ingeborg-drewitz-bibliothek

1 Bild

Besucherzahlen der Stadtbibliothek sind weiter gestiegen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.04.2017 | 55 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf festigte 2016 ihre Stellung als eine der erfolgreichsten in Berlin. Mit knapp 877 000 Besuchern verzeichnete sie erneut einen Kundenanstieg an ihren drei Standorten und der Fahrbibliothek. Unterm Strich erzielte die Stadtbibliothek 2016 ein Besucherplus von 15 000 gegenüber dem Vorjahr. Dazu meldeten sich 7765 neue Leser an. Das bedeutet ein Plus von 660 gegenüber...

2 Bilder

Bibliothek verleiht Medienkoffer für Geflüchtete

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 02.04.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, stellt jetzt 21 Medienkoffer für geflüchtete Menschen bereit. In den Koffern befindet sich eine große Auswahl an Medien. Es gibt Grundkoffer und Lernkoffer für Erwachsene und Kinder.Das Angebot richtet sich an Flüchtlingsheime, Unterkünfte, in der Flüchtlingshilfe engagierte Privatpersonen, Institutionen, Initiativen, Schulen mit Willkommensklassen sowie anderen...

Musik von Robert Schumann

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 09.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Lieder und Klaviermusik von Robert Schumann erklingen am Donnerstag, 16. Februar, 18.30 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Vorgetragen werden die Stücke von Mitgliedern der Klavierklasse Markus Wenz sowie Gesangsschüler der Musikschule „Fanny Hensel“. Im Konzert erklingen der Liederkreis op. 39 nach Gedichten von Eichendorff sowie ausgewählte Klavierstücke. Eintritt ist frei. KaR

Polizei informiert zur Sicherheit

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 01.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die Verkehrssicherheitsberater der Berliner Polizei kommen am Donnerstag, 8. Dezember, 11 bis 14 Uhr, in die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. An einem Informationsstand im Foyer der Bibliothek kann jeder seine Reaktionsschnelligkeit testen. Die Verkehrssicherheitsberater informieren außerdem über Sicherheit im Verkehr als Fußgänger, mit Auto und Rad und stehen für Fragen zu den Themen Verhalten bei...

Eingeschränkte Öffnungszeiten

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 09.11.2016 | 4 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Am Mittwoch, 16. November, öffnen die Bibliotheken im Bezirk erst um 14 Uhr. Grund ist eine Personalversammlung. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek öffnet an diesem Tag bis 20 Uhr, die Gottfried-Benn-Bibliothek, Nentershäuser Platz 1, bis 19 Uhr und die Stadtteilbibliothek Lankwitz, Bruchwitzstraße 37, bis 16 Uhr. Der Bücherbus hält nicht an der Conrad-Grundschule in der Schulstraße und an der...

1 Bild

Der 7. Krimi-Marathon führt auch durch Steglitz

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 08.11.2016 | 61 mal gelesen

Steglitz. Vom 15. bis zum 20. November regiert wieder das Verbrechen in Berlin. Der 7. Krimi-Marathon bietet auch an Steglitzer Tatorten Einsichten in die Abgründe der menschlichen Natur. Ein Tatort ist die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Hier liest Carla-Maria Heinze am Dienstag, 15. November, 19 Uhr, aus „Brandenburger Geheimnisse“. LKA-Fallanalytikerin Enne von Lilienthal ermittelt in Brandenburger...

Treffen am Runden Tisch

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 03.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Das nächste Treffen des Runden Tisches Steglitz-Mitte findet am Donnerstag, 10. November, 18 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, statt. Am Runden Tisch können Steglitzer Bürger im zweimonatigen Rhythmus unkompliziert miteinander in Kontakt treten und an Verantwortungsträger des Bezirksamtes sowie an kommunale Parteien ihre Anliegen richten. Jeder kann Ideen für den Kiez einbringen, aktuelle...

Zweiter Thementag zur Altenhilfe

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.10.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenvollmacht sind sperrige Begriffe. Was sich aber an Möglichkeiten dahinter verbigt, darüber will der Verbund für Altenhilfe und Gerontopsychiatrie Steglitz-Zehlendorf auf dem zweiten Thementag informieren.Nicht unbedingt nur Alter oder Gebrechlichkeit, auch ein Unfall, eine schwere Erkrankung oder sonstige Notsituationen können dazu führen, dass man selbst nicht in...

