Informationsveranstaltung

Von der Grundschule auf die Oberschule: Infoabend zum Schulwechsel

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 16 Stunden, 31 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Bevor das Kind auf die Oberschule wechselt, stellen sich Eltern viele Fragen. Elternfortbildner klären wieder auf.Vielen Spandauer Grundschülern steht in einigen Monaten der Wechsel auf die Oberschule bevor. Bereits im zweiten Schulhalbjahr spielen die Zensuren eine wichtige Rolle für die Förderprognose, und Eltern stellen sich die ersten Fragen. Was ist eine Förderprognose überhaupt und wie wird sie ermittelt?...

Vorstellung für die Seniorenwahl

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | vor 16 Stunden, 31 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord. Wer für die neue Seniorenvertretung zur Wahl steht, erfahren Besucher des Stadtteilzentrums am Halemweg 18 am Montag, 27. Februar. Von 15 bis 18 Uhr präsentiert dort Sozialstadtrat Carsten Engelmann (CDU) die 46 Bewerber, denen Berliner ab 60 Jahre vom 27. bis 31. März ihre Stimme geben können. Auch der jetzige Vorsitzende Jens Friedrich ist wieder auf der Liste und steht den Besuchern der...

Rund ums Testament

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 3 Tagen | 11 mal gelesen

Berlin: Caritas-Seniorenwohnheim St. Stephanus | Haselhorst. Um die Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung, das Erbrecht und rechtliche Fragen zum Testament geht es bei einem Vortrag der Caritasverbandes Berlin am 2. März. Beginn ist um 14.30 Uhr im Caritas-Seniorenwohnhaus St. Stephanus am Gorgasring 11. Veranstalter ist der Gemeinwesenverein Haselhorst,  334 51 51. uk

Landwirtschaft SpeiseGut stellt sich vor

Karla Rabe
Karla Rabe | Schöneberg | vor 4 Tagen | 14 mal gelesen

Berlin: JeverNeun | Steglitz. Wer sich gesund ernähren, die Umwelt schonen und die bäuerliche Landwirtschaft erhalten will, kann Ernteteilhaber der solidarischen Landwirtschaft SpeiseGut werden. SpeiseGut ist öko-zertifiziert und versorgt rund 180 Haushalte mit frischem Gemüse, Saft, Eingemachtem, Speiseöl, Honig und Eiern. Geliefert wird in Abholstellen in ganz Berlin, so auch nach Steglitz. Ein Hofladen in der Alten Feuerwache in Gatow...

1 Bild

Informations- und Diskussionsabend zum interkulturellen Bauprojekt in der Victoriastadt

Berlin: Alte Schmiede | Die SozDia Stiftung Berlin plant, auf ihren Grundstücken in der Pfarrstraße 93 und in der Hauffstraße 6 neben der Kita Buntstift Wohnhäuser zu errichten mit dem Ziel dort ein lebendiges interkulturelles Zusammenleben zu ermöglichen. Am Donnerstag, den 23.02.2017, laden wir hierzu alle interessierten Nachbar*innen um 19 Uhr zum Informations- und Diskussionsabend in die Begegnungsstätte alte schmiede ein. Dabei wollen wir über...

Infos zu Hilfen und Rechtslage

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 11.02.2017 | 5 mal gelesen

Märkisches Viertel. Informationsveranstaltungen rund ums Thema Pflege bietet auch in diesem Jahr das Netzwerk Märkisches Viertel, dem das Bezirksamt Reinickendorf als Partner angehört – einmal im Monat dienstags in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr. Am 21. Februar geht es um die „Hilfen im Alltag“: gemeint sind Nachbarschaftshilfen, Haushaltsdienste, Mittagstische, Begleit- und Besuchsangebote. Über die Vielzahl an Möglichkeiten...

Beruflich neu durchstarten

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 11.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Flotte Lotte | Märkisches Viertel. Einen spannenden Kurs für Frauen, die sich beruflich neu- oder umorientieren wollen, bietet das Flotte Lotte Beratungs- und Lernzentrum um Märkischen Viertel an. Im Seminar geht es darum, ganz persönliche berufliche Ziele herauszufinden, sich Schritt für Schritt auf den Weg zu begeben und bis zum Erfolg dranzubleiben. Der Kurs findet von 7. März bis 15. Juni im Flotte Lotte Zentrum für Frauen am...

Wie man sich richtig bewirbt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg. In Vorstellungsgesprächen lässt sich Manches falsch machen. Wie man auf tückische Fragen reagieren sollte, erfahren Teilnehmer eines Workshops im Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf, Pestalozzistraße 80, am Dienstag, 21. Februar. Von 10 bis 15 Uhr trainieren Experten mit den Teilnehmern, worauf es im Gespräch ankommt. Anmeldung per E-Mail unter charlottenburg-wilmersdorf@jobpoint-berlin.de oder unter...

