Jubiläum

Diamantene Hochzeit

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | vor 3 Tagen | 7 mal gelesen

Reinickendorf. Seit 60 Jahren sind sie ein Ehepaar und fast so lange wohnen sie schon im Fuchsbezirk: Am 19. Januar feierten Irmgard und Wolfgang Klaus die Diamantene Hochzeit. Das Ja-Wort gaben sich die beiden 1957 in Lüneburg, 1959 zogen sie nach Reinickendorf. Das Bezirksamt und die Berliner Woche gratulieren herzlich, wünschen Gesundheit und viele weitere gemeinsame, glückliche Jahre. bm

1 Bild

Glückwunsch zur 100: Besonderes Wiegenfest in Reinickendorf

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 14.01.2017 | 16 mal gelesen

Reinickendorf. Auf ein ganzes Jahrhundert kann Elisabeth Schaal aus Reinickendorf zurückblicken. Sie feierte im Januar ihren 100. Geburtstag.Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) überbrachte neben Blumen die Glückwünsche des Bezirksamtes und zeigte sich durchaus überrascht. „Es ist beeindruckend, wie gut in Form Elisabeth Schall ist“, so die Stadträtin. „Ich wünsche ihr, dass sie gesund bleibt und dass ihr das neue...

1 Bild

Lieblingsbilder in Babelsberg: Arbeitskreis Spandauer Künstler geht über die Grenzen

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 10.01.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Arbeitskreis Spandauer Künstler | Staaken. Der Arbeitskreis Spandauer Künstler (ASK) geht in diesem Jahr auch in fremde Gefilde. Neben Veranstaltungen im Bunten Haus an der Heerstraße 529 steht auch eine Ausstellung in Potsdam auf dem Programm.Vom 10. Februar bis zum 7. April zeigen die 25 aktiven Künstler des Vereins ihre Lieblingsbilder im Kulturhaus Babelsberg. Zudem sind sie in Gesprächen mit Kommunalen Galerien anderer Bezirke. Ziel ist es laut der...

Zum Jahrestag der Erstürmung präsentiert Spiegel-TV Reportagen auf Ex-Stasi-Areal

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 07.01.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: ehem. Stasi-Gelände | Lichtenberg. Am 2. Januar jährt sich zum 25. Mal das Datum, bei dem Bürger erstmals Einsicht in die Stasi-Unterlagen bekamen. Anlässlich des Jubiläums gibt es Führungen und Filmreportagen auf dem Ex-Stasi-Areal an der Ruschestraße.Das Stasi-Unterlagengesetz machte es vor 25 Jahren möglich, dass bespitzelte Bürger Einblicke in die Arbeit der DDR-Geheimpolizei nehmen konnten. Reporter von Spiegel-TV haben damals den Prozess der...

Geburtstag mit Hard Travellin’

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 06.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: American Western Saloon | Märkisches Viertel. Mit der Band „Hard Travellin’“ feiert der American Western Saloon im Fontane-Haus seinen 16. Geburtstag: am Sonnabend, 14. Januar, ab 20 Uhr in der Königshorster Straße 6. Karten und Informationen gibt es unter  40 72 87 80 oder www.western-saloon.de. bm

1 Bild

Meisterwerke zum Jubiläum: Ernst-Reuter-Saal feiert mit Konzert runden Geburtstag

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 05.01.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Ernst-Reuter-Saal | Wittenau. Den 60. Geburtstag feiert am 12. Januar der Ernst-Reuter-Saal am Rathaus Reinickendorf – mit einem besonderen Konzert. Dariusz Mikulski dirigiert die Warschauer Kammerphilharmonie.Als Veranstaltungshalle mit ausgezeichneter Akustik im typischen Baustil der Zeit öffnete der Ernst-Reuter-Saal am 12. Januar 1957 zum ersten Mal seine Pforten. Zum Auftakt spielten damals die Berliner Philharmoniker. Über die Jahrzehnte...