Fotoausstellung für Kinder

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Der Fotograf Uwe Thomas hat sich dem Thema Kinder und ihre Welt gestellt. Das Ergebnis ist in der Ausstellung „Kinderland“ in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, bis zum 26. November, Mo bis Fr 10-20, Sa 12-17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. KaR

Buchlesung zur Reformation

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 19.10.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Zum Jubiläumsjahr der Reformation beleuchtet der Schriftsteller Tilman Röhrig in seinem Roman „Die Flügel der Freiheit“ Martin Luther als Mensch, mit all seinen Schwächen und Zweifeln. Am Montag, 31. Oktober, 19 Uhr ist der Autor in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, zu Gast. Er liest aus seinem spannendem historischen Roman, der Anfang Oktober erschienen ist. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung...

Party zum Ende der Sommerleseaktion

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 06.10.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz-Zehlendorf. 297 Jungen und Mädchen haben in den Sommerferien am Leseclub der Stadtbibliothek teilgenommen. Dies teilte jetzt das Bezirksamt mit. Als „Belohnung“ gab es auf einer Abschlussparty Buchpreise, ein Skateboard und ein iPod. An allen drei Standorten der Stadtbibliothek im Bezirk lasen und bewerteten Schüler zwischen der vierten und zehnten Klasse exklusiv neu angeschaffte Bücher. Die Stadtbibliothek...

Olympische Spiel 1936: Oliver Hilmes liest in der Bibliothek

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.09.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Im Sommer 1936 steht Berlin ganz im Zeichen der Olympischen Spiele. Zehntausende strömen in die deutsche Hauptstadt, die von den Nationalsozialisten in diesen sechzehn Tagen als weltoffene Metropole präsentiert werden soll. In seinem Buch „Berlin 1936 – Sechzehn Tage im August“ erzählt Oliver Hilmes präzise und mitreißend von Sportlern und Künstlern, Diplomaten und NS-Größen, Transvestiten und Prostituierten,...

3 Bilder

Bürgerbeteiligung: Welches Design für den neuen Bücherbus?

Zehlendorf.de
Zehlendorf.de | Zehlendorf | am 08.09.2016

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Mit einem Bürgerbeteiligungskonzept bekommen die Bürger und Bürgerinnen in Steglitz-Zehlendorf die einmalige Möglichkeit, an der Wiederbelebung des berühmten Bücherbusses mitzuwirken. Sie können in den kommenden Wochen das Design des neuen Bücherbusses mitbestimmen. Das Bürgerbeteiligungskonzept wurde von der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf in Zusammenarbeit mit dem Team von www.zehlendorf.de erarbeitet. Eine einmalige...

Sprechstunden informiert über Onleihe

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 01.09.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Seit Juli 2016 haben die öffentlichen Bibliotheken ihre digitalen Angebote stark erweitert. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek informiert darüber in Sprechstunden. Neben der bekannten Onleihe kann man jetzt Musik hören, Zeitungen und Zeitschriftenartikel lesen, fremdsprachige Hörbücher nutzen und Wissenswertes über Länder, Personen, Sport und Filme erfahren. Mit dem Bibliotheksausweis kann alles offiziell genutzt...

Lesezirkel liest „Judas“

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 14.07.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Einmal monatlich trifft sich der Lesezirkel des Freundeskreises der Stadtbibliothek, um über ein ausgewähltes Buch zu diskutieren. Alle interessierten Leser sind dazu herzlich willkommen. Das Buch sollte den Teilnehmern in Teilen bekannt sein. Der nächste Treff ist am 1. August um 17.30 Uhr in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Als Lektüre steht das Buch „Judas“ von Amos Oz auf dem Programm. Die...

Sommerleseclub mit 500 Büchern zur Auswahl

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 07.07.2016 | 10 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Unter dem Motto „Läuft bei Dir“ beginnt in den Kinder- und Jugendabteilungen der Bezirksbibliotheken der alljährliche Sommerleseclub. Rechtzeitig eine Woche vor Ferienstart können die jungen Leser zwischen neun und 16 Jahren die Bibliotheken stürmen.Ein reichhaltiges Angebot von rund 500 Büchern zur Auswahl. Darunter sind Minecraft- und Legobücher, Comicromane, StarWars-Geschichten, Fantasy, Krimis,...

