Initiative

Für Experimentierfreudige und Genießer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 31.07.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Zentrum für Kunst und Urbanistik ZK/U | Moabit. Lokale Handwerker, Do-it-yourself-Freunde und Trödelverkäufer kommen am 6. August ab 11 Uhr wieder zum Gütermarkt auf dem Gelände des Zentrums für Kunst und Urbanistik (ZK/U), Siemensstraße 27, zusammen. Nachbarschaftsinitiativen, Vereine und andere Akteure können auf dem Markt ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Für alle, die keine Lust auf „kritische Stadtpädagogik“, Experimente und „sozial-ökonomische...

2 Bilder

Initiative gründet Rad-Netzwerk

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 29.07.2017 | 159 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro der Grünen | Steglitz. Mit neuen Ideen für Aktionen und Projekte will das neu gegründetes Netzwerk für einen fahrradfreundlichen Bezirk sorgen. Das Netzwerk trifft sich regelmäßig, um gemeinsam für einen sicheren Radverkehr und gut ausgebaute Infrastruktur für Radfahrer einsetzen. Steglitz kann man noch keinen Fahrradbezirk nennen, sagen die Akteure des Rad-Netzwerkes. Das beste Beispiel sei der Steglitzer Damm. Für Radfahrer ist das...

5 Bilder

Anwohner gründeten Initiative für einen schöneren Brennerberg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.07.2017 | 121 mal gelesen

Berlin: Andreas-Hofer-Platz | Pankow. Der Andreas-Hofer-Platz ist die zentrale Grünanlage im Tiroler Viertel. Genannt wird er von allen aber nur Brennerberg.Dieser begrünte Hügel mit seinem Plateau ist zugleich das Naherholungsgebiet im Kiez schlechthin. Auf den Wiesen sonnen sich bei schönem Wetter Erwachsene, Kinder spielen Ball und toben auf den Spielgeräten herum. „Der Brennerberg ist für uns ein liebens- und lebenswerter grüner Ort. Er wird von allen...

Es wird wieder gegärtnert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.07.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Arnswalder Platz | Prenzlauer Berg. Zu einem nächsten Arbeitseinsatz lädt die GärtnerInitiative Arnswalder Platz am 15. Juli von 13 bis 18 Uhr ein. Unter anderem soll Unrat beseitigt sowie trockenes Strauchwerk und Unkraut entfernt werden. Weiterhin werden Freiflächen geharkt und gefegt. Natürlich ist auch Zeit für einen Plausch mit Nachbarn. Wer hat, sollte Gartenhandschuhe und ein Gartengerät mitbringen. Aber das ist keine Voraussetzung. Die...

Leseabend im Weitlingkiez

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 29.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Heinrichtreff | Lichtenberg. Die erste Open Air Lesebühne im Weitlingkiez lädt am Freitag, 7. Juli, von 18.30 bis 21.30 Uhr Literaturfreunde in den Kiezgarten Heinrichtreff, Heinrichstraße 32, ein. Fünf bekannte Autoren lesen aus ihren Arbeiten: Insa Kohler, Robert Klages, Marvin Weinstein, Kai Lehmann und Andreas "Spider" Krenzke. Den Abend organisiert die ehrenamtliche Initiative Weitlingkiez Kollektiv, die sich für nachbarschaftliche...

Demo für sicheren Schulweg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.06.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Beusselstraße | Moabit. Die Initiative „Engagement Berlin-Moabit“ demonstriert am 23. Juni ab 15 Uhr für sichere Schulwege und Zebrastreifen in Moabit. Brennpunkt ist die Beusselstraße. Daher treffen sich die Teilnehmer der Protestveranstaltung an der Ecke Beussel- und Erasmusstraße. Seit 2013 liege ein entsprechender Antrag der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vor, so die Initiatoren. Doch geschehen sei bis heute nichts. Die...