3 Bilder

Seit 25 Jahren arbeiten Menschen mit Behinderung in den Delphin-Werkstätten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.01.2017 | 199 mal gelesen

Pankow. Sie ermöglichen Menschen mit Behinderung, einer geregelten Arbeit nachzugehen: die Delphin-Werkstätten in der Wilhelm-Kuhr-Straße 66. Seit nunmehr 25 Jahren gibt es diese Werkstätten, und das wurde nun auch gefeiert. Der Hauptsitz der Werkstätten befindet sich in idyllischer Lage am Rande des Bürgerparks. „Wir haben in den Delphin-Werkstätten 246 Beschäftigte, 136 davon arbeiten an der Wilhelm-Kuhr-Straße“, sagt...

150 Jahre„Die Möwe“

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Prenzlauer Berg | am 02.01.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Salongalerie "Die Möwe" | Mitte. Am 13. Januar wird um 18 Uhr in der Salongalerie „Die Möwe" die Ausstellung „Von Gestern bis Heute. 150 Jahre Verein der Berliner Künstlerinnen“ eröffnet. Am 13. Januar vor 150 Jahren hat sich der Verein „Die Möwe“ gegründet, um die Situation von Berliner Frauen im Kunstbetrieb zu verbessern. Zur Vernissage spricht die Vorsitzende des Vereins, Ute Gräfin von Hardenberg. „Die Möwe“ mit einer eigenen Mal- und...

2 Bilder

Die Städteverbindung zwischen Hamburg und Berlin feierte 170-jähriges Jubiläum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 30.12.2016 | 109 mal gelesen

Berlin: Hauptbahnhof Berlin | Moabit. Da staunte Uwe Jaspersen nicht schlecht. Kaum hatte der Lokführer seinen ICE 1614 im Berliner Hauptbahnhof zum Stehen gebracht, überraschte ihn sein oberster Chef, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn Rüdiger Grube, mit einem Geschenk. Anlass war ein historisches Datum.Mit einem signierten historischen Foto des Triebwagens „Fliegender Hamburger“ aus den 30er-Jahren in der Hand erfuhr Lokführer Jaspersen vom...

Firma spendet für Tierschutz

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 27.12.2016 | 6 mal gelesen

Falkenberg. Im Rahmen der Jubiläumsgala des Tierschutzvereins für Berlin am 5. Dezember übergab das Unternehmen "Mars Petcare" einen Scheck von insgesamt 29.750 Euro sowie eine Futterspende im Wert von 10.000 Euro. Weitere Infos gibt es unter www.tierschutz-berlin.de. KW

7 Bilder

Senioren Union beendet ein ereignisreiches Jubiläumsjahr 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.12.2016 | 73 mal gelesen

Pankow. Die Senioren Union Pankow ist eine der aktivsten Senioren-Gruppen im Bezirk. Die Vereinigung kann inzwischen auf 25 Jahre zurückschauen. Zum Abschluss ihres Jubiläumsjahres lud die Senioren Union nun zu einer Feier ein. Für das Programm sorgten die Staatliche Ballettschule Berlin sowie die Geigenschule Posselt. „Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen künstlerische Darbietungen sowohl einer staatlichen als auch einer...

23 Bilder

Pankow: Zahlreiche Jubiläen und eine Wahl

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 20.12.2016 | 136 mal gelesen

Pankow. 2016 geht zu Ende. Die Berliner Woche hat Sie das ganze Jahr über Ereignisse in den Pankower Ortsteilen informiert, Probleme aufgegriffen und interessante Menschen porträtiert. Zeit für einen Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate. Januar 13 Schüler der Heinz-Brandt-Oberschule konnten in das neue Jahr mit einem Stipendium starten. Ausgezahlt wurden ihnen jeden Monat 30 bis 50 Euro vom Wirtschaftskreis Pankow....

