Interview

2 Bilder

"Love Island" Interview mit Jana Ina Zarella: "Es kann jederzeit alles passieren!"

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | vor 10 Stunden, 53 Minuten | 142 mal gelesen

BERLIN / UNTERFÖHRING - Jana Ina Zarrella moderiert "Love Island" bei RTL II. Die Liebesshow verzeichnet seit Tagen steigende Quoten, aber auch immer härtere Regeln. Autor Marcel Adler gab die 40-Jährige ein Interview. Die Moderatorin sprach über die aufregende Arbeit hinter den Kulissen der TV-Sendung, warum noch alles auf der Liebesinsel möglich ist und verrät das Erfolgsrezept ihrer Ehe mit Giovanni. Liebe Frau Zarrella,...

1 Bild

Interview mit Tim Renner (SPD): "Wir brauchen Mut zum Gestalten" 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 11.09.2017 | 267 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Bundestagswahl steht vor der Tür und längst haben die Direktkandidaten des Wahlkreises ihre Wahlplakate im Bezirk aufgehängt. Doch welche Position vertreten sie? Wo sollen die Wähler am 24. September ihr Kreuz machen? Die Kurzinterviews der Berliner Woche leisten Entscheidungshilfe. Auch Tim Renner, SPD, 52, Kulturstaatssekretär a.D., hat sich zu wichtigen aktuellen Themen geäußert. Wo...

1 Bild

Interview mit Christoph Meyer (FDP): "Bauen, bauen und nochmals bauen!" 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 11.09.2017 | 166 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Bundestagswahl steht vor der Tür und längst haben die Direktkandidaten des Wahlkreises ihre Wahlplakate im Bezirk aufgehängt. Doch welche Position vertreten sie? Wo sollen die Wähler am 24. September ihr Kreuz machen? Die Kurzinterviews der Berliner Woche leisten Entscheidungshilfe. Auch Christoph Meyer, FDP, 42, Rechtsanwalt, hat sich den Fragen gestellt. Wo sehen Sie innerhalb des...

1 Bild

"Spekulation mit Immobilien eindampfen": Interview mit Lisa Paus (Die Grünen)

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 11.09.2017 | 196 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Bundestagswahl steht vor der Tür und längst haben die Direktkandidaten des Wahlkreises ihre Wahlplakate im Bezirk aufgehängt. Doch welche Position vertreten sie? Wo sollen die Wähler am 24. September ihr Kreuz machen? Die Kurzinterviews der Berliner Woche leisten Entscheidungshilfe. Lisa Paus, Spitzenkandidatin der Berliner Grünen, 48, Volkswirtin, hat sich ebenfalls zum Interview bereit...

1 Bild

"E-Mobilität ist bisher für viele keine Alternative": Interview mit Nicolaus Fest (AfD)

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 11.09.2017 | 130 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Bundestagswahl steht vor der Tür und längst haben die Direktkandidaten des Wahlkreises ihre Wahlplakate im Bezirk aufgehängt. Doch welche Position vertreten sie? Wo sollen die Wähler am 24. September ihr Kreuz machen? Die Kurzinterviews der Berliner Woche leisten Entscheidungshilfe. Auch Nicolaus Fest, AfD, 55, freier Publizist, hat Stellung bezogen. Wo sehen Sie innerhalb des Bezirks...

1 Bild

"Nicht noch mehr Luxusbau am Ku’damm": Interview mit Friederike Benda (Die Linke) 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 10.09.2017 | 581 mal gelesen

[span class="docTextLocation"]Charlottenburg-Wilmersdorf.[/span] Die Bundestagswahl steht vor der Tür und längst haben die Direktkandidaten des Wahlkreises ihre Wahlplakate im Bezirk aufgehängt. Doch welche Position vertreten sie? Wo sollen die Wähler am 24. September ihr Kreuz machen? Die Kurzinterviews der Berliner Woche leisten Entscheidungshilfe. Auch Friederike Benda (Die Linke), 30 Jahre, Angestellte, hat sich den...

