Kambodscha

Ein halbes Jahr an der Dorfschule

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Die Kunstpädagogin Franziska Lippold arbeitete sechs Monate als Englischlehrerin an einer kleinen Landschule in Qudong in Kambodscha. Über ihre Erlebnisse und Erfahrungen in dieser Zelt wird sie am 7. Juli im Stadtteilzentrum, Schönholzer Straße 10, berichten. Die Veranstaltung ab 19.30 Uhr steht unter dem Motto „Geh dahin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur“. Die Teilnehmer werden um eine Spende zur...

Die Farben Vietnams erleben

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 02.02.2016 | 39 mal gelesen

Berlin: Helene-Nathan-Bibliothek | Neukölln. „Die Farben Vietnams und Steine Angkors“ heißt ein Bildvortrag, zu dem Sabine Geschke am Donnerstag, 4. Februar, um 18 Uhr einlädt. Die passionierte Reisende erzählt von ihren Erlebnissen und zeigt faszinierende Aufnahmen von schwimmenden Märkten, Naturschauspielen und der kambodschanischen Tempelanlage Angkor Wat. Ort des Geschehens ist die Helene-Nathan-Bibliothek, Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66. Der...

Königliches Cello im Buchladen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.11.2015 | 29 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz. In der Buchhandlung Primobuch, Herderstraße 24, gibt es am Sonnabend, 28. November, 20 Uhr, ein besonderes Konzert. Der Solo-Cellist Sonny Thet spielt seinen unverwechselbaren Stil, der die Khmer-Pentatonik mit europäischer Klassik, Jazz- und Rockelementen verbindet. Sonny Thet wurde 1954 im Königreich Kambodscha geboren und wurde im Alte von 15 Jahren von Prinz Sihanouk zum Studium der europäischen Musik nach...

Ausstellung über Kambodscha in der Akademie der Künste zu sehen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 09.02.2015 | 467 mal gelesen

Berlin: Akademie der Künste | Hansaviertel. Am 17. April jährt sich zum 40. Mal der Sieg der Roten Khmer in Kambodscha. Die Akademie der Künste versucht in einer Ausstellung, die jüngste Geschichte des Landes am Mekong aufzuarbeiten.Der Schreckensherrschaft unter Pol Pot fielen rund 1,7 Millionen Menschen zum Opfer, 21 Prozent der damaligen Bevölkerung. Es folgte ein Bürgerkrieg, der bis Ende der 90er-Jahre dauerte. Erst 2007 begann der von den Vereinten...