Kabarett

Kabarett im Amtshaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. Zu einem Kabarett-Abend lädt der Kultur- und Bildungsverein Nordlicht für den 27. Januar um 19 Uhr in das Amtshaus Buchholz ein. In der Berliner Straße 24 ist die Kabarettistin Gisela Oechelhaeuser zu Gast. Unter dem Motto „Selber schuld“ präsentiert sie ein Soloprogramm, in dem sie den Finger auf die Wunden unserer Zeit legt. Um fünf Euro Eintritt wird gebeten. Getränke sind zu kleinen Preisen...

1 Bild

Theaterprojekt sucht Mitspieler

Lothar Paul
Lothar Paul | Charlottenburg | am 10.01.2017 | 17 mal gelesen

Die Theatergruppe Spiegelsaal sucht für ihr nächstes Projekt, die Politsatire "Das Revolutionstribunal" noch einige Mitspieler und Mitspielerinnen. Die Proben beginnen voraussichtlich Ende Februar und sind drei mal die Woche in Berlin-Tiergarten für je drei Stunden geplant. Anzahl Rollen: 4, Kontakt: www. theatergruppe-spiegelsaal. de

Die Lückenbüßer laden ein

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 10.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Hans-Rosenthal-Haus | Zehlendorf. Das Kabarett „Die Lückenbüßer“ ist am Donnerstag, 26. Januar, 15 Uhr, zu Gast im Hans-Rosenthal-Haus, Bolchener Straße 5. Geboten werden Sketche und Chansons mit und ohne musikalische Begleitung. Dabei lassen „Die Lückenbüßer“ Kreatives und Kritisches vor allem zum Thema Bürgerschaftliches Engagement hören. Einlass ist ab 14 Uhr, der Eintritt kostet vier Euro (ein Getränk inklusive). Eine frühzeitige Anmeldung...

Kabarett im Kulturstall

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 07.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kulturstall Schloss Britz | Britz. Die Goldenen Zwanziger feiern Auferstehung: Am Sonnabend, 14. Januar, ab 19 Uhr gastiert das Kabarett „Tingel Tangel“ im Kulturstall Schloss Britz, Alt-Britz 73. Zu erleben sind Werke von Richard Heymann Leo Heller, Friedrich Hollaender und Mischa Spoliansky. Die Texte stammen von Walter Mehring, Kurt Tucholsky, Erich Kästner und anderen. Eine Eintrittskarte kostet zwölf, ermäßigt sieben Euro. Infos und Reservierung...

5 Bilder

13. Politischer Aschermittwoch Berlin – Das Gipfeltreffen der Satire

Berlin: Arena Berlin | Der Politische Aschermittwoch in Berlin ist die alljährliche geballte Ladung Satire aus der Regierungsmetropole. Während sich am Aschermittwoch die Parteienvertreter zu ihren rhetorischen Provinzattacken in die letzten Winkel des Landes verdrücken, füllt der Politische Aschermittwoch das Vakuum in der Hauptstadt. In Zeiten von medialer Weichspülerei und lobbybetreutem Infotainment sind klare Worte eine erfrischende...

2 Bilder

Charlottenburger Kiezrevue

Gottfried Schenk
Gottfried Schenk | Charlottenburg | am 02.01.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Café Theater Schalotte | Kabarett- und Fotoabend mit Elke Querbeet und Gottfried Schenk Kabarettistin und Bänkelsängerin Elke Querbeet Die Kabarettistin und Bänkelsängerin Elke Querbeet, eine berlinweit bekannte und beliebte Lästerstimme, nimmt mit eigenen Kabarettliedern und Knittelversen den galoppierenden Schwachsinn im politischen und privaten Alltag satirisch auf die Schippe. Ob „Die da oben“ oder „Die da unten“ – alle kriegen was auf die...

