Informationsveranstaltung

1 Bild

Im Haus allein, das muss nicht sein!

Stadtteilzentrum Steglitz e.V.
Stadtteilzentrum Steglitz e.V. | Lichterfelde | vor 7 Stunden, 13 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Steglitz e.V. | Infoveranstaltung für Hausbesitzer Wohnraum wird dringend gesucht und das ganz besonders von neuen Nachbarn, die sich bei uns integrieren möchten. Viele Hausbesitzer hätten Raum und Interesse, wissen aber nicht welches Prozedere dahinter steht bzw. an wen man sich wenden kann und wer unterstützt. All diese Informationen gibt Ihnen Veronika Mampel bei der Informationsveranstaltung und beantwortet Ihre Fragen. Fühlen Sie...

Mobil im Netz – aber sicher

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | vor 20 Stunden, 41 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Anton-Saefkow-Bibliothek | Fennpfuhl. Unter dem Motto „Smartphone und Tablet – aber sicher!" geben Mitarbeiter der Anton-Saefkow-Bibliothek wichtige Tipps rund um Datensicherheit und Virenschutz. Termin: Donnerstag, 28. September, um 10 Uhr in der Bücherstube am Anton-Saefkow-Platz 14. Wer sein Gerät mitbringt, kann die Einstellungen direkt prüfen lassen. Die Teilnahme ist gratis. Infos gibt es unter  902 96 37 73. bm

Vortragsreihe in Karlshorst

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst | Karlshorst. In der Veranstaltungsreihe „Militärisches Karlshorst“ des Deutsch-Russischen Museums geht es am Donnerstag, 28. September, um 19 Uhr um das Kommando der Berliner Grenztruppen. Die Grenztruppen waren Teil des DDR-Militärs. Sie hatten jedoch in der Überwachung der DDR-Bevölkerung überwiegend polizeiliche Aufgaben zu erfüllen. Nach dem Mauerbau 1961 übernahm die Stadtkommandantur Berlin die Befehlsgewalt über die...

Sanftes Heilen mit den Händen

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte Hönower Straße | Karlshorst. Ums Thema „Sanftes Heilen mit Händen – Osteopathie“ geht es am Mittwoch, 4. Oktober, um 14 Uhr in der Begegnungsstätte Karlshorst, Hönower Straße 30a. Heilpraktiker Michael Flachmeier lädt zu Gesprächen, Erfahrungsaustausch und Musik. Die Teilnahme kostet inklusive Kaffeegedeck 3,50 Euro. Um Anmeldung unter  509 81 08 wird gebeten. bm

Wohntag in Spandau

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | vor 2 Tagen | 75 mal gelesen

Berlin: Klubhaus Westerwaldstraße | Falkenhagener Feld. Der Alternative Mieter- und Verbraucherschutzbund (AMV) veranstaltet am Sonnabend, 7. Oktober, den 1. Spandauer Wohntag zum Thema "Wohnen in Spandau". Vorträge informieren über die Situation auf dem Wohnungsmarkt und zum Wohnungsneubau im Bezirk. Weitere Themen sind das Wohngeld und das Neubauprojekt "Pepitahöfe" in Hakenfelde. An Infoständen stellen städtische und genossenschaftliche Wohnungsunternehmen...

Apps zu Fitness und Wellness

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | vor 3 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Unter dem Motto „Gewusst wie“ steht eine Info-Veranstaltung zum Thema Fitness und Wellness für Senioren am Freitag, 29. September, um 10 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Eine Mitarbeiterin der Bibliothek erklärt und stellt Apps zum Thema für Smartphones und Tablets vor. Im Anschluss beantwortet sie Fragen der Teilnehmer. Der Eintritt ist frei. Anmeldung in der Bibliothek oder...

Theaterprojekt zu Sehnsüchten

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 3 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Haus | Spandau. Im Paul-Schneider-Haus laufen die Vorbereitungen für ein Theaterprojekt. Das Angebot richtet sich an alle Spandauer, die Lust auf Theater haben. Thematisch geht es um Erinnerung und Sehnsuchtsorte. Fragen wie "Was ist uns wichtig", "Woran erinnern wir uns gern oder ungern" oder "Was wünschen wir uns" werden theatral bearbeitet und am Ende aufgeführt. Schauspielerisches Talent ist keine Bedingung, auch eine Anmeldung...

Gesund essen – auch im Alter: Thementag rund um die richtige Ernährung

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 3 Tagen | 14 mal gelesen

Berlin: Seniorenzentrum Lichtenberg „Prof. Dr. Kurt Winter“ | Lichtenberg. Wie wichtig ist gesunde Ernährung im Alter? Welchen Stellenwert sollte sie haben? Wie ist es um das Essen in Pflegeheimen bestellt? Um diese und andere Fragen geht es bei einem Thementag für Senioren am Mittwoch, 27. September. Seit 2014 stellt das Bezirksamt regelmäßig Veranstaltungen auf die Beine, die sich im Rahmen der Reihe „Leben und gesund alt werden in Lichtenberg“ vor allem an Senioren richten. In...

