Islam

7 Bilder

Bauarbeiten an Berlins liberalster Moschee: Islamisches Gotteshaus braucht nach über 90 Jahren eine Kur

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 28.10.2016 | 66 mal gelesen

Berlin: Lahore-Ahmadiyya-Moschee | Wilmersdorf. Gebetsort für Muslime, Inspiration für Liebhaber der Architektur: Die Lahore-Ahmadiyya-Moschee in der Brienner Straße steht vor der ersten großen Sanierung ihrer Geschichte. Zu Besuch bei einem Imam, der niemanden ausgrenzt.Natürlich: Auch für Flüchtlinge gehen die Türen auf. Auch Schiiten und Sunniten knien sich auf den Teppich der fremden Moschee. Frauen und Männer gehen nicht getrennte Wege. Sie beten in einem...

Versöhnung in heiligen Schriften

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 18.09.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Kapelle der Versöhnung | Mitte. Am 28. September um 18 Uhr lädt die Versöhnungsgemeinde zu einer Lesung mit dem Titel „Versöhnung in heiligen Schriften“ in die Kapelle der Versöhnung in der Bernauer Straße 4. Aus den heiligen Schriften des Judentums, des Christentums und des Islam werden Texte in hebräischer, arabischer, türkischer und deutscher Sprache vorgelesen, die beispielhaft das Thema Versöhnung aus der Tora, der Bibel und dem Koran...

3 Bilder

Bestattet in Richtung Mekka: Auf dem Friedhof Ruhleben entsteht ein muslimisches Gräberfeld

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Haselhorst | am 08.08.2016 | 94 mal gelesen

Berlin: "Friedhof Ruhleben" | Charlottenburg-Wilmersdorf. Wo sie gelebt haben, sollen sie auch ihre letzte Ruhe finden: Für die besonderen Beerdigungsbräuche von Muslimen schuf das Bezirksamt nun eine dringend benötigte Fläche. Die ersten 1300 Quadratmetern stehen ab sofort für Bestattungen bereit – und ein zweiter Abschnitt soll folgen.Friedhofsfläche an sich gibt es in Berlin nicht zu knapp. Aber Grabfelder für Bürger muslimischen Glaubens? Sie sind...

Reden über die Frau im Islam

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 07.03.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Flotte Lotte Frauenzentrum | Märkisches Viertel. „Die Frau im Islam – wie der Koran die Position der Frau stärkte“ lautet der Titel einer Diskussionsrunde am Dienstag, 15. März, von 17 bis 19 Uhr im Flotte Lotte Zentrum für Frauen am Senftenberger Ring 25. Auf dem Podium: Emine Erol, Religionsbeauftragte der Sehitlik Moschee in Neukölln und Rebecca de Vries, Koordinatorin für Flüchtlingsarbeit im Reinickendorfer Kirchenkreis. Die beiden Frauen lesen und...

Friedliches Zusammenleben

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 22.08.2015 | 24 mal gelesen

Berlin: Ottopark | Moabit. Zehn Jahre Moabiter Erklärung für ein friedliches Zusammenleben feiert das Zentrum für interreligiösen Dialog Berlin-Moabit und die beteiligten evangelischen und katholischen Gemeinden und islamischen sowie neu-buddhistischen Vereine am 5. September von 11 bis 15 Uhr mit einer Festveranstaltung im Ottopark westlich der Heilandskirche in der Thusnelda-Allee 1. Zum Programm des Nachmittags gehören unter anderem ein...

Pankower Muslime treffen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 11.06.2015 | 69 mal gelesen

Berlin: Khadija-Moschee | Pankow. Die Hoffnungskirchengemeinde hat eine neue Veranstaltungsreihe „Der Islam – Grundlagen und Begegnung“ gestartet. In dieser erhalten alle Interessierten Gelegenheiten, mehr über den Islam zu erfahren und mit Muslimen ins Gespräch zu kommen. Die nächste Veranstaltung in dieser Reihe ist am 22. Juni geplant. An diesem Tag wird die Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde in der Tiniusstraße 7 besucht. Diese kann besichtigt werden,...

Tüdesb bestreitet Einfluss von konservativen Prediger

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 19.05.2014 | 239 mal gelesen

Wilhelmstadt. Die Mehrheit der Spandauer Kommunalpolitiker steht zum Tüdesb-Bildungsinstitut, das auf dem ehemaligen Kasernengelände an der Wilhelmstraße 25-30 seit 2004 ein Gymnasium mit zurzeit 200 Schülern betreibt und den Standort zu einem Bildungscampus weiter ausbauen will.Ursprünglich steht die Abkürzung Tüdesb für "Türkisch-Deutsches Sozialbildungsinstitut Berlin-Brandenburg". Zuerst wurde Nachhilfe für...