Informationsveranstaltung

Suchthilfestelle öffnet die Tür

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Neukölln. Der gemeinnützige Verbund "vista" lädt am Mittwoch, 28. Juni, alle Interessierten zu Gespräch und Information an die Lahnstraße 84 ein. Los geht es um 13 Uhr. Ansprechpartner sind unter anderem Mitarbeiter der Suchtberatung Confamilia, der psychosozialen Betreuung Subways und der Familienhilfe Wigwam. Angesprochen werden vor allem Menschen, die rund um den Drogen-Hotspot S-Bahnhof Neukölln wohnen und die Angebote...

Wahl-Infos zum Quartiersrat

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 5 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Körnerpark | Neukölln. Zu einer Informationsveranstaltung lädt das Quartiersmanagemnt Körnerpark am Donnerstag, 22. Juni, um 18 Uhr ein. Im Büro an der Emser Straße 15 geht es um die Wahl des neuen Quartiersrats, die am 29. Juni stattfinden wird. Dieses Gremium trifft sich einmal im Monat, diskutiert und stimmt darüber ab, welche Projekte im Kiez mit Fördermitteln unterstützt werden. Zur Wahl stellen können sich alle Bewohner, die...

Erinnerung an Stefan Heym

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 5 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Stefan-Heym-Platz | Lichtenberg. Rund um Leben und Werk des Schriftstellers Stefan Heym (1913 – 2001) geht es bei einer Stadtteiltour am Freitag, 23. Juni, um 16 Uhr mit dem magda Caritas-Jugendzentrum. Die Veranstaltung ist Teil des Jugendprojekts „Wie hast Du das bloß geschafft? Starke Orte. Starke Menschen.“ Interessierte treffen sich am Stefan-Heym-Platz Ecke Frankfurter Allee und Möllendorffstraße und starten von dort aus zum informativen...

1 Bild

Dresdner Bahn: Urteilsverkündung erst am Monatsende

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 19.06.2017 | 436 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Lichtenrade | Lichtenrade. Am 14. und 15. Juni wurde vor dem Bundesverwaltungsgericht (BVG) in Leipzig die Klage der Bürgerinitiative Dresdner Bahn gegen den Planfeststellungsbeschluss der Deutschen Bahn im Abschnitt Lichterade verhandelt. Aber auf das mit Spannung erwartete Urteil müssen die Lichtenrader noch wartenAm 29. Juni um 11 Uhr will das Gericht seine Entscheidung offiziell verkünden und begründen. Eine Entscheidung pro Tunnel,...

Rechtsberatung im Bürgerbüro

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Reinickendorf | am 19.06.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Bettina König | Reinickendorf. Bettina König, SPD-Abgeordnete für Reinickendorf Ost, lädt am Dienstag, 27. Juni, zu einer Beratung zum Thema Miet- und Arbeitsrecht ein. Zwischen 16.30 und 17.30 Uhr wird Rechtsanwältin Oxana Rimmer Fragen beantworten und für unverbindliche Einschätzungen zur Verfügung stehen. Ort ist das Bürgerbüro von Bettina König in der Amendestraße 104. Die Anmeldung erfolgt unter  40 72 43 36 oder info@bettina-koenig.de....

Rund um den Hund: Zum sechsten Mal findet im Tierpark ein Info- und Aktionstag statt

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 19.06.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Alles dreht sich rund um den Hund. Am 24. und 25. Juni lädt der Tierpark Berlin-Friedrichsfelde zum traditionellen Hundetag ein, der erstmals sogar zwei Tage dauert.Hinein dürfen Dackel, Dogge, Dobermann und Co. wie immer kostenlos - alle Zweibeiner zahlen den üblichen Eintrittspreis. Drinnen wartet auf die Tiere, ihre Halter und alle anderen Gäste ein außergewöhnliches Programm. Am Sonnabend und Sonntag, 24....

Austausch auf Augenhöhe: „Lichtenberger Trialoge“ gehen weiter

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 18.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Gespräche zwischen Betroffenen, Angehörigen und professionellen Helfern sind Inhalt der Reihe „Lichtenberger Trialoge“. Am 23. Juni geht es um das Thema Spielsucht.Die einen sind Experten durch eigene Erfahrung, die anderen sind es dank Ausbildung und Beruf. Anders als bei therapeutischen Gesprächen begegnen sich Menschen mit seelisch-psychischen Problemen, ihre Angehörigen und professionelle Helfer zum offenen...

Was tun bei Wasserschaden?

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Staaken | am 17.06.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Obstallee | Staaken. Der Gemeinwesenverein Heerstraße Nord lädt am Montag, 26. Juni, von 18 bis 19.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung für Mieter ein. Im Kern geht es um das richtige Vorgehen durch Mieter bei Schäden und Mängeln am Mietobjekt. Stefan Pfeiffer, Anwalt für Mietrecht, beantwortet etwa Fragen wie: "Wie gehe ich richtig vor?", Was müssen Hausverwaltungen und Eigentümer tun?" oder "Was tue ich, wenn die Hausverwaltung...

