Informationsveranstaltung

App geht auf Reisen

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. „App auf Reisen“ heißt es wieder am Donnerstag, 27. Juli, um 18 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. In der Infoveranstaltung für Eltern und Kinder im Medienzelt in der Kinderbibliothek können die Besucher das „Tigerbook“ und „Das Superbuch“ mit den bibliothekseigenen Android Tablets testen. Anmeldung in der Bibliothek oder unter 92 79 6410. Die Teilnahme ist kostenlos. bm

Wie funktioniert ein E-Book?

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 13.07.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Anton-Saefkow-Bibliothek | Fennpfuhl. Aufschlagen, loslesen – so funktioniert ein Buch. Mit dem E-Book-Reader ist es ein wenig komplizierter, weshalb die Anton-Saefkow-Bibliothek eine Einführung in den Umgang mit elektronischen Lesegeräten anbietet: am Donnerstag, 20. Juli, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr am Anton-Saefkow-Platz 14. Um Anmeldung unter  902 96 37 90 wird gebeten. bm

Chance auf Ausbildung

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 13.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: FrauenTechnikZentrum Berlin | Neu-Hohenschönhausen. Eine Informationsveranstaltung für junge Migranten hat der Verein FrauenTechnikZentrum, Zum Hechtgraben 1, am Mittwoch, 26. Juli, von 15 bis 17 Uhr im Angebot. Als eines von zwei Berliner Kompetenzcentern begleitet der Verein im Rahmen des Landesprogrammes „Ausbildung in Sicht" (AiS) Jugendliche auf ihrem Weg in die Ausbildung. Wer unter 25 Jahre alt, arbeitslos oder ohne Abschluss ist, bekommt in diesem...

Umgang mit dem E-Katalog

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 12.07.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Eine Einführung in den elektronischen Katalog hat die Anna-Seghers-Bibliothek wieder im Angebot: am Freitag, 21. Juli, um 10 Uhr in der Bücherstube am Prerower Platz 2. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. bm

Unterstützung für junge Flüchtlinge

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 10.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Café der Möglichkeiten | Neukölln. Wer mit dem Gedanken spielt, ein geflüchtetes Kind oder einen geflüchteten Jugendlichen zu begleiten, kommt am Sonnabend, 15. Juli, um 14 Uhr zum Café der Möglichkeiten, Lenaustraße 7. Dort kann sich jedermann bei Mitarbeitern der gemeinnützigen Gesellschaft „Pflegekinder im Kiez“ informieren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Infos unter www.pflegekinderimkiez.de. sus

Kieztour mit dem Bürgermeister

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 09.07.2017 | 10 mal gelesen

Lichtenberg. Zu einem Kiezspaziergang durch das Gebiet Frankfurter Allee Nord lädt am Sonnabend, 15. Juli, um 10 Uhr Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) ein. Treffpunkt ist der Fischerbrunnen gegenüber dem Ring-Center. Bei der Tour durch den Kiez geht es um das Sanierungs- und Stadtumbauprogramm für das Quartier. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zum Austausch in der Jugendfreizeitstätte Holzhaus, Gotlindestraße 38. bm

Austausch am Abend

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 07.07.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenbüro MdA Harald Wolf (Die Linke) | Friedrichsfelde. Zu einem politischen Gesprächsabend mit Getränken und Snacks laden die Berliner Abgeordneten Hendrikje Klein und Harald Wolf (beide Die Linke) für Freitag, 14. Juli, ab 17 Uhr in die Geschäftsstelle der Linken, Alfred-Kowalke-Straße 14, ein. Willkommen sind Anregungen, Fragen, Kritik. Außerdem ist der zweite Teil der Ausstellungsreihe Kulturblicke mit dem Titel „Berliner Bilder“ zu sehen. Tatjana Miller ist...

Probleme mit dem Jobcenter

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 07.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Lernhaus | Neukölln. Um Probleme mit dem Jobcenter geht es am Freitag, 14. Juli, um 13 Uhr beim Info-Café im Lernhaus, Werbellinstraße 77. Ein Experte wird allgemeinverständlich erklären, wo es Hilfe gibt und alle Fragen beantworten. Die Teilnahme ist frei. Auskünfte gibt es in der Volkshochschule unter  902 39 36 90. sus

Information wird nachgeholt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 06.07.2017 | 10 mal gelesen

Friedenau. Weil zu der Veranstaltung zu den Flüchtlingsunterkünften in der Nied- und Handjerystraße am 28. Juni niemand erschienen war und Nachfragen des Bezirksamts ergaben, dass der beauftragte Dienstleister die Einladungen gar nicht verteilt hat, hatte Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) die für den 3. und 6. Juli vorgesehenen Veranstaltungen abgesagt. Sie sollen im Herbst nachgeholt werden. Das Bezirksamt möchte...