Tango und Kabarett

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 01.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Zilles Stubentheater | Köpenick. Das Duo Pianlola – Lola Bolze und Jorge Idelsohn – bietet seit Jahren eine eindrucksvolle Mischung aus Tangomusik und Kabarett. Mit ihrem Programm „Von der Liebe, einem Freund und gar keinem Auto“ gastiert das Duo am 14. Januar um 19 Uhr in „Zilles Stubentheater“ am neuen Standort Jägerstraße 4. Die Karten kosten 15 Euro, Reservierung unter  66 30 93 18. RD

Kleinkunst im Zimmertheater

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 31.12.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: KultSchule | Friedrichsfelde. Unterhaltsame Kleinkunst gibt es am 6. und 7. Januar auf der Bühne des Zimmertheaters in der KultSchule in der Sewanstraße 43 zu erleben. Am 6. Januar wird um 20 Uhr der Kabarettist und Sänger Donato Plögert sein Programm "Dufte – Lieder, die nach Leben riechen" vorstellen. Am 7. Januar ist um 18 Uhr der Kabarettist Gerd Normann zu Gast. Er wird sein Soloprogramm "Männermorphose" präsentieren. Der Eintritt...

Gassenhauer und Küchenlieder

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 29.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Schloss Britz | Britz. „Wir sind uffjeklärt“ heißt es am Sonnabend, 7. Januar, um 19 Uhr im Schloss Britz, Alt-Britz 73. Zu Gast sind Sängerin Angelika Arndt und Pianist Klaus Schäfer. Die beiden präsentieren Lieder über Liebe, Laster und dem steten Mangel an Zaster. Auf dem Programm stehen Gassenhauer, Küchenlieder und Couplets von Klaus Günter Neumann, Friedrich Hollaender, Claire Waldoff, Otto Reutter und anderen. Der Eintritt kostet...

Kabarettistische Baumspitzen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.12.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Tschechow-Theater | Marzahn. Wer sich von der Adventszeit herzlich lachend verabschieden will, kann das am Freitag, 23. Dezember, um 19 Uhr im Berliner Tschechow Theater, Märkische Allee 410, tun. Lutz Hoff nimmt in seinem Programm „Hoffs Baumspitzen“ weihnachtliche Vorfreude auf die Schippe und trainiert die Lachmuskeln. Der Kabarettist trat schon im Fernsehen als Moderator auf, ging mit Helga Hahnemann auf Tournee und war bei Carmen Nebel zu...

Tilmann Lucke blickt zurück

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 03.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Zimmertheater Steglitz | Steglitz. Einen kabarettistischen Jahresrückblick hat das Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, am Sonnabend, 10. Dezember, 20 Uhr, zu bieten. Der preisgekrönte Berliner Kabarettist Tilmann Lucke erinnert in seiner unterhaltsamen Chronik an Höhepunkte des Jahres und lässt das Publikum die absurdesten Ereignisse des Jahres ein zweites Mal erleben. Und am Ende gibt es einen Ausblick auf das nächste Jahr. Der Eintritt kostet 15...

Hits und Humor: Entertainment-Nachmittag im Einkaufscenter

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 02.12.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Castello Einkaufszentrum | Fennpfuhl. Hits und Humor gibt es am Freitag, 9. Dezember, bei einem Entertainment-Nachmittag im Einkaufscenter "Castello" in der Landsberger Allee zu erleben. Die Kabarettistin Chris Reuter führt durch das Programm. Mit dabei sind die Pop-Sängerin Antje Hübner und der Schlager-Sänger Klaus Beyer. Los geht es um 16.30 Uhr. Eintritt frei. KW

1 Bild

Arbeit, Arbeit, Arbeit?

Klang-Holz e.V.
Klang-Holz e.V. | Haselhorst | am 15.11.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Klang-Holz e.V. (Haus 4, Zitadelle) | Ist Arbeit eigentlich alles? Das behauptet jedenfalls die aktuelle Politik. Warum ist denn Zeit für das Musizieren wichtig? mit: Charlotte zu Kappenstein (Kabarettistin), Thomas Vallentin (Sänger / Gitarrist), Anne Allex (Autorin) Die Reihe "Von Musik und von Arbeit die Ein- und Auskommen sichern sollen - musikalisch-literarische Berliner Salonkunst zu Gast bei Klang-Holz e.V." wird gefördert von der...

