Informationsveranstaltung

Was passiert am Kanal?

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

Berlin: Wasserstraßen und Schiffahrtsamt Berlin | Kreuzberg. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) lädt für Dienstag, 9. Mai, zu einer weiteren Informationsveranstaltung ein. Thema sind aktuelle Instandsetzungs- und Unterhaltungsmaßnahmen sowie geplante Bauvorhaben am Landwehrkanal. Beginn ist um 16.30 Uhr im WSA Berlin, Mehringdamm 129. Anmeldung erbeten unter  69 53 22 95 oder zoeb.wsa-b@wsv.bund.de. tf

Tauschen unter Gleichgesinnten

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. „Tauschen, informieren, Kontakte knüpfen“, lautet die Devise: Zur Pflanzen- und Samentauschparty laden am Freitag, 28. April, von 17 bis 19 Uhr die AG LebensMittelPunkt und die KlimaWerkstatt in die Mönchstraße 8 ein. Ob Selbstversorger, Klein- oder Balkongärtner – wer zu viel von einer Sorte Saatgut hat, bringt es zur Börse mit und kann im Gegenzug Samen oder Jungpflanzen mitnehmen, die in den heimischen Beeten noch...

Alternative zum Pflegeheim

Berit Müller
Berit Müller | Wilhelmstadt | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Herbert-Kleusberg-Haus | Wilhelmstadt. Die nächste öffentliche Sitzung des Arbeitskreises Pflege und Gesundheit der SPD und der AWO Spandau steht an: am Freitag, 5. Mai, von 16 bis 17.30 Uhr im Herbert-Kleusberg Haus, Grimnitzstraße 6c. Bei den regelmäßigen Treffen gibt es Informationen und Austausch über Wohn- und Betreuungsalternativen für demenzkranke Menschen. Pflegedienstleiterin Angela Nielbock stellt Wohngemeinschaften vor, die eine Option...

Akupressur selbst anwenden

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 17.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. Akupressur ist eine Grundtechnik der traditionellen chinesischen Medizin – dabei werden am Körper bestimmte Punkte gedrückt, gerieben und massiert. Diese Methode soll bei einer Vielzahl von Erkrankungen die Genesung fördern, Schmerzen lindern und das Wohlbefinden steigern. Informationen zur Anwendung von Akupressur und Hintergrundwissen vermittelt eine Veranstaltung des Unionhilfswerks am Dienstag, 9. Mai,...

Einladung zur Stadtwerkstatt

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 12.04.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: St. Nikolai Gemeinde Spandau | Spandau. Um die Gestaltung von Gebäuden und Freiflächen in der Altstadt geht es in der dritten Stadtwerkstatt im Rahmen des Förderprogramms „Städtebaulicher Denkmalschutz“ am 24. April von 18.30 bis 21.30 Uhr im Gemeindesaal der Evangelischen St. Nikolai Kirche am Reformationsplatz 8. Vertreter des Bezirksamtes, des beauftragten Planungsbüros Herwarth + Holz und des Altstadtmanagements informieren und diskutieren über Mängel...

Welches Gerät passt zu mir?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 10.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch | Buch. „Smartphone, Tablet oder Laptop?“ ist der Titel einer Informationsveranstaltung, zu der das Stadtteilzentrum Buch einlädt. Sie findet am 20. April um 11 Uhr im Raum 120 im Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8 statt. Technikexperte Bernd Philipsenburg erklärt Einsteigern in einem groben Überblick, was diese Geräte wirklich können und worin die Unterschiede zwischen ihnen bestehen. Dabei wird vor allem auf...

Linke lädt zum Politbrunch

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 08.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Regionalgeschäftsstelle Die Linke | Reinickendorf. Zum Politbrunch lädt am Sonnabend, 22. April, um 11 Uhr die Reinickendorfer Fraktion der Partei Die Linke in die Regionalgeschäftsstelle in der Fennstraße 2 im Wedding ein. Zum gesellig-informativen Frühstück hat sich Katrin Rohnstock angesagt, Chefin des von ihr 1998 gegründeten Unternehmens „Rohnstock Biografien“. Für die innovative Geschäftsidee bekam sie 2012 einen der Berliner Unternehmerinnenpreise....

Bibliothek stellt neue Medienkoffer für Geflüchtete vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 07.04.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Bibliothek Karow | Karow. Für Flüchtlinge, die in einer Unterkunft im Bezirk untergebracht sind, können ab sofort Medienkoffer ausgeliehen werden. Über den Inhalt und die Ausleihmöglichkeiten der „Medienkoffer für Geflüchtete“ wird am 20. April um 19 Uhr in der Stadtteilbibliothek Karow, Achillesstraße 77, informiert.Dazu sind alle willkommen, die mit geflüchteten Menschen in Pankow arbeiten. Aus Mitteln des „Masterplanes Integration und...

