Jugendliche

Nothammer, Werkzeugund Messer: Jugendliche gingen aufeinander los

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.03.2017 | 19 mal gelesen

Friedrichshain. Nur durch Einsatz des Reizstoffsprühgeräts und die Androhung des Schusswaffengebrauchs gelang es der Polizei, am 21. März einer gewalttätige Auseinandersetzung auf dem Annemirl-Bauer-Platz Herr zu werden. Zeugen hatten die Beamten gegen 16 Uhr dorthin alarmiert. Sie hatten zuvor beobachtet, wie eine Gruppe von sechs bis acht Jugendlichen vom S-Bahnhof Ostkreuz heranstürmte und auf dem Spielplatz drei etwa...

Wo versteckt sich Dein Osternest?

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 23.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilladen Wilhelmstadt | Wilhelmstadt. Mit dem Frühling nahen auch die Osterfeiertage im April. Dazu haben 57 Gewerbetreibende und Dienstleister aus der Wilhelmstadt gemeinsam mit dem Geschäftsstraßenmanagement wieder eine Oster-Suchaktion organisiert. Unter dem Motto „Finde Dein Osternest“ sind alle Kinder und Jugendlichen aufgerufen, ein Osternest zu basteln und bis zum 6. April im Stadtteilladen an der Adamstraße 39 abzugeben. Auch Kitas und...

1 Bild

Andere Religionen kennenlernen: Stadtvilla Global bietet freie Plätze in der Sommerschule an

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 20.03.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Stadtvilla Global | Gropiusstadt. Für Kinder, die in den Sommerferien nicht verreisen, bietet die Freizeiteinrichtung Stadtvilla Global mit ihrer Sommerschule auch in diesem Jahr eine interessante Alternative an. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 17. Juli möglich.Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums findet die Sommerschule dieses Jahr vom 24. Juli bis 11. August unter dem Motto „Welt der Religionen“ statt. Gemeinsam lernen Kinder...

Spiel den Parlamentarier

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 19.03.2017 | 6 mal gelesen

Lichtenberg. Vom 27. bis zum 30. Mai können 315 Jugendliche im Alter zwischen 17 und 20 Jahren in die Rolle eines Abgeordneten schlüpfen. Dann findet das Planspiel "Jugend im Parlament" statt, das an Originalschauplätzen im Bundestag stattfinden wird. Durch diese Simulation können Jugendliche selbst erleben, wie Gesetze beraten und beschlossen werden. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) sucht noch Teilnehmer....

Discoparty zum Wochenende

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 16.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Haus of Fun | Marienfelde. Im Kinder- und Jugendfreizeitclub „Haus of Fun“, Tirschenreuther Ring 67, steigt am 24. März von 17 bis 21 Uhr wieder eine zünftige Discoveranstaltung für Kinder und Jugendliche. „Kommt und feiert mit Musik ins Wochenende hinein“, so die Botschaft der Veranstalter an die Zielgruppe. Der Eintritt kostet einen Euro. Der Club- oder Schülerausweis muss vorgezeigt werden. Weitere Infos:  902 77 41 51. HDK

Mitmachen beim Jugend-Tierschutzpreis: Mehr als lustige Katzenbilder

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 15.03.2017 | 13 mal gelesen

Spandau. Der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz macht auf den Jugend-Tierschutzpreises aufmerksam, für den Projekte noch bis 31. März 2017 angemeldet werden können.Buchholz: „Ihr scrollt gern durch lustige Katzenbilder und schmelzt bei treuen Hundeaugen dahin? Schon mal ein Anfang. Habt Ihr auch eigene Ideen, wie man sich für Tiere einsetzen kann? Dann ist dieser Jugend-Wettbewerb genau Euer Ding!“Der...

Jugendliche filmen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 15.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Deutsche Kinemathek | Tiergarten. Die Deutsche Kinemathek, das Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Straße 2, lädt Jugendliche ab zwölf Jahren zu einem Handyfilm-Workshop am 23. März von 11 bis 15 Uhr ein. Wer an der kostenlosen Veranstaltung „Breaking News! - Außerirdische am Potsdamer Platz“ in der Kinemathek teilnehmen möchte, kann sich bei der Museumsinformation Berlin unter  24 74 98 88 oder per E-Mail...

4 Bilder

SozDia eröffnet zentrale Inobhutnahme-Einrichtung für unbegleitete minderjährige Geflüchtete in Berlin

Berlin, 13.03.2017: Die SozDia Stiftung Berlin - Gemeinsam Leben Gestalten eröffnet heute das Check in, die zentrale Inobhutnahme-Einrichtung für unbegleitete minderjährige jugendliche Geflüchtete in Berlin. Eine solche verlässliche Einrichtung für die jungen Menschen wird seit längerem in unserer Stadt benötigt. Deshalb stellt das Land Berlin geeignete Räume zur Verfügung und die Sozdia wird die Einrichtung in enger...