Künstlerkolonie zeigt die Besten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 15.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Theater Coupé | Wilmersdorf. Theater, Kabarett, Gesang – es ist die Vielfalt der Genres, die den Witz der Künstlerkolonie Berlin in Wilmersdorf erklären. Einen Überblick bekommt man beim nächsten Stammtisch dieses Vereins am Mittwoch, 23. November. Ab 20 Uhr präsentieren Künstler im Theater Coupé, Hohenzollerndamm 177, ihr Können. Zuschauer dürfen sich bei freiem Eintritt amüsieren. tsc

1 Bild

Ein Bariton am Klavier - OpernKabarett von Günther Stolarz

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Der dramatische Bariton singt seine eigene Oper am Klavier, ganz alleine oder mit Publikumschor. Das heroische bis clowneske Mythos seiner selbst sorgt dabei für Dauerüberraschung und bahnbrechend Narrenfreiheit. Von Flausen bis Sehnsucht, bis hin zu Gänsehaut und Lachtränen ist alles in Arien und Klavierintermezzos möglich. Dabei werden gesellschaftspolitische Angelegenheiten ebenso fokussiert, wie auch unmittelbar...

1 Bild

Sich Zeit nehmen für gute Musik: Künstler denken über Arbeit nach

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 10.11.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Haselhorst. Dem Sinn von Arbeit gehen am Freitag, 18. November, ab 19 Uhr Künstler im Verein Klangholz auf der Zitadelle (Haus 4) nach.„Arbeit, Arbeit, Arbeit?“ ist der Titel der Veranstaltung. Ist Arbeit eigentlich alles? Das behauptet jedenfalls die aktuelle Politik. Warum ist denn Zeit für das Musizieren wichtig? Welchen Sinn soziokulturelle Teilhabe macht und was Künstler davon verstehen, darüber sinnieren mit Satire,...

Mit Satire durch die Arbeitswelt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 05.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Einen kabarettistische Reise durch die moderne Arbeitswelt unternimmt Gerald Wolf am Freitag, dem 11. November, um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1. In seinem Satirestück „Auf Wolke 7“ erzählt er vom Stadtreiniger Noppe, der Ex-Schleckerfrau Karin aus Sachsen und von Helene Fischer, die ihr Unwesen in Krankensälen treibt. Eine Karte kostet zehn, ermäßigt acht Euro. Bestellungen unter...

1 Bild

Kabarettwochen der Extraklasse: Volles Programm mit Berlin-Premieren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 23.10.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Heißer Tipp für Kabarett-Fans: Unter der Überschrift „Ausgeschlafen!“ stehen vom 2. bis zum 20. November Kabarettwochen in der ufaFabrik auf dem Programm. Handverlesenes Kabarett und jede Menge Berlin-Premieren sind angekündigt. Kabarettisten aus ganz Deutschland und Österreich werden in der Kulturfabrik am Teltowkanal erwartet. Beispielsweise sind Fatih Çevikkollu, Götz Frittrang, Helene Mierscheid, das Duo Simon...

Humorvolles mit Walter Rothschild

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 23.10.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Hansabibliothek | Hansaviertel. Der Berliner Rabbiner, Weltbürger, Autor und Kabarettist Walter Rothschild bringt zusammen mit dem Pianisten Max Doehlemann am 26. Oktober, 18.30 Uhr, in der Hansabibliothek, Altonaer Straße 15, ein witziges, nachdenkliches und kurzweiliges Programm auf die Bühne. Der Eintritt zu „Erzählt aus seinem Leben und singt leider – pardon: Lieder“ ist frei. Infos unter  901 83 21 56 und hansa@stb-mitte.de. KEN