Runder Tisch zum Hansaplatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 09.02.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Hansabibliothek | Hansaviertel. Der Leiter des Präventionsrates von Mitte, Thorsten Haas, lädt zu einem runden Tisch zum Hansaplatz am 13. Februar um 17 Uhr in die Hansabibliothek, Altonaer Straße 15, ein. Auf der Tagesordnung der öffentlichen Veranstaltung stehen unter anderem die Obdachlosigkeit im Hansaviertel, die Verwahrlosung des öffentlichen Raumes, die Bürgerwerkstatt und die Planungen für das Jubiläum des Hansaviertels in diesem Jahr....

Mir mir selbst Freund sein?

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 06.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Wie das Selbstwertgefühl die Beziehung zu sich und anderen verwandelt, erfahren Interessierte in einem Workshop, den die Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, anbietet. Der Titel: „Mit mir selbst Freund sein?“. Ein Informationsabend beginnt am Freitag, 17. Februar, 18 Uhr. Die Teilnahme kostet fünf, ermäßigt drei Euro. Die Termine des Workshops sind am Sonnabend und Sonntag, 25. Und 26. Februar, jeweils von 10.30...

Mietrecht und Reparaturen

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 06.02.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: TSV Spandau 1860 Restaurant und Tanzsportzentrum | Spandau. Der 20. Mieter- und Verbraucherstammtisch des Alternativen Mieter- und Verbraucherschutzbundes findet am Mittwoch, 15. Februar, um 19.30 Uhr im Restaurant TSV Spandau 1860, Askanierring 150, statt. Assessor Marcel Eupen referiert zum Thema „Schönheitsreparaturen im Mietrecht“. Wer dazu Fragen hat, sollte unbedingt den Mietvertrag mitbringen, da viel von den dortigen Formulierungen abhängt. Die Teilnahme ist...

Sicherheit im Fokus

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 05.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Den nächsten Bundespolitischen Abend veranstaltet die CDU Wittenau am Mittwoch, 15. Februar, um 19 Uhr im Ratskeller am Eichborndamm 215-239. Zu Gast ist diesmal der Vorsitzende des NSA-Untersuchungsausschusses und Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg. Er spricht über das Thema „NSA, Amri, Al-Bakr – Wie stark sind unsere Sicherheitsbehörden?“ Im Anschluss gibt es Gelegenheit zu Diskussion und Austausch. Die...

Diskussion über die Energiewende

Berit Müller
Berit Müller | Siemensstadt | am 04.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. „Energiewende in Berlin: Alles anders mit Rot-Rot-Grün?“ lautet der Titel einer Diskussionsrunde mit Energieexperten der drei Koalitionsparteien am Mittwoch, 15. Februar, um 19 Uhr im SPD-Bürgerbüro, Quellweg 10. „Die neue Koalition hat sich viel vorgenommen in der Energiepolitik“, sagt Daniel Buchholz, Sprecher für Stadtentwicklung und Umwelt der SPD-Fraktion. „Ziel ist ein klimaneutrales Berlin.“ Weniger...

Trickbetrügern keine Chance: Vortrag über kriminelle Methoden

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 04.02.2017 | 66 mal gelesen

Berlin: Alloheim Seniorenresidenz Märkisches Viertel | Märkisches Viertel. Ihre Methoden werden immer ausgekochter, und Empathie ist von den Gaunern nicht zu erwarten. Jeden Tag fallen Senioren auf Trickbetrüger herein. Ein Vortrag in im Märkischen Viertel vermittelt Strategien zum Schutz.Enkeltrick, Betrügereien an der Haustür, Taschenraub und Abzocke bei Kaffeefahrten – die Bandbreite von Delikten, denen vor allem Senioren zum Opfer fallen, ist groß. Damit die Täter keine...

1 Bild

Informationen zum Milieuschutz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 03.02.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Heilandskirche | Moabit. Das Bezirksamt Mitte veranstaltet am 9. Februar um 19 Uhr in der Heilandskirche, Thusnelda-Allee 1, einen Informationsabend zu den Milieuschutzgebieten „Waldstraße“ und „Birkenstraße“. Stadtrat Ephraim Gothe (SPD), Vertreter des Stadtplanungsamtes und die vom Bezirk beauftragte Mieterberatungsfirma geben Auskunft zu den Inhalten der Rechtsverordnungen für Milieuschutzgebiete und die damit verbundene...

Hier geht was! : Messe „Stuzubi – bald Student oder Azubi“

Manuela Frey
Manuela Frey | Moabit | am 02.02.2017 | 64 mal gelesen

Berlin: Mercure Hotel MOA Berlin | Moabit. „Was passt zu mir – eine Ausbildung, ein Studium?“, „Was steckt eigentlich hinter einem Dualen Studium?“, „Welche Chancen gibt’s im Ausland?“. Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es auf der Karrieremesse „Stuzubi – bald Student oder Azubi“ am 11. Februar.In persönlichen Gesprächen kann man Fragen an Azubis, Studenten, Ausbilder und Personalverantwortliche richten. Internationale Konzerne sind auf der Stuzubi...

