Internet

Ein Einstieg ins Internet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | vor 2 Stunden, 47 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. „Mein PC, mein Pad, mein Smartphone, das Internet und ich“ ist der Titel eines Kurses, der am 2. Februar im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum des Bucher Bürgerhauses startet. Er findet über sechs Wochen jeweils donnerstags von 16 bis 18 Uhr statt. Die Teilnehmer benötigen keine Vorkenntnisse. Unter anderem stehen die Themen Suchen und Finden im Internet, Mailen und kostenloses Telefonieren, Sicherheit und Käufe im...

4 Bilder

Der Süden hat ein schnelles Netz: Geplanter Breitbandausbau in Gatow und Kladow abgeschlossen

Berit Müller
Berit Müller | Gatow | vor 2 Tagen | 44 mal gelesen

Gatow. Manches geht noch pünktlich: Wie versprochen hat die Telekom mit Beginn des ersten Quartals 2017 den Netzausbau im Spandauer Süden abgeschlossen. Rund 9600 Haushalte und Betriebe profitieren vom deutlich schnelleren Internet.Im August vergangenen Jahres hatten Techniker der Telekom das erste von 25 Verteilerhäuschen am Kladower Damm montiert; gleichzeitig fiel der Startschuss fürs Verlegen von Glasfaserkabeln im Süden...

Rüdi-Net sucht Schreiber

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Wilmersdorf. Für eine Fortsetzungsgeschichte im Internet sucht das Rüdi-Net im Rheingau-Viertel weiterhin kreative Autoren. Dabei gilt es eine Erzählung an der Stelle fortzuführen, wo der Vorgänger seinen letzten Punkt setzte. Unter dem Titel „Eine unerhörte Begebenheit“ war bis Mitte Januar bereits ein Prolog und ein erstes Kapitel erschienen. Man findet diese Prosa online unter www.ruedi-net.net/fortsetzung-folgt/ und kann...

Richtig bewerben im Internet

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 20.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Jobassistenz Spandau | Spandau. Der nächste Dienstagsworkshop der Jobassistenz Spandau, Brunsbütteler Damm 75, ist am 31. Januar von 13 bis 16 Uhr dem Thema „Erfolgreich bewerben mit Internet und Co“ gewidmet. In dem Workshop werden Möglichkeiten gezeigt, die das Internet bei Stellensuche und Bewerbung bietet. Es werden Online-Stellenbörsen vorgestellt, deren Funktionen mit praktischen Übungen erklärt werden. Auch die Gemeinsamkeiten und die...

1 Bild

Eine Drohne als Wecker: „Jugend hackt“ fördert jugendliche Programmierer

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 04.01.2017 | 128 mal gelesen

Berlin. „Jugend hackt“? Zugegeben, der Name des Programms irritiert. Denn gemeinhin gelten Hacker als Leute, die illegal in fremde Computersysteme eindringen. Doch ursprünglich beschrieb der Begriff "hacken" einen kreativen Umgang mit Technik und das Finden besonders origineller Lösungen. An diese ursprüngliche Bedeutung will das Förderprogramm "Jugend hackt" anknüpfen. Die Berliner Vereine Open Knowledge Foundation...

Sicherer am Laptop werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 28.12.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet mit Beginn des neuen Jahres wieder „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten älteren Menschen die Möglichkeit, sich mit dem Laptop und dem Internet vertraut zu machen. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen und Apps geübt. Geleitet werden...

Neuer Kurs für Interneteinsteiger

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Internet für Anfänger“ heißt ein neuer Kurs im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Straße 10. Er richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung, die noch nie im Internet waren und jetzt damit beginnen möchten. Der Kurs findet vom 11. Januar bis 15. Februar statt. Er ist ein Kooperationsangebot vom Senioren-Internetcafé Weltenbummler und dem Projekt „Stadtteilzentrum Inklusiv“. Das erste Treffen findet am 11....

1 Bild

Arabischsprachige Plattform Eed Be Eed ging jetzt online 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 24.12.2016 | 114 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Eed Be Eed (Hand in Hand) heißt die erste arabischsprachige Plattform für in Berlin lebende Geflüchtete. Gestartet ist sie auf Initiative des in Prenzlauer Berg lebenden Syrers Ahmad Denno. Er möchte sie nach und nach mit weiteren Inhalten füllen und ausbauen.Um das zu erreichen, hat er inzwischen eine Gruppe aus in der Stadt lebenden Syrern und engagierten Berlinern um sich geschart. „Ich bin seit zwei...

IT für geflüchtete Frauen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 19.12.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: FrauenComputerZentrumBerlin | Kreuzberg. Am 6. Januar beginnt im FrauenComputerZentrumBerlin, Cuvrystraße 1, ein kostenloses Medienkompetenztraining für geflüchtete Frauen. Zum Lernprogramm gehören das Nutzen von Internet, E-Mail und Textverarbeitung, speziell zum Deutsch lernen sowie zur Orientierung in Berlin und Deutschland. Das Angebot ist unabhängig von Herkunftsland, Status, Sprachkenntnissen oder Bildungshintergrund. Für Übersetzungen in Arabisch,...

