Köpenick

1 Bild

DER ZWERG – Musiktheater – Junge Oper Berlin

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 12.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Musiktheater unter Verwendung der Musik aus „Der Zwerg“ von Alexander von Zemlinsky, frei nach der Novelle „Der Geburtstag der Infantin“ von Oscar Wilde Wie kann man einen Menschen zum Geburtstag überraschen, der schon alles hat? Guter Rat ist teuer. Doch die Überraschung gelingt. Das Geschenk des Abends. Der Zwerg. Clara glaubt, ihren Augen nicht zu trauen. Etwas so abstoßendes hat sie in ihren kühnsten Träumen nicht zu...

1 Bild

DER ZWERG – Musiktheater – Junge Oper Berlin

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 12.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Musiktheater unter Verwendung der Musik aus „Der Zwerg“ von Alexander von Zemlinsky, frei nach der Novelle „Der Geburtstag der Infantin“ von Oscar Wilde Wie kann man einen Menschen zum Geburtstag überraschen, der schon alles hat? Guter Rat ist teuer. Doch die Überraschung gelingt. Das Geschenk des Abends. Der Zwerg. Clara glaubt, ihren Augen nicht zu trauen. Etwas so abstoßendes hat sie in ihren kühnsten Träumen nicht zu...

1 Bild

DER ZWERG – Musiktheater – Junge Oper Berlin

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 12.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Musiktheater unter Verwendung der Musik aus „Der Zwerg“ von Alexander von Zemlinsky, frei nach der Novelle „Der Geburtstag der Infantin“ von Oscar Wilde Wie kann man einen Menschen zum Geburtstag überraschen, der schon alles hat? Guter Rat ist teuer. Doch die Überraschung gelingt. Das Geschenk des Abends. Der Zwerg. Clara glaubt, ihren Augen nicht zu trauen. Etwas so abstoßendes hat sie in ihren kühnsten Träumen nicht zu...

1 Bild

DER ZWERG – Musiktheater – Junge Oper Berlin

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 12.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Musiktheater unter Verwendung der Musik aus „Der Zwerg“ von Alexander von Zemlinsky, frei nach der Novelle „Der Geburtstag der Infantin“ von Oscar Wilde Wie kann man einen Menschen zum Geburtstag überraschen, der schon alles hat? Guter Rat ist teuer. Doch die Überraschung gelingt. Das Geschenk des Abends. Der Zwerg. Clara glaubt, ihren Augen nicht zu trauen. Etwas so abstoßendes hat sie in ihren kühnsten Träumen nicht zu...

1 Bild

NACHES TRIO – Konzert

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 12.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Das deutsch-tschechische Naches Trio entführt seine Zuhörer in die faszinierende Welt der Klezmermusik – ursprünglich die Hochzeits- und Festmusik der osteuropäischen Juden. Die Musik des Ensembles bewegt sich im Spannungsfeld zwischen tiefer Melancholie und ausgelassener Freude. Eindringliche, ausdrucksstarke Melodien verschmelzen mit raffinierten Rhythmen, träumerische Fantasien wechseln sich ab mit mitreißenden...

1 Bild

SICH FÜGEN HEISST LÜGEN – Literatur & Musik

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 12.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Erich Mühsam zum Gedenken Der Autor von Gedichten, Dramen, Romanen, Satiren, der unbeugsame Anarchist, Kriegsgegner und Antifaschist, Agitator und Buchillustrator hinterließ der Nachwelt ein äußerst vielfältiges hochaktuelles Oeuvre. Orientiert an seinen Lebensdaten wird dem Publikum ein literarisch-musikalischer Abend präsentiert. Mit: Isabel Neuenfeldt (Akkordeon, Gesang) Susanne Misere und Peter...

