Island

1 Bild

Svavar Knútur (IS) Special Guests: The Rocketboys (US)

Kai Miller
Kai Miller | Friedrichshain | am 09.06.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Badehaus Szimpla | Special Guests: The Rocketboys Tickets: https://www.eventbrite.de/e/svavar-knutur-is-tickets-30488205042 Präsentiert wird das Konzert von: ASK HELMUT, ByteFM, taz. die tageszeitung, akustik-gitarre.com, Melodie & Rhythmus Wer einen Auftritt von Svavar Knutur schon miterleben durfte, wird sich noch lange daran erinnern. Seine Auftritte sind eine emotionale Achterbahnfahrt zwischen zu Tränen gerührt bis vor...

Island in Film und Bild

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 09.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Freiheit 15 | Köpenick. Island, das sind Wasserfälle, reißende Flüsse und Vulkane mit kaum auszusprechenden Namen wie Eyjafjallajökull – zu erleben im Rahmen einer Foto- und Filmschau von Dirk Bleyer am 16. Februar um 20 Uhr in der Freiheit 15 im Veranstaltungssaal. Der Eintritt kostet zehn, an der Abendkasse zwölf Euro. Vorverkauf im Internet unter www.reservix.de. RD

Zauberhaftes Island

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Falkenberg | am 04.02.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Haus WBG Humboldt-Universität e.G. | Neu-Hohenschönhausen. Unter dem Motto "Island – Zauber der Freiheit" heißt es beim Salonabend am 17. Februar um 19.30 Uhr im Humboldt-Haus an der Warnitzer Straße 13 A. Gastgeberin Alina Martirosjan-Pätzold begrüßt die klassische Sängerin Arndis Halla, die im Isländischen Nationaltheater mitwirkte. Sie wird den Salon-Besuchern nicht nur die Klänge des Nordens nahebringen, sondern auch auf die isländischen Mythen und Sagen...

Filmklassiker bekommt Musik

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Radialsystem | Friedrichshain. Der halbdokumentarische Film "Menschen am Sonntag" von 1930 gilt als eine der wichtigsten Momentaufnahmen aus Berlin am Ende der Weimarer Republik. Auch weil bei dem Werk mehrere später in Hollywood bekannte Regisseure wie Billy Wilder, Robert Siodmak oder Fred Zinnemann mitarbeiteten. Zu dem Stummfilm gab es aber nie eine eigene Musik. Sie wird jetzt, fast 90 Jahre später, von der isländischen Band "múm"...

4 Bilder

Europameisterschaft der Islandpferde im Eisstadion

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 29.01.2017 | 221 mal gelesen

Berlin: Horst-Dohm-Eisstadion | Schmargendorf. Wallende Mähnen, Grazie auf Glatteis, Stollen an den Hufen: Am 25. und 26. Februar sorgt das „Icehorse 2017“ für die ungewöhnliche Zweckentfremdung einer Schlittschuhbahn. Pferde aufs blanke Eis zu schicken, ist in etwa so typisch für Island wie Musik von Björk, Schmalzgebäck und Geysire. Dass Wiehern auf der Schlittschuhpiste in Deutschland seine Befremdlichkeit verliert, daran arbeitet seit Jahren der...

Erzieherinnen zu Gast in Reykjavik

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.11.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Danziger 50 | Prenzlauer Berg. Erzieher der Kita Gleimstrolche können für zwei Jahre an einem Bildungsaustausch teilnehmen, der aus dem Programm Erasmus+ gefördert wird. Das Team um Kitaleiterin Manuela Deubel besuchte kürzlich die Kita Leikskóllin Klambrar in Reykjavik. Dort tauschten sich die Prenzlauer Berger Erzieherinnen mit ihren isländischen Kolleginnen zu den Themen Kinderrechte, Demokratiebildung, Inklusion, offene Arbeit,...

Festival "24 Stunden Island"

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.07.2016 | 86 mal gelesen

Berlin: IPSE | Kreuzberg. Island ist seit dem erfolgreichen und sympathischen Auftritt seiner Kicker bei der Europameisterschaft sehr angesagt. Dass das Land außer Fußball noch mehr zu bieten hat, zeigt am 16. und 17. Juli das PopUpArtFestival "24 Stunden Island" in den Locations IPSE und Freischwimmer, Vor dem Schlesischen Tor 2 und 2a. Ab 14 Uhr bis in die Morgenstunden werden mehrere Bands von der Insel auftreten. Bildende Künstler...

Island-Abend im „Hellen Salon“

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 13.03.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Kulturforum Hellersdorf | Hellersdorf. Island steht in der Reihe „Heller Salon“ am Freitag, 18. März, um 19.30 Uhr im Kulturforum, Carola-Neher-Straße 1, im Mittelpunkt. Die Sängerin Andis Halla unterhält die Besucher mit Musik ihres Landes. Zu sehen sind dazu Bilder von der atemberaubenden Natur der Insel d es isländischen Fotografen Emil Thòr. Kulinarische Spezialitäten der Küche der Insel im Nordmeer stimmen auf den Abend ein. Der Eintritt kostet...