Integrationsbeauftragter

Mehr Personal für Integration

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.02.2016 | 10 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mustafa Cakmakoglu, der bisherige Integrationsbeauftragte des Bezirks, hinterließ durch seinen Wechsel ins Amt des Europabeauftragten eine Leerstelle, die noch immer nicht geschlossen ist. Nun gab Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) bekannt, dass der Posten in Kürze neu ausgeschrieben wird. Zum anderen teilte er mit, dass der Arbeitsbereich wegen seiner Wichtigkeit für die Betreuung von...

Wer wird Integrationsbeauftragter?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.02.2016 | 93 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nachdem der bisherige Inhaber des Postens, Mustafa Cakmakoglu, im vergangenen Dezember eine Stelle als Europabeauftragter des Bezirks antrat, muss sich der Bezirk nun darum bemühen, die Lücke im Bereich der Integrationsarbeit zu schließen. Üblicherweise dauert eine Neubesetzung etwa sechs Monate. Wegen der besonderen Wichtigkeit des Intergrationsbeauftragten in der Flüchtlingskrise will sich...

Informationen zu Flüchtlingsheim

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 21.10.2015 | 336 mal gelesen

Johannisthal. Das neue Flüchtlingsheim im Groß-Berliner Damm war so kurzfristig eröffnet worden, dass keine Anwohnerinformation durch den Bezirk möglich war. Betroffene Anlieger sollen nun aber in den nächsten Tagen Schreiben erhalten, in denen Ansprechpartner genannt werden. Außerdem steht bei Problemen das Büro des Integrationsbeauftragten des Bezirksamts zur Verfügung:  902 97 23 08 oder integration@ba-tk.berlin.de. Hier...

1 Bild

Integrationsbeauftragter Oliver Rabitsch: "Gleiche Chancen für alle"

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Reinickendorf | am 19.03.2015 | 411 mal gelesen

Reinickendorf. Oliver Rabitsch ist seit November 2012 Integrationsbeauftragter im Bezirk. Was Integration konkret bedeutet, wie Vielfalt gelebt werden kann und warum es bürgerschaftliches Engagement braucht, darüber sprach der 46-Jährige mit Berliner-Woche-Reporterin Ulrike Kiefert.Was ist für Sie Integration? Oliver Rabitsch: Gleiche Chancen für alle. Das bedeutet für mich Integration. Dass jeder Mensch, egal welcher...

1 Bild

Spontane Zuwendungen und langfristige Organisation der Flüchtlingshilfe

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 05.03.2015 | 202 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro | Reinickendorf. Die Zahl der in Reinickendorf untergebrachten Flüchtlinge liegt nach Auskunft des Integrationsbeauftragten Oliver Rabitsch bei mittlerweile 1430 - und die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung wächst mit.Wie schnell sich die Reinickendorfer Willkommenskultur entwickelt hat, zeigt das Beispiel der neusten Unterkunft für rund 150 Personen im ehemaligen Collège Voltaire an der Rue Racine. Kaum hatten die Initiativen...