Zwei neue Müllbehälter

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 10.06.2017 | 11 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Auf Initiative der CDU-Fraktion bekommt der Weg hinter der Polizeiwache des Abschnitts 61 zwei neue Müllbehälter. Das Verbindungsstück zwischen Falkenberger Chaussee und Pablo-Picasso-Straße dient Anwohnern der Siedlung Welse- und Randowstraße als Abkürzung zum Bahnhof Hohenschönhausen. Auch viele Hundehalter sind dort mit ihren Tieren unterwegs. Deshalb hatte sich das Bezirksamt auf Initiative der CDU...

1 Bild

Tag der offenen Gesellschaft am 17. Juni auch in Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 06.06.2017 | 48 mal gelesen

Berlin: Tag der offenen Gesellschaft | Schöneberg. Wie wäre es zur Abwechslung mal, dafür zu sein? Das fragt die Initiative „Offene Gesellschaft“: für Demokratie, ein friedliches Miteinander, eine menschenfreundliche und offene Gesellschaft und ruft den 17. Juni zum Tag der offenen Gesellschaft aus.Die bürgerschaftliche Initiative ohne Parteienbindung, der inzwischen mehr als 3000 Menschen aus allen gesellschaftlichen Bereichen angehören und die mit ihrer...

4 Bilder

Vermittler und zweite Zunge: Die Integrationslotsen der Katzlerstraße

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Schöneberg | am 02.06.2017 | 154 mal gelesen

Berlin: Harmonie e.V. | Wie findet man als Fremder in einem neuen Land den Weg aus der Isolation? Das Landesprojekt Integrationslotsinnen und Integrationslotsen soll eine Antwort auf diese Frage sein. Ein Blick in den Alltag der Teilnehmer offenbart: Der Weg in die Mitte der Gesellschaft führt über viele kleine Verständnisbrücken. Larissa redet ruhig und gewogen, dennoch schlüpft aus jedem ihrer Worte ein wenig Begeisterung für die Arbeit des...

Unternehmer treffen sich

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Kaffeehaus Mirbach | Weißensee. Ihren nächsten Stammtisch veranstaltet die Unternehmer-Initiative Punkt 31 am 2. Juni um 18.30 Uhr im Kaffeehaus Mirbach in der Behaimstraße 64. Dazu sind Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer, Hauseigentümer und an regionaler Wirtschaft Interessierte eingeladen. Weitere Informationen gibt es unter  0152 53 00 67 25 und auf www.netzstamm.de. Der Eintritt ist frei. BW

Stammtisch für Freiberufler

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.05.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Restaurant Blaue Adria | Prenzlauer Berg. Die Unternehmer-Initiative Punkt 22 veranstaltet am 7. Juni um 18.30 Uhr einen Stammtisch im Restaurant „Blaue Adria“ in der Cotheniusstraße 8. Willkommen sind Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer, Hauseigentümer und an regionaler Wirtschaft Interessierte. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht notwendig. Weitere Informationen gibt es bei Klaus-Reiner Lorenz unter  0171 479 13 05 und auf...

1 Bild

Schwarzer, wir müssen reden

Christina Schwarzer MdB (CDU)
Christina Schwarzer MdB (CDU) | Britz | am 12.05.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Christina Schwarzer | An einem U-Bahn-Ausgang fehlen Mülleimer, stattdessen wird dort alles auf den Boden geschmissen? In Ihrer Straße rasen die Autos trotz 30er-Zone durch? Sie haben eine Idee für unsere Neuköllner? Kommen Sie vorbei, erzählen Sie mir von dem, was Ihrer Meinung nach angepackt werden muss, welche Ideen haben Sie, die umgesetzt werden müssten? Ich freue mich auf Sie! Ihre Christina Schwarzer

1 Bild

Neue Fahrradinitiative gegründet

In Tempelhof-Schöneberg hat sich die neue Fahrradinitiative „Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg“ gegründet. Aktivisten des Volksentscheid Fahrrad, Mitglieder der ADFC-Stadtteilgruppen Tempelhof und Schöneberg sowie weitere Teilnehmer trafen sich Ende April zur Gründungsversammlung. Ziel des neuen „Netzwerks Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg“ ist es, im Dialog mit Anwohnern, Unternehmen und...

