Jugendliche

Fahrgäste attackiert

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 16.01.2017 | 12 mal gelesen

Kreuzberg. Mehrere Jugendliche haben am 14. Januar zwei Männer im U-Bahnhof Kottbusser Tor angegriffen und verletzt. Die beiden warteten gemeinsam mit einer Freundin kurz vor Mitternacht auf einen Zug. Plötzlich sei ein Jugendlicher aus einer Gruppe von fünf bis zehn Personen auf sie zugekommen, habe einem der Männer die Mütze vom Kopf gezogen und ins Gleisbett geworfen. Auf die Frage, was das soll, bekam der 26-Jährige einen...

1 Bild

Eisbahn - Forum Steglitz

Forum Steglitz
Forum Steglitz | Steglitz | am 16.01.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Forum Steglitz | Genießt die schöne Seite des Winters Direkt vor dem Forum Steglitz bieten wir ab dem 27. Januar mit unserer Eisbahn eine tolle Winterattraktion. Zieh Dir Schlittschuhe an, dreh auf der Eisbahn Deine Runden und lass Dir beim Eislaufen den Wind um die Nase wehen. Wer will, kann sich anschließend mit einer Bratwurst stärken und sich mit Glühwein oder Kakao aufwärmen. Die Eisbahn ist Montag bis Samstag von 11 bis 19 Uhr...

1 Bild

Jugendprojekt meinungsmacher.in mit Ausstellung im Abgeordnetenhaus Berlin

Renate Pelzl
Renate Pelzl | Mitte | am 14.01.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Mit ihren Comics über Flucht und Vertreibung haben es die Jugendlichen vom Projekt meinungsmacher.in ins Abgeordnetenhaus Berlin geschafft: Dort ist vom 16. bis zum 23. Januar 2017 eine Auswahl ihrer Bilder im Rahmen des Jugendforums denk!mal `17 zu sehen – ein Ritterschlag für die Jungen und Mädchen aus dem Team der Meinungsmacher.innen, einem medienpädagogischen Projekt beim Jugendbund djo-Deutscher Regenbogen,...

4 Bilder

So gelingt das Unterwasser-Selfie: Tauchgruppe will Jugendliche begeistern

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 14.01.2017 | 54 mal gelesen

Berlin: Stadtbad Wilmersdorf II | Schmargendorf. Soziale Kompetenz, Einsatz für den Umweltschutz, fotografisches Geschick – was hat das mit Tauchen zu tun? Sehr viel, meint Jugendwart Karin Maaß. Sie wirbt für ihren Verein frische Talente an und nutzt dabei Schwimmflossen und Selfie-Kamera.Nein, ein Korallenriff sieht wahrlich anders aus. Kacheln, nichts als blaue Kacheln – das Stadtbad Wilmersdorf an der Fritz-Wildung-Straße wirkt durch die Taucherbrille...

Unter der Zirkuskuppel

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 14.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Juxirkus | Schöneberg. Unter der Kuppel des Juxirkus Schöneberg, des Zirkus von Kindern und Jugendlichen für alle Menschen ab vier Jahre, Hohenstaufen-, Ecke Martin-Luther-Straße, wartet auf das Publikum ein atemberaubendes Winterprogramm, in diesem Monat am 20. und 21. Januar. Beginn der Vorstellungen ist jeweils um 17.30 Uhr. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro. Karten können unter  215 58 21 oder per E-Mail unter...

1 Bild

Tag der offenen Tür an der Freudberg Gemeinschaftsschule

Montessori Stiftung Berlin
Montessori Stiftung Berlin | Wilmersdorf | am 11.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Freudberg Gemeinschaftsschule | Am Samstag, 14. Januar 2017, lädt die Freudberg Gemeinschaftsschule zum Tag der offenen Tür in die Bundesallee 35. Alle Eltern, Pädagogen und Kinder, die sich für die Schule und das Konzept interessieren, sind herzlich eingeladen. An der Freudberg Gemeinschaftsschule werden Kinder für das Lernen begeistert. Unsere Lehrkräfte sind Wissensvermittler, Bezugspersonen und Vorbilder der Kinder auf deren individuellen...