1 Bild

"Wir brauchen mehr Aufenthaltsqualität": Interview mit Klaus-Dieter Gröhler (CDU)

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 08.09.2017 | 103 mal gelesen

[span class="docTextLocation"]Charlottenburg-Wilmersdorf.[/span] Die Bundestagswahl steht vor der Tür und längst haben die Direktkandidaten des Wahlkreises ihre Wahlplakate im Bezirk aufgehängt. Doch welche Position vertreten sie? Wo sollen die Wähler am 24. September ihr Kreuz machen? Die Kurzinterviews der Berliner Woche leisten Entscheidungshilfe. Hier hat sich der 51-jährige Jurist Klaus-Dieter Gröhler von der CDU...

1 Bild

„Völlig absurd“: Fußball und das liebe Geld – eine Bestandsaufnahme

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 24.08.2017 | 221 mal gelesen

Berlin. Obwohl die neue Saison in allen Fußballligen längst gestartet ist, endet die Periode für wechselwillige Spieler erst am 31. August. Viele Vereine waren und sind noch immer auf Spielersuche, weil sich viele Kicker bis zuletzt alle Türen offen halten. Berliner Woche-Reporter Michael Nittel sprach mit Holger Seidel, Vorsitzender beim Wittenauer SC Concordia, über Spielerwechsel, Etats, mitunter lächerliche Forderungen...

1 Bild

Uwe Bein: Hradecky sollte unbedingt zu Top-Club wechseln

Hagen Franz
Hagen Franz | Friedrichshagen | am 27.07.2017 | 104 mal gelesen

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Uwe Bein (56) hat den Bundesligisten Hamburger SV und dessen Offensivspieler Nicolai Müller kritisiert. "Ich sehe ihn als gutes Beispiel dafür, dass beim HSV einiges im Argen liegen muss. Sowohl im Verein, als auch in der Mannschaft", sagte der Weltmeister von 1990 und ehemalige HSV-Spieler im bwin-Interview: "Er ist nach Hamburg gekommen und seine Entwicklung stagniert im Grunde...

8 Bilder

Berliner Woche Exklusiv Sommer Interview bei Sabine Beck von 105´5 Spreeradio

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 26.07.2017 | 67 mal gelesen

105´5 Spreeradio behauptet sich täglich im Berliner Radiomarkt. Die Frau am Vormittag On Air für alle Berliner Büros heist Sabine Beck bei der Arbeit. Dem Autor Sebastian Haße gelang der Besuch zu ihr in das Studio.  Der Dank geht hier an den Radiosender. Sebastian: Sabine, Hallo und Danke Dir für Deine wertvolle Zeit. Erkläre doch bitte unseren gespannten Berliner Woche-Leserinnen und Lesern,...

80 Bilder

Exklusives Foto-Sommer Interview beim 87,9 STAR FM Breakfast Club mit Caro und T-Bone

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 24.07.2017 | 108 mal gelesen

Berlins Morgensendungen im Radio sind sehr beliebt. Die Morgenmoderatorinnen und Morgenmoderatoren sind sehr begehrt. Aber jeder kennt sie eben nur vom Hören. Wie sieht es denn nun aus, wenn die Moderatorin und der Moderator im Studio senden? Was passiert wann? Genau dieser einmalige Blick ist dem Autoren gelungen. Besten Dank hierfür an Caro und T-Bone vom Breakfast Club und 87,9 STAR FM. Morgens um 08:00 Uhr werde...

2 Bilder

Recherche in Friedrichshain: Simon Dörr schreibt Dissertation über den Paragrafen 34

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.07.2017 | 179 mal gelesen

Berlin: Krautstraße | Friedrichshain. Simon Dörr stammt aus Rheinland-Pfalz und lebt in Kiel. Mit Friedrichshain-Kreuzberg hatte er lange Zeit nichts zu tun.Inzwischen hat sich das etwas geändert. Der 27-jährige angehende Stadtplaner recherchiert derzeit für seine Doktorarbeit, die er an der TU Berlin einreichen wird. Sein Thema ist der berühmt-berüchtigte Paragraf 34 des Baugesetzbuchs. Womit wir dann im Bezirk wären, ganz genau in...

