Information

„Aline“ neu in der Nachbarschaft: Sozialcafé in Alt-Reinickendorf eröffnet

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | vor 4 Tagen | 22 mal gelesen

Berlin: Café Aline | Reinickendorf. Der Kiez ist um ein sozio-kulturelles Angebot reicher: Das Café „Aline“ in Alt Reinickendorf 29 soll ein Ort der Integration, Information und ein Treffpunkt für die Nachbarn werden.Träger des Kiezcafés „Aline“ ist die gemeinnützige GmbH „Der Steg“, die mit der neuen Begegnungsstätte soziales Engagement, Kunst, Kultur und Kulinarisches verknüpfen will. Geplant sind regelmäßige Lesungen, Ausstellungen und...

Schaustelle Kulturforum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 28.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Wenn am Kulturforum mit dem Bau des Museums des 20. Jahrhunderts begonnen wird, soll die Baustelle nicht „abgeschottet und vermauert“ wirken, sondern eine „Schaustelle“ für Besucher mit begehbarer Besuchs- und Informationsmöglichkeit über Galerien und Museen sein. Die BVV Mitte ist einem entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion gefolgt. Es ist nun am Bezirksamt, die zuständigen Stellen der Senatsverwaltung und der...

3 Bilder

Rund um Hausbau: Berliner Immobilienmesse an neuem Standort

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 13.03.2017 | 57 mal gelesen

Berlin: Palazzo Italia | Mitte. Die Berliner Immobilienmesse präsentiert sich ab sofort an einem neuen Standort. Die erste Hausbaumesse „Das eigene Haus – Wohneigentum – Energie“ findet am 18. und 19. März von 11 bis 18 Uhr im Palazzo Italia, Unter den Linden 10, statt.Rund 16 Jahre nutzte die Berliner Immobilienmesse den Postbahnhof am Ostbahnhof. Unternehmen der Hausbaubranche, Energiedienstleister, Verbraucherschutzorganisationen, Baufinanzierer,...

E-Book-Reader richtig nutzen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 04.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Anton-Saefkow-Bibliothek | Fennpfuhl. Wer auf Reisen ist und seine Lieblingsbücher nicht umständlich im Koffer herumtragen will, der setzt auf E-Book-Reader. Wie sie richtig genutzt werden, darüber informieren am 16. März und 20. April die Mitarbeiter der Anton-Saefkow-Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14 von jeweils 10 bis 17 Uhr nach persönlicher Terminvereinbarung. Weitere Informationen gibt es unter  902 96 37 73. KW

1 Bild

Informationen in Hülle und Fülle: Neue Neukölln-Broschüre liegt kostenlos aus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 25.02.2017 | 215 mal gelesen

Neukölln. Nach vielen Jahren Pause ist eine neue Neukölln-Broschüre erschienen. Sie ist kostenlos im Rathaus und an vielen anderen öffentlichen Orten im Bezirk zu haben.Dieses Heft, herausgegeben vom Bezirksamt, enthält auf 168 Seiten viel Wissenswertes. Das Stichwortregister reicht von A wie Abenteuerspielplätze bis Z wie Zahnärztlicher Dienst. Aufgelistet sind viele Anlauf- und Beratungsstellen. Ein alphabetisch geordneter...

Sprechstunde am Telefon

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 07.01.2017 | 5 mal gelesen

Reinickendorf. Fragen zu Politik, Sport und bezirksrelevanten Themen beantwortet der Bundestagsabgeordnete Frank Steffel (CDU) am Telefon – zum Beispiel am Mittwoch, 18. Januar, zwischen 17 und 18 Uhr. Wer mit dem Politiker ins Gespräch kommen möchte, wählt in diesem Zeitraum die Hotline  22 77 25 00. Kontakt gibt es außerdem per E-Mail an frank.steffel@bundestag.de. bm

Tag der offenen Tür im Rosenhof

Manuela Frey
Manuela Frey | Zehlendorf | am 06.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Rosenhof Zehlendorf | Berlin. Am Sonntag, 15. Januar, öffnen die Rosenhof Seniorenwohnanlagen bundesweit ihre Häuser für Besucher und Interessenten von 14.30 bis 17.30 Uhr. Interessierte sind eingeladen, sich bei einem Rundgang durch die Anlage über das Serviceangebot und die Wohnungstypen zu informieren. Der Rosenhof Berlin-Zehlendorf befindet sich in der Winfriedstr. 6, 14169 Berlin. Der Rosenhof Berlin-Mariendorf befindet sich in der...

1 Bild

Arabischsprachige Plattform Eed Be Eed ging jetzt online 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 24.12.2016 | 148 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Eed Be Eed (Hand in Hand) heißt die erste arabischsprachige Plattform für in Berlin lebende Geflüchtete. Gestartet ist sie auf Initiative des in Prenzlauer Berg lebenden Syrers Ahmad Denno. Er möchte sie nach und nach mit weiteren Inhalten füllen und ausbauen.Um das zu erreichen, hat er inzwischen eine Gruppe aus in der Stadt lebenden Syrern und engagierten Berlinern um sich geschart. „Ich bin seit zwei...