Pflegefamilien und Paten in Neukölln und Kreuzberg gesucht

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 09.01.2017 | 30 mal gelesen

Neukölln. Die gemeinnützige Gesellschaft „Pflegekinder im Kiez“ (PiK) möchte Neuköllner und Kreuzberger dafür gewinnen, einen jungen Menschen bei sich aufzunehmen oder ihn als Paten zu unterstützen.Es gibt verschiedene Möglichkeiten: Von einer Vollzeitpflege wird gesprochen, wenn Kinder oder Jugendliche nicht mehr bei ihren Eltern bleiben können und auf Dauer in einer neuen Familie leben. Eine solche Vollzeitpflege kann auch...

2 Bilder

Naphtalin: Sanierung nun auch im Jugendclub nötig

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.01.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Haus der Jugend Charlottenburg | Charlottenburg-Wilmersdorf. Es riecht nicht, es versteckt sich unter Dächern und seine Entfernung ist teuer: Naphtalin. Nachdem der Bezirk Mitte 2016 im Bürgeramtsgebäude am Hohenzollerndamm eine ungeplante Sanierung einleiten musste, geschieht dies nun auch in der „Zille 54“. Besteht Gefahr?Eigentlich war ja Sparen angesagt. Eigentlich verhieß die Trennung vom Rathaus Wilmersdorf und die Verlegung von Ämtern ins Nachbarhaus...

Jugendliche als Tester gesucht

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.01.2017 | 5 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Rahmen der Kooperation zwischen Friedrichshain-Kreuzberg und der Partnerstadt San Rafael del Sur in Nicaragua soll ein interaktives Spiel zum Thema Klimawandel entstehen. Es wird vor allem für Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren konzipiert, die auf diese Weise mehr über das Engagement des Bezirks und die Zusammenarbeit mit San Rafael del Sur erfahren sollen. Um die Idee möglichst passgenau für...

1 Bild

Eine Drohne als Wecker: „Jugend hackt“ fördert jugendliche Programmierer

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 04.01.2017 | 128 mal gelesen

Berlin. „Jugend hackt“? Zugegeben, der Name des Programms irritiert. Denn gemeinhin gelten Hacker als Leute, die illegal in fremde Computersysteme eindringen. Doch ursprünglich beschrieb der Begriff "hacken" einen kreativen Umgang mit Technik und das Finden besonders origineller Lösungen. An diese ursprüngliche Bedeutung will das Förderprogramm "Jugend hackt" anknüpfen. Die Berliner Vereine Open Knowledge Foundation...

Winterferien im Ökowerk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 31.12.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Überleben in Eis und Schnee, diese Kunst erlernen Kinder und Jugendliche in den Winterferien im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22. Zwischen Montag, 30. Januar, und Freitag, 3. Februar, begibt sich eine Gruppe täglich von 9 bis 15 Uhr auf Entdeckungsreise. Was hat sich seit dem Sommer im Wald verändert? Wie verbringen Pflanzen und Tiere den Winter? Welche Spuren gehören zu welchem Tier? Das Angebot...

3 Bilder

Das Tanzstudio „Storia“ findet Anklang bei Kindern und Erwachsenen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 30.12.2016 | 65 mal gelesen

Berlin: Haus der Begegnung M3 | Marzahn. Das Haus der Begegnung, Mehrower Allee 3, macht im Kiez viele Freizeit- und Bildungsangebote. Besonders beliebt ist die Tanzgruppe des M3. Das Haus verfügt mit dem Tanzstudio „Storia“ über ein Tanzkabinett mit Spiegeln und Ballettstangen. Hier findet seit drei Jahren der Tanzunterricht für Kinder ab drei Jahren unter der Leitung von Natascha Reinhardt statt. Stephan Fischer, Leiter des M3, ist stolz, dass die...

1 Bild

„Mit Werner haben wir einen guten Griff getan“

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.12.2016 | 42 mal gelesen

Berlin: Kick Marzahn | Marzahn. Werner Brockwitz ist der gute Geist der Fahrradwerkstatt des Kick-Projektes Marzahn in der Fichtelbergstraße 18 a. Ohne ihn würde es die Fahrradwerkstatt nicht geben, die für Kinder und Jugendliche ein Anziehungspunkt ist. In dem 1993 errichteten Gebäude betreiben die Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit und der Polizeisportverein Olympia gemeinsam einen Standort des Kick-Projektes in Berlin für die...

