Jubiläum

1 Bild

Frauen aus häuslicher Gewalt holen: Verein Bora wurde vor 25 Jahren gegründet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 3 Tagen | 12 mal gelesen

Weißensee. Der Verein Bora kümmert sich um Frauen, die Gewalt in häuslicher Umgebung erleiden müssen. Um diesen Frauen mit viel Engagement helfen zu können, sind Bora stets Spenden willkommen. Der Verein erhält zwar eine Basisfinanzierung vom Senat. Die reicht aber nicht aus, um alle Projekte am Laufen zu halten. Deshalb freute sich das Team um Bora-Geschäftsführerin Uta Kirchner sehr, als es kürzlich Maria Loheide, Vorstand...

Regierender besucht Tierheim

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Falkenberg | am 20.04.2017 | 4 mal gelesen

Falkenberg. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) ehrte den Tierschutzverein für Berlin (TVB) anlässlich des 175-jährigen Bestehens mit einer Baumpflanzung. Bei einem Besuch des Tierheims sprach Müller den Mitarbeitern und den Ehrenamtlichen im Verein seinen Dank aus. Die Tierschutzjugend des TVB überreichte Müller eine Mappe mit Unterschriften und Briefen von mehr als 100 Kindern und Jugendlichen, die sich mehr...

2 Bilder

Seit zehn Jahren ermöglicht das Haus Reichwein Urlaub trotz Behinderung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 18.04.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Haus Rosemarie Reichwein | Westend. Wenn sie das Fernweh packt, können Menschen mit Behinderungen nicht einfach so verreisen. Finanzielle und bauliche Hürden stehen dem Urlaubsglück allzu oft im Weg. Aber seit zehn Jahren empfiehlt sich das Gästehaus Rosemarie Reichwein als Sorgloslösung.In einer verschwiegenen Straße am Fuße des Teufelsbergs findet die Reiselust endlich ein passendes Ziel. Hier grüßt am Ende eines Gartens die helle Fassade des...

3 Bilder

Film „Charlottes Erben“ als Geschenk zum Vereinsjubiläum

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 17.04.2017 | 66 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitmuseum Mahlsdorf | Mahlsdorf. Der Förderverein Gutshaus Mahlsdorf feiert in diesem Monat sein 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird ein Dokumentarfilm über den Verein und das Gutshaus vorgestellt. Der Titel des Films heißt „Charlottes Erben“. Autor und Regisseur ist der Hellersdorfer Filmemacher Mathias J. Blochwitz. „Der Film wird die Leistungen des Vereins zeigen, der das Erbe von Charlotte gut verwaltet“, sagt er. In dem Film kommt...

6 Bilder

Der musikalische Warschau Express rollt ein in Karlshorst....

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Karlshorst | am 16.04.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Pünktlich zum 25. Jubiläum des Jazztreffs in Karlshorst rollen Generationen von Jazzmusikern- und Freunde der Musik aus Polen und Deutschland per Warschau Express ein...diesen Samstag ist die Mischung perfekt! Wie immer füllt sich der Saal – die Fans kennen die Termine! Herzhafte Muffins, Bier und Wein laden dazu ein, professionelle Instrumentalmusik, zu genießen. Die „deutsch-polnische“ Band hat sich vor Jahren...

1 Bild

Kennengelernt am Ku'damm: Gastronomen feiern Goldene Hochzeit

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.04.2017 | 24 mal gelesen

Reinickendorf. Die ehemaligen Gastronomen Regine und Jörg Chmurzinski feiern am 19. April ihre Goldene Hochzeit.Sie wissen es noch so genau, als ob es gestern gewesen wäre. Kennengelernt haben sich Regine und Jörg Chmurzinski am 13. September 1966 auf dem Kurfürstendamm. Eineinhalb Monate später haben sie sich verlobt, schließlich wurde dann am 19. April 1967 geheiratet.Viele Jahre haben die Eheleute ein Speiserestaurant in...

