Jobcenter

2 Bilder

Gütesiegel für Schreibbüro: Deutschlandweite Premiere am Te-Damm

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 11.11.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: agens | Tempelhof. „Ein Zeichen, dass wir ganz doll und effektiv arbeiten“, freut sich Ricarda Freese, Sprecherin der „agens Arbeitsmarktservice gGmbH“ am Tempelhofer Damm 125. Anfang des Monats wurde das soziale Schreibbüro der Einrichtung mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet.Das neue, von Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) zunächst siebenmal verliehene Alpha-Siegel ist ein Gütesiegel, das gut sichtbar an der Eingangstür...

1 Bild

4100 Flüchtlinge leben im Bezirk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 28.10.2016 | 108 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Eine aktuelle Erfassung des Bezirksamts gibt Aufschluss über die Zahl und Verteilung von Flüchtlingen in Charlottenburg und Wilmersdorf. Demnach waren hier zum 18. Oktober insgesamt 4110 Personen gemeldet, die aus ihren Heimatländern geflohen sind. Sie leben zumeist in den 13 vertragsgebundenen Heimen, von denen das frühere Rathaus Wilmersdorf mit 1057 Bewohnern mit Abstand das größte ist. Auf...

Jobpoint erklärt Lebenslauf

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg. Die Grundlagen einer erfolgreichen Bewerbung sind kein Mysterium, sondern lernbar. Dabei hilft der Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf, Pestalozzistraße 80, am Dienstag, 8. November, bei einem Fachvortrag. Von 10 bis 12 Uhr erfahren Teilnehmer, wie man Anschreiben und Lebensläufe so formuliert, dass sie überzeugen. Und man hört, welche Details gerne vergessen werden. Teilnehmer dieser kostenlosen Veranstaltung...

1 Bild

Schmierereien an Stadtmöbeln: Bezirksamt lässt Parolen beseitigen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 25.10.2016 | 26 mal gelesen

Tiergarten. Die Straße des 17. Juni zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor ist prächtig und wird deshalb von zahlreichen Touristen besucht. Nicht in dieses Bild passen die parallel zur Prachtstraße im Tiergarten aufgestellten Mülltonnen. Sie sind mit islamfeindlichen Parolen beschmiert worden.Das ist auch den Bezirksverordneten aufgefallen. Angesichts dieser Intoleranz beschloss die BVV ein Ersuchen an das Bezirksamt, die...

Jobcenter-Akten jetzt digital

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 17.10.2016 | 38 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Papierkram passé. Dies gilt nun für das Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf, nachdem die Behörde am Goslarer Ufer offiziell zur elektronischen Akte überging. Da kein anderes Amt diesen Schritt unternommen hat, ist dieses Jobcenter in Berlin Vorreiter. Aus Sicht der Mitarbeiter erfolgte die Umstellung mit Unterhaltung: Eine Auftaktveranstaltung fand im Anschluss an eine Personalversammlung im...

Immer wieder neue Unterlagen

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | am 12.10.2016 | 45 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Familienvater Danny B. und seine Partnerin haben sich nach der Geburt ihres Kindes entschieden, jeweils eine Ausbildung zu beginnen. Doch ihre Anträge auf Berufsausbildungsbeihilfe wurden mit der Begründung abgelehnt, dass die Ausbildungsvergütungen zu hoch seien. Daraufhin wandte sich das Paar an das Jobcenter Steglitz-Zehlendorf mit der Bitte um Unterstützung. Sie stellten einen entsprechenden Antrag...

6 Bilder

Viele Tipps für Azubis in spe: Ausbildungsoffensive startet in ihr zehntes Jahr

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.10.2016 | 57 mal gelesen

Pankow. Die Ausbildungsoffensive Pankow wird auch in den kommenden Monaten junge Leute dabei unterstützen, einen Ausbildungsplatz zu finden und gut durch die Ausbildung zu kommen.Die Ausbildungsoffensive 2016/2017 wurde mit einer Auftaktveranstaltung in der Brillat-Savarin-Schule in der Buschallee 23 gestartet. Diese Schule ist das Oberstufenzentrum Gastgewerbe. Es ist das größte seiner Art in ganz Deutschland. Die...