1 Bild

Die Großen ärgern: Spandauer Kickers freuen sich auf die Berlin-Liga

Michael Nittel
Michael Nittel | Staaken | am 11.07.2017 | 344 mal gelesen

Berlin: Spandauer Kickers | Spandau. Seit 7. Juli bereiten sich die Spandauer Kickers auf die neue Saison vor – eine ganz besondere Saison. Denn zum ersten Mal in der Vereinshistorie startet der Klub nach seinem Aufstieg in Berlins höchster Spielklasse. Spandauer Volksblatt-Reporter Michael Nittel sprach mit Erfolgscoach Hassan Chaabo über das Abenteuer Berlin-Liga.Sie haben eine starke Spielzeit in der Landesliga absolviert. Hatten Sie jemals Zweifel...

1 Bild

"Wir decken die Gesamtheit des Lebens ab"

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 04.07.2017 | 142 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Der Mittelhof hat für fast jeden Lebensbereich ein passendes Angebot und ist eine feste Größe im Bezirk. Gegründet 1947, feiert der Verein am Freitag, 7. Juli, ab 14 Uhr den 70. Geburtstag mit einem großen Fest. Berliner-Woche-Reporterin Ulrike Martin sprach aus diesem Anlass mit Ingrid Alberding, Geschäftsführerin des Mittelhofs, und Markus Schönbauer, Leiter des Bereichs Schulkooperationen. Wie sahen die...

Angriff auf Identitären

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 29.06.2017 | 9 mal gelesen

Kreuzberg. Drei Unbekannte haben am 27. Juni einem mutmaßlichen Mitglied der rechtsextremen "Identitären Bewegung Deutschlands" ins Gesicht geschlagen und mit Reizgas besprüht. Nach Polizeiangaben hat sich der Vorfall gegen 20.30 Uhr in einem Imbiss an der Wrangelstraße ereignet, wo der Identitäre von einem Fernsehteam interviewt wurde. Dabei soll es zunächst mit anderen Gästen zum Streit gekommen sein, in dessen Folge zum...

Gastgeberin im Interview

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 23.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. In den nächsten „Salon am Fenster“ am Mittwoch, 28. Juni, um 19 Uhr ist Alina Martirosjan-Pätzold eingeladen. Wolfgang Helfritsch und Klaus Borde befragen die Gastgeberin des Carlshorster Salons, der seit mehr als zehn Jahren in regelmäßigem Turnus mit kulinarischen und kulturellen Entdeckungen aus aller Welt aufwartet. Der Salon am Fenster findet im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112 statt. Karten...

1 Bild

„Wir müssen alle an einem Strang ziehen!“

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.06.2017 | 152 mal gelesen

Lichterfelde. Die Sanierung des Viktoriahauses ist abgeschlossen. Dennoch bleibt es leer. Wegen des Personalmangels kann es nicht bepflanzt und eröffnet werden. Berliner Woche-Reporterin Karla Rabe sprach darüber mit dem Direktor des Botanischen Gartens und Botanischen Museums Thomas Borsch. Herr Borsch, wie dramatisch ist die Personalsituation des Botanischen Gartens?Thomas Borsch: Es fehlen 17 gärtnerische Stellen. Im...

1 Bild

Meister in fünf Jahren? Füchse-Präsident Frank Steffel mit mutigem Ziel

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 19.06.2017 | 128 mal gelesen

Berlin: Füchse Sportpark | Reinickendorf. Frank Steffel ist bei der Mitgliederversammlung der Füchse Berlin im Mai nach zehnjähriger Amtszeit für zwei weitere Jahre zum Präsidenten gewählt worden. Berliner Woche-Reporter Michael Nittel wagte mit Steffel einen Blick zurück und voraus.Was bedeutet es Ihnen, einstimmig für weitere zwei Jahre ins Amt des Präsidenten gewählt worden zu sein?Frank Steffel: Das ist ein großer Vertrauensbeweis für das gesamte...

1 Bild

Jugend forscht: Beim BSV lebt man von der herausragenden Nachwuchsarbeit

Michael Nittel
Michael Nittel | Schmargendorf | am 30.05.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: Stadion Wilmersdorf | Schmargendorf. Christian Kalden ist Abwehrspieler beim Berliner SV 92 und mit seinem Team soeben in die Fußball-Bezirksliga aufgestiegen. Darüber hinaus arbeitet der 33-jährige zweifache Familienvater als selbstständiger Osteopath und steht zudem kurz davor, sein Medizinstudium abzuschließen. Und als sei das alles noch nicht genug, ist Kalden seit zwei Monaten Vorsitzender der Fußballabteilung beim BSV....