Harfenklänge in der Bibliothek

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 09.06.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die in Berlin lebende österreichische Harfenistin Anna Steinkogler und der in St. Petersburg geborene Akkordeonist Valentin Butt präsentieren im Rahmen des „Instrument des Jahres 2016“ ein Konzert. Im Fokus steht die Harfe als Instrument des Jahres. Das Konzert findet am Donnerstag, 16. Juni, 18.30 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, statt. Der Eintritt ist frei. KM

Musiktrödel in der Bibliothek

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 23.05.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die Musikabteilung der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, lädt am Donnerstag, 26. Mai, von 10 bis 19 Uhr, zum Musiktrödel ein. Gegen eine Spende von mindestens einem Euro pro Stück wechseln Musik-Fachbücher, Noten, CDs, Schallplatten und CD-Leerhüllen den Besitzer. Der Erlös kommt den Bibliotheken der Stadtbibibliothek Steglitz-Zehlendorf zugute. KM

2 Bilder

Leseförderung hat einen festen Platz in Steglitz-Zehlendorf

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 20.05.2016 | 106 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Wer nicht richtig lesen kann, hat schlechte Chancen im Leben. Deshalb stellt die Berliner Woche im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ Akteure und Organisationen vor, die sich dafür einsetzen, dass Menschen besser lesen können. Das Interesse an Büchern und am Lesen wird am frühesten in der Familie geweckt. Doch nicht alle Eltern fördern diese Fertigkeit. Um aber bei jedem Kind die Freude am Lesen zu...

Büchertrödel in der Bibliothek

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 20.04.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek veranstaltet am Mittwoch, 27. April, 11-18 Uhr einen großen Büchertrödel. Das Angebot reicht von Sach- und Fachbüchern über Belletristik bis zu Kinderbüchern. Für eine Spende von mindestens einem und zwei Euro pro Stück lässt sich das eine oder andere Schnäppchen machen. Der Erlös kommt den Bibliotheken zugute. Der Eintritt ist frei. KM

Fotografische Augenblicke in Aquarien

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 19.04.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Zu den Lieblingsmotiven von Wolfram Klein gehört neben Architektur auch Natur. Klein, der Mitglied der Fotogruppe OSRAM ist, stellt derzeit in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3 aus. Unter dem Titel „Augenblicke in Aquarien“ zeigt er Fotos aus den Aquarien Zoologischer Garten Berlin, Biosphäre Potsdam, Ozeaneum Stralsund und Palmitos Park in Gran Canaria. Zu sehen sind faszinierende Einblicke in...

Energieberatung für Verbraucher

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 18.04.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die Verbraucherzentrale Berlin berät Mieter, private Haus- oder Wohnungseigentümer und Bauherren zu Energiefragen am 25. April, 16 bis 19 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Der Energieberater beantwortet individuelle Fragen zu Heizkosten, analysiert die Situation und schlägt energieeinsparende Maßnahmen vor. Anmeldung erbeten unter  0800/809 80 24 00. Eine Beratung von 30 bis 45 Minuten...

Deutschland und die Reformation

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 12.04.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Das Jahr 1517 markiert eine historische Zäsur, die für Deutschland eine identitätsstiftende Bedeutung hat. Denn Luthers 95 Thesen über den Ablasshandel waren ein Signal, das neben der religiösen Erneuerungsbewegung einen gesellschaftlichen Wandel einleitete. Im Zuge der Reformation entstand eine protestantische Kultur, die bis heute starken Einfluss auf Staat, Wirtschaft, Familie und Bildung hat. Ausgehend von...

Beratung und Spracheinstufung

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 11.04.2016 | 1 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Wer irgendwann einmal Kenntnisse in einer Fremdsprache erworben hat und diese wieder erweitern oder auffrischen möchte, kann in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, seine Sprachkenntnisse entsprechend einstufen lassen. Am 18. und 25. April, sind jeweils von 16 bis 19 Uhr, Berater der Volkshochschule vor Ort. Sie helfen dabei, die richtige Auswahl aus dem umfangreichen Angebot der VHS zu treffen. Die...

1 Bild

Die Bibliotheken des Bezirks sind spitze

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 08.04.2016 | 27 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die bezirklichen Bibliotheken nehmen erneut im Berliner Vergleich eine Spitzenposition ein. Diese Leistung bestätigen sie seit Jahren. Kontinierlich finden sie sich im Spitzenfeld der Bibliotheken wieder. Im vergangenen Jahr entliehen die Bibliotheken in Steglitz-Zehlendorf die meisten Medien im Berliner Vergleich. Laut der jüngst erstellten Jahresstatistik 2015 waren es 2 776 937. Im Jahr davor wurden...