Joy Markert

Einladung zum Atelierbesuch

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Atelier Uliane Borchert | Schöneberg. Die Kiezkundigen Sibylle Nägele und Joy Markert laden am 16. November 18 Uhr zum Atelierbesuch bei der bildenden Künstlerin Uliane Borchert ein. Die aus einer deutsch-baltischen Künstlerfamilie stammende Buchbinderin, Malerin, Kunsterzieherin und Galeristin unterrichtet als freischaffende Künstlerin seit 1981 Schüler zur Vorbereitung auf das Kunststudium im In- und Ausland. Als freie Malerin schafft sie...

Kiezprojekte für Kinder

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Tiergarten | am 30.09.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Jugendbögen | Tiergarten. DasQuartiersmanagement Magdeburger Platz/Tiergarten-Süd lädt am 7. Oktober um 15.30 Uhr zu einem Kiezspaziergang mit dem Themenschwerpunkt „Stadtteilarbeit für Kinder und Jugendliche“. Treffpunkt sind die Jugendbögen in der Pohlstraße 11. Die Kiezexperten Sibylle Nägele und Joy Markert wollen vor allem Neubewohnern zeigen, welche Orte und Plätze es für die „Stadtteilarbeit für Kinder und Jugendliche in...

Gewerbehöfe und Unterhaltung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 12.09.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftscafé Lützowstraße | Tiergarten. Das Quartiersmanagement (QM) Magdeburger Platz und Tiergarten-Süd ist der Veranstalter eines Kiezspazierganges am 16. September. Unter dem Motto „Gewerbehöfe, Mode, Entertainment“ geht es mit den Kiezexperten Sibylle Nägele und Joy Markert auf Entdeckungstour. Teilnehmer erfahren mehr über die Kulturgeschichte des Quartiers. Treffpunkt ist um 16 Uhr im Nachbarschaftscafé neben der Bibliothek Tiergarten-Süd,...

1 Bild

Aus der Kulturgeschichte der Kleidung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 02.07.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Alter St. Matthäus Kirchhof | Schöneberg. Der alte St.-Matthäus-Kirchhof feiert 160-jähriges Bestehen und stellt in den Mittelpunkt des Jubiläums bedeutende Frauen, die hier ihre letzte Ruhe gefunden haben. Am 10. Juli ab 17 Uhr wird in der Kapelle an der Großgörschenstraße 12-14 an Frieda von Lipperheide (1840-1896) erinnert. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Franz von Lipperheide führte sie einen der bedeutendsten Modeverlage der Zeit. Frieda von Lipperheide...

Rundgang zu historischen Orten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.06.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Erster Deutscher Herbstsalon | Schöneberg. Es geht auf Tour zu ausgewählten Stationen des Projekts „Historische Orte sichtbar machen“.Die Experten Sibylle Nägele und Joy Markert nehmen Interessierte am 2. Juli mit auf den stadtgeschichtlichen Rundgang. Einer der Orte liegt in der Potsdamer Straße 180. 1913 zeigte der Schriftsteller, Verleger, Galerist, Musiker und Komponist Herwarth Walden hier die internationale Kunstausstellung „Erster Deutscher...

Galerietour vom Begaswinkel zum Schöneberger Ufer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 31.05.2016 | 25 mal gelesen

Berlin: Galerie Aurel Scheibler | Schöneberg. Im Rahmen der Kieztouren der Tempelhof-Schöneberger Museen führen Sibylle Nägele und Joy Markert auf ihrer dritten Galerietour am 4. Juni zunächst in den „Begaswinkel“.In dem Villenensemble an der Genthiner Straße lebten der Maler Adalbert Begas (1836-1888) und die Malerin und Salonnière Luise Begas-Parmentier (1843-1920). Sie war Ehrenmitglied im Verein der Berliner Künstlerinnen. Dieser unterhielt ab 1911 ein...

Galerie-Tourin Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 03.05.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Galerie Berlin-Baku | Schöneberg. In der Reihe „Bezirkstouren“ der Museen Tempelhof-Schöneberg machen sich Sibylle Nägele und Joy Markert am 7. Mai zu einer zweiten Galerietour von der Großgörschenstraße zur Bülowstraße auf. Treffpunkt ist um 15 Uhr in der Galerie Berlin-Baku, Großgörschenstraße 7. Wegen einer begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung unter  902 77 61 63 oder Museum@ba-ts.berlin.de gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos. KEN

Kirchhof feiert Jubiläum mit Führung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 02.04.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Alter Matthäus-Kirchhof | Schöneberg. Sibylle Nägele und Joy Markert führen kostenlos am 9. April, 15 Uhr, über den Alten Matthäus-Kirchhof. Denn die evangelische Zwölf-Apostel-Gemeinde feiert in diesem Jahr das 160-jährige Bestehen des Friedhofs an der Großgörschenstraße.Ursprünglich gehörte der 1856 eingeweihte Kirchhof zur evangelischen Sankt-Matthäus-Gemeinde, die zehn Jahre zuvor im südlichen Tiergartenviertel gegründet worden war. Der Alte...

3 Bilder

Gleisdreieck: literarische Annäherung an einen Mythos

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 16.01.2016 | 265 mal gelesen

Schöneberg. Unweit der Potsdamer Straße liegt das Gleisdreieck, jene einst gigantische Industrielandschaft mit 50 parallel verlaufenden Gleisen, heute Stadtnatur und Park. Im Rahmen der Reihe „Charme-Offensive Potsdamer Straße“ hat sich eine Lesung diesem „Mythos Gleisdreieck“ auf besondere Weise, nämlich literarisch, genähert: im Café-Restaurant „P103 Mischkonzern“.Frisch im Buchhandel ist „Gleisdreieck/Parklife Berlin“. Die...

Chamisso arbeitete hier

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 05.08.2015 | 20 mal gelesen

Berlin: Heinrich-von-Kleist-Park | Schöneberg. Annähernd zwei Jahrhunderte lang befand sich hier der Botanische Garten Berlins, bis er nach Dahlem verlegt wurde. Sibylle Nägele und Joy Markert führen am 8. August, 15 Uhr, durch den Heinrich-von-Kleist-Park und erzählen seine Geschichte als bedeutende wissenschaftliche Forschungsstätte, an der auch der Naturforscher und Dichter Adelbert von Chamisso 1819 bis 1838 als Kurator arbeitete. Die Teilnahme ist...

Führung über den Kirchhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 11.05.2015 | 37 mal gelesen

Schöneberg. Die erste Bestattung fand 1864 statt. Der alte Zwölf-Apostel-Kirchhof war der erste Friedhof der gleichnamigen Gemeinde. Viele berühmte Persönlichkeiten fanden hier ihre letzte Ruhestätte. Der Kirchhof gehört zu den kulturgeschichtlich bedeutendsten Begräbnisplätzen der Hauptstadt. Sibylle Nägele und Joy Markert führen am 16. Mai ab 15 Uhr über die Anlage. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung...