Jubiläum

Ein Rückblick auf zehn Jahre

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens hat der Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf eine Ausstellung zusammengestellt. Auf zehn Tafeln erinnern die Mitglieder in Wort und Bild an die Ursprünge des Vereins. Die Ausstellung ist bis zum 27. April in der Alten Apotheke in der Romain-Rolland-Straße 112 zu besichtigen, wenn das Nachbarschaftshaus geöffnet ist. Mehr ist unter 21 98 29 70 und auf...

CDU will Ehrung der Luftbrücke

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 13.02.2018 | 8 mal gelesen

Tempelhof. Die Berliner Luftbrücke jährt sich in diesem Jahr zum 70. Mal. Vom 24. Juni 1948 bis zum 12. Mai 1949 hatte die Sowjetunion eine Blockade West-Berlins ausgerufen. Sämtliche Land- und Wasserwege wurden für die Westalliierten damals gesperrt. Diese reagierten darauf mit einer Versorgung der Bevölkerung in den West-Sektoren aus der Luft. Über den Flughafen Tempelhof, der im amerikanischen Sektor lag, richteten sie...

1 Bild

Vielfalt als Glücksfall: Seit zehn Jahren gibt "Act" Jugendlichen eine Bühne

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 12.02.2018 | 60 mal gelesen

Der Verein „Act“ feiert am 15. Februar seinen ersten runden Geburtstag an der Sonnenallee 124. Seit zehn Jahren dreht sich alles darum, dass Jugendliche ihre Sicht auf die Welt auf die Theaterbühne bringen. „In der Schule gibt es Normen und Noten. Dort ist ganz klar, wo die Kinder und Jugendlichen hin sollen. Viel von dem, was sie können und was sie interessiert, wird nicht abgefragt. Eher wird von oben auf sie...

Gratulation zum 101. Geburtstag

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 11.02.2018 | 4 mal gelesen

Reinickendorf. Die Reinickendorferin Else Motz hat am Sonnabend, 10. Februar, ihren 101. Geburtstag gefeiert. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich und wünschen Gesundheit und Lebensfreude. CS

3 Bilder

Kunstprofessor Ernst Wendorff wird am 12. Februar 100 Jahre alt

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 04.02.2018 | 129 mal gelesen

Laut Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) ist der Bezirk ein gutes Pflaster für das Erreichen eines hohen Lebensalters. Rund 150 Menschen hätten bereits mindestens das 100. Lebensjahr gefeiert. Der „Club der 100er“ bekommt nun Zuwachs: Ernst Wendorff, Künstler aus Westend, hat am 12. Februar 100. Geburtstag. Ernst Wendorff lebt im vierten Stock eines Mietshauses an der Reichsstraße. Ein wenig dauert es, bis die...

2 Bilder

Rudolf Kirsch: Nach 50 Jahren wechselt der Feuerwehrmann in die "Ehrenabteilung"

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Staaken | am 28.01.2018 | 51 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Staaken | Nach einem halben Jahrhundert wechselt der dienstälteste Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Staaken als Gruppenführer und Hauptbrandmeister zwar in die „Ü 50-Abteilung“, bleibt seiner Familie aber weiterhin verbunden. Von Kindesbeinen an war Rudolf „Rudi“ Kirsch von der Feuerwehr fasziniert. Die Grundschule des heute 67-Jährigen befand sich damals noch neben der „alten Feuerwache“ in der Gartenstadt Staaken. „Wenn die...

1 Bild

Stephan Graf von Bothmer: 20 Jahre StummfilmKonzerte

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 22.01.2018 | 35 mal gelesen

Berlin: Passionskirche Kreuzberg | Seit 20 Jahren interpretiert der Berliner Komponist und Pianist Stephan Graf von Bothmer Stummfilme live und versieht sie auf diese Weise mit neuer, moderner Filmmusik. Unter dem Motto „20 Jahre – 20 Konzerte“ hat von Bothmer nun ein Jubiläumsprogramm seiner Lieblingsproduktionen zusammengestellt, das die Zeit des Stummfilms in seiner enormen Bandbreite abbildet. Im Programm finden sich musikalische Uraufführungen wie...