Zwillinge verwechselt

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Weißensee | am 20.09.2016 | 148 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Tanja H. lebt mit ihrem sechs Monate alten Sohn, ihrer Zwillingsschwester und deren zwei Kindern in einer schönen Wohnung in Marzahn-Hellersdorf. Die Probleme fingen an, als Tanja Arbeitslosengeld II beim Jobcenter beantragte. Als sich die alleinerziehende Mutter nach dem Bearbeitungsstand ihres Antrages erkundigte, wurde ihr mitgeteilt, dass ihre Dokumente aus Versehen in der Akte ihrer Schwester...

Toter beim Jobcenter Charlottenburg

Lutz Mey
Lutz Mey | Charlottenburg | am 31.08.2016 | 107 mal gelesen

Charlottenburg. Am Dienstag gegen 17.15 Uhr haben Passanten die Polizei gerufen Vor dem Jobcenter Charlottenburg, am Goslarer Ufer auf Höhe der Kaiserin Augusta Brücke, haben Passanten eine Person im Wasser der Spree gesichtet. Die Polizei wurde sofort alarmiert. Diese kam mit mehreren Ensatzwagen, zusammen mit der Feuerwehr und dem Polizei-Einsatzschiff "Seeadler". Der ältere Mann konnte jedoch nur noch tot aus der...

5 Bilder

Pankower Jugendberufsagentur offiziell eröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.07.2016 | 84 mal gelesen

Prenzlauer Berg. An der Storkower Straße 133, gleich neben dem Job-Center, hat Pankows Jugendberufsagentur ihre Arbeit aufgenommen.Unter deren Dach beraten und unterstützen Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen Jugendliche bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Damit die Agentur eingerichtet werden konnte, schlossen mehrere Partner Anfang Juni eine „Regionale Kooperationsvereinbarung“. Mit im Boot sind die...

Beratung für Jugendliche

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 07.07.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Jugendberufsagentur Reinickendorf | Wittenau. Im Bezirk ist am 1. Juli die Jugendberufsagentur an der Innungsstraße 40 (5. Etage) ans Netz gegangen. Hier ebnen Experten des Jobcenters, des Bezirksamtes und des sozialen Trägers "Der Steg" Menschen bis 25 Jahren den Weg in Ausbildung oder Beruf. Die Agentur ist geöffnet montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 12.30 Uhr. Termine können vereinbart werden unter...

3 Bilder

Jugendberufsagentur hat eröffnet – Hilfe an der Schwelle zum Beruf

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 04.07.2016 | 148 mal gelesen

Berlin: Agentur für Arbeit Berlin Nord | Westend. Die Ausbildung abgebrochen, der Berufswunsch in weiter Ferne, die Neuorientierung fraglich – bei solchen Problemen hilft jungen Erwachsenen jetzt eine Jugendberufsagentur. Im Hause der Agentur für Arbeit Berlin-Nord warten 30 Mitarbeiter auf Besucher.Die Übergangsphasen im Leben, das sind die Momente des Zweifels. Und der vielleicht problematischste Übergang ist jener von der Welt der Ausbildung in die des Berufs....

Anschlag & Sachbeschädigung an Jobcenter - Live-Video-Link im Artikel

Lutz Mey
Lutz Mey | Wedding | am 02.07.2016 | 92 mal gelesen

Wedding. Die Polizei fahndet intensiv nach den Tätern des Anschlag und Landfriedensbruch am Jobcenter Wedding. Da es ein Video und Fotos gibt, ist die Chance recht groß. Zwei Anschläge innerhalb von zwei Tagen Auf das Jobcenter Berlin-Wedding gab es gleich zwei Anschläge innerhalb kürzester Zeit. Während beim ersten Anschlag zwei Täter zugange waren, waren es beim zweiten Anschlag schon 100. Die beiden als Zebra und...

