Katrin Schultze-Berndt

Dorfkirchen und Industriegleise: Dritte Historische Woche der Wittenauer CDU

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 05.06.2017 | 75 mal gelesen

Wittenau. Noch bis zum 12. Juni können sich Interessierte zu kostenlosen Veranstaltungen im Rahmen der dritten Historischen Woche der CDU Wittenau anmelden.Am 28. Juni von 15 bis 16.30 Uhr steht der Besuch der Ausstellung „Schlicht protestantisch. Die sechs Dorfkirchen im Bezirk Reinickendorf“ mit der Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) im Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, an. Die Kuratorin Christiane Borgelt...

1 Bild

Von der Steinzeit zur Berliner Mauer: Führung durchs Museum Reinickendorf

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 03.06.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Museum Reinickendorf | Hermsdorf. Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) lädt am 18. Juni um 15.30 Uhr zu einer kostenlosen Führung durch die ständige Ausstellung im Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, ein.Das Museum Reinickendorf ist in der alten Dorfschule in Hermsdorf untergebracht, an die noch ein historisches Schulzimmer erinnert. Ein Handwerkerraum, eine Försterstube, der Raum „Raus ins Grüne“ und eine Arbeiterküche aus der Zeit um...

Es ist viel los im Fuchsbezirk

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 02.06.2017 | 14 mal gelesen

Reinickendorf. Der aktuelle Kulturnewsletter der Abteilung Bauen, Bildung und Kultur des Bezirksamtes informiert über zahlreiche Veranstaltungen. „Die Promenadenkonzerte an der Greenwichpromenade in Tegel sowie mehrere Vorträge und Ausstellungen stehen auf dem Programm“, erklärt die Herausgeberin und Stadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU). Er enthält außerdem Informationen über Veranstaltungen im Rahmen des 250. Geburtstags...

Stadträtin pflanzt Baum des Jahres

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 25.05.2017 | 4 mal gelesen

Reinickendorf. Weil die Fichte zum Baum des Jahres 2017 ernannt wurde, hat Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) im Park am Schäfersee ein Exemplar des Nadelgehölzes gepflanzt. Diese Tradition pflegt das Bezirksamt in der „Allee der Jahresbäume“ bereits seit 1989. Seit knapp 200 Jahren prägt die Fichte die heimischen Wälder. Das Nadelgewächs ist in Mischwäldern gemeinsam mit Buchen, Kiefern oder Douglasien zu finden....

Hunderte Rosen zum Muttertag

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 18.05.2017 | 5 mal gelesen

Reinickendorf. Mehr als 500 Rosen hat die Frauen Union in der CDU Reinickendorf am Muttertag verschenkt. Bedacht wurden dabei vor allem die Bewohnerinnen diverser Senioreneinrichtungen in Wittenau, Waidmannslust, Frohnau, Hermsdorf, am Schäfersee und im Märkischen Viertel. „Mit unseren Muttertagsrosen danken wir seit vielen Jahren stellvertretend allen Müttern, die mit Liebe und Fürsorge ihren Kindern einen erfolgreichen...

62 Wohnungen sind geplant

Berit Müller
Berit Müller | Waidmannslust | am 10.05.2017 | 49 mal gelesen

Waidmannslust. Das Land Berlin hat das Grundstück am Waidmannsluster Damm 81-83 an die Baugenossenschaft „Freie Scholle" verkauft. Am 2. Mai fand die symbolische Schlüsselübergabe statt. Bürgermeister Frank Balzer und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (beide CDU) trafen sich dafür mit Vertretern der Baugenossenschaft. Die „Freie Scholle“ plant auf dem 7500 Quadratmeter großen Grundstück in der Nähe des Steinbergparks...