1 Bild

Zu wenig Erholung für die Seele: Angst- und Stressberater Rolf Netzmann im Interview

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 24.05.2017 | 154 mal gelesen

Berlin: Café Artworx | Moabit. Freunde und Bekannte baten Rolf Netzmann immer wieder mal in Lebensfragen um Rat. Dabei stieß er auf Ängste mit unterschiedlichen Ursachen: Alleinsein, Trennung, unangenehme Entscheidungen, Veränderungen. Die „Beschäftigung mit dem Leben anderer Menschen“, wie es Rolf Netzmann nennt, wurde dem Hotelmanager inzwischen zur Berufung und zum Beruf.Am 2. Juni bietet Rolf Netzmann (www.angstberatung-berlin.de), der unter...

1 Bild

„Kein Platz für dumme Sprüche“: Dion Porth führt den ersten Kreisverband der LSU an

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 14.05.2017 | 497 mal gelesen

Spandau. Als Vorsitzender des Spandauer Kreisverbandes der Lesben und Schwulen Union (LSU) will Dion Porth (CDU) für Toleranz und Akzeptanz von Homosexuellen kämpfen – auch in der eigenen Partei. Was dazu nötig ist, erklärt er Spandauer-Volksblatt-Reporterin Ulrike Kiefert. Die LSU hat bundesweit erstmals einen eigenen Kreisverband gegründet. Warum ausgerechnet in Spandau?Dion Porth: Ich bin selbst Spandauer, da lag es...

1 Bild

Der neue CDU-Kreisvorsitzende Stefan Evers über seine Rolle 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 10.05.2017 | 222 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit 37 Jahren zum Vorsitz eines der größten Kreisverbände seiner Partei in Berlin: Stefan Evers (CDU) trat im März die Nachfolge von Andreas Statzkowski an. Und stemmt sich gegen den Linksdrift im Bezirk.Der Berliner Woche erklärte der Wilmersdorfer Abgeordnete im Kurzinterview, wie er die CDU nach der verlorenen Wahl im vergangenen September ertüchtigen will.Welche neuen Akzente wollen Sie als...

2 Bilder

Interview mit Dr. Christian Thiele zur neu eröffneten psychosomatischen Tagesklinik

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 08.05.2017 | 89 mal gelesen

Berlin: Theodor-Wenzel-Werk | Nikolassee. Im Theodor-Wenzel-Werk in der Potsdamer Chaussee 69 hat im April eine psychosomatische Tagesklinik mit 17 Plätzen eröffnet. Berliner Woche-Reporterin Ulrike Martin sprach mit Dr. Christian Thiele, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit internistischem Schwerpunkt über die Einrichtung. Herr Dr. Thiele, was war der Anlass, eine psychosomatische Tagesklinik...

1 Bild

Sanierungsstau muss abgebaut werden: Interview mit Baustadtrat Jörn Oltmann

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.04.2017 | 229 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg. In seine Aufgabe als Stadtrat hat Jörn Oltmann (50) schnell hineingefunden. Schließlich war der Betriebswirt und Sozialökonom zehn Jahre Fraktionsvorsitzender der Grünen in der BVV.Berliner-Woche-Reporterin Karen Noetzel sprach mit ihm über Stadtentwicklung, Wohnungsbedarf, bezahlbare Mieten und den Sanierungsstau bei öffentlichen Gebäuden. Für das Thema Quartiersmanagement Schöneberger Norden hatte der...

1 Bild

„Wir heben den Schatz der Seele“: Regina Liedtke über die Arbeit ihrer Kreativpraxis

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.03.2017 | 170 mal gelesen

Berlin: Künstlerhof Alt-Lietzow 12 | Charlottenburg. Künstlerin und Psychotherapeutin in einem: Regina Liedtke behandelt Beschwerden wie Burnout, Depressionen und Zustände der Trauer mit der Sprache der Bilder. Sie meint: Wenn die Seele gefangen ist, helfen ihr Farben und Formen bei der Befreiung.Reporter Thomas Schubert traf die 64-Jährige in ihrer 2001 gegründeten Praxis im Künstlerhof Alt-Lietzow 12 zum Gespräch.Wie kann die Kunst Menschen in Krisen...