Jugendhilfe

Bürgerdeputierte vorschlagen

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 16.11.2016 | 20 mal gelesen

Reinickendorf. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat sich nach den Kommunalwahlen im September neu konstituiert, nun müssen auch die Fachausschüsse – wie Bauen, Verkehr, Haushalt oder Bildung – nachziehen. In den Gremien diskutieren Verordnete der Fraktionen und Bürgerdeputierte überwiegend Anträge aus der BVV, aber auch Pläne und Reports der jeweiligen Fachämter. Auch in den Jugendhilfeausschuss können freie Träger...

RSD im Rathaus zieht um

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 16.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Der Regionale Sozialpädagogische Dienst (RSD) Hellersdorf-Nord im Rathaus Marzahn-Hellersdorf, Alice-Salomon-Platz 3, ist von Freitag bis Dienstag, 2. bis 6. Dezember, nicht zu erreichen. Der RSD zieht in die vierte Etage des Rathausgebäudes. Nach dem Umzug ist er Di 9-12 und Do 15-18 Uhr zu erreichen. In dringenden Kinderschutzfällen kann das Kriseninterventionsteam unter  902 93 55 55 erreicht werden. hari

1 Bild

Die Ausgaben bei den Hilfen zur Erziehung explodieren 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 28.10.2016 | 164 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Kosten für die Hilfen zur Erziehung steigen weiter rasant. Das Jugendamt hat kaum Mittel, den Anstieg aufzuhalten. Hilfen zur Erziehung sollen unter anderem greifen, wenn in einer Familie kaum noch etwas oder gar nichts mehr klappt. Wenn Kinder und Jugendliche nicht mehr zur Schule gehen und Eltern, Lehrer und Erzieher keine Lösung wissen, das Verhalten zu ändern. Das Hauptinstrument des Staates sind...

"Nicht plötzlich alles paletti": Stadtrat: Senat muss Kosten für volljährig gewordene Flüchtlinge übernehmen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg | am 07.10.2016 | 70 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Bildungsstadtrat Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Die Grünen) ist besorgt: Dem Bezirk fehlt es an Geld, um junge Flüchtlinge, die ganz allein nach Berlin gekommen sind, zu unterstützen.Die sogenannten unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge – es sind fast ausschließlich junge Männer – werden vom Landesjugendamt auf die Bezirke verteilt und in Einrichtungen der Erziehungshilfe von Pädagogen...

2 Bilder

Musik von der Straße: Hip Hop Charity Jam für einen guten Zweck

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 25.06.2016 | 51 mal gelesen

Reinickendorf. Die „Hip Hop Charity Jam“ hat etliche treue Fans; in diesem Jahr dürften noch ein paar hinzukommen. Erstmals mischt sich in die Jam nämlich auch Pop, selbst Schlager sind drin. Der Erlös geht aber wie gehabt an den guten Zweck.Den eingetragenen Verein gleichen Namens gibt es zwar erst seit vier Jahren, die Initiative feiert im kommenden Jahr aber schon den ersten runden Geburtstag. Als „Hip Hop Charity Jam“...

Haus am See lädt zum Familienfest

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 25.06.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Haus am See | Reinickendorf. Ihr jährliches Familienfest am Schäfersee feiert die regionale Arbeitsgemeinschaft der Jugendhilfe – kurz auch Kiezrunde genannt – am Freitag, 8. Juli, von 15 bis 18.30 Uhr vor dem Stadtteilzentrum „Haus am See“ in der Stargardtstraße 9. Für die Besucher halten die beteiligten Kitas, Schulen, Freizeitstätten, Träger und das Jugendamt ein buntes Programm bereit – etliche Mitmach-Angebote, eine Hüpfburg, das...

Berufsagentur für Jugend eröffnet

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.06.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Agentur für Arbeit Nord | Westend. Um Jugendlichen den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern, bietet ihnen die Agentur für Arbeit Nord, Königin-Elisabeth-Straße 49, nun einen neuen Service an. Sie eröffnet am Montag, 27. Juni, eine Jugendberufsagentur unter dem Motto: „Weil deine Zukunft zählt“. Das Angebot richtet sich auch an Schülern der weiterführenden Schulen, junge Menschen mit Behinderung, aber auch Studienabbrecher sind willkommen. In der...

Mit Rat und Tat zur Stelle: Jugendjury hat jetzt Support-Team

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 10.06.2016 | 24 mal gelesen

Spandau. An Fantasie, Ideen oder Wünschen mangelt es Kindern und Jugendlichen nicht, wenn’s um ihre Freizeit geht. Aber wie Projekte auf die Beine stellen, woher Geld nehmen, wo Hilfe holen? Zum Beispiel bei der Spandauer Jugendjury.Um noch mehr Kinder und Jugendliche zu erreichen, startet der Jugendhilfe-Trägerverein Kompaxx mit seiner Jugendjury in diesem Jahr das Pilotvorhaben „Youth Support Spandau“. Es soll Mädchen und...

Bärenfest im Oberlandgarten

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 30.05.2016 | 39 mal gelesen

Berlin: Oberlandstraße/Oberlandgarten | Tempelhof. Die umfangreichen Sanierungsarbeiten in den denkmalgeschützten Gebäuden und Gärten des Bärenparks im Wohnquartier Oberlandgarten sind abgeschlossen und lassen den ursprünglichen Charakter der Wohnanlage aus den 1920erJahren in neuem Glanz erstrahlen. Das soll am 2. Juni von 14 bis 18 Uhr mit einem „Bärenfest“ gefeiert werden. Snacks und Drinks gibt es zum Selbstkostenpreis. Der Erlös soll dem Verbund freier...