Richtiger Schutz bei Katastrophen

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Der diesjährige Berliner Katastrophenschutztag findet am Sonntag, 1. Oktober, von 11 bis 17 Uhr vor dem Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Straße 2/6, statt. Insgesamt neun mit dem Katastrophenschutz beauftragte Institutionen stellen sich vor. Einsatzfahrzeuge sind zu besichtigen, und auch eine Hundestaffel wird präsentiert. Kinder und Jugendliche können einen Erste-Hilfe-Parcours durchlaufen, bei dem sie sich spielerisch...

Vorbeugen nach Hildegard von Bingen

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 5 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Orangerie | Lichtenberg. „Gegen das Altern ist ein Kraut gewachsen!“ lautet das Motto einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 28. September, um 16 Uhr im Nachbarschaftshaus Orangerie in der Schulze-Boysen-Straße 38. Im 12. Jahrhundert schrieb die Äbtissin Hildegard von Bingen ihre Kenntnisse aus den Bereichen Medizin und Naturwissenschaft auf. In einem Vortrag erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Möglichkeiten, diversen...

Wohnraum für Geflüchtete

Günther Schulze
Günther Schulze | Steglitz | am 21.09.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: DRK Haus der Familie | Wie kann ich die Wohnungssuche Geflüchteter unterstützen, wie viel darf die Wohnung kosten und worauf muss ich achten, wenn ich eine Wohnung gefunden habe? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt einer Schulungsveranstaltung des Willkommensbündnisses Steglitz-Zehlendorf am Freitag, 29. September, um 18:00 Uhr im DRK-Haus der Familie, Düppelstraße 36, 12163 Berlin-Steglitz, Raum 403. Die Veranstaltung richtet sich an...

2. Pankower Kindertage

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Pankow | am 21.09.2017

Spiel, Spaß und gute Laune im Rathaus-Center Pankow

2 Bilder

Neue Uferwand am Wikingerufer: Baustelle wird gesichert

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 21.09.2017 | 134 mal gelesen

Berlin: Wikingerufer | Moabit. In einer zweiten Informationsveranstaltung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz in der Erlöserkirche sind weitere Details zum geplanten Neubau der Uferwand am Wikingerufer bekannt geworden. „Wir denken, dass es demnächst losgehen wird“, sagte Projektleiter Daniel Schimanowski. Gemeint ist damit aber nicht der eigentliche Bau der neuen Ufermauer, sondern es sind erst einmal komplexe...

Woche der älteren Menschen

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 21.09.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte Einbecker Straße | Lichtenberg. Zufrieden, selbstbestimmt und aktiv - oder frustriert und abgehängt? Wie fühlen sich ältere Menschen im familienfreundlichen Bezirk? Um diese Frage dreht sich die 4. Lichtenberger Woche der älteren Menschen. Die Eröffnungsveranstaltung findet am Montag, 25. September, von 14 bis 16 Uhr in der Begegnungsstätte Einbecker Straße 85 statt. Aufs Podium begeben sich unter anderem die Vorsitzende der Seniorenvertretung...

Ausbildung in Sicht: Informationen für junge Migranten

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 21.09.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: FrauenTechnikZentrum Berlin | Neu-Hohenschönhausen. Die nächste Info-Veranstaltung für Migranten über das Programm „Ausbildung in Sicht“ findet am Mittwoch, 27. September, von 15 bis 17 Uhr beim Verein FrauenTechnikZentrum, Zum Hechtgraben 1, statt. Als eines von zwei Berliner Kompetenzzentren begleitet der Verein im Rahmen des Landesprogramms „Ausbildung in Sicht" (AiS) der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales Jugendliche auf ihrem...

Wie geht betreutes Wohnen?

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 20.09.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: SEKIS | Charlottenburg. Zu einer Informationsveranstaltung über ambulant betreute Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz laden die Kontaktstelle "PflegeEngagement" und der Verein für Selbstbestimmtes Wohnen im Alter (SWA) am Mittwoch, 27. September, ein. Die Veranstaltung findet von 17 bis 19 Uhr bei Sekis, Bismarckstraße 101 (Eingang Weimarer Straße), statt und ist besonders für die Angehörigen und Rechtsvertreter Betroffener...