Redaktion auf der Bühne

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 13.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Theater X | Moabit. Das Theater X, Wiclefstraße 32, bringt Zeitung als Theaterstück heraus. Die Redaktion der „Schnellen Kulturellen Eingreiftruppe“ (SKET) analysiert aktuelle und vergangene Politik und produziert ein „Living Newspaper“. Aufführungen von „Ich lach mich tot“ sind am 24. und 25. März um 19.30 Uhr, am 26. März um 18.30 Uhr. Als Eintritt wird eine Spende von 1 bis 15 Euro verlangt. Karten im Vorverkauf gibt es im Theater X...

Teenager brachen in Lauben ein: Zeuge bemerkte ihre Taschenlampen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 11.03.2017 | 23 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Mehrere Jugendliche waren in verschiedene Lauben einer Kleingartenanlage in der Rhinstraße eingebrochen. Die Polizei nahm sie noch am Tatort fest.Um kurz nach 22 Uhr bemerkte am 4. März ein Zeuge den Schein mehrerer Taschenlampen in einigen Lauben einer Kleingartenanlage in der Rhinstraße. Er alarmierte die Polizei. Die Beamten des Abschnitts 64 sahen zunächst zwei Unbekannte in eine Laube flüchten und...

Kinder sollen sicher surfen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.03.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Amerika-Gedenkbibliothek | Kreuzberg. In der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, gibt es jetzt zwei spezielle Internetangebote für Kinder unter zwölf Jahren. Beide sind mit dem geschützten Surfraum von www.kinderserver.deausgerüstet. Abgerufen werden können dort geprüfte und altersgerechte Seiten einer Whitelist. Jugendlichen stehen in der Bibliothek außerdem zwölf PC-Arbeitsplätze zur Verfügung. Das alles findet sich im Kinder- und...

Junge und Alte sind gefragt: Termin für Generationen-BVV steht fest

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 04.03.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Die Generationen-BVV geht in die zehnte Runde. Der Termin steht bereits fest. Für die Tagesordnung können noch Vorschläge eingereicht werden.Einmal im Jahr ist es Tradition im Bezirk, junge und ältere Spandauer zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) der Generationen ins Rathaus einzuladen. Dort können sie die Themen, die ihnen besonders am Herzen liegen, per Antrag oder Anfrage ins Bezirksparlament einbringen. Der...

1 Bild

Schnupperkurs für Nachwuchspolitiker

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Hansaviertel | am 03.03.2017 | 103 mal gelesen

Berlin: Deutscher Bundestag | Tempelhof-Schöneberg. Jugendliche können sich als Bundestagsabgeordnete bewerben. Der Abgeordnete Jan-Marco Luczak (CDU) aus Lichtenrade nominiert Teilnehmer für die Aktion „Jugend und Parlament“.„Wer will einmal Bundestagsabgeordneter sein und im echten Plenarsaal über Gesetze diskutieren?“, fragt Luczak. Er unterstützt die Aktion „Jugend im Parlament“ und wird einen Jugendlichen aus dem Bezirk als Teilnehmer für das...

Jazz Dance für junge Leute

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 02.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. In der Alten Apotheke gibt es ein neues Tanzangebot für Jugendliche: „Modern Jazz Dance“. Mit viel Spaß und Kreativität werden Bewegungskombinationen entwickelt, die die Koordination, den Rhythmuswechsel und den Körperausdruck schwungvoll in Einklang bringen. Geeignet ist das neue Angebot für alle ab zehn Jahre. Die Treffen finden donnerstags um 18 Uhr in der Romain-Rolland-Straße 112 statt. Weitere Infos und...

Integration und Teilhabe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 27.02.2017 | 18 mal gelesen

Moabit. „Demokratie in der Mitte“ ist ein Projekt des Bezirks im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Speziell für Moabit sind Träger, Vereine und Einrichtungen aufgerufen, bis zum 15. März Projektvorschläge für den Aktionsfonds im Fördergebiet Moabit einzureichen. Als Handlungsfelder wurden bestimmt: Umsetzungsmaßnahmen zur besseren Integration von Flüchtlingen im Stadtteil, Informationen für Jugendliche über ihre...

Hilfe bei der Studienwahl: Förderangebot für Jugendliche

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 26.02.2017 | 45 mal gelesen

Berlin. Junge Menschen, deren Eltern nicht studiert haben, finden nach dem Abitur noch immer deutlich seltener den Weg an die Hochschule als ihre Altersgenossen aus Akademikerfamilien. Der Studienkompass ermutigt und befähigt Schüler frühzeitig, einen für sie passenden Studien- und Berufsweg zu finden. Durch Workshops, Exkursionen und Gespräche bekommen die Jugendlichen einen Einblick in die vielen Möglichkeiten, die ihnen...

2 Bilder

Erste Bilanz und Ausblick: Stadtrat Tobias Dollase ist seit 100 Tagen im Amt

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 26.02.2017 | 228 mal gelesen

Reinickendorf. 100 Tage Amtszeit markieren oft den Zeitpunkt für eine erste Bilanz. Auch der neue Reinickendorfer Stadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport Tobias Dollase (parteilos für CDU) kann inzwischen auf drei arbeitsintensive Monate zurückblicken.Vielleicht hat er noch nicht jedem seiner insgesamt 419 Mitarbeiter im Jugend-, Schul- und Sportamt schon einmal die Hand geschüttelt – wohl aber den meisten. Denn Tobias...

