Jobcenter Mitte

3 Bilder

Jobcenter vertreibt Obdachlose: Alarmierte Polizisten setzen Hausrecht durch

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 05.09.2016 | 1920 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Leopoldplatz | Wedding. Unter dem Jobcenter im früheren Rathausturm neben dem Leopoldplatz campieren Obdachlose. Die Behörde greift jetzt durch.Drinnen stehen die Leute an, um Stütze zu beantragen. Draußen liegen die, die längst aufgegeben haben. Etwa zehn Obdachlose leben seit Frühjahr am Fundament des schick sanierten Elfgeschossers. Unter einem Fassadenvorsprung haben sich die Männer eingerichtet: Matratzen auf purem Sand; manche haben...

Messe: Refugees in der Ausbildung

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 14.06.2016 | 48 mal gelesen

Berlin: Berufsinformationszentrum (BIZ) | Kreuzberg. Am Donnerstag, 16. Juni 2016, veranstalten die Agentur für Arbeit Mitte, die Jobcenter Friedrichshain-Kreuzberg und Mitte, das BWK BildungsWerk in Kreuzberg und der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg eine Ausbildungsmesse für geflüchtete Menschen unter dem Motto "Refugees in der Ausbildung". Mit dabei sind namhafte Berliner Arbeitgeber von Allianz bis Vivantes sowie auch kleine und mittelständische Unternehmen....

Schneller in Jobs bringen: Zielvereinbarung von Jobcenter, Arbeitsagentur und Bezirk

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 02.05.2016 | 98 mal gelesen

Wedding. Mit einer geschlossenen Zielvereinbarung wollen Jobcenter, Agentur für Arbeit und Bezirksamt ihre Zusammenarbeit intensivieren und mindestens 100 Arbeitslose in Jobs bringen.Mit der Zielvereinbarung soll die „Zusammenarbeit zwischen Arbeitsagentur, Jobcenter und Bezirksamt weiter konkretisiert werden", heißt es in der gemeinsamen Erklärung. Arbeitsagenturchefin Carina Knie-Nürnberg, Sozialstadtrat Stephan von Dassel...

1 Bild

Geschäftsführer des Jobcenters Mitte wechselt nach Marzahn-Hellersdorf

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 14.01.2016 | 472 mal gelesen

Moabit. Der Leiter des Jobcenters Mitte, Thomas A. Schneider, wechselt nach Marzahn-Hellersdorf.„Eigene gesundheitliche Warnungen sind zu deutlich geworden“, sagte Schneider bei einer kleinen Abschiedsfeier im Balkonsaal des Rathauses Tiergarten. Der 58-Jährige war fünf Jahre lang Geschäftsführer von Deutschlands viertgrößtem Jobcenter. Bezirksbürgermeister Christian Hanke (SPD), Sozialstadtrat Stephan von Dassel (Grüne) und...

Beratungsbus vor dem Jobcenter

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 23.07.2015 | 51 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Mitte | Wedding. Vom 3. August bis 11. September tourt wieder der Beratungsbus des Berliner Arbeitslosenzentrums evangelischer Kirchenkreise e. V. (BALZ) durch die Bezirke. Die Hartz-IV-Beratungen vor den jeweiligen Jobcentern war im letzten Jahr auf große Resonanz gestoßen. Unterstützt wird die Aktion von Beratungsstellen der Wohlfahrtsverbände, der Landesarmutskonferenz und dem Deutschen Gewerkschaftsbund. Sozialarbeiter...

Fußgängerampel am Leopoldplatz 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 12.06.2015 | 162 mal gelesen

Berlin: Leopoldplatz | Wedding. Die Grünen fordern in einem BVV-Antrag eine Fußgängerampel an der Müllerstraße auf Höhe der Nazarethkirchstraße. Die Ampel sei wichtig, damit Fußgänger sicher über die Straße kommen. Viele Leute wechseln in Höhe der Nazarethkirchstraße die Straßenseite. „In der Vergangenheit kam es hier immer wieder zu gefährlichen Unfällen mit Fußgängern“, heißt es in dem Antrag. Mit Eröffnung des Jobcenters und der...

2 Bilder

Denkmalschützer gegen Abriss

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 12.06.2015 | 255 mal gelesen

Berlin: Rathaus Wedding | Wedding. Die Verbindungsbrücke zwischen dem Rathausaltbau und dem zukünftigen Jobcenter, auch Beamtenlaufbahn genannt, soll abgerissen werden. Das hat das Bezirksamt beschlossen. Der Übergang wird nicht mehr benötigt, weil der ehemalige Rathausturm jetzt der landeseigenen Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) gehört. Die BIM saniert den Zwölfgeschosser, in den im Herbst das Jobcenter einzieht. In den kommenden Monaten...

1 Bild

Der Hartz-IV-Bus ist sechs Wochen lang unterwegs

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Wedding | am 11.08.2014 | 50 mal gelesen

Wedding. Unter dem Motto "Irren ist amtlich" geht der Hartz-IV-Beratungsbus wieder auf Tour. Seine erste Station ist das Jobcenter Mitte an der Müllerstraße 16.Ratsuchende können am Montag, dem 18. August, von 8 bis 13 Uhr vorbeikommen. Mitarbeiter des Arbeitslosenzentrums beantworten alle Fragen zu Hartz IV, überprüfen Bescheide und geben Auskunft darüber, wie man Rechtsmittel einlegen kann. Wer an diesem Tag keine Zeit hat:...