Jörg Nugel

7 Bilder

Feuerwache residiert für zwei Jahre in früherem Gefängnis

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 10.08.2017 | 169 mal gelesen

Berlin: Feuerwache Köpenick | Köpenick. Rund vier Wochen nach dem Umzug sind die Retter von Köpenick im neuen Heim auf Zeit angekommen. Für die nächsten zwei Jahre residieren die Mitarbeiter der Berufsfeuerwache Köpenick in der früheren Abschiebehaftanstalt des Landes Berlin.Die Gitter sind beim Umbau verschwunden, die Diensträume frisch renoviert. Nur vielen Türen sieht man immer noch an, dass sie einst für eine DDR-Haftanstalt gebaut wurden. Von 1989...

5 Bilder

Feuerwache Köpenick zieht an die Grünauer Straße

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.05.2017 | 2062 mal gelesen

Berlin: Feuerwache Köpenick | Köpenick. Das neue Domizil auf Zeit für die Köpenicker Feuerwehr ist fast fertig. Im Juli sollen Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr für zwei Jahre an die Grünauer Straße ziehen. Grund ist die Sanierung der maroden Wache in der Köpenicker Altstadt.Grünauer Straße 140 ist in den nächsten Jahren die Adresse von Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr Köpenick. Bis 2015 befand sich in den Gebäuden, die zu DDR-Zeiten als...

6 Bilder

Heimat auf Zeit für die Feuerwehr

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 30.10.2016 | 801 mal gelesen

Berlin: Feuerwache Köpenick | Köpenick. Seit 1952 befindet sich die Köpenicker Berufsfeuerwehr am Katzengraben am Rand der Altstadt. Da das Wachgebäude aus der gleichen Zeit stammt, ist jetzt die Renovierung geplant. Im Februar 2017 soll es losgehen.„Unsere Feuerwache ist zuletzt Mitte der 90er-Jahre renoviert worden. Technische Ausstattung wie Elektrik, Wasserleitungen, Rettungswege und arbeitsschutzrelevante Einbauten entsprechen nicht mehr dem heutigen...

4 Bilder

Verstärkung für die Grünauer Feuerwehr

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | am 13.10.2016 | 310 mal gelesen

Berlin: Feuerwache Grünau | Grünau. Der Ortsteil am Langen See hat seit 1877 eine Freiwillige Feuerwehr. Doch seit Jahren gibt es jetzt schon Nachwuchssorgen. Jetzt konnten zwei neue Mitstreiter aufgenommen werden.Jörg Nugel, Leiter der Berufsfeuerwehr Köpenick, hatte die vom Landesbranddirektor unterschriebenen Ernennungsurkunden mitgebracht. „Neben der Wehr in Rauchfangswerder sind die Grünauer Kameraden besonders aktiv bei der Personalgewinnung“,...

1 Bild

Endlich wieder eine Neuaufnahme bei Grünauer Feuerwehr

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | am 15.05.2014 | 163 mal gelesen

Grünau. Dieses Ritual ist für Jörg Nugel, den Wachleiter der Berufsfeuerwehr Köpenick, selten geworden. Jetzt konnte er erstmals in diesem Jahr einem neuen Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr die Ernennungsurkunde übergeben.Maik Höhne (33) ist der Neue bei der Freiwilligen Feuerwehr Grünau, ein Systemelektroniker, der seit drei Jahren im Ortsteil wohnt. "In meiner früheren Heimat Sömmerda waren Familienmitglieder bei der...