14-Jähriger am Steuer gefasst

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 21.12.2016 | 9 mal gelesen

Tegel. Kurios, für die Eltern aber gar nicht komisch: Einen Minderjährigen am Steuer eines Chevrolet erwischten zivile Polizeibeamte am Abend des 16. Dezember in der Berliner Straße. Das Fahrzeug war den Beamten gegen 22.30 Uhr aufgefallen, weil es viel zu schnell unterwegs war. An der Kreuzung zum Waidmannsluster Damm signalisierten sie dem Autofahrer, dass er anhalten solle – dieser gab stattdessen Gas. Der Chevrolet raste...

1 Bild

Stiftung zeichnet Kinder- und Jugendbüro aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 21.12.2016 | 74 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn-Hellersdorf. Die Stiftung „Zukunft für Berlin“ verlieh ihren diesjährigen Stiftungspreis an das Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro. Sie würdigt damit dessen Einsatz, Kinder und Jugendliche an Entscheidungsprozessen im Bezirk zu beteiligen. „Das KJB engagiert sich als Lobbyist für Kinder- und Jugendinteressen im Bezirk“, sagte der Stiftungsvorsitzende Siegfried Nord in seiner Laudatio am Donnerstag, 15. Dezember, im...

3 Bilder

Abenteuerspielplatz im Güntzelkiez schafft Platz für Kinder

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 17.12.2016 | 69 mal gelesen

Berlin: Abenteuerspielplatz Holsteinische Straße | Wilmersdorf. Raum für Gerümpel frisst Raum für Abenteuer – diese Tatsache konnte der Spielplatz an der Holsteinischen Straße jahrelang nicht wegwischen. Jetzt aber vernahm Leiter Rüdiger Corff eine frohe Kunde: Eine neue Laube löst alle Platzsorgen mit einem Schlag.Das Quecksilber kriecht kaum über den Nullpunkt, es nieselt – und natürlich: Niemand mag jetzt draußen spielen. Warum also nicht drinnen? Schließlich verfügt der...

Randale führt zu geklautem Auto

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 16.12.2016 | 7 mal gelesen

Kreuzberg. Die Polizei nahm am 15. Dezember auf der Cuvrystraße zwei 19- und 24-jährige Männer fest, weil sie dort Fahrzeuge beschädigt haben sollen. Der Jüngere war bereits als Intensivtäter bekannt, bei beiden wurden Drogen gefunden. Zeugen erzählten den Beamten, dass der Ältere seit längerer Zeit auf einem Hinterhof in einem Auto wohne. Die Polizisten fanden den Wagen und stellten fest, dass er am 5. Dezember als gestohlen...

2 Bilder

Lehrerin als Vorbild: Polizei ehrt Friedrichshainerin für Zivilcourage

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.12.2016 | 155 mal gelesen

Friedrichshain/Wedding. Die Auszeichnung scheint Julieta Fernandez Checo fast ein wenig peinlich zu sein. Sie habe nur getan, was eigentlich jeder tun sollte, macht sie deutlich.Es macht aber nicht jeder. Und deshalb bekam die 37-Jährige am 9. Dezember eine "Belobigung" sowie einen Geschenkgutschein von der Polizei. Die Frau aus Friedrichshain wurde geehrt, weil sie am 31. Mai bei einer Straftat eingeschritten ist, das Opfer...

1 Bild

Kicken an der Basis: Adidas Football Base entwickelte sich zum sozial-sportlichen Hotspot

Georg Wolf
Georg Wolf | Gesundbrunnen | am 12.12.2016 | 357 mal gelesen

Berlin: The Base Berlin | Gesundbrunnen. Im Herzen des Arbeiterbezirks Wedding hat Adidas ein Refugium für Jugendliche und sportbegeisterte Erwachsene geschaffen.Sport und Adidas – das ist eine Kombination, die seit vielen Jahrzehnten zusammengehört. Nicht nur im Milliardengeschäft Profisport, sondern auch auf der kleinen Ebene, beim normalen Kunden. Das Engagement der Firma bei den großen Events in der Stadt ist weit über die Grenzen Berlins bekannt....

