Johanniter-Unfall-Hilfe

2 Bilder

Familienzentrum sorgt auch mit kleinen Festen für den Zusammenhalt im Hansakiez

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 19.11.2016 | 61 mal gelesen

Weißensee. Das Familienzentrum Hansastraße, dessen Träger der Verein Johanniter-Unfall-Hilfe ist, entwickelte sich zu einem beliebten Treffpunkt für Kinder und Eltern aus dem Kiez. Der Koordinatorin der Einrichtung in der Hansastraße 88, Carola Pieczynski, gelang es, einen Stamm ehrenamtlicher Helfer um sich zu versammeln. Diese unterstützen sie bei der Organisation von Festen und weiteren Aktionen im Hansakiez. Wie gut das...

3 Bilder

Infothek nur für Senioren: Gestandene Frauen beraten zu Alltagsthemen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.10.2016 | 56 mal gelesen

Weißensee. Im Haus an der Neumagener Straße 19 erhalten ab sofort Senioren ab dem 60. Lebensjahr Informationen zu Fragen rund um den Alltag.Wie beantragt man eine Pflegestufe? Wo gibt es im Bezirk Seniorenwohnungen? Wie wird der rollstuhlgerechte Umbau der Wohnung unterstützt? Wo erhält man Tipps zum Schutz vor Trickbetrügern? Was sollte man zum Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung wissen? Zu diesen und vielen...

4 Bilder

Einzug mit Verspätung: Gerhart-Hauptmann-Schule wurde Flüchtlingsunterkunft

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.08.2016 | 106 mal gelesen

Berlin: Gerhart-Hauptmann-Schule | Kreuzberg. Maryam (14) und ihre Familie gehörten zu den ersten neuen Bewohnern. Das Mädchen, seine Eltern und drei Geschwister zogen am 22. August in den Nordflügel der Gerhart-Hauptmann-Schule in der Ohlauer Straße.Endlich, denn die Aufnahme des Betriebs in der neuen Flüchtlingsunterkunft gestaltete sich in den vergangenen Monaten schwierig. Schon im Januar waren die Räume fertig renoviert und mit der Johanniter-Unfall-Hilfe...

1 Bild

Die Info-Messe für engagierte Bürger: 9. Berliner Freiwilligenbörse am 9. April

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Mitte | am 05.04.2016 | 214 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Wo kann ich helfen? Wer zeigt mir, was zu tun ist? Wie finde ich Gleichgesinnte? So und ähnlich fragt sich jeder, der sich freiwillig engagieren möchte. Oft gibt es keine konkreten Antworten, nicht selten mit dem Ergebnis: Der, der doch etwas Gutes tun wollte, tut – nichts. Die Berliner Freiwilligenbörse lädt ein, alle offenen Fragen zu klären, unkompliziert im persönlichen Gespräch. Kommenden Samstag findet sie von 11 bis...

Reden über das Ehrenamt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 24.09.2015 | 53 mal gelesen

Berlin: Johanniter-Unfall-Hilfe | Schöneberg. Bündnis 90/Die Grünen laden ein zum vierten Treffen ihres Forums Schöneberg unter dem Motto „Mitreden und mitgestalten im Kiez“ am 8. Oktober 19 Uhr bei der Johanniter-Unfall-Hilfe, Feurigstraße 51. Zum Thema „Ehrenamt bestmöglich koordinieren“ soll über die Fragen „Wie können wir helfen?“, „Wie kann traditionelles und aktuelles Ehrenamt am besten vernetzt werden?“ und „Welche Aufgaben hat dabei die Politik?“...

Hilfe für junge Flüchtlinge: Johanniter betreuen 59 Minderjährige

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 20.08.2015 | 593 mal gelesen

Spandau. Im Bezirk wurde eine Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge eingerichtet. Sie sind unter 18 Jahre alt und ohne Begleitung nach Deutschland gereist.Eingezogen sind die jungen Flüchtlinge bereits am 18. August. Die Inobhutnahmestelle hat eine Kapazität von 59 Plätzen. Betreut werden die jugendlichen Bewohner von der Hilfsorganisation „Johanniter-Unfall-Hilfe“. Die Teenager sind mehrheitlich zwischen 15 und 18 Jahre...

Johanniter-Unfall-Hilfe: Schutzengel auf Knopfdruck

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 29.04.2015

Als älterer Mensch alleine zu Hause leben - das geht nur mit einem sicheren Gefühl. Wer ist da, wenn ich stürze? Wie bekomme ich Hilfe, wenn ich selbst keine mehr rufen kann? Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa hat jeder dritte Deutsche Sorge, im Alter in den eigenen vier Wänden zu verunglücken. Der Hausnotruf der Johanniter kann diese Angst nehmen - er ist der moderne Schutzengel der Senioren. Per...

Kinderhilfswerk spendet über 4000 Euro für Mentorenprojekt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 16.02.2015 | 54 mal gelesen

Berlin: Willy-Brandt-Oberschule | Wedding. Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt mit 4396 Euro das Projekt "Mov(i)e-Mentor - Aus Schülern werden Mentoren" an der Willy-Brandt-Oberschule in der Grüntaler Straße 5.Bei dem halbjährigen Mentorenprogramm setzen sich die Teilnehmer mit dem Thema Medien auseinander und bekommen das Handwerkszeug, um eigene Filme herzustellen. In den wöchentlichen Workshops werden die Schüler befähigt, eigene Filmworkshops zu...

1 Bild

Notunterkunft in Dahlem soll Mitte Februar wieder aufgegeben werden

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 05.01.2015 | 127 mal gelesen

Dahlem. Mehr als 12 000 Flüchtlinge aus Krisengebieten leben derzeit in Berlin, in Steglitz-Zehlendorf werden es bis April schätzungsweise an die 1000 sein. Kurzfristig mussten sogar Turnhallen als Notunterkünfte dienen. Eine davon steht in Dahlem.Kurz vor Weihnachten beschloss das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) die Sporthallen der beiden großen Berliner Universitäten für die Erstaufnahme von Flüchtlingen zu...