21 Bilder

Im Dialog mit der Ernährungswirtschaft: Fragen Sie die Experten

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Weißensee | am 05.07.2017 | 115 mal gelesen

Berlin. Vom 5. bis zum 7. Juli stellt sich die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion auf dem Washingtonplatz mit Institutionen und Projekten dem gesellschaftlichen Dialog. Rund um den Tag der Ernährungswirtschaft Brandenburg am 6. Juli 2017 dreht sich für drei Tage auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs alles um die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion. Vorträge im "Dialog-Zelt" Auf Initiative des Clusters...

Infoabend an der Abendschule

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 03.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kläre-Bloch-Abendschule | Wilmersdorf. Junge Erwachsene mit Mittlerem Schulabschluss und Berufsausbildung (beziehungsweise 5 Jahren Berufspraxis oder Betreuung eines eigenen Kindes), die noch studieren möchten, sind mit dem Besuch des Infoabends an der Kläre-Bloch-Schule am Mittwoch, 5. Juli, gut beraten. Auf der Agenda stehen Vortrag, Schnupperunterricht und die Möglichkeit, mit Schülern zu sprechen. An drei Abenden pro Woche kann man sich auf die...

Zelten auf dem Forcki

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 29.06.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Abenteuerspielplatz Forcki | Friedrichshain. Der Abenteuerspielplatz Forcki am Forckenbeckplatz lädt Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren auch in diesem Jahr zum "Zelten in der Großstadt" ein. Das Zeltwochenende findet von Freitag, 14. Juli, ab 15 Uhr bis Sonntag, 16 Juli, 13 Uhr statt. Das Programm dreht sich um das Märchen "Benjamin Siebenblatt oder die Reise zu den Kontinenten". Dazu gibt es unter anderem eine Talentshow. Auch ein...

Aufnahme eines Pflegekindes

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 29.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Neukölln. Wer darüber nachdenkt, ein Pflegekind aufzunehmen, kann sich am Donnerstag, 5. Juli, von 18 bis 20 Uhr über alle Einzelheiten informieren. Ort: Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Straße 83, 4. Etage im Leonbergzimmer. Infos gibt es bei „Pflegekinder im Kiez“ unter  612 27 35 oder auf www.pflegekinderimkiez.de. sus

Ein Pflegekind betreuen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.06.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Pflegekinder im Kiez | Kreuzberg. Der Träger Pflegekinder im Kiez informiert am Mittwoch, 5. Juli, über Möglichkeiten, ein Pflegekind vorübergehend aufzunehmen oder auch langfristig zu begleiten. Die Veranstaltung findet von 18 bis 21 Uhr in der Dieffenbachstraße 56 statt und wendet sich an Interessierte aus Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln. Bitte vorher anmelden unter  612 27 35 oder per E-Mail an kontakt@pflegekinder-im-kiez. Nicht nur...

3 Bilder

Bevor es los geht: Anregungen und Kritik bei der Bürgerversammlung zum Postscheckareal

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.06.2017 | 193 mal gelesen

Berlin: Postareal | Kreuzberg. Das Postscheckareal am Halleschen Ufer 60 wird bebaut. 2014 hat es die CG-Gruppe gekauft und plant dort ein Quartier mit mehr als 700 Wohnungen, Büros und Geschäften sowie einem Hotel.Was dort konkret passieren soll, darüber wurden Interessierte am 22. Juni bei einer Veranstaltung unterrichtet. Sie fand vor dem offiziellen Bebauungsplanverfahren statt. Mit dieser frühzeitigen Information sollen Bürger die...

Klimaprojekt geht zu Ende

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.06.2017 | 11 mal gelesen

Charlottenburg. Auf drei Jahre war das Projekt Klimaschutzmanagement Klausenerplatz angelegt. Nun geht es mit einer Abschlussveranstaltung am Donnerstag, 6. Juli, zu Ende. Im Restaurant Naturalmente, Schustehrusstraße 26, wird Klimaschutzmanager Birger Prüter von 17 bis 19 Uhr einen Rückblick auf einzelne Vorhaben geben, Erfolge benennen und Hemmnisse aufzeigen. Gemeinsam mit Stakeholdern, Projektpartnern oder Initiativen...

Abitur in der Abendschule

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wilmersdorf | am 26.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Kläre-Bloch-Abendschule | Wilmersdorf. Wer neben dem Beruf die Fachhochschulreife oder das Abitur erreichen möchte, kann sich am 5. Juli ab 18 Uhr an der Kläre-Bloch-Abendschule, Prinzregentenstraße 60, informieren. Es gibt einen Vortrag zu den Angeboten, Schnupperunterricht und die Möglichkeit, mit Schülern zu sprechen. Der schulgeldfreie Unterricht findet an drei oder vier Abenden pro Woche mit flexiblen Anfangszeiten statt. Bewerbungen sind...