Wilhelmsruher bereiten Jubiläumsfest vor: Erstes Treffen am 25. Januar

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Wilhelmsruh | am 22.01.2018 | 69 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsbibliothek Wilhelmsruh | In diesem Jahr wird Wilhelmsruh 125 Jahre alt. Das soll mit einem Fest am 1. September gefeiert werden. Auf diesem soll daran erinnert werden, dass 1893 die Kolonie Wilhelmsruh gegründet wurde. „Unser Ziel ist es, die Menschen in Wilhelmsruh zusammenzuführen: Jung und Alt, Alteingesessene und Zugezogene“, sagt Leonie Gebers vom Bürgerverein Leben in Wilhelmsruh. „Wir wollen die Geschichte unseres Ortsteils lebendig werden...

4 Bilder

Kunst zum Ausleihen: Graphothek Berlin feiert 50-jähriges Jubiläum

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 21.01.2018 | 91 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Mit der Ausstellung „Kunst auf Zeit. Zeit für Kunst“ in der Rathaus-Galerie, Eichborndamm 215-239, begeht die Graphothek Berlin ihr 50-jähriges Bestehen. Angefangen hat alles eigentlich schon vor 52 Jahren. Eine Delegation aus dem Rathaus war 1966 zu Besuch in Reinickendorfs englischer Partnerstadt Greenwich. Dort gab es die „Print Collection“, eine Institution, in der gedruckte Kunst ausgeliehen werden konnte. Der...

Ausstellung zur Berliner Luftbrücke 2

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 19.01.2018 | 172 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau und seine Partnerstadt Faßberg verbindet die Berliner Luftbrücke. Zum 70. Jubiläumsjahr des Beginns der Luftbrücke zeigt das Rathaus jetzt eine Ausstellung. Vom 25. Juni 1948 bis zum 27. August 1949 wurden exakt 539 112 Tonnen Kohle von Faßberg in Niedersachsen nach Gatow geflogen. Die Aktion war Teil der Berliner Luftbrücke. Wie die Faßberger damals diese humanitäre, logistische und fliegerische Meisterleistung...

1 Bild

Zuflucht für Bedürftige: Lebensmittelausgabe der Adventgemeinde feiert Jubiläum

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Haselhorst | am 16.01.2018 | 60 mal gelesen

Berlin: Adventgemeinde Spandau | Seit 1997 engagiert sich die Herz & Hand Adventgemeinde Spandau für bedürftige Gemeindemitglieder. Ihre anfängliche Suppenküche hat sich zu einer festen Institution im Bezirk entwickelt. „Wir sind wie eine Familie und helfen einander“, sagt Veronika Rakow. Im Jahre 2008 hat die heutige Rentnerin mit ihrem Mann Eberhard alias „Hardi“ die Projektleitung der Lebensmittelausgabe der Herz & Hand Adventgemeinde Spandau...

Edgar und Marie auf der Zitadelle

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 09.01.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: Spandauer Zitadelle | Haselhorst. Das Musiker-Duo "Edgar & Marie" feiert sein zehnjähriges Jubiläum und zieht deshalb mit neuen und alten Songs durch die Lande. Am 13. Januar machen Vater und Tochter auch auf der Zitadelle Spandau halt. Die Musik der beiden ist tanzbar, passt aber sonst in keine Schublade. Als fahrendes Volk sind sie weder Liedermacher noch Rockband. Mit ihrem ganz eigenen Genre bringen Edgar und Marie eher den Geist der 1960er...