Jobbörse für Arbeitslose am 30. Juni 2016

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.06.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Divan | Charlottenburg. Der Paritätische Wohlfahrtsverband, das Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf, das Stadtteilzentrum Divan und die IHK Berlin veranstalten eine Jobbörse der besonderen Art. Am Donnerstag, 30. Juni, geht es in den Räumen des Divan, Nehringstraße 8, darum, wie man als Langzeitarbeitsloser in den ersten Arbeitsmarkt kommt. Ab 14 Uhr erklärt das Jobcenter erst Fördermöglichkeiten, dann präsentieren sich bis 17 Uhr...

2 Bilder

Übersetzen fürs Amt: BVV will Live-Dolmetscherdienst einrichten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.06.2016 | 135 mal gelesen

Mitte. Bei Sprachproblemen einfach den Live-Dolmetscher dazu schalten. Bereits Hunderte Behörden, Krankenhäuser, Polizeidienststellen, Arbeitsämter oder Organisationen in Deutschland und Österreich nutzen den Übersetzungsdienst der österreichischen Firma SAVD Videodolmetschen GmbH. Jetzt will auch der Bezirk Mitte den Service nutzen. Die BVV hat auf ihrer letzten Sitzung einen SPD-Antrag beschlossen, „im Bezirksamt Mitte...

Attacke auf Jobcenter Müllerstrasse: Täter gefilmt

Lutz Mey
Lutz Mey | Moabit | am 25.06.2016 | 249 mal gelesen

Wedding. Die Anschläge in Berlin werden immer dreister, aber dass die Täter sich inzwischen filmen lassen und das Filmmaterial online stellen, ist dann doch nochmal eine Stufe höher Augenscheinlich aus Wut über einen Hartz 4 Bescheid, gab es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen Anschlag auf das Jobcenter in der Müllerstrasse (Berlin-Wedding). Das Statement der Täter: Die Täter nennen sich "Zebra" und...

Infos über Hartz IV und Mieten

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 23.06.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Reuterplatz | Neukölln. Jobcenter zahlen Hartz IV-Empfängern die Miete und die Heizkosten. Die Kosten für die Wohnung sorgen immer wieder für Streit, zum Beispiel bei Mieterhöhung, Wohnungskündigung, Räumungsklage, Mietübernahme oder Sanktionen des Jobcenters. Diese und andere Themen werden im Rahmen eines Themenabends des Projektes „Mieter nachhaltig stärken“ in einer Informations- und Diskussionsrunde am 19. Juli von 18 bis 20 Uhr...

Antrag einfach vergessen

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | am 15.06.2016 | 56 mal gelesen

Spandau. Isabel F. hat im Oktober 2015 das Studium der Kulturwissenschaft aufgenommen. Die junge Frau lebt mit ihrer Mutter in einer kleinen Wohnung in Spandau. Seit dem Beginn des Studiums erhält Isabel BAföG. Zusätzlich beantragte sie einen Zuschuss zu den nicht gedeckten angemessenen Kosten der Unterkunft und Heizung beim Jobcenter Spandau, da ihre Mutter aktuell Arbeitslosengeld II bezieht. Trotz wiederholter...

5 Bilder

Die Sterabe BQG gibt seit 25 Jahren Arbeitssuchenden eine Perspektive

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 13.06.2016 | 43 mal gelesen

Weißensee. Stern-Radio war in der DDR einer der erfolgreichsten Betriebe. Aber mit dem Ende der DDR ging auch die Nachfrage nach Stern-Radio-Produkten zurück. Der Betrieb musste seine Produktion einstellen. Um damaligen Mitarbeitern eine Perspektive zu bieten, wurde vor 25 Jahren die Sterabe Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft (BQG) gegründet.„Wir begannen mit 90 ehemaligen Beschäftigen“, sagt Lutz Bojahr,...