Rüdi-Net schreibt Geschichten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 01.12.2016 | 5 mal gelesen

Wilmersdorf. Eine Fortsetzungsgeschichte im Internet, das ist es, womit das Kieznetzwerk Rüdi-Net Leser seiner Internetseite überraschen will. Dabei macht ein Autor den Anfang, andere Hobbyliteraten führen das Werk an der Stelle fort, wo den Vorgänger die Worte verlassen haben. Auf der Seite http://www.ruedi-net.net/fortsetzung-folgt sind bereits erste Stücke geschrieben. Wer weitertexten will, schickt seine Fassung per...

Zoo startet Panda-Blog

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 21.11.2016 | 6 mal gelesen

Tiergarten.Der Berliner Zoo erwartet für den Sommer 2017 Zuwachs aus China. Zwei Pandabären sollen in einem neu geschaffenen Gehege nahe des Elefantentores heimisch werden und für den Schutz ihrer bedrohten Artgenossen in freier Wildbahn werben. Nun wird in einem Internetblog regelmäßig über die Schritte zur Umsiedlung berichtet. Unter den ersten Einträgen findet sich ein Spendenaufruf für den Bau der 5280 Quadratmeter großen...

Bürger beschweren sich vor allem über Müll: Ordnungsamt online – eine kleine Bilanz

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 05.11.2016 | 24 mal gelesen

Neukölln. Seit exakt einem Jahr können die Neuköllner ihre Beschwerden per Internet beim Ordnungsamt melden. Und der Service kommt sehr gut an.Mehr als 20.000 Nachrichten hat das Amt inzwischen online entgegengenommen. 95 Prozent davon seien abgearbeitet, teilt Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) mit. Zum Telefon greift nur noch eine Minderheit. Von den rund 2000 Meldungen im Monat gehen derzeit fast drei Viertel per...

Neues Portal zum Bürgerhaushalt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.11.2016 | 32 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Mit dem Start des Bürgerhaushaltes 2018/19 hat das Bezirksamt auch ein neues Internetportal in Betrieb genommen. Auf www.berlin.de/buergerhaushalt-marzahn-hellersdorf wird das Abstimmungsverfahren in einer einfacheren Sprache erläutert und der Bürgerhaushalt übersichtlicher dargestellt. Bis zum 30. November können über das Portal Vorschläge zum neuen Bürgerhaushalt eingegeben werden. hari

WLAN-Anschluss für die Bibliothek

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Kurt-Tucholsky-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Die Kurt-Tucholsky-Bibliothek in der Esmarchstraße 18 ist seit acht Jahren ein Modell für ehrenamtlich betriebene Büchereien. Bislang fehlten dort aber ein Breitbandanschluss und WLAN, um modernen Nutzeransprüchen gerecht zu werden. Deshalb beschlossen die Verordneten, dass das Bezirksamt endlich für eine entsprechende Ausstattung sorgen soll. Breitband- und WLAN-Anschluss in der Kurt-Tucholsky-Bibliothek...

Schutz vor Hackern

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: NH Hotel | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein und die Berliner Volksbank laden am Donnerstag, 13. Oktober, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Live Hacking“ ein. Sie findet von 9 bis 11 Uhr im NH Hotel, Landsberger Allee 26-32, statt. Ein IT-Spezialist zeigt, wie Sicherheitsbarrieren im Netz überwunden werden können und erklärt, auf welche Weise sich solche Angriffe verhindern lassen....

11 Bilder

So alt wie der Kaiserdamm: Helmut Döring feiert das 110-jährige Bestehen seines Ladens

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 22.09.2016 | 118 mal gelesen

Berlin: Eisen Döring | Charlottenburg. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt Spuren. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich zahlreiche Geschäftsleute. Im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ stellt die Berliner Woche ein Beispiel vor.Ja, es geschieht immer noch. Es begibt sich, dass die Tür aufschwingt und ein Kunde hereinkommt, der etwas anderes...

Wie wir künftig leben wollen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Prenzlauer Berg | am 18.09.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Philipp-Schaeffer-Bibliothek | Mitte. Am 4. Oktober um 20 Uhr stellt der Psychiater Jan Kalbitzer in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek, Brunnenstraße 181, sein Buch „Digitale Paranoia – Online bleiben, ohne den Verstand zu verlieren“ vor. Kalbitzer legt in dem Buch das Online-Verhalten der Internetnutzer auf die Couch. Sein Fazit: „Wir müssen darüber, wie wir in Zukunft leben und zusammenleben wollen, völlig neu nachdenken“, so der Experte von der Charité,...

