Ingeborg-Bachmann-Bibliothek

Bibliothek geschlossen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 25.09.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Bachmann-Bibliothek | Charlottenburg. Die Ingeborg-Bachmann-Bibliothek, Nehringstraße 10, bleibt von 25. bis 29. September wegen Baumaßnahmen geschlossen. Das teilt das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf mit. Leihfristverlängerungen können unter www.voebb.de vorgenommen werden. Die Medienrückgabe am Automaten ist täglich von 6 bis 22 Uhr in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, und in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek,...

Lesung aus „Zeitenwandel“

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 10.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Bachmann-Bibliothek | Charlottenburg. Jürgen Dittberner liest am 17. Mai um 19 Uhr in der Ingeborg-Bachmann-Bibliothek, Nehringstraße 10, aus seinem neuen Buch „Zeitenwandel“. Der Eintritt ist frei. Prof. Dr. Dittberner hat als Politiker und Hochschullehrer über Themen geschrieben wie den Zusammenbruch des Ostblocks und die Folgen, Globalisierung, die Kriege im Nahen Osten und die modernen Völkerwanderungen. Als ehemaliger Abgeordneter,...

Büchereien über Weihnachten: Öffnungszeiten im Überblick

Christian Mayer
Christian Mayer | Charlottenburg | am 14.12.2016 | 14 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. In den Weihnachtsferien gibt es besondere Öffnungszeiten für die Büchereien.Die Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100, und die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek, Brandenburgische Straße 2, bleiben vom 24. bis zum 26. Dezember und am 31. Dezember geschlossen. Während der restlichen Weihnachtsferien sind beide Bibliotheken zu den üblichen Zeiten geöffnet. Die Rückgabe am Automaten...

Büchereien sind länger offen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 02.05.2016 | 6 mal gelesen

Charlottenburg. Literaturfreunde werden die Bibliotheken von nun an noch häufiger nutzen können als zuvor. So werden die Öffnungszeiten in der Ingeborg-Bachmann-Bibliothek, Nehringstraße 10, sowie in der Johanna-Moosdorf-Bibliothek, Westendallee 45, nach längerer Einschränkung wieder erweitert. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr. Auch für die Bibliothek am Halemweg 18 erzielt der Bezirk trotz angespannter...

Krimilesung mit Irene Fritsch

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.02.2016 | 68 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Bachmann-Bibliothek | Charlottenburg. Ihr Kiez ist ihre literarische Welt. Und nun präsentiert Schriftstellerin Irene Fritsch ihr aktuelles Werk „Vier Schüsse am Lietzensee“ im Rahmen einer Lesung in der Ingeborg-Bachmann-Bibliothek, Nehringstraße 10, am Mittwoch, 24. Februar, ab 19 Uhr. Freunde von Kriminalfällen kommen ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber von historischen Romanen. Man folgt an diesem Abend der Einladung des Freundeskreises der...

Krimi in Klassikszene

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 15.01.2016 | 32 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Bachmann-Bibliothek | Charlottenburg. Aus ihrem Roman „Abschiedskonzert“ liest die Autorin Kristina Herzog am Mittwoch, 27. Januar, in der Ingeborg-Bachmann-Bücherei, Nehringstraße 10, und wird dabei begrüßt von den Freunden der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf, sowie dem Kiezbündnis Klausenerplatz. Ab 19 Uhr tauchen Besucher ein in die Welt der Berliner Klassikszene. Und werden Zeugen eines erschütternden Mords – bei freiem Eintritt. tsc

Büchereien machen zu

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 17.12.2015 | 22 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Über die Weihnachtsfeiertage müssen Nutzer folgende Einschränkungen beim Betrieb der Büchereien beachten. Die Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, und die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek, Brandenburgische Straße 2, sind von Donnerstag, 24. Dezember, bis Sonnabend, 26. Dezember, geschlossen, sowie von Donnerstag, 31. Dezember, bis Sonnabend, 2. Januar. Die Ingeborg-Bachmann-Bibliothek,...

Vera Wendt liest aus ihrem Roman

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.12.2015 | 56 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Bachmann-Bibliothek | Charlottenburg. Wie sich eine Sekretärin im Bonn der 80er-Jahre als Stasi-Agentin hergibt, das ist der Stoff für ein Buch der Autorin Vera Wendt. Am Mittwoch, 9. Dezember, trägt sie daraus im Rahmen einer Lesung vor, die ab 19 Uhr in der Ingeborg-Bachmann-Bibliothek, Nehringstraße 9, stattfindet. Der Roman heißt „Ilona – verführt zur Stasi-Agentin in Bonn“ und beleuchtet das Schicksal einer getäuschten Frau. Als Veranstalter...

Lesung zum Aktionstag

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Charlottenburg | am 20.11.2015 | 18 mal gelesen

Berlin: Ingeborg Bachmann Bibliothek | Charlottenburg. Mit einer Lesung beteiligt sich die Ingeborg-Bachmann-Bibliothek am Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen. Am Donnerstag, 26. November 2015, lädt der Berliner Landesverband des Deutschen Frauenrings um 19 Uhr zur einer Lesung mit den Autorinnen Mary Scherpe und Sandra Cegla in die Ingeborg-Bachmann-Bibliothek, Nehringstraße 10, ein. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen:  90 29-24 313. KT

Personalmangel: Bücherei zu

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 23.03.2015 | 49 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Bachmann-Bibliothek | Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer am 19. März die Ingeborg-Bachmann-Bibliothek aufsuchen wollte, stand vor verschlossenen Türen. "Auf Grund von Personalmangel geschlossen", lautete jene Botschaft, die auch der Grünen-Bezirksverordnete Volker Heise zu lesen bekam. Noch am gleichen Abend in der BVV-Sitzung konnte er dazu Kulturstadträtin Dagmar König (CDU) befragen. Und erfuhr, dass die Bibliotheksfiliale krankheitsbedingt nicht...

Lesung in der Bibliothek

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 16.03.2015 | 11 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Bachmann-Bibliothek | Charlottenburg. Charlottenburg. Am Donnerstag, 19. März, liest der Autor Michael S. Cullen um 19 Uhr in der Ingeborg-Bachmann-Bibliothek, Nehringstraße 10, aus seinem neuesten Buch "Der Reichstag. Symbol deutscher Geschichte." Der Eintritt ist frei. Michael S. Cullen ist geborener New Yorker, der seit 50 Jahren in Charlottenburg lebt. Er gehört inzwischen zur kulturellen Szene und ist durch seine Passion für den Reichstag zur...