1 Bild

Zeichen für menschliches Wohnen: Das neue Rudower Wandbild ist das vierte einer weltweiten Street-Art-Kampagne

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 25.02.2017 | 220 mal gelesen

Rudow. Aus der grauen Großstadtwüste erhebt sich der Kopf eines breit lächelnden Mannes. Auf dem Kopf trägt er eine Krone, gebildet aus einem mit Bäumen bewachsenen, palastartigen Gebäude. An der Lieselotte-Berger-Straße 25 im Rudower Frauenviertel ist das nagelneue Wandbild zu sehen. Die Geschichte des Riesen-Graffitos ist interessant. Auf den Weg gebracht hat es die Aktion die „Deutsche Gesellschaft für die Vereinten...

2 Bilder

Kinder und Jugendliche setzten „Chilling Dreams“ um

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.02.2017 | 47 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Kinder und Jugendliche haben sich unter dem Titel „Chilling Dreams“ Plätze zum Abbhängen und Ausruhen gebaut. Sie wandern nach der IGA in Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen des Bezirks.Die Arbeit an „Chilling Dreams“ begann im Sommer vergangenen Jahres mit einem Wettbewerb unter Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen des Bezirks. Von 13 eingebrachten Entwürfen wurden fünf als Sieger und zur...

Kein Platz für einen Skaterpark

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.02.2017 | 21 mal gelesen

Schöneberg. Jugendliche in Schöneberg und Friedenau wünschen sich einen Skaterpark, eigentlich nur eine Fläche, auf der sie selbst mit Erde und Lehm Bahnen bauen können. Zwar gebe es bereits ähnliche Anlagen, heißt es aus dem Jugendparlament. Aber die seien nur für fortgeschrittene BMX-Fahrer und viele Anlagen seien schlecht gepflegt. Andere seien sehr weit weg und überfüllt. Leider winkt das Bezirksamt ab. Für einen...

1 Bild

Charlottenburg und das israelische Or Yehuda sind seit 50 Jahren Partnerstädte

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 17.02.2017 | 71 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Es könnte ein Ortsteil Charlottenburg-Wilmersdorfs sein – denn Or Yehuda genießt im City-West-Bezirk trotz geringer Größe hohen Respekt. Die Freundschaft mit dem florierenden Ort verkörpert den Anfang der deutschen Beziehungen zum Heiligen Land.„Hamsa“ heißt sie, die stilisierte Hand. Und wenn ein Israeli diesen Talisman einem Freund schenkt, heißt dies so viel, dass er ihn vor allem Unheil...

Jugendschutz wird grob missachtet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.02.2017 | 9 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Christiane Heiß kann es nicht fassen: Die Geschäfte im Bezirk verkaufen trotz jahrelanger intensiver Jugendschutzkontrollen noch immer Hochprozentiges an Minderjährige. Bei Schnapstestkäufen im Januar wurde wieder eine hohe Negativquote von 80 Prozent festgestellt. Die grüne Ordnungsstadträtin wird daher die schon von ihrem Vorgänger im Amt, Oliver Schworck (SPD), praktizierten Testkäufe fortsetzen, „bis...

Neuer Kurs in der Jugendtheaterwerkstatt: Vorbereitung einer Perfomance

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 13.02.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Jugendtheaterwerkstatt Spandau | Falkenhagener Feld. In der Jugendtheaterwerkstatt Spandau (JTW), Gelsenkircher Straße 20, beginnt am Mittwoch, 22. Februar, um 17 Uhr eine neue Jugend-Theatergruppe.In dem Theaterkurs für junge Menschen gehen die Teilnehmer den Dingen diesseits und jenseits des Normalen auf den Grund. Mitmachen können alle im Alter von 13 bis 20 Jahren. Die Gruppe trifft sich zwischen dem 22. Februar und dem 17. Mai zwölf Mal, immer mittwochs...

Geschlagen und beraubt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.02.2017 | 34 mal gelesen

Marzahn. Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von Jugendlichen am Eastgate wurde am Dienstag, 7. Februar, 18 Uhr ein Jugendlicher verletzt. Ein Mitglied der zahlenmäßig größeren Gruppe zog dabei ein Messer und forderte die Jugendlichen der anderen Gruppe auf, ihre Portemonnaies vorzuzeigen. Dann wurden sie mit Schlägen und Tritten traktiert. Die Angreifer flohen anschließend mit Geld und zwei gestohlenen...

2 Bilder

Verein Total Plural startet neues Jugendprojekt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.02.2017 | 15 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Verein Total Plural startet ein neues Theater- und Filmprojekt. Dessen Motto lautet „Picture Me – (Refugee) Videolebensbücher“.Willkommen sind in diesem Projekt junge Leute im Alter zwischen 15 und 22 Jahren. „Mitmachen können alle, die Lust haben, andere Jugendliche kennenzulernen, Theater zu spielen und selbst die Kamera in die Hand zu nehmen, um Erlebtes zu filmen und später zu schneiden“, sagt Ulrike...