1 Bild

„Ham’ Se noch wat frei?“: 15 000 Privatquartiere für Evangelischen Kirchentag gesucht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 02.02.2017 | 44 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Vom 24. bis zum 28. Mai findet in Berlin und Wittenberg der Deutsche Evangelische Kirchentag gesucht. Dafür werden noch private Quartiere benötigt.Vor allem jüngere Besucher werden in Schulen und Turnhallen unterkommen, die das Land Berlin zur Verfügung stellt. „Für ältere Besucher werden aber dringend Privatquartiere gebraucht. Das muss nicht unbedingt ein Gästezimmer sein, auch eine Schlafcouch im...

Rechte grölen Parolen: Polizei sucht dringend Zeugin

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.01.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Köpenick | Köpenick. Am 14. Januar haben zwei Betrunkene in der S-Bahn nach Erkner mehrere Fahrgäste beleidigt und Naziparolen gegrölt.Die 40 und 43 Jahre alten Männer hatten gegen 9 Uhr zwischen den Stationen Ostkreuz und Köpenick eine asiatisch aussehende Frau und deren Kleinkinder beleidigt. Dann grölten sie rechtsextreme Parolen und zeigten den verbotenen Hitlergruß. Eine Zeugin rief die Männer zur Ordnung und wurde ebenfalls...

DAS MÄRCHEN VON DER PRINZESSIN, DIE UNBEDINGT IN EINEM MÄRCHEN VORKOMMEN WOLLTE

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | MORPHTHEATER in Kooperation mit dem Schlossplatztheater/Junge Oper Berlin Musiktheater für junge Zuschauer ab 6 Jahre, frei nach dem Buch von Susanne Straßer Die kleine Prinzessin in ihrem klitzekleinen Königreich ist unzufrieden. Denn ihr Märchenbuch ist dick und schwer, und doch kommt sie darin nicht vor. Das muss geändert werden! Nur wie? Indem sie versucht es den großen Märchenhelden der Brüder Grimm gleichzutun!...

DAS MÄRCHEN VON DER PRINZESSIN, DIE UNBEDINGT IN EINEM MÄRCHEN VORKOMMEN WOLLTE

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | MORPHTHEATER in Kooperation mit dem Schlossplatztheater/Junge Oper Berlin Musiktheater für junge Zuschauer ab 6 Jahre, frei nach dem Buch von Susanne Straßer Die kleine Prinzessin in ihrem klitzekleinen Königreich ist unzufrieden. Denn ihr Märchenbuch ist dick und schwer, und doch kommt sie darin nicht vor. Das muss geändert werden! Nur wie? Indem sie versucht es den großen Märchenhelden der Brüder Grimm gleichzutun!...

TINO EISBRENNER – Eisbrenners Wahlverwandtschaften – Lesung & Musik

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Ein lyrischer Aufstand gegen die Verdrängung der Poesie Tino Eisbrenner dichtet Songs und hat bisher dreizehn Alben veröffentlicht. Aber es gibt auch den Mimen Eisbrenner, der sich in literarisch-musikalischen Abenden als „Botschafter der Weltliteratur“ engagiert und die großen Klassiker schauspielerisch und musikalisch zu seinem Publikum trägt. Längst ist dem Poeten Eisbrenner klar, dass keiner der Wortgiganten für...

SUSANNE KLIEMSCH – Ich mach ein Lied aus Stille – Lesung & Musik

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Eva und Erwin Strittmatter – eine musikalische Lesung 1973 erschien unter dem Titel „Ich mach ein Lied aus Stille“ der erste Gedichtband der Dichterin Eva Strittmatter und begründete ihren fast legendären Ruf als Autorin, deren Lyrik so nachdenklich wie einfach, so schön wie anregend ist. Aufrichtig wollte sie immer schreiben, so, dass die Menschen verstehen, was sie ausdrücken wollte. Der Schriftstellerfreund Hermann...

fastFAUST – Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen! Heiter und leicht schlüpfen die beiden Darsteller in die verschiedenen Figuren. So entsteht eine ganz außergewöhnliche, konzentrierte Fassung der berühmten Tragödie. Mit: Ingo Volkmer & Torsten Waligura Regie:...

fastFAUST – Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen! Heiter und leicht schlüpfen die beiden Darsteller in die verschiedenen Figuren. So entsteht eine ganz außergewöhnliche, konzentrierte Fassung der berühmten Tragödie. Mit: Ingo Volkmer & Torsten Waligura Regie:...

fastFAUST – Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen! Heiter und leicht schlüpfen die beiden Darsteller in die verschiedenen Figuren. So entsteht eine ganz außergewöhnliche, konzentrierte Fassung der berühmten Tragödie. Mit: Ingo Volkmer & Torsten Waligura Regie:...

fastFAUST – Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen! Heiter und leicht schlüpfen die beiden Darsteller in die verschiedenen Figuren. So entsteht eine ganz außergewöhnliche, konzentrierte Fassung der berühmten Tragödie. Mit: Ingo Volkmer & Torsten Waligura Regie:...

fastFAUST – Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen! Heiter und leicht schlüpfen die beiden Darsteller in die verschiedenen Figuren. So entsteht eine ganz außergewöhnliche, konzentrierte Fassung der berühmten Tragödie. Mit: Ingo Volkmer & Torsten Waligura Regie:...

fastFAUST – Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen! Heiter und leicht schlüpfen die beiden Darsteller in die verschiedenen Figuren. So entsteht eine ganz außergewöhnliche, konzentrierte Fassung der berühmten Tragödie. Mit: Ingo Volkmer & Torsten Waligura Regie:...

fastFAUST – Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen! Heiter und leicht schlüpfen die beiden Darsteller in die verschiedenen Figuren. So entsteht eine ganz außergewöhnliche, konzentrierte Fassung der berühmten Tragödie. Mit: Ingo Volkmer & Torsten Waligura Regie:...

fastFAUST – Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen! Heiter und leicht schlüpfen die beiden Darsteller in die verschiedenen Figuren. So entsteht eine ganz außergewöhnliche, konzentrierte Fassung der berühmten Tragödie. Mit: Ingo Volkmer & Torsten Waligura Regie:...

fastFAUST – Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen! Heiter und leicht schlüpfen die beiden Darsteller in die verschiedenen Figuren. So entsteht eine ganz außergewöhnliche, konzentrierte Fassung der berühmten Tragödie. Mit: Ingo Volkmer & Torsten Waligura Regie:...

fastFAUST – Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 10.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen! Heiter und leicht schlüpfen die beiden Darsteller in die verschiedenen Figuren. So entsteht eine ganz außergewöhnliche, konzentrierte Fassung der berühmten Tragödie. Mit: Ingo Volkmer & Torsten Waligura Regie:...

Rathauschef im Gespräch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 04.01.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) lädt am 11. Januar zu seiner ersten Bürgersprechstunde im neuen Jahr ein. Sie findet von 15.30 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. RD

3 Bilder

Köpenicker Hauptmann-Garde sucht neue Mitstreiter

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 15.12.2016 | 236 mal gelesen

Köpenick. Seit 16 Jahren gibt es die Köpenicker Hauptmann-Garde. Nach Querelen im Verein und einem Wechsel im Vorstand sind einige Mitglieder abgesprungen, deshalb brauch die Garde dringend Nachwuchs.„Wir sind nur noch sechs Rekruten. Um aufzutreten, brauchen wir zehn Soldaten, außerdem zwei Darsteller für den Hauptmann und den Köpenicker Bürgermeister“, sagt Karsten Reimer, der vor Kurzem die Führung von Verein und Garde...

Müggelsee-Poeten lesen zum Fest

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | am 09.12.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Kiezklub Vital | Friedrichshagen. Am 17. Dezember laden die „Poeten vom Müggelsee“ zur Lesung mit eigenen Gedichten und Geschichten ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto Weihnachten und Jahreswechsel. Beginn im Kiezklub Vital, Myliusgarten 20, ist um 14 Uhr, der Eintritt ist frei. RD