Suchthilfestelle öffnet die Tür

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 23.06.2017 | 3 mal gelesen

Neukölln. Der gemeinnützige Verbund "vista" lädt am Mittwoch, 28. Juni, alle Interessierten zu Gespräch und Information an die Lahnstraße 84 ein. Los geht es um 13 Uhr. Ansprechpartner sind unter anderem Mitarbeiter der Suchtberatung Confamilia, der psychosozialen Betreuung Subways und der Familienhilfe Wigwam. Angesprochen werden vor allem Menschen, die rund um den Drogen-Hotspot S-Bahnhof Neukölln wohnen und die Angebote...

Wahl-Infos zum Quartiersrat

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 20.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Körnerpark | Neukölln. Zu einer Informationsveranstaltung lädt das Quartiersmanagemnt Körnerpark am Donnerstag, 22. Juni, um 18 Uhr ein. Im Büro an der Emser Straße 15 geht es um die Wahl des neuen Quartiersrats, die am 29. Juni stattfinden wird. Dieses Gremium trifft sich einmal im Monat, diskutiert und stimmt darüber ab, welche Projekte im Kiez mit Fördermitteln unterstützt werden. Zur Wahl stellen können sich alle Bewohner, die...

Erinnerung an Stefan Heym

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 20.06.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Stefan-Heym-Platz | Lichtenberg. Rund um Leben und Werk des Schriftstellers Stefan Heym (1913 – 2001) geht es bei einer Stadtteiltour am Freitag, 23. Juni, um 16 Uhr mit dem magda Caritas-Jugendzentrum. Die Veranstaltung ist Teil des Jugendprojekts „Wie hast Du das bloß geschafft? Starke Orte. Starke Menschen.“ Interessierte treffen sich am Stefan-Heym-Platz Ecke Frankfurter Allee und Möllendorffstraße und starten von dort aus zum informativen...

1 Bild

Dresdner Bahn: Urteilsverkündung erst am Monatsende

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 19.06.2017 | 641 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Lichtenrade | Lichtenrade. Am 14. und 15. Juni wurde vor dem Bundesverwaltungsgericht (BVG) in Leipzig die Klage der Bürgerinitiative Dresdner Bahn gegen den Planfeststellungsbeschluss der Deutschen Bahn im Abschnitt Lichterade verhandelt. Aber auf das mit Spannung erwartete Urteil müssen die Lichtenrader noch wartenAm 29. Juni um 11 Uhr will das Gericht seine Entscheidung offiziell verkünden und begründen. Eine Entscheidung pro Tunnel,...

Rechtsberatung im Bürgerbüro

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Reinickendorf | am 19.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Bettina König | Reinickendorf. Bettina König, SPD-Abgeordnete für Reinickendorf Ost, lädt am Dienstag, 27. Juni, zu einer Beratung zum Thema Miet- und Arbeitsrecht ein. Zwischen 16.30 und 17.30 Uhr wird Rechtsanwältin Oxana Rimmer Fragen beantworten und für unverbindliche Einschätzungen zur Verfügung stehen. Ort ist das Bürgerbüro von Bettina König in der Amendestraße 104. Die Anmeldung erfolgt unter  40 72 43 36 oder info@bettina-koenig.de....

Rund um den Hund: Zum sechsten Mal findet im Tierpark ein Info- und Aktionstag statt

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 19.06.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Alles dreht sich rund um den Hund. Am 24. und 25. Juni lädt der Tierpark Berlin-Friedrichsfelde zum traditionellen Hundetag ein, der erstmals sogar zwei Tage dauert.Hinein dürfen Dackel, Dogge, Dobermann und Co. wie immer kostenlos - alle Zweibeiner zahlen den üblichen Eintrittspreis. Drinnen wartet auf die Tiere, ihre Halter und alle anderen Gäste ein außergewöhnliches Programm. Am Sonnabend und Sonntag, 24....

Austausch auf Augenhöhe: „Lichtenberger Trialoge“ gehen weiter

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 18.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Gespräche zwischen Betroffenen, Angehörigen und professionellen Helfern sind Inhalt der Reihe „Lichtenberger Trialoge“. Am 23. Juni geht es um das Thema Spielsucht.Die einen sind Experten durch eigene Erfahrung, die anderen sind es dank Ausbildung und Beruf. Anders als bei therapeutischen Gesprächen begegnen sich Menschen mit seelisch-psychischen Problemen, ihre Angehörigen und professionelle Helfer zum offenen...

Was tun bei Wasserschaden?

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Staaken | am 17.06.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Obstallee | Staaken. Der Gemeinwesenverein Heerstraße Nord lädt am Montag, 26. Juni, von 18 bis 19.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung für Mieter ein. Im Kern geht es um das richtige Vorgehen durch Mieter bei Schäden und Mängeln am Mietobjekt. Stefan Pfeiffer, Anwalt für Mietrecht, beantwortet etwa Fragen wie: "Wie gehe ich richtig vor?", Was müssen Hausverwaltungen und Eigentümer tun?" oder "Was tue ich, wenn die Hausverwaltung...