Informationen zur Cité Foch

Christian Schindler
Christian Schindler | Lübars | am 02.02.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Romain-Rolland-Gymnasium | Wittenau. Die Initiative Cité Foch informiert am Freitag, 10. Februar, von 16.30 bis 18 Uhr in der Aula des Romain-Rolland-Gymnasiums, Place Molière 4, über die weitere Entwicklung der Liegenschaften in der Siedlung, darunter die Bebauung der sogenannten Potentialflächen. Weitere Themen sind die Flüchtlingsunterbringung und die Verkehrssituation. Außerdem soll ein eingetragener gemeinnütziger Verein „Initiative Cité Foch“...

Kinder in Suchtfamilien

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 31.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Tagesklinik "An der Wuhle" | Biesdorf. Um Kinder in Suchtfamilien geht es in einer Veranstaltung in der Tagesklinik An der Wuhle am Donnerstag, 16. Februar. Sie beschäftigt sich mit dem Alkoholismus von Eltern und wie Kinder darauf reagieren. Wie können Kinder vor dessen Folgen geschützt und wie können sie in den Heilungsprozess einbezogen werden? Mit solchen und anderen Fragen beschäftigt sich ein Kreis von Menschen aus der Praxis der Suchbekämpfung....

Neues Recht bei der Vorsorge

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 31.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Was ist neu bei der Patientenverfügung? Darüber informiert eine Veranstaltung am Dienstag, 7. Februar, um 15 Uhr im Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29. Ein Jurist spricht über die Änderung der Rechtsprechung durch den Bundesgerichtshof im vergangenen Jahr und beantwortet Fragen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung und mehr Infos unter  56 58 87 62. hari

Infos zum Milieuschutz: Voruntersuchungen sind angelaufen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 30.01.2017 | 45 mal gelesen

Neukölln. Der Milieuschutz im Bezirk soll ausgeweitet werden – auf die Kieze Hertzbergplatz/Treptower Straße und Silbersteinstraße/Glasower Straße. Am Dienstag, 7. Februar, gibt es dazu erste Informationen im Rathaus.In Milieuschutzgebieten kann das Bezirksamt Luxusmodernisierungen und Umwandlungen in Eigentumswohnungen untersagen. Ziel ist es, die Mieten bezahlbar zu halten.In den beiden Kiezen laufen derzeit die rechtlich...

Sicher mit dem Smartphone

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 29.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Medienkompetenzzentrum meredo | Tegel. „Unterwegs im Netz – aber sicher?!“ heißt ein Informationsabend am Dienstag, 7. Februar, um 18 Uhr im Medienkompetenzzentrum meredo, Namslaustraße 45-47. Das Angebot richtet sich vor allem an Eltern, die sich über Gefahren der mobilen Internetnutzung informieren möchten. Hintergrund: In fast allen Familien gibt es inzwischen Smartphones mit Internetzugang, die auch Kinder und Jugendliche wie selbstverständlich nutzen....

1 Bild

Senat lädt zur ersten Bürgerversammlung zum Neubauvorhaben im Blankenburger Süden ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 26.01.2017 | 384 mal gelesen

Berlin: Kirche Heinersdorf | Blankenburg. Die Fläche südlich des Blankenburger Pflasterwegs ist eine der größten Wohnungsbaupotenzialflächen im Bezirk. Der Senat möchte für dieses Areal die Planung eines neuen Wohnquartiers auf den Weg bringen.Von Anfang an sollen die Blankenburger in die Planungen mit eingebunden werden. Aus diesem Grund laden die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und das Bezirksamt Pankow Bürger zu einer...

Einladung des Ehrenamtsbüros: Infos über Betätigungsmöglichkeiten

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 26.01.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Das Ehrenamtsbüro Reinickendorf lädt zu der Informationsveranstaltung "Bürgerschaftliches Engagement" am Dienstag, 7. Februar, von 14 bis 16 Uhr im Bezirksverordnetensaal des Rathauses, Eichborndamm 215-239.Auf der Veranstaltung stellen sich Vertreter des Elisabethstifts, der Kontaktstelle PflegeEngagement und der Flüchtlingsunterkunft auf dem Gelände der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik vor. Der...

Eltern kehren zurück in den Beruf: Aktionstag der Arbeitsagentur in der Sonnenallee

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 25.01.2017 | 12 mal gelesen

Neukölln. Nach der Elternzeit wollen viele Mütter und Väter wieder in den Beruf zurückkehren. Wer sich einen Überblick über die Möglichkeiten verschaffen möchte, sollte am 3. Februar ins Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Berlin Süd kommen.Nach einer längeren Familienphase kann es – selbst bei guter Qualifizierung – schwierig sein, direkt an die frühere Tätigkeit anzuschließen oder schnell einen Ausbildungs-...

Versammlung zu Bauprojekten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Halensee | am 22.01.2017 | 24 mal gelesen

Wilmersdorf. Eine erneute Anwohnerversammlung zu den Bauprojekten am Hochmeisterplatz und im benachbarten WOGA-Komplex fordern die SPD und die CDU-Fraktion in einem gemeinsamen Antrag. Dieses Anliegen soll im Bezirkparlament beschlossen werden und zielt auf die Unzufriedenheit von Anwohnern mit der ersten Versammlung des Bezirksamts im vergangenen Juli ab. Damals hatten Bürger kaum Zeit, ihre teils heftige Kritik zu äußern....