Johannes Guthmann

Der Eselsreiter und das Gutshaus

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 26.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Neukladow | Kladow. Der Bildhauer August Gaul steht im Mittelpunkt des Neu-Cladower Salons am 2. Oktober um 14 Uhr im Musiksaal des Gutshauses Neukladow, Neukladower Allee 9. Viele Spandauer kennen den "Eselsreiter" von Gaul, der im Vestibül des Rathauses steht und einst den Gutspark Neukladow zierte. Der Kunsthistoriker und Schriftsteller Johannes Guthmann (1869-1922) hatte in Haus und Park eine Vielzahl von Gauls Werken versammelt. So...

Kolbes Nymphe im Gutspark

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 29.08.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Neukladow | Kladow. Nach der Sommerpause öffnet am 4. September um 14 Uhr wieder der Neu-Cladower Salon seine Türen im Musiksaal des Gutshauses Neukladow, Neukladower Allee 9. Im Rahmen der Jahresreihe „Von der Unvergänglichkeit des Schönen in der Welt – Der Kunstsammler Johannes Guthmann“ geht es um das Thema „Eine Nymphe im Gutspark“. Dabei wird die Beziehung Guthmanns zum Sezessionsbildhauer Georg Kolbe beleuchtet, dessen „Trauernde...

Vortrag über Henrik Ibsen 1

Michael Uhde
Michael Uhde | Gatow | am 23.02.2015 | 48 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Neukladow | Kladow. Bei der März-Veranstaltung des "Neu-Cladower Salons" berichtet Dr. Miriam-Esther Owesle am 1. März um 14 Uhr im Musiksaal des frühklassizistischen Herrenhauses an der Neukladower Allee 9-12 über den Besuch Johannes Guthmann, Hausherr des Guts Neu-Cladow, bei Dramatiker Henrik Ibsen 1890 in Oslo. Guthmann war ein glühender Verehrer der Kunst des norwegischen Dramatikers Ibsen (1828-1906). Der Eintritt zum Vortrag...

1 Bild

Neue Akademie lädt zur Auftaktveranstaltung ein 1

Michael Uhde
Michael Uhde | Gatow | am 23.02.2015 | 228 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Neukladow | Kladow. Als Auftakt-Veranstaltung der neu gegründeten Guthmann Akademie laden deren Initiatoren Dr. Miriam-Esther Owesle, Eva Güers und Frank Auffermann am 26. Februar zu einer Soiree ins Gutshaus Neu-Cladow ein. Eröffnet wird die Ausstellung "Oper, Bühne und Kostüme" mit Werken der Malerin Ulrike Pisch. Das Konzept der Guthmann Akademie stellten die Initiatoren am 19. Februar im Gutshaus an der Neukladower Allee 9-12 vor....

Schinkel und das Gut Neu-Cladow

Michael Uhde
Michael Uhde | Kladow | am 22.01.2015 | 35 mal gelesen

Kladow. Bei der Februar-Veranstaltung des "Neu-Cladower Salons" berichtet Dr. Miriam-Esther Owesle, Kuratorin der Gesellschaft "Kulturpark Berlin", am 1. Februar um 14 Uhr im Musiksaal des Herrenhauses an der Neukladower Allee 9-12 über die Bedeutung des Architekten, Malers und Grafikers Karl Friedrich Schinkel (1781-1841) für Johannes Guthmann, den einstigen Eigentümer des Guts und dessen Beziehung zum Berliner...