2 Bilder

Akten statt Bildung: Rathausanbau weiter außen vor

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 07.05.2017 | 97 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. „Erst kam das Haus, dann kam der Rat. Der Rat zog aus, es blieb das Haus“, reimte einst der in Künstlerkreisen hoch geschätzte Dichter und Kneipenlyriker Cesar. Ein Vierzeiler, wie für das Rathaus Tempelhof erdacht.Bis 2001, bis zur Bezirksfusion mit Schöneberg, beherbergte das Mitte der 1930er Jahre gebaute Rathaus am Tempelhofer Damm 165, die dann ins Rathaus Schöneberg umgezogene Bezirksverwaltung samt der...

2 Bilder

Gemeinsam etwas bewegen: Verein lud Pankower zum Frühjahrsputz in den Bürgerpark ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.05.2017 | 151 mal gelesen

Berlin: Bürgerpark Pankow | Pankow. Sie reden nicht nur, sie engagieren sich auch ganz praktisch: Die Mitglieder des Vereins Bürgerparkinitiative. Kürzlich lud der Verein erstmals zum Frühjahrsputz im Bürgerpark Pankow ein.Etwa 30 Pankower folgten dem Aufruf des Vereins, berichtet dessen Vorsitzender Christian Friedrich. Sie waren als „Hilfsgärtner“ unter fachkundiger Anleitung von Mitarbeitern des Bezirksamtes im Park unterwegs. „Die Helfenden haben...

4 Bilder

Im Dorf der Möglichkeiten: Modellprojekt, um Flüchtlinge zu aktivieren und zu motivieren

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 01.05.2017 | 203 mal gelesen

Berlin: Flüchtlingsheim Karl-Marx-Straße | Neukölln. Neun Monate lang haben Mitglieder der Initiative Refugee Open Cities (ROC) intensiv mit Bewohnern einer Flüchtlingsunterkunft und Mitarbeitern des Heimbetreibers zusammengearbeitet, um ein bisher einmaliges Projekt zu realisieren. Es gab Flüchtlingen die Möglichkeit, ihre Talente zu testen und gleichzeitig Lebensräume für sich zu schaffen.Einer möglichen Arbeitsperspektive steht Flüchtlingen oft die Tatsache im...

„Beschäftigungskiste“ gespendet: „Demenz Partner“-Initiative unterstützt

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 26.04.2017 | 28 mal gelesen

Charlottenburg. Mehr als 1,6 Millionen Menschen mit Demenz leben laut aktuellen Schätzungen in Deutschland. Damit Betroffene und ihre Familien den Alltag so normal wie möglich weiterleben können, wurde von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft die Initiative „Demenz Partner“ ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist es, kostenlose Kurse für Interessierte anzubieten, die das Verstehen und den Umgang mit einer Demenz...

1 Bild

Der Täter läuft noch frei herum: War der Mord an Burak Bektas vielleicht rassistisch motiviert?

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Rudow | am 07.04.2017 | 80 mal gelesen

Rudow. Am 5. April 2012 wurde der 22-jährige Burak Bektas auf offener Straße erschossen, zwei Freunde wurden schwer verletzt. Zum fünften Jahrestag des unaufgeklärten Verbrechens fordern Familie, Anwälte und eine Initiative erneut, in eine politische Richtung zu ermitteln.„Der Fall hat seitdem eine besondere Bedeutung für die türkische Community. Sie haben große Angst“, bringt es Ogün Parlayan, Anwalt der Familie Bektas, auf...