Beratungen zur Rente

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 18.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Undine | Lichtenberg. Im neuen Jahr bietet der Kieztreff „Undine“ in der Hagenstraße 57 wieder Rentenberatungen mit Dietrich Schneider vom Deutschen Rentenversicherungsbund an. Nächste Termine: 5. und 19. Januar jeweils ab 14 Uhr. Wer Rat sucht, wird um Anmeldung gebeten, unter  96 20 73 41 oder  0170/ 811 93 55. bm

Für Menschen mit Handicap: Stelleninfobörse am 15. Dezember 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 12.12.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Hotel Leonardo | Charlottenburg. In Kooperation mit dem Beauftragten für Menschen mit Behinderung im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf führt „Die Wille gGmbH“ eine Informationsveranstaltung mit Stellenbörse am Donnerstag, 15. Dezember, durch.Es gibt Informationen zu Inklusion in Betrieben, Unternehmen stellen sich und ihre Arbeitsplätze vor und stehen zu Gesprächen und Austausch zu Verfügung.Mit dieser Stellenbörse soll die...

Polizei informiert zur Sicherheit

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 01.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die Verkehrssicherheitsberater der Berliner Polizei kommen am Donnerstag, 8. Dezember, 11 bis 14 Uhr, in die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. An einem Informationsstand im Foyer der Bibliothek kann jeder seine Reaktionsschnelligkeit testen. Die Verkehrssicherheitsberater informieren außerdem über Sicherheit im Verkehr als Fußgänger, mit Auto und Rad und stehen für Fragen zu den Themen Verhalten bei...

Aktionstag gegen häusliche Gewalt in den Wilmersdorfer Arcaden

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 16.11.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Wilmersdorfer Arcaden | Charlottenburg. Was gegen aggressive Übergriffe in den eigenen vier Wänden zu tun ist, erfahren Interessenten am Freitag, 25. November, beim internationalen Tag gegen häusliche Gewalt. Zu diesem Anlass präsentiert die Gleichstellungsbeauftragte Carolina Böhm mit Mitgliedern des Bezirksamtes und der BVV im Erdgeschoss der Wilmersdorfer Arcaden in der Wilmersdorfer Straße 46 Hilfsangebote an einem Infostand. Von 11 bis 16 Uhr...

4 Bilder

Von Entspannung bis Medizin: 4. Spandauer Gesundheitstag am 12. November 2016 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 09.11.2016

Berlin: Centrovital | Spandau. Der 4. Spandauer Gesundheitstag findet am Sonnabend, 12. November, von 10 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt im centrovital, Neuendorfer Straße 25 (Eingang im Brauereihof 6), statt. Mehr als 20 Aussteller aus den Bereichen Gesundheit, Medizin, Wellness, Fitness/Fitnessstudios, Kurreisen und Pflege informieren über ihre Angebote. Dazu gibt es interessante Vorträge und ein Gewinnspiel mit tollen Preisen. Für das leibliche...

Den Igeln auf der Spur

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 09.11.2016 | 2 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Was Großstädter immer schon über Igel wissen wollten, erklärt das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am Sonntag, 13. November. Erklärungen zur Lebensweise von Igeln gibt es von 11 bis 13.30 Uhr. Wer wissen will, warum die kleinen Tiere bei Kälte schlafen gehen, zahlt als Erwachsener 4 Euro, als Kind 3 Euro und als Familie 10 Euro. tsc

Mal wieder Kultur genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 30.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Der Verein KulturLeben Berlin bietet Menschen mit geringem Einkommen eine Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben in der Stadt teilzunehmen. Wer monatlich weniger als 900 Euro Einkommen zur Verfügung hat, kann sich am 7. November von 15 bis 18 Uhr über dieses gemeinnützige Projekt in der Heinrich-Böll-Bibliothek, Greifswalder Straße 87, informieren und dafür anmelden. Weitere Informationen auf...

Alltag mit Zwillingen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.10.2016 | 2 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Eltern von Zwillingsbabys lädt das Familienzentrum Das Haus, Weidenweg 62, am Dienstag, 8. November, zu einem Informationsnachmittag. Er findet von 13.30 bis 15.30 Uhr statt. Hebamme Doris Hoffmann erklärt, wie der doppelte Aufwand, zum Beispiel beim Stillen, Tragen oder Wickeln, am besten bewältigt werden kann. Anmeldungen bis 4. November unter  426 77 49. Als Teilnahmegebühr wird um eine Spende gebeten. tf

Touristeninfo im Winterquartier

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 25.10.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Johanniter-Stift Berlin-Tegel | Tegel. Die Touristeninfo in Alt-Tegel ist nicht winterfest – weshalb der Standort vom 31. Oktober bis zum kommenden Frühjahr geschlossen bleibt. Wer sich weiterhin über touristische Angebote und Freizeittipps informieren möchte, hat auch in der kalten Jahreszeit die Gelegenheit dazu: in der Pflegeeinrichtung Johanniter-Stift Berlin-Tegel in der Karolinenstraße 21. Dort überwintert die Touristeninfo und öffnet montags bis...