Wichtige Infos über Osteoporose

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 20.09.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfekontaktstelle Horizont | Neu-Hohenschönhausen. „Osteoporose – die unerkannte Volkskrankheit“ heißt ein Vortrag am Mittwoch, 27. September, von 16 bis 17 Uhr in der Selbsthilfekontaktstelle Horizont in der Ahrenshooper Straße 5. Eine Anmeldung dazu ist unter  962 10 33 erwünscht. bm

Vergesslichkeit oder Demenz? Infos für Betroffene und Angehörige

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 19.09.2017 | 46 mal gelesen

Gropiusstadt. Rund 4800 Neuköllnerinnen und Neuköllner leiden an Demenz. Am Dienstag, 26. September, informieren Experten von 17 bis 19.30 Uhr auf dem Campus Efeuweg 34 über die Krankheit. Fachärzte des Vivantes-Klinikums geben Auskunft zu Symptomen, zu Diagnose- und Therapieverfahren. Außerdem wird die Demenzinitiative, die es in dem Krankenhaus gibt, vorgestellt. Ebenfalls vor Ort sind Vertreter der Neuköllner...

1 Bild

Herbstlich brunchen in der Residenz Dahlem am 30. September 2017

Angela Koschies
Angela Koschies | Dahlem | am 18.09.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Pflegeeinrichtung Residenz Dahlem | Informationen rund um die Pflege am 30. September 2017 von 11 bis 13 Uhr Berlin-Dahlem, 18. September 2017: Ein informativer Brunch mit Schwerpunkt auf Parkinsontherapien findet am Samstag, 30. September 2017, von 11 bis 13 Uhr in der Residenz Dahlem, Clayallee 54–56 statt. Seit über 46 Jahren ist diese Seniorenresidenz sowohl für kompetente Pflege als auch für interessante und abwechslungsreiche Veranstaltungen...

Infos, Hilfe und Beratung

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 17.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Kiezspinne FAS e.V. | Lichtenberg. Zum diesjährigen Welt-Alzheimertag am Donnerstag, 21. September, öffnet der Verein „Demenzfreundliche Kommune Lichtenberg“ seine Türen, um Menschen zu beraten, die täglich in Berührung mit Betroffenen kommen. Willkommen sind Beschäftigte aus dem Einzelhandel, von Banken, Dienstleistungsunternehmen, Wohnungsbaugesellschaften, Apotheken, vor allem aber auch Angehörige, die sich über Hilfsangebote informieren...

Patientenverfügungen richtig verfassen

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 16.09.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Die geänderten Vorgaben für Patientenverfügungen sind Thema eines Informationsabends mit Jan Salzwedel vom Betreuungswerk Berlin am Mittwoch, 20. September, um 18 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek. Für die Gäste erörtert der Fachmann die Gesetzesänderungen von 2016 und deren Auswirkungen für neue und bereits verfasste Patientenverfügungen. Er gibt dabei wichtige Tipps, wie die Papiere eindeutig...

Ärztemangel – Was ist zu tun?

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 14.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Anna-Ebermann-Straße | Alt-Hohenschönhausen. „Wie ist die Ärztesituation in Lichtenberg und Hohenschönhausen – Was ist zu tun?“ Unter diesem Motto steht eine Informationsveranstaltung des Kiezbeirats „Lebensnetz“ am Dienstag, 19. September, um 18.30 Uhr im Stadtteilzentrum Anna-Ebermann-Straße 26. Zu Gast ist Gesundheitsstadträtin Katrin Framke (für Die Linke). Sie wird die Ergebnisse einer Studie zur Ärzteversorgung vorstellen, die die...

Sicherheit im Internet für Eltern

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 12.09.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | In Zusammenarbeit mit der Internetwerkstatt Netti informieren wir beim Elterncafé über Internetnutzung, Chancen und Risiken, Rechtslage beim Einstellen von Bildern und Daten u. Cybermobbing. Experten geben Tipps und beantworten ihre Fragen. Einfach vorbeikommen! Veranstaltung im Rahmen der Kunstaktion Woher.Wohin./ Bündnis für Bildung – Initiative Campus Verkehrsverbindungen: U1/2/3/4 Nollendorfplatz...

Info-Nachmittag für junge Eltern

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 11.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Pestalozzi-Treff | Mahlsdorf. „Willkommen Baby!“ heißt es am Donnerstag, 14. September, von 15 bis 17 Uhr im Pestalozzi-Treff, Pestalozzistraße 1a. Die Familienbildung des Stadtteilzentrums informiert über Angebote für werdende Eltern und für Eltern mit Kindern bis zum Alter von zwei Jahren im Stadtteil und im Bezirk. Zudem bietet der Nachmittag den Eltern Gelegenheit, sich in gemütlicher Runde kennenzulernen und sich über Erfahrungen mit ihrem...

Infos und Beratung: Gesundheitstag für Familien

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | am 09.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord. Carsten Engelmann (CDU), Stadtrat für Soziales und Gesundheit, lädt am Freitag, 22. September, von 14 bis 19 Uhr zum Gesundheitstag für Familien ins Stadtteilzentrum „Harald-und-Dorothee-Poelchau“, Halemweg 18, ein. Während der Veranstaltung werden die vielseitigen Facetten der Arbeit des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes, kooperative Angebote freier Träger und Beispiele guter Praxis vorgestellt....