Comedy-Kabarett im Kulturcafé

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 06.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Lankwitz. Mit Comedy-Kabarett unterhält Ralph Richter am Donnerstag, 13. Oktober, 19 Uhr, die Gäste des Kulturcafé Moosgarten, Lorenzstraße 63. Der Eintritt kostet zehn Euro. Anmeldung unter  77 32 98 92. KM

1 Bild

Buntes Kabarett, Musik und MEHR am 03.03.2017 um 20.00 Uhr

Charlotte zu Kappenstein
Charlotte zu Kappenstein | Karlshorst | am 30.09.2016 | 40 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Allerfeinste Sahnegäste aus Film, Funk und Fernsehen “Glanzlichter der Bühne” sind wieder zu Gast bei Frau zu Kappenstein und beeindrucken das Publikum. Entdecken Sie: Kabaretturgestein Gerlinde Kempendorff (mit jahrzehntelanger Ost-West-Bühnenerfahrung), den begnadeten Fernsehentertainer Otto Kuhnle, die umwerfende Kabarettistin Sigrid Grajek (sie hat berühmte Lieder von Clarie Waldoff im Gepäck) und Camilla Elisabeth...

Lachen für die Gesundheit

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 24.09.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Haus am Beerenpfuhl | Hellersdorf. Das Seniorenkabarett „Die alten Schachteln“ gastiert am Freitag, 7. Oktober, um 17 Uhr im Haus am Beerenpfuhl, Tangermünder Straße 30. Die Kabarettisten präsentieren ihr Programm „Hauptsache gesund“ und nimmt dabei Schwächen des Gesundheitssystems der Bundesrepublik aufs Korn. Der Eintritt beträgt fünf Euro oder 16,50 Euro (inklusive Abendbuffet). Einlass ist ab 16.30 Uhr. Anmeldungen unter  97 99 22 81 15 oder...

1 Bild

Was ist Ihre Gesundheit wert?

Lothar Paul
Lothar Paul | Mitte | am 13.07.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Kunstfabrik Schlot | Transplantauktion heißt das neue Stück der Theatergruppe Spiegelsaal mit dem sie am 15. November 2016 in der Kunstfabrik Schlot auftritt. Um 20:30 Uhr geht es um drei Patienten, ein Organ und die Frage: Wer darf weiterleben? Diese provokante Frage nach den Prioritäten im Gesundheitssystem stellt das Team um Autor und Regisseur Hendrik Paul an diesem Abend. Seien Sie gespannt auf die Antwort. Der Eintritt ist frei, Spenden zur...

1 Bild

Was ist Ihre Gesundheit wert?

Lothar Paul
Lothar Paul | Wilmersdorf | am 12.07.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Theater Coupé | Transplantauktion heißt das neue Stück der Theatergruppe Spiegelsaal mit dem sie am 10. November 2016 im Theater Coupé auftritt. Um 19:30 Uhr geht es um drei Patienten, ein Organ und die Frage: Wer darf weiterleben? Diese provokante Frage nach den Prioritäten im Gesundheitssystem stellt das Team um Autor und Regisseur Hendrik Paul an diesem Abend. Seien Sie gespannt auf die Antwort. Der Eintritt ist frei, Spenden zur...

1 Bild

Was ist Ihre Gesundheit wert?

Lothar Paul
Lothar Paul | Mitte | am 11.07.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Kunstfabrik Schlot | Transplantauktion heißt das neue Stück der Theatergruppe Spiegelsaal mit dem sie am 18. Oktober 2016 in der Kunstfabrik Schlot auftritt. Um 20:30 Uhr geht es um drei Patienten, ein Organ und die Frage: Wer darf weiterleben? Diese provokante Frage nach den Prioritäten im Gesundheitssystem stellt das Team um Autor und Regisseur Hendrik Paul an diesem Abend. Seien Sie gespannt auf die Antwort. Der Eintritt ist frei, Spenden zur...