7 Bilder

Wasser marsch! In Reinickendorfer sind insgesamt 13 Brunnen in Betrieb

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 04.05.2017 | 124 mal gelesen

Berlin: Franz-Neumann-Platz | Reinickendorf. Ein hübscher Brunnen wertet nahezu jeden Stadtplatz auf, im Sommer sorgt das sprudelnde Nass obendrein für Abkühlung. Auch die 13 Reinickendorfer Wasserspiele sind jetzt wieder in Betrieb.Der symbolische Startschuss für die Brunnensaison 2017 in Reinickendorf fiel am 2. Mai auf dem Franz-Neumann-Platz – bei weit herbstlicheren Temperaturen als der Wonnemonat üblicherweise bringt. Doch davon ließen sich...

5 Bilder

Gartenausstellung in Frohnau: Märkte, Vorträge und Spaziergänge

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 02.05.2017 | 122 mal gelesen

Frohnau. Die Gartenstadt Frohnau ist eine der Außenstellen der Internationalen Gartenausstellung in Berlin (IGA), die ihren zentralen Ort in den ehemaligen „Gärten der Welt“ in Marzahn-Hellersdorf hat.Zur Eröffnung kam das Wasser von unten und von oben. Munter kamen die Strahlen aus dem Unterbau der Skulptur der Kugelläuferin, die den Eingang zum Zeltinger Platz ziert. Kaum war dann Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU)...

Bilderbuch trifft App: Humboldt-Bibliothek geht neue Wege

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 23.04.2017 | 17 mal gelesen

Tegel. Wie sich klassische und neue Medien kombinieren lassen, hat die Reihe „Bilderbuchkino plus Apps“ der Humboldt-Bibliothek gezeigt. Aus dem beliebten Angebot ist jetzt eine Broschüre entstanden.Erst lauschten sie einer Geschichte, im Anschluss konnten die kleinen und großen Besucher auf den Tablets der Humboldt-Bibliothek diverse Bilderbuch-Apps, Spiele und Lernprogramme ausprobieren. Von Oktober bis März hat die Tegeler...

Malerei im Fontane-Haus

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 15.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Fontane-Haus | Märkisches Viertel. Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) eröffnet am Dienstag, 25. April, um 17 Uhr eine Ausstellung mit Bildern der Teilnehmer aus den Kursen „Bildnerisches Gestalten“ sowie „Grundlagen der Malerei“ der Volkshochschule im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6. Die Ausstellung umfasst mehr als 40 Werke und kann bis zum 20. Mai montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr und sonnabends von 11 bis 16 Uhr...

3 Bilder

Millionen für Spielplätze: Bezirk lässt sich attraktive Anlagen einiges kosten

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 10.04.2017 | 120 mal gelesen

Reinickendorf. Mehr als drei Millionen Euro sind in den vergangenen drei Jahren in attraktivere Spielplätze im Fuchsbezirk geflossen. Die bezirkliche Investitionsplanung, das Spielplatzsanierungsprogramm und andere Fördertöpfe machten’s möglich.1.090.000 Euro waren es 2014, 1.245.000 Euro im Jahr darauf, 1.660.000 Euro an eigenen und Fördermitteln steckte der Bezirk 2016 in die Modernisierung seiner Spielplätze. Jeweils bis...

Auf in die Wassersaison

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 08.04.2017 | 4 mal gelesen

Tegel. Der Sportbootanleger an der Greenwichpromenade ist wieder tiptop. Das Straßen- und Grünflächenamt habe die Anlage reinigen lassen und gut für die neue Saison vorbereitet, teilt Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) mit. Insgesamt hat der Anleger 24 Plätze für Sportboote und zwei Stellen, an denen Kanu oder Kajak festmachen können. Strom und Toiletten gibt es gegen eine Gebühr und auch ihre Abfälle können...

1 Bild

Jonathan gewann mit der Gangsta-Oma: Sieger im Vorlesewettbewerb

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 05.04.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Bibliothek | Tegel. Jonathan Kratz vom Europäischen Gymnasium Bertha-von-Suttner hat am 4. April in der Humboldt-Bibliothek den Bezirksentscheid im diesjährigen Vorlesewettbewerb gewonnen.Jonathan besucht die sechste Klasse. Er las aus dem Buch „Gangsta-Oma“ von David Williams vor, ein lustiges Buch mit ernstem Hintergrund. Geschichten mit skurrilem Humor mag Jonathan besonders. Aber auch Comic-Romane und Sachbücher liest er gern.Sicher...

