlinge beim Lachen, Leiden und Flattern zuzusehen? Nichts! Karten bitte reservieren unter: 030/44 67 32 64 oder karten@impro-schmetterlings.de

1 Bild

Der Freitagskrimi

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Prenzlauer Berg | am 28.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Bühnenrausch | Immer freitags passiert es ...auf einmal liegt sie da ... die Leiche ... und dabei war doch alles vorher so schön ... oder doch nicht? Wer weiß, wer weiß ... nur eines ist gewiss: es ist jedes Mal neu … Karten unter: 030/ 44 67 32 64 oder karten@impro-schmetterlings.de

Improtheater Schmetterlings - MittwochsMännerabend

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Prenzlauer Berg | am 16.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bühnenrausch | Heute ist internationaler Frauentag. Klar, das wissen Sie. Wir auch. Also legen sich unsere Männer ins Zeug und machen diesen besonderen Mittwoch zu einem noch besondereren. Vielleicht greifen die Ladies der Schmetterlings ihnen dabei sogar unter die Flügel. Lassen Sie uns feiern! Zu Hause bleiben können die anderen. Kartenreservierungen unter: 030/44 67 32 64 oder...

Improtheater Schmetterlings - Milchstraße

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Friedrichshain | am 16.02.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Café Sibylle | Sitzen Sie auch manchmal in einem Café und schauen sich einfach die anderen Gäste an? Welchen Job hat die Frau am Nebentisch? Worüber reden die drei in der Ecke? Wem schreibt der Typ an der Bar gerade eine Nachricht? Was hat der Mann mit dem Herrengedeck mit dem Kerl hinter dem Tresen zu tun, den er so intensiv beobachtet? Kenn ich die da drüben nicht irgendwoher? Das Universum der Beziehungen ist unendlich. Wir laden Sie...

Der Freythagskrimi - Mord im Mittelalter

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Prenzlauer Berg | am 06.02.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Bühnenrausch | Wird der eigene Bruder gemeuchelt, macht sich eine Schwester auch im Mittelalter selbst dann auf Mördersuche, wenn sie nur die Köchin der Universität ist. Als sie herausfindet, dass die Dekanin Rainhilde die Übeltäterin ist, wird die Sache kompliziert und ist nur durch die Machtübernahme an der illustren Universität zu bewältigen. Die Geschichte von schlauen Frauen und Schildkröten-Albträumen ist bereits erzählt, der Mord...