1 Bild

Weihnachtslieder auf Kubanisch: Die Klazz-Brothers im Ernst-Reuter-Saal

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 19.12.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Ernst-Reuter-Saal | Wittenau. Mit „Christmas meets Cuba“ erwecken „Klazz Brothers & Cuba Percussion“ im Rahmen von „Reinickendorf Classics Berlin“ internationale und deutsche Weihnachtslieder am zweiten Weihnachtsfeiertag zu neuem Leben.Weltbekannte Weihnachtsmelodien gepaart mit kubanischen Rhythmen und sinnlichen Jazzharmonien bringen Weihnachtsstimmung am Montag, 26. Dezember, um 16 Uhr in den Ernst-Reuter-Saal, Eichborndamm...

Von Amts wegen gratulieren

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Borsigwalde | am 16.12.2016 | 7 mal gelesen

Reinickendorf. Das Bezirksamt Reinickendorf sucht engagierte Reinickendorfer, die gerne den Senioren des Bezirkes zum Geburtstag und zu den Ehejubiläen gratulieren und somit eine kleine Freude bereiten wollen. Der persönliche Kontakt zu den Jubilaren steht im Vordergrund. Wer Zeit und Lust hat, sich ehrenamtlich für ältere Mitmenschen zu engagieren, meldet sich unverbindlich in der Gratulationsstelle des Bezirks bei Alexandra...

3 Bilder

Die 90-jährige Elfriede May feierte Geburtstag in der Schwimmhalle

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.12.2016 | 105 mal gelesen

Berlin: Schwimmhalle Helmut Behrendt | Marzahn. Elfriede May feierte ihren 90. Geburtstag auf besondere Weise. Die Mitarbeiter der Helmut-Behrendt-Schwimmhalle bauten für sie eine Geburtstagstafel auf. Elfriede May ist mit 90 Jahren die älteste regelmäßige Schwimmerin in der Halle am Helene-Weigel-Platz. Wahrscheinlich ist sie eine der ältesten Kundinnen der Berliner Bäderbetriebe überhaupt. Wohl deshalb nahm sich sogar Annette Siering vom Vorstand der Berliner...

Offene Bühne zum Jubiläum

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.12.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Ambulatorium RAW-Gelände | Friedrichshain. Der Zirkus Zack feiert seinen 15. Geburtstag. Aus diesem Anlass gibt es am Sonnabend, 10. Dezember, eine offene Bühne mit Auftritten der Zirkuskinder und Kursleiter. Außerdem informiert eine Ausstellung über die Arbeit. Das alles ab 16 Uhr im Ambulatorium auf dem RAW-Gelände, Revaler Straße 99. tf

1 Bild

Festakt für Werner von Siemens: Konzern-Gründer vor 200 Jahren geboren

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 05.12.2016 | 152 mal gelesen

Berlin: Siemens AG | Siemensstadt. Mit einem Festakt hat am 29. November der Siemens-Konzern in seiner Berliner Zentrale am Rohrdamm des 200. Geburtstags seines Gründers Werner von Siemens gedacht. Neben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kamen mehr als 100 prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Medien. Der Festakt wurde eröffnet von Joe Kaeser, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG. Zu den Rednern gehörte auch...

2 Bilder

Internationaler Vergleich im Boxring zum 90. Bestehen des SBC26

Thomas Schütze
Thomas Schütze | Spandau | am 29.11.2016 | 60 mal gelesen

Berlin: Bruno-Gehrke-Halle | Zu seinem 90jährigem Bestehen, lädt der SBC26 zu einem internationalen Vergleich mit Boxern aus Stettin ein. Interessante Kämpfe werden erwartet wie z.B. ein Kampf im Leichtgewicht zwischen der Berliner Vizemeisterin Nadine Jott gegen die Titelträgerin Mirela Balcerzak. Im Leichtgewicht der Männer-Elite hat sich der SBC die Dienste des mehrfachen Deutschen Meisters Valentino Radu gesichert. Der Herthaner verstärkt das...

Morgenstern feiert kleines Jubiläum

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 28.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Antiquariat und Café Morgenstern | Steglitz. Das Morgenstern – Antiquariat und Café, feiert im Dezember fünfjähriges Bestehen in der Schützenstraße 54. Seit 2011 lädt es nicht nur zum Stöbern im umfangreichen Buchangebot ein. Das Morgenstern ist auch ein Kulturstandort geworden, an dem Lesungen und Ausstellungen stattfinden. Am Sonntag, 4. Dezember, sind Kunden eingeladen, gemeinsam mit dem Team den Geburtstag zu feiern. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr sind sie...