Kein Dachausbau am Rathaus: Raumsuche für neue Mitarbeiter

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 20.03.2017 | 42 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Das Rathaus am Eichborndamm wird im Zuge der wachsenden Stadt nicht selbst wachsen – der im vergangenen Jahr angedachte Ausbau des Dachgeschosses wäre zu teuer.Rund 30 Millionen Euro wären fällig, wenn das Rathaus auf dem Dach einen neuen Bürotrakt erhalten würde. „Das wären rund 200 Prozent mehr als für den Bau eines herkömmlichen Gebäudes“, sagte Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) auf der Sitzung des...

2 Bilder

Schlicht protestantisch: Dorfkirchen-Ausstellung zum Lutherjahr

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 16.03.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Museum Reinickendorf | Hermsdorf. Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) eröffnet am 23. März um 18.30 Uhr im Museum Reinickenorf, Alt-Hermsdorf 35, die Reinickendorfer Ausstellung zum Lutherjahr.„Schlicht protestantisch – die sechs Dorfkirchen im Bezirk Reinickendorf – Heiligensee, Hermsdorf, Lübars, Reinickendorf, Tegel, Wittenau“ heißt die Schau, die Bezirks- und Kirchengeschichte vermittelt. Die sechs Dörfer Reinickendorfs entstanden...

1 Bild

Was haben Schüler 2017 zu bieten? Auf der MINT-Messe im Fontane-Haus zeigen sie's

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 11.03.2017 | 73 mal gelesen

Berlin: Fontane-Haus | Märkisches Viertel. Zum dritten Mal lädt Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) am 21. März von 15.30 bis 19.30 Uhr zur MINT-Messe „Reinickendorf forscht & experimentiert“ ins Fontane-Haus, Königshorster Straße 6.Schüler der Reinickendorfer Schulen zeigen, was sie in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (abgekürzt MINT) erforscht und erarbeitet haben. „Ich bin sehr gespannt, mit...

1 Bild

Mammutbaustelle bis 2020: Oranienburger Straße wird erneuert

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 26.02.2017 | 893 mal gelesen

Wittenau. Spätestens Anfang April wird die größte Straßenbaumaßnahme beginnen, die der Bezirk je gesehen hat: Die B 96, die Oranienburger Straße, wird dann bis 2020 auf 2,4 Kilometern Länge saniert.Los geht es an den Einmündungen der Wittenauer Straße und der Tessenowstraße. Die Bauarbeiter beginnen also an beiden Enden der Strecke und arbeiten sich in insgesamt zehn Bauphasen, von denen jeweils zwei parallel laufen, auf...

CDU Frohnau wählt Vorstand

Berit Müller
Berit Müller | Frohnau | am 25.02.2017 | 5 mal gelesen

Frohnau. Die Hauptversammlung der CDU Frohnau hat ihre Vorsitzende, Stadträtin Katrin Schultze-Berndt, am 16. Februar einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Die Dezernentin der Abteilungen Kultur, Bildung und Bauen bleibt somit für zwei weitere Jahre an der Spitze des Frohnauer Ortsverbands. Stellvertreter wurden erneut Frank Marten und Lorenz Weser, Schatzmeister ist Gordon Huhn. Auch im neuen Vorstand bleibt Brigitte Kremer...

Humboldt-Programm des Bezirks beginnt: Der Uni-Gründer als Aufklärer

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 23.02.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Bibliothek | Tegel. Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) lädt zur feierlichen Eröffnung der Veranstaltungsreihe „250 Jahre Wilhelm von Humboldt“ am Donnerstag, 2. März, um 19.30 Uhr in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19.Wilhelm von Humboldt, dessen Geburtstag sich am 22. Juni 2017 zum 250. Mal jährt, war als politischer Bürger und Staatsmann am aktuellen Zeitgeschehen beteiligt und begeisterte sich für die antike...

