Initiative Cité Foch

4 Bilder

Vereint für die "Franzosensiedlung": Initiative Cité Foch bekommt neuen Status

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 24.04.2017 | 370 mal gelesen

Wittenau. Seit über vier Jahren engagiert sich die Initiative Cité Foch für die Bewohner der ehemaligen „Franzosensiedlung“. Jetzt haben die Mitglieder der Interessengemeinschaft beschlossen, einen eingetragenen Verein zu gründen – und die Voraussetzungen dafür geschaffen.In einer Mitgliederversammlung am 7. April hat die Initiative Cité Foch eine Satzung verabschiedet, einen Vorstand gewählt, Projekte und Ziele formuliert....

7 Bilder

Schleppender Wandel in Cité Foch: Pläne wenig konkret / Anwohner wollen Verein werden

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 20.02.2017 | 265 mal gelesen

Wittenau. Nach Jahren des Stillstands hat mit dem Abriss des ehemaligen Einkaufs- und Gemeindezentrums eine Zeit des Wandels in der Cité Foch begonnen. Was genau die Zukunft bringt, ist aber recht ungewiss – das zeigte sich auch auf einer Einwohnerversammlung am 10. Februar.Markantestes Zeichen des Umbruchs ist eine riesige Baugrube: Wo einst das Einkaufs- und Gemeindezentrum der französischen Streitkräfte und ihrer Familien...

Informationen zur Cité Foch

Christian Schindler
Christian Schindler | Lübars | am 02.02.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Romain-Rolland-Gymnasium | Wittenau. Die Initiative Cité Foch informiert am Freitag, 10. Februar, von 16.30 bis 18 Uhr in der Aula des Romain-Rolland-Gymnasiums, Place Molière 4, über die weitere Entwicklung der Liegenschaften in der Siedlung, darunter die Bebauung der sogenannten Potentialflächen. Weitere Themen sind die Flüchtlingsunterbringung und die Verkehrssituation. Außerdem soll ein eingetragener gemeinnütziger Verein „Initiative Cité Foch“...

Stopp beim Spendenaufruf

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 25.02.2015 | 85 mal gelesen

Reinickendorf. Die Organisatoren der Initiative Waidmannslust und der Initiative Cité Foch bitten um einen Stopp bei den Spenden für die neue Flüchtlingsnotunterkunft in der Rue Racine 7. Der gleich nach der Vorstellung des Heims am 17. Februar erfolgte Spendenaufruf hatte eine so große Resonanz, dass nach Einschätzung der Heimbetreiber zunächst genug Kleidung, Schuhe und Spielzeug vorhanden sind. Beide Initiativen bedanken...