Ingenieurskunst der Natur

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 24.10.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Die besten Baupläne sind immer noch organisch. Mit dieser Einsicht veranstaltet das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, eine Veranstaltung zum Thema Bionik. Am Sonntag, 30. Oktober, sollen Besucher von 11 bis 13 Uhr erfahren, warum Geckos ohne Klebstoff an der Decke haften oder die besten Autoreifen Katzenpfoten ähneln. Weil nur 20 Teilnehmer in den Saal passen, sollte man sich anmelden unter...

WBM informiert: Sprechstunde zum Hochhausbau

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.10.2016 | 65 mal gelesen

Berlin: „Rat & Tat" | Mitte. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) führt im Oktober eine Anwohnersprechstunde zum umstrittenen Hochhausneubau auf dem Grundstück Fischerinsel/Ecke Mühlendamm durch. Das Büro „die raumplaner“ wurde damit beauftragt, mit den Anwohnern in Dialog zu treten. Wie berichtet, will die WBM auf dem früheren Parkplatz ein Gebäudeensemble mit 19-geschossigem Hochhaus für 200 Wohnungen errichten. Dafür wurden bereits 84 Bäume...

1 Bild

Bibliothek mit Lesecafe entsteht an der Straße Alt-Rudow

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Rudow | am 09.09.2016 | 79 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Alt-Rudow | Rudow. Am 8. September wurde der Grundstein für die neue Stadtteilbibliothek in Rudow gelegt. Im Frühjahr 2018 soll die Bibliothek mit Lesecafé und Lesegarten fertig sein. Damit haben die Bauarbeiten für die neue Stadtteilbibliothek in Alt-Rudow 45 begonnen. Am 21. Juli war bereits der erste Spatenstich erfolgt. Die künftigen Bibliothekarinnen, der Architekt und die Auszubildenden der Knobelsdorff-Schule versenkten zusammen...

1 Bild

Enten füttern verboten

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 29.08.2016 | 98 mal gelesen

Berlin: Dorfteich Alt-Lichtenrade | Lichtenrade.Im November 2015 hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) das Füttern von Enten beziehungsweise ein Verbot desselben am Alt-Lichtenrader Dorfteich auf der Tagesordnung. Kürzlich wurden entsprechende Schilder aufgestellt. Die Dorfteich-Enten werden immer wieder mit altem Brot gefüttert. Das kann für die Tiere, aber auch für das Gewässer gefährlich werden. Deshalb hatte der CDU-Bezirksverordnete Patrick...

Film zum Thema Demenz

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 23.08.2016 | 5 mal gelesen

Märkisches Viertel. „Wie ein einziger Tag“ lautet der Titel eines Spielfilms, der sich auf behutsame aber ehrliche Weise mit dem Thema Demenz befasst. Das CVJM Jugendhaus zeigt den Film am Mittwoch, 14. September, von 15 bis 17 Uhr in der Viertel Box am Wilhelmsruher Damm gegenüber dem Märkischen Zentrum. Veranstalter ist die AG Demenzfreunliche Kommune Reinickendorf.. Der Eintritt ist frei. bm

Internetportal für werdende Eltern

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 22.08.2016 | 12 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Schon in der Schwangerschaft können sich werdende Mütter und Väter über Unterstützungsmöglichkeiten informieren, wenn sie die neue Internetseite für frühe Hilfen nutzen. Hier finden sich Angebote zu aufsuchender Hilfe, aber auch Beratungsangebote, Kurse und Gruppen. Darüber hinaus gibt es Informationen über alle Angebote der Kooperations- und Netzwerkpartner für Eltern und Familien mit kleinen...

1 Bild

Tourismus in Neukölln

Tanja Dickert
Tanja Dickert | Neukölln | am 04.08.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Neukölln Info Center NIC | Umfrage zum Thema Tourismus in Neukölln Ihre Meinung ist gefragt! Die Neuköllner Touristeninformation veranstaltet im August eine Online-Umfrage zum Thema Tourismus in Neukölln. Die Fragen finden Sie unter dem Link https://de.surveymonkey.com/r/CCWMQBY Das Neukölln Info Center - Team aus dem Rathaus Neukölln freut sich über viele Teilnehmer. Jeder kann mitmachen.

Beratung im Bürgerzentrum

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 04.08.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Bürgerzentrum Christophorus | Lichtenrade. Beamte vom Polizeiabschnitt 47 informieren und beraten am 11. August von 12 bis 15 Uhr alle interessierten Bürger zu sicherheitsrelevanten Themen in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, "Edith-Stein-Bibliothek", Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstraße 6. Weitere Infos:  902 77 82 86. HDK