ADAC erklärt neue Verkehrsschilder

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 03.04.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: ADAC-Geschäftsstelle | Wilmersdorf. Wessen Fahrschultage schon eine Weile zurückliegen, kann nicht alle Verkehrsschilder kennen, die seitdem neu erschienen sind. Für Abhilfe sorgt ein Seminar des ADAC Berlin-Brandenburg in der Geschäftsstelle Bundesallee 29. Am Dienstag, 25. April, erklären Experten ab 19.30 Uhr die Innovationen im Schilderwald und testen den Wissensstand der Teilnehmer. Dafür sollte man sich zeitig anmelden – unter  86 86 20-0...

Patientenverfügung richtig verfassen: Urteil vom Bundesgerichtshof hat Folgen

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 03.04.2017 | 569 mal gelesen

Berlin: Vitanas Senioren Centrum Am Schäfersee | Reinickendorf. Um die neue Patientenverfügung – was sich geändert hat und worauf zu achten ist – geht es bei einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 26. April, um 18 Uhr im Vitanas Pflegeheim in der Stargardtstraße 14.Hintergrund: Der Bundesgerichtshof hat mit seinem Urteil vom 6. Juli 2016 entschieden, dass Patientenverfügungen konkret formuliert sein müssen. In Folge dieses Urteils könnten hunderttausende bereits...

Bezirksamt informiert Bürger über das Vorhaben an der Michelangelostraße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 02.04.2017 | 160 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Über den aktuellen Planungsstand für das neue Quartier an der Michelangelostraße und die Erarbeitung des Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (Isek) informiert das Bezirksamt am Donnerstag, 6. April.Auf dieser Veranstaltung, die von 19.30 bis 21.30 Uhr im Quartierspavillon in der Thomas-Mann-Straße 37 stattfindet, werden die bisherigen Ergebnisse der Projektentwicklung präsentiert. Außerdem...

Tipps für das Wohnen im Alter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Zu einem Vortrag „Wie und wo möchte ich im Alter wohnen“ lädt die Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow am 12. April um 17 Uhr ein. Im Stadtteilzentrum Pankow in der Schönholzer Straße 10 ist mehr zu Wohnformen – vom Servicewohnen bis zum Pflegeheim – zu erfahren. Vorgestellt werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Außerdem gibt es Tipps für die richtige Auswahl der Wohnform im Alter. Die Teilnahme an der...

1 Bild

Freie W-I-R Grundschule: Infoabend und Tag der offenen Tür

WIR Grundschule
WIR Grundschule | Köpenick | am 30.03.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: WIR-Grundschule | Lernen ohne Druck und ohne Noten? Wie das geht? W-I-R machen es vor! W-I-R laden ein: Infoabend am Dienstag, 04.04.2017 von 19 bis 21 Uhr und Tag der offenen Tür am Freitag, 21.04.17 von 14:30 bis 18:00 Uhr Alle Eltern, Kinder, Nachbarn und Interessierten sind herzlich eingeladen. Am Infoabend besteht die Möglichkeit alle Fragen zur Schule und zum Konzept zu klären. Am Tag der offenen Tür kann man den...

Tandempartner für Geflüchtete

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 30.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Zu einer Informationsveranstaltung „Tandempartner für Geflüchtete“ lädt die Zukunftswerkstatt Heinersdorf am 12. April ein. Viele Geflüchtete, die derzeit im Ortsteil leben, lernen die deutsche Sprache. Damit sie im Bedarfsfall Hilfe bei den Hausaufgaben erhalten, sind deutsche Tandempartner für die Geflüchteten willkommen. Bei der Informationsveranstaltung, die um 18.30 Uhr in der Alten Apotheke in der...

TU sucht Gasthörer: Infoveranstaltung am 6. April 2017

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 28.03.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: "TU Berlin" | Charlottenburg. Jenseits der 45 und noch wissbegierig: Die Technische Universität Berlin unterbreitet solche Menschen ein Angebot: Sie können sich als Gasthörer melden und auch im fortgeschrittenen Alter noch neue Kenntnisse erwerben.Möglich macht dies das Berliner Modell Ausbildung für nachberufliche Aktivitäten, kurz BANA. Es richtet sich an Interessierte, die nach der Berufstätigkeit oder nach dem Auszug der Kinder neu...

Schnuppertag für Heilerzieher: Fachschule im Johannesstift lädt ein

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 18.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Johannesstift Berlin | Hakenfelde. Zu einem Schnuppertag lädt die Fachschule für Heilerziehungspflege im Evangelischen Johannesstift ein.Ausbildungsinteressierte können sich am 28. März von 11 bis 14 Uhr über die berufsbegleitende Ausbildung zum Heilerziehungspfleger oder zur Heilerziehungspflegerin informieren. Es besteht die Chance, den Unterricht mitzuerleben, Fragen zur Ausbildung, zur Finanzierung und zu Fördermöglichkeiten zu stellen. Der...