4 Bilder

Energische Kunst seit 150 Jahren: Verein der Berliner Künstlerinnen stellt aus

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 08.01.2018 | 35 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Mit einer Ausstellung in der Alten Kaserne auf der Zitadelle beendet der Verein Berliner Künstlerinnen die Feiern zu seinem 150-jährgen Bestehen. Der Verein war 1867 gegründet worden. Energisch ist der Ausstellungstitel „Fortsetzung jetzt!“. Damit besetzen 22 zeitgenössische Künstlerinnen den militärischen Zweckbau, der nur wenig älter ist als der Verein, der sich Ausbildung und Förderung von Künstlerinnen zum Ziel gesetzt...

Diamantenes Silvester

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 01.01.2018 | 4 mal gelesen

Reinickendorf. Ihren 60. Hochzeitstag (Diamantene Hochzeit) feierten am 31. Dezember Sigrid und Manfred Biegallt. An Silvester 1957 gaben sich die beiden in Reinickendorf ihr Eheversprechen. Seit 1959 wohnen beide im Bezirk. Eine große Leidenschaft der Eheleute ist der Volkstanz. Zur Familie gehören zwei Kinder und vier Enkel. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich. CS

3 Bilder

Pläne für den Mühlen-Zaun: Tierische Rasenmäher waren übereifrig

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 31.12.2017 | 71 mal gelesen

Berlin: Gatower Remise | Der zum Teil eingefallene Zaun rund um die Mühle in Gatow wird voraussichtlich im Frühjahr erneuert. Eigentlich wollte Ulrich Reinicke, Verantwortlicher des Vereins Dorfhaus Gatow, alles richtig machen. Der Gatower, der vor Jahren dafür sorgte, dass das Museumsdorf Gatow überhaupt wieder eine Mühle bekam, wollte das wöchentliche Mähen der Wiese rund um die Mühle praktisch und ökologisch angehen. Er lieh sich von einem...

3 Bilder

Kinderforscherzentrum feiert Jubiläum: Vorzeigeeinrichtung besteht seit fünf Jahren

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 31.12.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Kinderforscherzentrum HELLEUM | Das Kinderforscherzentrum Helleum feiert seinen fünften Geburtstag. Es ist die innovativste und einflussreichste Bildungseinrichtung für Kinder im Bezirk. Das wird das Helleum auch mit seiner Jubiläumsveranstaltung am Dienstag, 9. Januar, unter Beweis stellen. Neben Gratulanten aus Politik und Wirtschaft werden vor allem Kinder das Bild bestimmen. Das „Helle und Leum Tüfteltheater“ zeigt in einer Vorstellung, wie Kinder...

1 Bild

Ärztechor singt für den guten Zweck

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.12.2017 | 22 mal gelesen

Vor einigen Monaten veranstaltete der Deutsche Ärztechor sein Jubiläumskonzert in der Gethsemanekirche. Mit dessen Erlös wollte er ein gemeinnütziges Projekt unterstützen. Kürzlich konnte sich der Verein Lebenshilfe Berlin über die Spende aus dem Konzerterlös freuen. Dr. Susanne Reinecke und Dr. Annemarie Kadauke vom Ärztechor sowie Dr. Johannes Neumann vom Ärzteorchester überreichten einen Scheck über 5000 Euro an die...

1 Bild

Ehrenamtspreis für engagierte Florianis: Freiwillige Feuerwehr für Einsatz geehrt

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Wittenau | am 16.12.2017 | 76 mal gelesen

Die Freiwilligen Feuerwehren leisten einen erheblichen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung. Die Wittenauer Feuerwehrmänner wurden für ihren jahrelangen Einsatz und ihre Bemühungen nun geehrt.  Durch das schwere Sturmtief Xavier Anfang Oktober und weitere Unwetterlagen in Berlin gestaltete sich auch das Jahr 2017 für die Freiwilligen Feuerwehren Berlins besonders hart. „Die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehren...

