Interessenbekundungsverfahren

3 Bilder

Palais als Volkspalast: BIM schreibt Palais am Festungsgraben aus / Sanierung ab 2019

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 3 Tagen | 38 mal gelesen

Berlin: Palais am Festungsgraben | Mitte. Die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM), die im Auftrag des Landes 4800 landeseigene Immobilien bewirtschaftet, hat die wohl schönste jetzt zur öffentlichen Nutzung ausgeschrieben.Bis zum 6. Oktober können sich Interessenten mit ihren Nutzungsideen für das mondäne Palais am Festungsgraben hinter Schinkels Neuer Wache bewerben. Danach sollen die Konzepte bewertet und das beste in etwa einem Jahr ausgewählt werden....

1 Bild

Die TaP-Krise schwelt weiter: Bezirksamt findet keinen Interessenten für das soziokulturelle Zentrum in Biesdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 16.03.2017 | 168 mal gelesen

Berlin: Theater am Park | Biesdorf. Die Ausschreibung des Theaters am Park ist noch nicht offiziell beendet. Doch schon wird an einem Plan B gearbeitet. Der Verein „Theater am Park“ betreibt momentan das Haus am Frankenholzer Weg und bemüht sich, das Gebäude als öffentliche Kultureinrichtung zu erhalten. Die meisten Innenräume sind saniert, doch die ganz großen Investitionen in ein neues Dach und die Sanierung des großen Saals kann er nicht...

Neuer Betreiber für das Café im Bucher Bürgerhaus gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 14.03.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Das Bezirksamt hat ein Interessenbekundungsverfahren zum Betrieb des Cafés im Bucher Bürgerhaus gestartet.Bis Ende 2016 befand sich in den Erdgeschossräumen in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 das Café „Panke und Meer“. Weil der bisherige Betreiber aufgab, wird nun ein neuer gesucht. Interessenten können sich bis zum 31. März melden.Das heutige Bürgerhaus war bis 2006 eine Kita. Weil es seinerzeit immer weniger Kinder im...

Ausschreibung für Theater am Park

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 25.08.2016 | 82 mal gelesen

Berlin: Theater am Park | Biesdorf. Das Bezirksamt hat das Gebäude und Grundstück des Theaters am Park für Vereine oder andere neue Träger ausgeschrieben. Es will die problematische Immobilie loswerden. Die Ausschreibung erfolgte gegen den ausdrücklichen Protest des bisherigen Nutzers. Immerhin betreibt der Vereins „Theater am Park“ seit 25 Jahren unter dem Namen TaP in dem Gebäude am Frankenholzer Weg 4 ein kulturelles Zentrum. Grundstück und Gebäude...

Streit um Theater am Park: Ausschuss lehnt Verkauf der Immobilie ab

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 02.06.2016 | 48 mal gelesen

Berlin: Theater am Park | Biesdorf. Das Theater am Park (TaP) soll als Spielstätte erhalten blieben. Dies hat der Kulturausschuss in der Bezirksverordnetenversammlung beantragt.Das Bezirksamt hat im Mai beschlossen, die Immobilie am Frankenholzer Weg 4, per Interessenbekundungsverfahren neu auszuschreiben. Auf diese Weise soll ein neuer freier Träger gefunden werden. Das Bezirksamt will dem Haus, dass gegenwärtig vom Verein Theater am Park betrieben...

1 Bild

Streit um Flüchtlingszentrum: Verfahren ohne Kenntnis der BVV gestartet

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.06.2016 | 165 mal gelesen

Berlin: Gerhart-Hauptmann-Schule | Kreuzberg. Die Idee gibt es schon lange: Im derzeit noch von 18 Personen besetzten Südflügel der Gerhart-Hauptmann-Schule will der Bezirk ein internationales Flüchtlingszentrum einrichten.Überrascht hat aber vor allem die SPD-Fraktion in der BVV, dass die zuständige Stadträtin Jana Borkamp (Bündnis 90/Grüne) dafür inzwischen ein Interessenbekundungsverfahren eingeleitet hat. Weder dieser Vorgang noch der Inhalt der...

1 Bild

Marzahn-Hellersdorf will das Theater am Park neu verpachten oder verkaufen

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 05.05.2016 | 147 mal gelesen

Berlin: Theater am Park | Biesdorf. Das Bezirksamt will das Theater am Park (TaP) für eine kulturelle Nutzung neu ausschreiben. Dagegen wehrt sich der Trägerverein. Die Initiative für die Neuausschreibung der bezirkseigenen Immobilie am Frankenholzer Weg 4 geht von Immobilienstadtrat Stephan Richter (SPD) aus. Er sieht durch den allgemeinen Zustand des Gebäudes enorme Kosten auf den Bezirk zukommen und möchte einen neuen Partner. Sollte dieser sich...

Mieter für Rathauskantine gesucht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 17.04.2016 | 128 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Tiergarten. Der Bezirk möchte die Kantine im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, vom 1. Juni 2016 bis 31. Mai 2019 an einen privaten Gastronomiebetrieb vermieten. Dazu läuft derzeit ein Interessenbekundungsverfahren. Interessenten erfahren unter www.berlin.de/ba-mitte/aktuelles/ausschreibungen Näheres zu den Rahmenbedingungen. KEN

Eine Kantine für das Rathaus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 21.03.2016 | 88 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. Das Bezirksamt möchte für seine Mitarbeiter im Rathaus Tiergarten am Mathilde-Jacob-Platz 1 eine Kantine einrichten. Im dritten Obergeschoss des Verwaltungsgebäudes sollen sich die Verwaltungsangestellten ab 1. Mai mit allem Nötigen für die Pause versorgen können. In einem Interessenbekundungsverfahren will die zuständige Stadträtin Sabine Smentek (SPD) klären, ob ein privater Anbieter die Kantine für einen Zeitraum...

2 Bilder

Acht Chöre trällern für Senioren: Benefizkonzert für die Begegnungsstätte

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 17.06.2015 | 135 mal gelesen

Berlin: Ballhaus Pankow | Pankow. Irgendwie wird es nie ruhig um die Begegnungsstätte Stille Straße 10. Erst besetzen Senioren die Einrichtung mit viel Medienrummel, um den Treffpunkt zu erhalten, und nun findet auch noch ein Konzert der etwas anderen Art statt.Am 27. Juni ist es soweit. Dann beginnt das große Benefiz-Chor-Konzert im Ballhaus Pankow, mit acht Chören und einem zweiteiligen Konzert-Programm. Die Einnahmen aus dieser Veranstaltung sollen...