1 Bild

Gute Aussichten in Neukölln: Die Ambulante Suchthilfe Lahnstraße lädt ein!

vista gGmbH
vista gGmbH | Neukölln | am 16.06.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Ambulante Suchthilfe Lahnstraße | Unter dem Motto „buena vista Neukölln“ laden die Suchtberatung Confamilia, die psychosoziale Betreuung Subways und die Familienhilfe Wigwam in die Lahnstraße 84 ein. Am Mittwoch, den 28. Juni 2017 ab 13 Uhr werden Nachbar*innen, Neuköllner Mitbürger*innen und Kooperationspartner*innen zu einem persönlichen und fachlichen Austausch erwartet. Der „offene Nachmittag“ mit vielen Informationsangeboten soll vor allem die Menschen...

Flüchtlingen helfen lernen: Ehrenamtsbörse am 24. Juni

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.06.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Spandau | Spandau. Wer sich ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren will, aber noch kein passendes Angebot gefunden hat, ist auf der Ehrenamtsbörse in der Volkshochschule genau richtig.Der Hof der Volkshochschule Spandau wird am 24. Juni zur Ehrenamtsbörse. An zahlreichen Ständen stellen sich Vereine und Initiativen der Spandauer Flüchtlingshilfe vor. Wer sich engagieren will, aber noch nicht weiß, wo und wie seine Hilfe nötig ist,...

Verflimmerter Donnerstag

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 12.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Zum nächsten „Verflimmerten Donnerstag“ lädt am Donnerstag, 15. Juni, ab 19.30 Uhr der Salon am Fenster im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowstraße 112 ein. Anlass ist der 80. Geburtstag der Schauspielerin Annekathrin Bürger. Filmwissenschaftlerin Irina Vogt stellt die populäre Mimin in einem DEFA-Film aus dem Jahr 1962 vor. Regie führte Joachim Kunert. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt drei Euro. Karten und...

Belästigungen abwehren

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 08.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Lernhaus | Neukölln. Wie können Belästigungen und unangenehme Situationen abgewehrt werden? Darum geht es am Freitag, 16. Juni, im Info-Café im Lernhaus an der Werbellinstraße 77. Um 13 Uhr sind alle Interessierten willkommen, um Wissenswertes zu erfahren und Übungen zu machen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Infos gibt es bei der Volkshochschule unter  902 39 36 90. sus

2 Bilder

Nach der Schule in die Welt hinaus: JugendBildungsmesse am 17. Juni 2017

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 08.06.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Sophie-Charlotte-Oberschule | Charlottenburg. Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Auslandspraktika, Studium im Ausland – es gibt viele Möglichkeiten für Jugendliche und junge Erwachsene, die Welt kennenzulernen. Die JugendBildungsmesse JuBi am 17. Juni im Sophie-Charlotte-Gymnasium in der Sybelstraße 2 stellt Reiseziele und Programme vor. Von 10 bis 16 Uhr können sich Schüler, Auszubildende und Studierende, aber auch Eltern und...

Rat für pflegende Angehörige

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 08.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Die bezirkliche Kontaktstelle für Pflegeengagement lädt zu einer Informationsveranstaltung für pflegende und betreuende Angehörige ein. Im Mittelpunkt stehen am 28. Juni ab 16.30 Uhr im Nachbarschaftshaus Friedenau, Raum 4.09, Holsteinische Straße 30, die Möglichkeiten, sich Unterstützung, Begleitung und Freiräume zu holen. Julia Giese von der Kontaktstelle bittet um Anmeldung unter  85 99 51 25. Mehr Informationen...

Lobbyverein stellt sich vor

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 05.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Linden-Center | Neu-Hohenschönhausen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) stellt sich am 14. Juni ab 18 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center am Prerower Platz 1 vor. Im Fahrradverein organisierte Velo-Experten sprechen über ihre Arbeit und das Tourenprogramm des ADFC Berlin. Der Verein mit mehr als 14 000 Mitgliedern redet in punkto Radverkehr ein Wörtchen mit – sowohl in der Berliner Politik als auch in der...

Diskussion zum Rechtsruck

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 03.06.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Klubhaus Westerwaldstraße | Falkenhagener Feld. „Vielfalt statt Einfalt“ heißt die Informationsveranstaltung, zu der das Spandauer Bündnis gegen Rechts und die Spandauer Regionalgruppe des VVN/BdA am 10. Juni einladen. Anlass ist der Rechtsruck in Europa, der vermehrt auch in deutschen Parlamenten sichtbar ist. Rechtspopulistische oder national orientierte Parteien wie die AfD sitzen auch in Bezirksverordnetenversammlungen. Welche Ziele haben sie? Wie...