1 Bild

Einsicht erwünscht: Verordnete wollen Unterlagen zur Verkehrsuntersuchung in Tegel

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 12.02.2017 | 177 mal gelesen

Tegel. Der Umbau des Tegel-Centers sorgt bei Anwohnern und Bezirksverordneten nicht nur für Freude, sondern auch für einige Bedenken. Vor allem, wenn es um die angespannte Situation auf den Straßen rund ums Einkaufszentrum geht. Der Bauausschuss stimmte jetzt dafür, Einsicht in Verkehrsuntersuchungen zu erhalten.Schon in der gut besuchten Informationsveranstaltung des Investors HGHI Holding Anfang Januar hatten einige...

Fragen zum Straßenverkehr?

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 09.02.2017 | 23 mal gelesen

Wittenau. Eine Bürgersprechstunde zum Thema „Verkehrsplanung und Straßenbau“ veranstaltet die CDU Wittenau am 27. Februar ab 19.30 Uhr. Rede und Antwort stehen Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt und der Bezirksverordnete Björn Wohlert, Mitglied im Verkehrs- und Bauausschuss. Wer Fragen rund um den Straßenverkehr, zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, der Sanierung der Bahnhöfe oder ähnliche Themen hat, sollte sich anmelden....

1 Bild

Lichtdurchflutet dank Glasfront: Mensa der Haushofer-Schule ist fertig

Berit Müller
Berit Müller | Heiligensee | am 04.02.2017 | 58 mal gelesen

Heiligensee. Knapp zwei Jahre haben die Bauarbeiten gedauert. Jetzt ist die Mensa der Albrecht-Haushofer-Schule fertig.150 Quadratmeter misst der neue Speisesaal der Heiligenseer Schule am Kurzebracker Weg. Knapp 920.000 Euro hat der Bezirk in die Mensa investiert, besonders auffällig am Gebäude sind die fast komplett aus Glas bestehenden Fronten. „Die Investition hat sich gelohnt“, sagt Bürgermeister Frank Balzer (CDU)....

60 neue Bilder: Rathaus zeigt Werke aus der Graphothek

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 29.01.2017 | 13 mal gelesen

Wittenau. „Die Sammlung Kleinebrahm in der Graphothek Berlin“ heißt die neue Ausstellung in der Rathaus-Galerie. Sie zeigt 60 ausgewählte Arbeiten, die sehr unterschiedliche künstlerische Positionen präsentieren.Vor über 50 Jahren – 1966 – erstanden Ingrid und Horst Kleinebrahm die erste Graphik für ihre private Sammlung. Es war eine Radierung von Renée Lubarow. Inzwischen umfasst ihre Kollektion nahezu 700 Graphiken, Gemälde...

Zuschuss für Kulturprojekte: Anträge bis zum 28. Februar 2017 stellen

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 26.01.2017 | 17 mal gelesen

Reinickendorf. Kulturschaffende aus dem Bezirk können für ihre Projekte und Veranstaltungen eine Finanzspritze bekommen. Möglich macht’s der Topf für Dezentrale Kulturarbeit.Seit über 20 Jahren fördert das Bezirksamt kulturelle Projekte von Künstlern, Gruppen oder Vereinen – 2017 bildet da keine Ausnahme. „Auch in diesem Jahr kann ich Mittel der Dezentralen Kulturarbeit zur Verfügung stellen“, sagt die zuständige Stadträtin...

4 Bilder

Vollsperrung der Avenue Charles de Gaulle: Großes Schlagloch wird beseitigt

Christian Schindler
Christian Schindler | Lübars | am 21.01.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Einkaufszentrum Cité Foch | Wittenau. Die Avenue Charles de Gaulle ist voraussichtlich bis Ende Februar in Höhe des mittlerweile abgerissenen Einkaufzentrums komplett gesperrt. Grund für die Sperrung ist der Abriss von Brücke und Kirchturm des früheren Kulturzentrums. Damit wird die Möglichkeit geschaffen, in der ehemaligen Siedlung der französischen Schutzmacht mehr als 300 Wohnungen neu zu bauen. Zugleich können sich Rad- aber auch Autofahrer Hoffnung...