Wanderung durch Kladow

Christian Schindler
Christian Schindler | Kladow | am 13.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Kladower Forum | Kladow. Eine dorfgeschichtliche Wanderung beginnt am Sonnabend, 22. April, um 14 Uhr am Haus des Kladower Forums, Kladower Damm 387. Das Thema „Kladow verändert sich – auf den Spuren des alten Kladow“ korrespondiert auch mit der Ausstellung „750 Jahre Kladow – Kladow verändert sich“, die im Haus des Kladower Forums noch bis zum 12. Mai sonnabends und sonntags von 10 bis 15 Uhr und donnerstags von 17 bis 20 Uhr zu sehen ist....

1 Bild

Musikprojekt "Wir Kinder vom Kleistpark" wird zehn

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.04.2017 | 372 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Schöneberg. Die Multikulti-Kindertruppe „Wir Kinder vom Kleistpark“ wird zehn Jahre alt. Geburtstag gefeiert wird mit drei Konzerten in der Urania und mit einer neuen CD.Rund 50 Kinder aus der Kita am Kleistpark und der Scharmützelsee-Grundschule sowie jugendliche Schüler der Leo Kestenberg Musikschule präsentieren im Mai in der Urania Lieder und Verse aus aller Welt in der Originalsprache – als Solisten, in kleinen Ensembles...

Wer hat Fotos vom Mühlenviertel?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.04.2017 | 12 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Mühlenviertel an der Greifswalder Straße wird 40 Jahre alt. Errichtet wurde das Wohngebiet Mitte der 70er-Jahre, fertiggestellt 1977. Das Jubiläum nimmt der Mieterbeirat des Viertels zum Anlass, am 14. Juli ein Kiezfest auszurichten. Dabei sollen auch historische Fotos präsentiert werden. Deshalb sucht der Mieterbeirat Mühlenviertel Bilder von diesem Gebiet aus der Zeit vor 1977. Diese können per E-Mail...

3 Bilder

Gutgelaunte Gigs: Der Jazz Treff Karlshorst feiert am 23. April sein 25-jähriges Jubiläum

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 10.04.2017 | 71 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Schon in den 1970er Jahren machten sich die Karlshorster Jazz-Fans international bekannt. 1992 gründeten die Dixieland-Traditionalisten einen Verein, der eine Brücke zum zeitgenössischen Jazz schlug.Das Tanzen und die Musik, „diese große Energiedichte hat mich begeistert“, erinnert sich Frank Welskop. Seit Ende der 1980er Jahre kennt er die von Jazz-Fans in Karlshorst organisierten Konzerte. Von hier aus machte...

3 Bilder

Jubilar erfindet sich neu: „Klub 74“ engagiert sich in der Flüchtlingsarbeit

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 07.04.2017 | 68 mal gelesen

Berlin: Haus Kompass | Hellersdorf. Der Verein „Klub 74“ feierte Ende März 25-jähriges Bestehen. Wie in den Anfangsjahren so reagiert der Verein auch heute auf neue soziale Herausforderungen Aktuelles Beispiel ist das neue Projekt „Ankommen in Marzahn-Hellersdorf“. Vereinsmitglieder und Ehrenamtliche helfen bei der Integration von Flüchtlingen. Sie helfen beim Ausfüllen von Formularen und dem Erlernen der deutschen Sprache und sie begleiten...

2 Bilder

Viele Facetten: Der Jazz Treff Karlshorst feiert Jubiläum

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 04.04.2017 | 47 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Am 8. April beginnt mit einer Foto-Ausstellung der vom Verein Jazz Treff Karlshorst organisierte „Monat des Jazz“.Den Auftakt zu der traditionsreichen Veranstaltungsreihe mit ihren Konzerten gibt zunächst eine Fotoausstellung: „Jazz Gallery '17“ lautet das Motto der Schau, welche die bekanntesten Jazz-Musiker ins Bild setzt. Der Kurator Gerhard Metzschker trug aus den Archiven der Vereinsmitglieder Porträts von...