Mobile Beratung für Arbeitslose

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 05.06.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Spandau | Spandau. Das Berliner Arbeitslosenzentrum der Evangelischen Kirchenkreise (BALZ) ist auf Jobcenter-Tour. Der mobile Beratungsbus stoppt am 20. und 21. Juni an der Altonaer Straße 72, jeweils in der Zeit von 8 bis 13 Uhr. Sozialberater beantworten vor Ort kostenlos Fragen zum Arbeitslosengeld II, überprüfen Bescheide und geben Auskunft über mögliche Rechtsmittel. Vereinzelt unterstützen Fachanwälte für Sozialrecht die...

Beratungsbus vor dem Jobcenter

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.06.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Marzahn-Hellersdorf | Marzahn. Der Beratungsbus der Berliner Wohlfahrtsverbände macht auf seiner durch die Bezirke am Montag und Dienstag, 6. und 7. Juni, Station vor dem Jobcenter Marzahn-Hellersdorf, Allee der Kosmonauten 29. Von 8 bis 13 Uhr beantworten Sozialarbeiter kostenlos Fragen zum Arbeitslosengeld II, überprüfen Bescheide und gegen Auskünfte über mögliche Rechtsmittel gegen Entscheidungen des Jobcenters. Die Aktion des Berliner...

Umzug wird zur Geduldsprobe

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | am 31.05.2016 | 78 mal gelesen

Reinickendorf. Familie Nagel hat sich zu einem neuen Lebensabschnitt entschlossen. Sie möchte ihren Wohnsitz von Berlin nach Niedersachsen verlagern. Da die Familie von Arbeitslosengeld II lebt, hat sie beim Jobcenter Reinickendorf den Umzug beantragt. Nach einer Weile erhielt die Familie die Information, dass ein Leistungsnachweis vom künftig zuständigen Jobcenter in Niedersachsen benötigt wird, um feststellen zu können, ob...

Beratung vor dem Jobcenter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 26.05.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Pankow | Prenzlauer Berg. Der Beratungsbus der Berliner Wohlfahrtsverbände macht am 2. und 3. Juni Station vor dem Jobcenter Pankow an der Storkower Straße 133. Hier finden Ratsuchende von 8 bis 13 Uhr kompetente Ansprechpartner, wenn sie Fragen zu Hartz IV oder zu Problemen mit dem Job-Center haben. Sozialarbeiter beantworten kostenlos alle Fragen, überprüfen Bescheide und geben Auskunft über Rechtsmittel, die gegen Bescheide...

1 Bild

Jobcenter bald am Elise-und-Otto-Hampel-Platz

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 23.05.2016 | 159 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Leopoldplatz | Wedding. Das Jobcenter steht demnächst am Elise-und-Otto-Hampel-Platz. Die Adresse Müllerstraße 147 gibt es dann nicht mehr.„Ende gut, (hoffentlich) alles gut!“, schreibt Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) an Vera Morgenstern (SPD), die sich als Vorsitzende der AG Geschichte im BVV-Kulturausschuss seit Jahren für die Benennung des Rathausvorplatzes vor dem Jobcenter-Turm einsetzt. Die Benennung des Platzes in...

Helfer für Schulbibliotheken

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.05.2016 | 14 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Projekt „Bibliothekshelfer“ an den 17 Schulbibliotheken von Marzahn-Hellersdorf kann fortgeführt werden. Das Jobcenter finanziert ein weiteres Jahr zehn Mitarbeiter. Darüber informierte das Bezirksamt die Bezirksverordnetenversammlung. Die Helfer unterstützen beim Auf- und Ausbau der Schulbibliotheken, sortieren und nehmen die vorhandene Literatur auf und erfassen diese digital. hari