Sozialtage und Gesundheitsmesse finden erstmals gemeinsam statt

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 01.06.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Linden-Center | Lichtenberg. Thematisch passt es gut: Die traditionellen Lichtenberger Sozialtage veranstaltet der Bezirk in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam mit der Gesundheitsmesse – im Linden-Center am Prerower Platz.Mit der Kombination von Sozialtagen und Gesundheitsmesse komme das Bezirksamt einem vielfach geäußerten Wunsch nach, sagt Sozialstadträtin Birgit Monteiro (SPD). „Es war ein Anliegen der Besucher und lokalen Aussteller,...

2 Bilder

"Lass es dir gut gehen" bei Leben im Alter

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 30.05.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Unser Thema im Juni ist: „Lass es dir gut gehen“   Der viel gelobte Roman von Sotiris Dimitriou (Edition Romiosini)  und weitere Bücher aus Griechenland werden vorgestellt. Referentin: Frau Ioanna Liakou, Literaturwissenschaftlerin Es ist eine offene monatliche Veranstaltungsreihe immer am 4. Dienstag im Monat, 14-15.30 Uhr, einfach vorbeikommen, Spenden sind willkommen. Weitere Informationen und Newsletter...

Wissenswertes über das Altern

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.05.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Divan | Charlottenburg. Alt werden, aber mobil bleiben – wie das in Charlottenburg-Wilmersdorf gelingt, besprechen Akteure am Donnerstag, 8. Juni. Dann sind Interessenten von 14 bis 17 Uhr ins Interkulturelle Stadtteilzentrum Divan, Nehringstraße 8, eingeladen, wo sich Experten zu einer Podiumsdiskussion treffen. Zudem haben das Divan und die Kontaktstelle PlfegeEngagement als Veranstalter ein Unterhaltungsprogramm mit Theater,...

Infos zum Thema Sucht

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 24.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Zehlendorf | Zehlendorf. Um das Thema Jugendliche und Sucht geht es am Donnerstag, 1. Juni, am S-Bahnhof Zehlendorf. Von 14 bis 17 Uhr findet dort ein öffentlicher Info-Nachmittag statt. Mit dabei sind die Polizei, der Runde Tisch Zehlendorf-Mitte sowie Jugendfreizeiteinrichtungen aus dem Bezirk. uma

So schützen sich Senioren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 22.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Haus | Spandau. Wie man sich vor Betrügern und Taschendieben schützen kann, erfahren Senioren am 1. Juni im Paul-Schneider-Haus. Ein Präventionsteam der Polizei gibt Tipps und informiert zum Thema. Los geht es um 15 Uhr an der Schönwalderstraße 23. uk

Weniger Müll dank Mehrweg: KlimaWerkstatt testet Alternativen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 22.05.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Marktplatz Altstadt Spandau | Spandau. Mehrwegbecher auf dem Spargeltag testen: Dazu lädt die KlimaWerkstatt Spandau am 1. Juni auf den Havelländischen Land- und Bauernmarkt ein.An ihrem Stand auf dem Marktplatz in der Altstadt stellt die KlimaWerkstatt verschiedene Modelle von Mehrwegbechern vor. Besucher können sie testen und sich über ihre Vorteile informieren. Denn Mehrwegbecher sind eine einfache Lösung, um den Müllberg zu verringern. Doch Becher ist...

Pappbecher wegzaubern?

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 19.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. „Zauberei trifft Pappbecher“ heißt ein Themenabend mit der Zauberkünstlerin Rosi am Mittwoch, 31. Mai, von 18 bis 19.30 Uhr in der KlimaWerkstatt Spandau, Mönchstraße 8. Geeignet ist das Angebot für kleine und große Spandauer, denn auf spielerische und dennoch ernsthafte Weise geht es um den gedankenlosen Konsum der Wegwerf-Pappbecher. Dazu gibt es gesundes Fingerfood, kalte und heiße Getränke in Mehrweggefäßen....

Wertvolle Tipps für Schwangere

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Den Anfang allein meistern“ veranstaltet die Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender einen Informationsabend für Singles am 30. Mai von 17.30 bis 19.30 Uhr in der Rudolf-Schwarz-Straße 31. Eine Schwangerschaft erleben Frauen mit Vorfreude und Spannung, aber auch mit Ängsten und Unsicherheiten. Ganz wichtig ist daher auch der Austausch untereinander. Für Informationen und als...

Jahresbericht der Betreuer

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 09.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: HVD Betreuungsverein Reinickendorf | Reinickendorf. Der Betreuungsverein Reinickendorf des Humanistischen Verbandes Deutschland bietet am Mittwoch, 17. Mai, um 16 Uhr die Veranstaltung „Mein Jahresbericht wird fällig und nun?“ in seinen Räumen in Alt-Reinickendorf 7, im Seminarraum 1.Etage an. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt unter  49 87 28 85. CS