1 Bild

Winter-Power-Training

Susanne Bürger
Susanne Bürger | Wedding | am 08.12.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: SportJugendClub Wedding | Trainieren wie ein Weltmeister Beim Training mit dem vierfachen Weltmeister (STREND Fitness) und Personal Trainer Takis habt ihr die Möglichkeit, genau das zu tun: Fit zu werden und fit zu bleiben! Das Training richtet sich ausdrücklich auch an Anfänger*innen. Er trainiert mit euch immer donnerstags von 19 - 20:30 Uhr in der Sporthalle am SportJugendClub Wedding. Kommt vorbei, macht mit! Treffpunkt: SportJugendClub...

Information über Cannabis

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 08.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Paul-Löbe-Schule | Reinickendorf. Im Rahmen der Aufklärungskampagne der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales "Zu breit? Durch zu viel Cannabis?" sind Eltern und Lehrer am 15. Dezember von 18 bis 21 Uhr zur Info-Lounge in die Paul-Löbe-Schule, Lindauer Allee 23-25, eingeladen. Es gibt Informationen zu Experten, auch zur Frage, wie angesichts des Cannabis-Konsums von Jugendlichen angemessen reagiert werden kann. Eine Anmeldung ist nicht...

1 Bild

Infoabend Oberschule an der Freudberg Gemeinschaftsschule

Montessori Stiftung Berlin
Montessori Stiftung Berlin | Wilmersdorf | am 07.12.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Freudberg Gemeinschaftsschule | Im Sommer 2017 eröffnet die Freudberg Gemeinschaftsschule ihre erste 7. Klasse. Am 15. Dezember stellen der pädagogische Berater der Schule, Jens Großpietsch, und Schulgründer Nizar Rokbani das Konzept für die Sekundarstufe 1 vor. Hier stehen individuelles Lernen und soziale Kompetenzen im Fokus. Noten gibt es erst ab Klasse 10. Interessierte Schüleinnen und Schüler, Eltern und Lehrer/innen sind herzlich willkommen....

Religion und Gesellschaft: Jugendmedienworkshop im Bundestag

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 07.12.2016 | 28 mal gelesen

Berlin. Vom 5. bis 11. März lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland medieninteressierte junge Menschen zwischen 16 und 20 Jahren zu einem Workshop nach Berlin ein. Eine Woche lang werden 30 Jugendliche die Gelegenheit haben, den politischen Alltag und den Medienbetrieb in der Hauptstadt kennenzulernen. „Der Workshop bietet jungen Menschen die Chance,...

Premiere in der Theaterwerkstatt

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 05.12.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Jugendtheaterwerkstatt Spandau | Falkenhagener Feld. In der Jugendtheaterwerkstatt Spandau, Gelsenkircher Straße 20, hat am Sonntag, 11. Dezember, um 16 Uhr die Inszenierung "WerWoherWasWohin" Premiere. Inspiriert durch Stefan Boonens Kinderbuch "Ein Mädchen, sieben Pfannkuchen und ein roter Koffer", haben 30 junge theater-, tanz- und musikbegeisterte Kinder ihre eigene Geschichte entwickelt: Es stürmt so heftig, dass kein Dach mehr hält, kein Baum gerade...

2 Bilder

Gemeinsam etwas auf die Beine stellen: Der Youth Gospel Choir ist am 11. Dezember zu hören

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 05.12.2016 | 57 mal gelesen

Berlin: Estrel Berlin | Buckow. Am 11. Dezember stehen 120 Jugendliche des Youth Gospel Choir auf der Bühne des Estrel. Der Jugendchor der Evangelischen Gemeinde Alt-Buckow bringt seit zehn Jahren junge Menschen verschiedener Kulturen zusammen. Wenn am Montagabend die Chorprobe beginnt, füllt sich der Gemeinderaum der Kirche in Alt-Buckow 36 bis auf den letzten Platz. Mehr als 100 Kinder und Jugendliche kommen hier jede Woche um 18.30 Uhr zusammen....