Hundefreunde laden zum Infotag

Manuela Frey
Manuela Frey | Grunewald | am 17.03.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Gasthof Paulsborn | Grunewald. Die Diskussionen um das geplante Hundeauslaufgebiet im Grunewald gehen weiter. Der Senat hat die Anfrage auf Verlängerung der Online-Beteiligung abgelehnt. Dies nimmt die Bürgerinitiative Berliner Schnauzen e.V. zum Anlass für einen Infotag am Sonnabend, 25. März: Ab 11 Uhr kann man sich auf dem Gelände des Forsthauses Paulsborn, Hüttenweg 90, über Daten und Fakten informieren, die Akteure kennenlernen und sich...

Karriere im Kittel: Infotag zum Medizinstudium

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 14.03.2017 | 62 mal gelesen

Berlin: Haus der Wirtschaft | Charlottenburg. Am 29. März findet ein Infotag für Schüler und Abiturienten mit Studienziel Medizin statt. Auch für das letzte Wintersemester haben sich auf die rund 9000 Studienplätze in der Humanmedizin mehr als 42 000 Abiturienten beworben. Dabei ist es nicht immer ein Notendurchschnitt von 1,0, der den Weg ins Medizinstudium ebnet: Je nach Universität können Bewerber auch durch Vorerfahrung, gute Leistungen in bestimmten...

Schwangere treffen sich

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.03.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Den Anfang allein meistern“ veranstaltet die Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender, Rudolf-Schwarz-Straße 31, einen Informationsabend für Singles am 21. März von 17.30 bis 19.30 Uhr. Eine Schwangerschaft erleben Frauen mit Vorfreude und Spannung, aber auch mit Ängsten und Unsicherheiten. Single-Schwangere stehen vor besonderen Herausforderungen. Wie erleben sie die Schwangerschaft? Wie...

Bauwert stellt Neubau vor

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 12.03.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: Hochmeisterkirche | Halensee. Bei einer zweiten Einwohnerversammlung zum Wohnungsbauprojekt am Hochmeisterplatz können Anwohner den neuesten Sachstand erfahren. Am Donnerstag, 16. März, versammeln sich die verantwortlichen Bezirkspolitiker und Vertreter des Investors Bauwert in der Hochmeisterkirche, Westfälische Straße 70a, und beschreiben von 18 bis 20 Uhr ausführlich, wie das frühere Postgebäude einem modernen Neubau weichen soll und warum es...

Hilfe für die Pflegenden

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 12.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Viertel Box | Märkisches Viertel. Das Netzwerk Märkisches Viertel lädt zur Verantaltung „Ich pflege – und wer kümmert sich um mich?“ am Dienstag, 21. März, von 14.30 bis 16 Uhr in die Viertel Box am Wilhelmsruher Damm, ein. Die Pflegebedürftigkeit eines Menschen stellt auch seine Angehörigen vor große Herausforderungen. Häufig sind sie großer Belastung ausgesetzt und fühlen sich mit der Situation allein gelassen. In der Veranstaltung...

Birkenhof wird belegt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 07.03.2017 | 53 mal gelesen

Berlin: Birkenhof | Staaken. In das ehemalige Seniorenheim Birkenhof werden in den kommenden Wochen die ersten 132 Flüchtlinge einziehen. Das Haus an der Spandauer Straße 22 sollte schon zum Jahreswechsel zur Gemeinschaftsunterkunft vorrangig für Familien werden. Das Betreiberauswahlverfahren des Landes endete jedoch erst Ende Februar. Wer den Zuschlag erhielt, ist dem Bezirksamt bisher nicht bekannt. Eine Informationsveranstaltung für die...

Infoabend über Bestattungen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 07.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Campus Daniel | Wilmersdorf. Warum man sich mit seinem Lebensende befassen sollte, erfahren Besucher einer Informationsveranstaltung im evangelischen Campus Daniel, Brandenburgische Straße 51. Am Dienstag, 14. März, ab 17.30 Uhr erklären Experten das Wichtigste zum Thema Bestattung. Welche Möglichkeiten gibt es? Welche Kosten entstehen bei welcher Methode? Ab 17.30 Uhr erhält man Antwort. Wer möchte, meldet sich an unter  827 922 33. tsc

Jobs für Kraftfahrer

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg. Welche Jobchancen ergeben sich als Kraftfahrer und Lagermitarbeiter bei den Firmen Buskow und Busse + Zerbe? Antworten erhält man bei einer Informationsveranstaltung im Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf, Pestalozzistraße 80. Am Dienstag, 21. März, stellen sich Firmenvertreter den Teilnehmern ab 10 Uhr vor und weisen auf offene Stellen hin. Die Fahrschule Aubiz gibt Hinweise zum Erwerb der jeweiligen...

Diskussion über Sicherheit

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 07.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Eine Diskussion zum Thema „Sicher sein – sich sicher fühlen“ gibt es am Donnerstag, 16. März, um 16 Uhr im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1. Mit dabei sind die SPD-Bundestagsabgeordneten Eva Högl und Fritz Felgentreu. Außerdem steht Jens Splettstöhser, Leiter des Polizeiabschnitts 56, Rede und Antwort. Infos unter  56 82 11 11. sus