Einhundert plus Eins

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 04.04.2017 | 7 mal gelesen

Reinickendorf. Das 101. Wiegenfest feierte Margarete Koch am 3. April. Die Seniorin wohnt bereits seit 1947 im Fuchsbezirk und hat neben jeweils einem Kind und Enkel inzwischen auch ein Urenkelchen. Das Bezirksamt Reinickendorf und die Berliner Woche gratulieren zum Geburtstag, wünschen alles Gute und Wohlergehen. bm

2 Bilder

Wer ist verliebt in Wilhelmsruh? Pankower Früchtchen starten Wettbewerb

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 04.04.2017 | 115 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Wilhelmsruh | Wilhelmsruh. „Verliebt in Wilhelmsruh“ ist das Motto eines Wettbewerbs, den das Mehrgenerationenhaus und die gemeinnützige Gesellschaft Pankower Früchtchen gestartet haben.In diesem Sommer stehen dem alten Schulgebäude in der Schillerstraße 49 gleich zwei Jubiläen ins Haus. Es wird 110 Jahre alt und ist es seit zehn Jahre Mehrgenerationenhaus, also Treffpunkt und Veranstaltungsort für alle Wilhelmsruher. Diese Jubiläen nehmen...

Senioren feiert 103. Geburtstag

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 03.04.2017 | 5 mal gelesen

Reinickendorf. Zum 103. Geburtstag gratulieren das Bezirksamt und die Berliner Woche der Reinickendorfer Seniorin Ruth Herbrich. Das besondere Wiegenfest feiert die Seniorin am 7. April. Wir wünschen Gesundheit und alles Gute! bm

1 Bild

BerTa eröffnet eine Ausstellung über 25 Jahre engagierte Arbeit in Buch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 01.04.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. „Selbstbestimmt und Frau“ heißt eine Ausstellung, die das Team von BerTa zusammengestellt hat. Mit dieser wird auf die ersten 25 Jahre der Bucher Frauenberatung zurückgeschaut.Die beiden BerTa-Mitarbeiterinnen Britta Rosenfeld und Elke Beyer stehen Bucher Frauen aller Generationen im Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 mit Rat und Tat zur Seite. Britta Rosenfeld ist von Anfang an dabei. Viele Jahre bildete sie...

1 Bild

Faszination Noppensteinchen: Legoland Berlin feiert Jubiläum und erweitert sein Angebot

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 31.03.2017 | 57 mal gelesen

Berlin: Legoland Discovery Center Berlin | Tiergarten. Das Legoland Discovery Center in Berlin feiert zehnten Geburtstag. Zum Jubiläum wird das bunte Klötzchen-Entdeckerland am Potsdamer Platz um einen neuen Spielbereich erweitert. Die Dino-Mania ist vielleicht schon ein wenig abgeflaut. Aber sei's drum. Vielleicht setzt das Legoland in der Hauptstadt einen neuen Trend. Spaß werden Kinder und ihre Eltern mit „Dino Explorer“ bestimmt haben. Aus Tausenden von...

1 Bild

Ein Sport mit „Suchtfaktor“: Vom 1. Squash Club und der Suche nach dem Nachwuchs 1

Michael Nittel
Michael Nittel | Wittenau | am 30.03.2017 | 131 mal gelesen

Berlin: Sportcenter Wittenau | Reinickendorf. Mit einem tollen Angebot versucht der 1. Squash Club Berlin (SCB), Kinder und Jugendliche für einen rasanten Sport zu begeistern: Ab Sonnabend, 8. April, lädt der Klub alle interessierten Kinder und Jugendlichen einmal wöchentlich für drei bis vier Monate zum Training ein. Das Besondere: Dieses Angebot ist kostenlos.Jeweils sonnabends von 11 bis 12.30 Uhr werden die Trainer Harry Hergert und Michael Loff das...

1 Bild

Unterstützung für Betreuer: Lebenshilfe seit zehn Jahren im Carossa-Quartier aktiv

Christian Schindler
Christian Schindler | Hakenfelde | am 27.03.2017 | 92 mal gelesen

Berlin: Betreuungsverein Spandau | Hakenfelde. Mit dem Beginn dieses Jahres wurde das Betreuungsgesetz 25 Jahre alt. Seit zehn Jahren residiert der Betreuungsverein Spandau an der Streitstraße 13, der sich um die Umsetzung in Spandau kümmert.Von den Büros in der fünften Etage im ehemaligen Carossa-Quartier an der Streitstraße haben Walter Trost und Hendrik Schaus einen guten Überblick über die Zitadellenstadt. Das war nicht immer so. Als der Betreuungsverein...