50 Jahre Malteser-Krankenhaus

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 25.11.2016 | 21 mal gelesen

Westend. Sein 50-jähriges Bestehen hat das Malteser-Krankenhaus, Pillkaller Allee 1, mit einem Festgottesdienst gefeiert. Dabei würdigte Erzbischof Heiner Koch nicht nur die Dienste der medizinischen Einrichtung, sondern auch das zehnjährige Jubiläum des Seniorenheims „Haus Malta“. Das Malteser-Krankenhaus wurde gemeinsam von den Schlesischen Malteser-Rittern und dem Caritasverband für das Erzbistum Berlin gegründet und am...

Das Pankow-Protokoll

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 16.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Theater Thikwa | Kreuzberg. Peter Pankow ist seit mehr als zwei Jahrzehnten eines der bekanntesten Gesichter des Integrationstheaters Thikwa. Während der Jubiläumswochen zum 25-jährigen Bestehens von Thikwa tritt der Schauspieler, Maler und Performer vom 23. bis 26. November im Zwei-Personen-Stück "Protokoll Pankow" auf. Er trifft dabei auf Dominik Bender, einem Talent für Sprachschöpfungen, mit dem er bereits in früheren Produktionen...

Zukunftswerkstatt veranstaltet Filmabend zum Defa-Jubiläum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 16.11.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Zu einem Filmabend „70 Jahre Defa“ lädt die Zukunftswerkstatt Heinersdorf in die Alte Apotheke in der Romain-Rolland-Straße 112 am 19. November um 19 Uhr ein. 1946 erhielt die Deutsche Film AG, kurz Defa, als erstes deutsches Filmunternehmen von der sowjetischen Besatzungsmacht ihre Lizenz. Dies setzte eine Filmproduktion in Gang, die besonders in den ersten Jahren einen neuen Geist atmen sollte. Man wollte...

2 Bilder

Renft lebt weiter: Kultband zelebriert Jubiläum

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.11.2016 | 57 mal gelesen

Berlin: Postbahnhof am Ostbahnhof | Friedrichshain. Ob 1966 wirklich als Gründungsjahr der Gruppe Renft zu gelten hat, ist zwar umstritten. Aber deren heutige Mitglieder halten sich an diesem Datum fest und feiern deshalb jetzt 50 Jahre Renft.Das passiert mit einer Jubiläumstournee, bei der die Band am Freitag, 18. November, im Postbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8, auftritt. Renft-akustisch heißt das Programm, das aus neuen Songs, aber auch den alten Hits...

1 Bild

Trotz Verkaufsabsichten bekennt sich Michael Verhoeven zum Weiterbetrieb des Toni

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.11.2016 | 223 mal gelesen

Berlin: Kino Toni | Weißensee. Das Kino Toni soll langfristig als KiezKino in Weißensee erhalten bleiben. Das versprach Regisseur Michael Verhoeven während einer Festveranstaltung des Vereins der Freunde des Kinos Toni vor wenigen Tagen im großen Saal des Filmtheaters am Antonplatz. Ihm gehört das Kino seit vielen Jahren.Der Verein feiert dieser Tage seinen zehnten Geburtstag. Auslöser für seine Gründung war ein Beitrag in der Berliner Woche. In...

Jubiläum der IG Modellbahn

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 06.11.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: IG Modellbahn Hellersdorf | Hellersdorf. Die IG Modellbahn Hellersdorf, Stollberger Straße 49, veranstaltet am Sonnabend und Sonntag, 12. und 13. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr eine Jubiläumsausstellung. Die Interessengemeinschaft feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Gezeigt werden die große H0-Clubanlage „Neukirchen – Das Leben in der DDR - Auf und neben den Gleisen in den Achtzigern des vorigen Jahrhunderts“, ein separates H0-Bahnbetriebswerk und...