Jugendhilfe ist geschlossen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.05.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedrichshain | Friedrichshain-Kreuzberg. Bei der wirtschaftlichen Jugendhilfe des Bezirksamtes im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37, finden zwischen dem 23. Mai und 10. Juni keine Sprechstunden statt. Der Grund ist die Einführung einer neuen Fachsoftware. tf

Jugendhilfe ohne Sprechzeit

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 27.04.2016 | 3 mal gelesen

Spandau. Die Wirtschaftliche Jugendhilfe des Jugendamtes Spandau bleibt vom 9. bis 27. Mai für den Publikumsverkehr geschlossen. Darüber informierte jetzt das Bezirksamt. Die Mitarbeiter erhalten in der Zeit eine neue Bearbeitungssoftware und müssen sich einarbeiten. Einkommensunterlagen für Kostenbeitragsberechnungen oder Anträge auf Einmalleistungen können per Post zugesandt oder beim Pförtner an der Klosterstraße 36...

1 Bild

Kinder- und Jugendbetreuungshaus benötigt Unterstützung

Bianca Strasser
Bianca Strasser | Zehlendorf | am 27.04.2016 | 80 mal gelesen

Berlin: Kinder- und Jugendbetreuungshaus | Zehlendorf. In der Woche vom 6. bis 10. Juni benötigt der Träger des Kinder- und Jugendbetreuungshauses (KBH) im Ramsteinweg freiwillige Helfer. Dabei ist vor allem handwerkliches und gestalterisches Geschick gefragt. Das Haus wird um ein Wohnprojekt erweitert, in dem unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aufgenommen werden. Bis Ende Juni soll der Teilumbau des Hauses realisiert werden. Wohnprojekt und...

Gedenktafel wird enthüllt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.04.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Thalia-Grundschule | Friedrichshain. Am Donnerstag, 28. April, wird an der Thalia-Grundschule, Alt-Stralau 34, die Gedenktafel zur Erinnerung an das frühere Durchgangsheim der Jugendhilfe eingeweiht. Zu DDR-Zeiten wurden in dem heutigen Schulgebäude Kinder und Jugendliche aus sogenannten prekären Lebenssituationen untergebracht. Das passierte nicht nur bei sozialen Probleme, sondern beispielsweise auch, wenn Eltern nach einer versuchten...

Jugendhilfe-Stelle geschlossen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 28.02.2016 | 2 mal gelesen

Neukölln. Die „Wirtschaftliche Jugendhilfe“ im Jugendamt bleibt vom 8. bis 22. März geschlossen. Grund: Die Mitarbeiter bekommen eine neue Computer-Software. Einkommensunterlagen, zum Beispiel zur Kostenbeitragsberechnung, und Anträge auf Einmalleistungen können per Post zugesandt oder in die Rathausbriefkästen geworfen werden. Die Anschrift: Bezirksamt Neukölln, Wirtschaftliche Jugendhilfe, Karl-Marx-Straße 83, 12040 Berlin....

Integration junger Flüchtlinge: Neues Angebot des Rotkreuz-Instituts

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 02.12.2015 | 128 mal gelesen

Berlin: Rotkreuz-Institut Berufsbildungswerk | Kladow. Das Rotkreuz-Institut Berufsbildungswerk (rki bbw), Krampnitzer Weg 83, hat seine Tätigkeit um eine Jugendhilfeeinrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge erweitert.Seit dem ersten Dezember ist das Projekt am Netz. In zwei Wohngruppen stehen jeweils zehn Plätze zur Verfügung, in denen junge Menschen untergebracht werden, die nach Deutschland geflohen sind. Geschäftsführer Andreas Kather hat mit seinen...

Spenden für die Weihnachtsaktion

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 24.11.2015 | 87 mal gelesen

Berlin. Der Verein „Berliner helfen“ hat zum 13. Mal seine Weihnachtsaktion „Schöne Bescherung“ gestartet und bittet um Spenden für Berliner Kinder und Jugendliche. Mit den Spenden von Lesern und Berliner Firmen sollen ganz gezielt nicht nur einzelne Kinder und bedürftige Familien, sondern auch die zahlreichen ehrenamtlichen Initiativen, Vereine und gemeinnützigen Einrichtungen der Jugendhilfe unterstützt werden. Denn diese...

Neue Adresse für Jugendliche

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.11.2015 | 43 mal gelesen

Berlin: Jugendberufsagentur Marzahn-Hellersdorf | Marzahn. Das Team Jugendhilfe des Jugendamtes ist in die neue Jugendberufsagentur Marzahn-Hellersdorf, Rhinstraße 86 umgezogen. Das Team berät Jugendliche allgemein zu ihrem weiteren Lebensweg, etwa wie sie zu einer eigenen Wohnung kommen oder wo sie Informationen zu Ausbildungsplätzen erhalten. Öffnungszeiten der Jugendberufsagentur sind Mo bis Mi 8-16 Uhr, Do 8-18 Uhr und Fr 8-12.30 Uhr. Kontakt unter  902 93 57 86 oder...

Alles unter einem Dach: Neue Jugendberufsagentur gestartet

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 21.10.2015 | 106 mal gelesen

Berlin: Jugendberufsagentur | Tempelhof. Um die Jugendarbeitslosigkeit abzubauen und die hohe Zahl der Schul- und Ausbildungsabbrecher zu reduzieren, sind in vier Bezirken regionale Anlaufstellen der Jugendberufsagentur Berlin eröffnet worden. Die vor der Berufswahl stehende Zielgruppe (alle Berliner unter 25 Jahren sind angesprochen) findet in Tempelhof-Schöneberg, Friedrichshain-Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf und Spandau das Jobcenter, die Agentur für...