Ein Treff für Unternehmer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 25.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Restaurant HD-Hüttendomizil | Pankow. Einen Stammtisch im Ortsteil Pankow veranstaltet die Unternehmer-Initiative Punkt 21 am 8. März um 18.30 Uhr im „Restaurant HD-Hüttendomizil“ in der Kreuzstraße 18b. Eingeladen sind Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer, Hauseigentümer, Kulturschaffende und Interessierte. Die Initiative möchte für mehr Zusammenhalt zwischen Unternehmern werben und Netzwerke knüpfen. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen...

Ein Treff für Unternehmer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kaffeehaus Mirbach | Weißensee. Einen nächsten Stammtisch veranstaltet die Unternehmer-Initiative Punkt 31 am 3. März um 18.30 Uhr in Weißensee. Das Treffen findet im Kaffeehaus Mirbach in der Behaimstraße 64 statt. Dazu sind Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer, Hauseigentümer und Interessierte eingeladen. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos auf www.netzstamm.de. BW

Stammtisch für Selbstständige

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 22.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Restaurant Blaue Adria | Prenzlauer Berg. Die Unternehmer-Initiative Punkt 22 veranstaltet am 1. März um 18.30 Uhr einen Stammtisch im Restaurant „Blaue Adria“ in der Cotheniusstraße 8. Willkommen sind Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer, Hauseigentümer und an regionaler Wirtschaft Interessierte. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig. Weitere Informationen auf www.netzstamm.de. BW

Gedenken an Burak: Bronze-Figur soll an ihn erinnern / Aktionswochen geplant 2

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 05.02.2017 | 92 mal gelesen

Buckow. Ein Gedenkort für den getöteten Burak Bektas soll an der Ecke Rudower Straße und Laubsängerweg errichtet werden. Die Bezirksverordneten beschlossen mehrheitlich bei ihrer letzten Sitzung, die Fläche für diesen Zweck zur Verfügung zu stellen.Burak Bektas hatte sich am 5. April 2012 mit vier Freunden gegenüber vom Neuköllner Krankenhaus getroffen. Ein Unbekannter tauchte auf und gab mehrere Schüsse auf die Gruppe ab....

Sich austauschen über Wirtschaft

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Restaurant Blaue Adria | Prenzlauer Berg. Die Unternehmer-Initiative Punkt 22 veranstaltet am 1. Februar um 18.30 Uhr einen Stammtisch im Restaurant „Blaue Adria“ in der Cotheniusstraße 8. Willkommen sind Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer, Hauseigentümer und an regionaler Wirtschaft Interessierte. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig. Weitere Informationen gibt es bei Klaus-Reiner Lorenz unter  0171 479 13 05 und auf...

Initiative plant Aktionen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 16.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Volkspark Baude | Wilmersdorf. Zum ersten Treffen der Bürgerinitiative Wilmersdorfer Mitte in diesem Jahr finden sich Mitglieder und Freunde am Montag, 23. Januar, um 19 Uhr im Lokal Volkspark Baude am Schoelerpark 39 ein. Neben organisatorischen Angelegenheiten stehen auch mögliche Aktionen für das Frühjahr zur Debatte, an denen sich Interessenten beteiligen können. tsc

2 Bilder

Gegen Dreckecken: Projekt für sauberen Kiez in der Auguste-Viktoria-Allee gestartet

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 03.01.2017 | 57 mal gelesen

Reinickendorf.„Sauberkeit und Sicherheit“ ist ein Thema, das den Menschen im Auguste-Viktoria-Kiez besonders unter den Nägeln brennt. Mit Hilfe des Quartiersmanagements haben zwei Anwohner daher das Projekt „Gemeinsam für einen sauberen Kiez“ an den Start gebracht.Los ging’s mit einer Bestandsaufnahme: Zu fünf Streifgängen im 78 Hektar großen QM-Gebiet hatten die Projektleiter Holger Scheibig und Ulrich Droske im November...