"Kunstrepublik" feiert Jubiläum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 09.12.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Zentrum für Kunst und Urbanistik ZK/U | Moabit. Das Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U), Siemensstraße 27, kann ein kleines Jubiläum feiern. Vor fünf Jahren haben Matthias Einhoff, Philip Horst und Harry Sachs als Künstlerkollektiv „Kunstrepublik“ das ZK/U im ehemaligen Güterbahnhof in Moabit gegründet. Seither haben annähernd 300 Residenzkünstler das Stipendienprogramm genutzt. Über 70 Mitarbeiter des ZK/U haben eine Vielzahl von Projekten verwirklicht. „Wir...

3 Bilder

Rackow-Schule feiert 150-jähriges Bestehen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 08.12.2017 | 154 mal gelesen

Berlin: Rackow-Schule | Deutschlands älteste noch bestehende Wirtschafts- und Handelsschule hat kürzlich ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert. Eine Dependance steht heute auch noch in Frankfurt am Main, gegründet wurde sie aber 1867 in Berlin. Den Grundstein für diese bis heute andauernde Erfolgsgeschichte legte der Pädagoge August Rackow im Jahr 1867, als er erstmals Klassenunterricht für Erwachsene einführte, um den Kriegsversehrten, die zu...

Führung durch Frauen-Kunst

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 03.12.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Haselhorst. Durch die am 30. November in der Alten Kaserne auf der Zitadelle eröffnete Abschlussausstellung zum 150-jährigen Bestehen des Vereins der Berliner Künstlerinnen mit den Werken von 22 Künstlerinnen gibt es am Sonnabend, 9. Dezember, um 14 Uhr eine Führung. Die Ausstellung ist bis zum 2. April 2018 täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt auf die Zitadelle kostet 4,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Eine Anmeldung...

2 Bilder

Der Verein „Kiek in“ besteht ein Vierteljahrhundert

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 29.11.2017 | 169 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kiek in | Der Verein „Kiek in“ feierte Anfang Dezember den 25. Jahrestag seiner Gründung. Er hat die Entwicklungen in Marzahn-NordWest in dem Zeitraum begleitet und mitgeformt. Dabei stellte er sich immer wieder neuen Herausforderungen. Eine dieser Herausforderungen sind die Veränderungen im Stadtteil während des zurückliegenden Jahres. Mit Flüchtlingen sind neue Bewohner in den Stadtteil gekommen. An der Wittenberger Straße steht...

110 Jahre Einkauf im KaDeWe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 22.11.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: KaDeWe | Schöneberg. Das Kaufhaus des Westens, das KaDeWe am Wittenbergplatz, feiert in diesem Jahr seinen 110. Geburtstag. 1907 vom Unternehmer Adolf Jandorf gegründet, ist es zum Wahrzeichen Berlins geworden. Sein Renommee strahlt auch auf Tempelhof-Schöneberg aus. Nach der Kriegszerstörung wurde das KaDeWe 1950 wieder aufgebaut und avancierte zum Schaufenster des Westens. Seit 2015 gehört das Premiumkaufhaus der thailändischen...

1 Bild

Karstadt Steglitz: Vor 50 Jahren öffnete das Warenhaus seine Türen

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Steglitz | am 17.11.2017 | 269 mal gelesen

Mit „Musik und Mollen“ wurde das Karstadt Warenhaus 1967 an der Schloßstraße eingeweiht. 50 Jahre später gab es für Kunden und Besucher Torte und Prosecco. Nein, gewogen hat Andreas Herrenbrück, Filial-Geschäftsführer von Karstadt Berlin Steglitz, das Kleingeld nicht. Ob er auf die 35 Zentner gekommen wäre, die am Eröffnungstag, 29. September 1967, in den Kassen als Wechselgeld verteilt wurden, wagt er dann auch zu...

Zehn Jahre Verein am Platz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 15.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Der Verein „Quartier Bayerischer Platz“ wird zehn Jahre und feiert sein Jubiläum 22. November im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Foyer, wo Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und die Vereinsvorsitzenden Sofia Hankel und Annette Fugmann-Heesing die Teilnehmer begrüßen. Danach führt Angelika Schöttler durch „ihr“ Haus, bevor im Kinosaal der Film „Das Rathaus Schöneberg –...