1 Bild

Alle sitzen in einem Boot: Ruder-Club Tegelort ehrt zahlreiche Mitglieder

Michael Nittel
Michael Nittel | Konradshöhe | am 27.03.2017 | 112 mal gelesen

Berlin: Ruder-Club Tegelort | Konradshöhe. Der Ruder-Club (RC) Tegelort hat am 18. März insgesamt 20 Sportler für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Die Auszeichnungen für eine Mitgliedschaft seit 10, 25, 40, 50, 60 und 70 Jahren nahm die 1. Vorsitzende Heide Meyer vor, die dem Klub ebenfalls seit bereits 60 Jahren angehört.Die 73-Jährige, seit nunmehr 15 Monaten 1. Vorsitzende, kam vor 60 Jahren gemeinsam mit ihrer Schwester in den Verein. 20...

2 Bilder

Seit einem Jahrzehnt begrüßt das Ellington Hotel seine Gäste

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 26.03.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Ellington Hotel Berlin | Schöneberg. Der Stolz ist Tina Brack anzusehen. Rund 943 000 Gäste konnten die geschäftsführende Direktorin und das Team des Hotels Ellington in der Nürnberger Straße in den vergangenen zehn Jahren begrüßen.Seit 2007 ist das Vier-Sterne-Haus mit der eindrucksvollen, 185 Meter langen Fassade ein Treffpunkt in der Hauptstadt. Zurzeit kümmern sich rund 130 festangestellte Mitarbeiter und Auszubildende um das Wohl der Gäste. Das...

1 Bild

Spandau feiert!

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Spandau | am 22.03.2017

Berlin: denn's Biomarkt Spandau Arcaden | denn’s Biomarkt in den Spandau Arcaden feiert vom 07. bis 09. April sein 5-jähriges Jubiläum! Als Dankeschön für alle Kunden gibt es ein Glücksrad mit tollen Sofortgewinnen, viele leckere Produkte zu probieren und 10 Prozent Rabatt auf den Einkauf an allen drei Tagen. Aber auch sonst lohnt sich ein Besuch bei denn’s. Das Sortiment umfasst über 5.000 Produkte in Bio-Qualität. Breite Gänge und schnell erkennbare...

Staatliches Institut für Musikforschung wird 100

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 22.03.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Staatliches Institut für Musikforschung | Tiergarten. Das Staatliche Institut für Musikforschung (SIM) feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Das größte außeruniversitäre Forschungsinstitut für Musikwissenschaft in Deutschland mit seinem Musikinstrumentenmuseum am Kulturforum direkt neben der Philharmonie wurde 1917 im niedersächsischen Bückeburg als „Fürstliches Institut für musikwissenschaftliche Forschung“ gegründet. 1935 fusionierte es in Berlin mit...

1 Bild

Der Senat trocknet den Botanischen Garten finanziell aus

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.03.2017 | 302 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Lichterfelde. Elf Gründungsmitglieder hoben 1987 den Verein der Freunde des Botanischen Gartens und Botanischen Museums (BGBM) aus der Taufe. Inzwischen zählt der Verein 785 Mitglieder. Am 6. April feiert er sein 30-jähriges Bestehen. „Die Hilfe von Freunden und Mäzenen ist heute für den Botanischen Garten und das Botanische Museum Berlin sehr wichtig“, sagt Brigitte Zimmer, Professorin und Doktorin der Biologie. Die...

Filme und Diskussionen: Film- und Fernsehakademie begeht 50-jähriges Jubiläum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 21.03.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin | Tiergarten. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) finden im Filmhaus am Potsdamer Platz mehrere hochkarätige Veranstaltungen statt.Bis zum 30. März zeigt das Gastgeberkino „Arsenal“, ein wichtiger Teil und Partner der dffb und der Filmhaus-Familie in der Potsdamer Straße 2, Kurz-, Lang- und Dokumentarfilme aus der Zeit von 1967 bis 2014. Im Mittelpunkt der Auswahl stehen...