1 Bild

Interessanteste Baustelle Berlins: Neue Internetseite informiert über das Museum der Moderne

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 18.09.2016 | 110 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Eine neue Internetseite informiert über das geplante Museum der Moderne und das Wettbewerbsverfahren für den Neubau und stellt das Kulturforum als Ort der Kultur und Wissenschaft vor. Zu finden ist alles auf www.nationalgalerie20.de. Entwickelt hat die Seite die Agentur cosmoblonde. Das Layout hat Art+Com entworfen und umgesetzt. Der Internetauftritt ist demnächst auch in englischer Sprache verfügbar. Es ist wohl...

Der Bezirk investiert in schnelles Internet

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 09.09.2016 | 14 mal gelesen

Marzahn. Das Bezirksamt kann für rund eine Million Euro den CleanTech Business Park mit einem Glasfasernetz ausstatten. Industrie- und Gewerbeunternehmen können künftig Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu einem Gigabite pro Sekunde aus dem Internet hoch- und herunterladen. Die Investition wurde möglich durch Fördermittel aus dem Breitband-Förderprogramm der Bundesregierung. Der CleanTech Business Park ist ein rund 90...

Umgang mit Videospielen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 07.09.2016 | 2 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Luisenbad | Gesundbrunnen. Beim 16. Soldiner Bildungssalon am 21. September um 17 Uhr im Puttensaal der Bibliothek am Luisenbad (Travemünder Straße 2) geht es um den richtigen Umgang mit Computer- und Handyspielen für Kinder. Lidia de Reese will zeigen, worin die Faszination liegt, welche Fähigkeiten man mit den Spielen erlangen kann und was die Risiken sind. Eltern bekommen Tipps und Ratschläge für ein gutes Maß bei der Nutzung von...

Internet für Verbraucher 60+

Verbraucher Initiative e.V.
Verbraucher Initiative e.V. | Friedenau | am 06.09.2016 | 43 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Schöneberg | VERBRAUCHER INITIATIVE informiert am 30. September in Friedenau Ob Informationssuche, persönliche Kontakte, Online-Banking oder Einkaufen – das Internet ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Auch immer mehr ältere Verbraucher nutzen das Internet. Eine Veranstaltung der VERBRAUCHER INITIATIVE widmet sich am 30. September von 17:00 bis 19:30 Uhr im Nachbarschaftsheim Schöneberg (Holsteinische Straße 30,...

Internet für Verbraucher 60+

Verbraucher Initiative e.V.
Verbraucher Initiative e.V. | Wilmersdorf | am 06.09.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Paritätischer Wohlfahrtsverband | VERBRAUCHER INITIATIVE informiert am 28. September in Wilmersdorf Ob Informationssuche, persönliche Kontakte, Online-Banking oder Einkaufen – das Internet ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Auch immer mehr ältere Verbraucher nutzen das Internet. Eine Veranstaltung der VERBRAUCHER INITIATIVE widmet sich am 28. September von 09:30 bis 12:00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle des Paritätischen...

6 Bilder

Schnelleres Netz kommt: Telekom hat begonnen, in Kladow Glasfaser zu verlegen 1

Berit Müller
Berit Müller | Kladow | am 30.08.2016 | 327 mal gelesen

Kladow. Das erste neue Verteiler-Gehäuse am Kladower Damm 201 war in wenigen Minuten montiert. Die Telekom hat im Süden Spandaus begonnen, Glasfaser zu verlegen – und macht damit wesentlich schnelleres Internet möglich.„Die Planungen sind abgeschlossen, jetzt wird gegraben“, sagt Detlef Zorn. Der Regionalmanager der Telekom gab am 24. August den Startschuss für den Ausbau von schnellen Internetanschlüssen in Kladow und...

Potse-Leitbild jetzt online

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 20.08.2016 | 7 mal gelesen

Schöneberg. Die unter Mitwirkung von Bürgern und Akteuren erarbeitete Broschüre zum „Leitbild Potsdamer Straße“, einem Bündel visionärer Handlungsempfehlungen zur künftigen Entwicklung des Standorts, kann im Netz unter http://schoeneberger-norden.de/Broschuere-Leitbild.4592.0.html heruntergeladen werden. Zu den wichtigsten Zielen gehören der Erhalt der Vielfalt in der Potsdamer Straße und ihre Rückverwandlung in einen...

Wie funktioniert das Internet?

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 15.08.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Ladestraße Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Das Deutsche Technikmuseum bietet am Sonnabend, 20. August, 15.30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema: „Komm, wir gehen ins Netz“ an. Dabei geht es um Nachrichten versenden und Informationen im Netzwerk. Familien mit Kindern ab fünf Jahren können sich darüber informieren, wie das Internet funktioniert. Treffpunkt: Foyer der Ladestraße (Eingang Möckernstraße), weitere Informationen: www.sdtb.de. KT