Initiativen

Jugendforum zur Wahl

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.06.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Mariannenplatz | Kreuzberg. Am Freitag, 1. Juli, findet auf dem Mariannenplatz das Jugendforum zu den Berlin-Wahlen im September statt. Erwartet werden rund 800 Jugendliche, die in Diskussionsrunden ihre Anliegen loswerden können. Dabei geht es zum Beispiel um die Frage, warum erst ab 18 Jahren gewählt werde darf oder um ein generelles Wahlrecht für hier lebende Menschen anderer Staaten. Rund 30 Politiker werden Rede und Antwort stehen....

Jetzt Geld für Aktionen beantragen: Bezirksamt fördert Engagement

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.04.2016 | 12 mal gelesen

Pankow. Bürger, die ehrenamtlich etwas für ihren Kiez tun möchten, können ab sofort Fördergelder beim Bezirksamt beantragen.Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung stellt dem Bezirksamt in diesem Jahr 115 000 Euro für die Förderung ehrenamtlicher Aktivitäten von Bürgern zur Verfügung. Damit sollen Initiativen und Projekte unterstützt werden, mit denen die öffentliche Infrastruktur verbessert wird.Es werden Bürgeraktionen in...

1 Bild

Die AG Flucht + Menschenrechte setzt sich für geflüchtete Menschen ein

Angelika Ludwig
Angelika Ludwig | Köpenick | am 04.11.2015 | 267 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Berliner Woche besucht engagierte Flüchtlingsinitiativen, um über deren Ziele und Aktivitäten zu berichten. Dieses Mal steht Rebecca Sommer im Mittelpunkt, die im vergangenen Jahr eine AG ins Leben rief, die heute viel Zuspruch erfährt.Gülsor, Asylbewerber aus Pakistan, schaut interessiert auf den PC. Rebecca Sommer erklärt ihm gerade geduldig, wie die digitale Wohnungssuche funktioniert und tippt ein...

Programm gegen Rassismus

Silvia Möller
Silvia Möller | Niederschöneweide | am 25.02.2015 | 52 mal gelesen

Berlin: Zentrum für Demokratie | Treptow-Köpenick. Vom 16. bis 29. März finden die diesjährigen Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Auch Initiativen, Jugendeinrichtungen und Vereine im Bezirk beteiligen sich. Insgesamt elf Veranstaltungen finden statt. Den Auftakt bildet am 16. März der Film "Wir sind jung, wir sind stark" mit anschließender Diskussion. Er thematisiert den Angriff auf das Asylbewerberheim Rostock-Lichtenhagen im Jahr 1992 aus...