interkultureller Austausch

Pangea-Haus wird saniert: Zukunft des interkulturellen Zentrums gesichert

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 30.12.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Pangea-Haus | Das Pangea-Haus im Güntzelkiez wird saniert. Damit setzt das Bezirksamt ein Ausrufezeichen unter ihre Bestrebungen, die Integrationsarbeit zu stärken. Das Pangea-Haus ist ein interkulturelles Zentrum, in dem sich verschiedene Kulturkreise begegnen, austauschen können und gemeinnützige Vereine, private und institutionelle Bildungsträger Integrationsarbeit leisten. Das Haus ist in die Jahre gekommen und jetzt stehen die...

1 Bild

10 Jahre Begegnung der Kulturen

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt | am 18.09.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Der Verein ImPULS e.V. hat in den vergangenen 10 Jahren gemeinsam mit 20 Migrantenvereinen, Gruppen, Initiativen und der AG Migration der SPD Neukölln insgesamt 27 „Begegnungen der Kulturen“ durchgeführt. Diese Veranstaltung präsentiert die Höhepunkte der vergangenen Jahre und steht für Wertschätzung und Austausch von all jenem, was die Mitwirkenden und Besucher und Besucherinnen mit ihrer kulturellen Identität verbinden....

Eine Brücke für Integration

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 12.05.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Rixdorfer Schule | Neukölln. Im Rahmen des Projekts „Die Donau_Brücke“ befasst sich ein Workshop der Rixdorfer Schule an der Donaustraße 120 am 21. Mai von 10.30 bis 13.30 Uhr mit den Themen Integration und interkultureller Austausch. In einem ersten gemeinsamen Entwurf wollen Schüler, Lehrer, Eltern und Anwohner gemeinsam eine ideelle Brücke bauen, mit deren Hilfe die Grundschule stärker mit dem Kiez verbunden werden kann. Die vom QM...

1 Bild

Dialogreihe mit Bürgern und Flüchtlingen beginnt

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 31.03.2016 | 50 mal gelesen

Berlin: Waschhaus-Café | Gropiusstadt. Im Rahmen des vom Senat geförderten „Willkommensbündnis Südneukölln“ veranstaltet das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln-Süd (SHZ) im Nachbarschaftstreff waschhaus-café am 11. April erstmalig die interkulturelle Dialogreihe „Aufeinanderzugehen“.„Sind Flüchtlinge auch Menschen? Wie du und ich!“ unter diesem Titel finden sich am 11. April von 15 bis 17 Uhr erstmals Menschen zusammen, die aus ganz...

Gegenseitiges Kennenlernen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 16.02.2015 | 49 mal gelesen

Berlin: Zille-Haus | Moabit. Mit "Wie gut kennen wir uns eigentlich" ist eine Veranstaltung im Zille-Haus, Rathenower Straße 17, überschrieben. Zu dem interkulturellen Austausch am 20. Februar von 16 bis 20 Uhr lädt der deutsch-arabische Verein "Haus der Weisheit" Nachbarn und Institutionen ein. Auf dem Programm stehen kurze Vorträge, unter anderem von der Politikwissenschaftlerin Pinar Cetin von der türkisch-muslimischen Organisation Ditib,...