Katrin Schultze-Berndt

Kulturelle Projekte in Kitas und Schulen werden gefördert

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Noch bis zum 31. Januar kann beim Bezirksamt die Förderung kleinerer kultureller Projekte in Kitas, Schulen oder Jugendeinrichtungen beantragt werden. Insgesamt stehen für solche Projekte im laufenden Jahr 50 000 Euro aus dem Berliner Projektfonds kulturelle Bildung zur Verfügung. "Diese Projekte ergänzen das schulische Lernen und eröffnen Kindern und Jugendlichen die Begegnung mit Kunst und Kultur“, erklärt Katrin...

1 Bild

Eichen-Quartett ist wieder komplett: Alter Sturmschaden am Kanonenplatz behoben

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 01.01.2018 | 37 mal gelesen

Berlin: Kanonenplatz Greenwichpromenade | Für den Gründer des Vereins "I love Tegel" ist die Greenwichpromenade ein beliebter Aufenthaltsort. Und sein Lieblingsort ist speziell der Kanonenplatz, für dessen Eichen-Quartet sich Schönebeck jetzt einsetzte. Das Eichen-Quartett auf dem Kanonenplatz an der Tegeler Greenwichpromenade ist wieder komplett. Nachdem schon vor einigen Jahren eine von vier Eichen bei einem Sturm entwurzelt wurde, war ihr Platz lange Zeit leer...

6 Bilder

Bezirk Reinickendorf: Was die Berliner Woche 2017 für Sie im Kiez entdeckte

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 21.12.2017 | 158 mal gelesen

Das Jahr 2017 hielt für die Reinickendorfer eine Vielzahl interessanter Ereignisse bereit. Manche waren für die Betroffenen ärgerlich, andere sorgten für Freude, und auch Kurioses war dabei. Januar Gleich in der Januar-Sitzung der Bezirksverordneten bringt die SPD einen Antrag ein, das traditionelle Turmblasen zu Silvester vor dem Rathaus wieder aufzunehmen. Das war 2016 ausgefallen. Bürgermeister Frank Balzer (CDU)...

Schulpläne für Cité Foch

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 17.12.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Collège Voltaire | Wittenau. Das ehemalige Collège Voltaire, Rue Racine 7, in der Cité Foch könnte langfristig ein neuer Schulstandort werden. Dies wurde auf der Bezirksverordnetenversammlung am 13. Dezember bekannt. Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) führt dazu Gespräche mit dem Berliner Immobilien Management. Zuletzt war in dem Gebäudekomplex eine Notunterkunft für Flüchtlinge untergebracht. Pläne, dort eine Anlaufstelle für...

Lichtergalerie auf dem Franz-Neumann-Platz

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 08.12.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Franz-Neumann-Platz | Reinickendorf. Auf dem Franz-Neumann-Platz eröffnen am Sonnabend, 16. Dezember, um 16 Uhr Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) und Projektleiterin Stefanie Erdenberger eine Lichtergalerie. Die Leuchtkörper wurden von den Künstlern Sofia Camargo und Thomas E.J. Klasen zusammen mit Anwohnern und Geflüchteten im Projekt "ResiArt" hergestellt. Die Laternen beleuchten drei Monate das Umfeld der Residenzstraße. CS

Verzögerung bei Schulsanierung in Reinickendorf

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 06.12.2017 | 93 mal gelesen

Der Bezirk wird in diesem Jahr rund 900 000 vom Senat bewilligte Euro für die Schulsanierung nicht mehr ausgeben können. Sie gehen damit verloren. Insgesamt hat der Senat dem Bezirk gut sieben Millionen in diesem Jahr für die Sanierung von Schulen zur Verfügung gestellt. Das berichtete Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) am 5. Dezember dem Bauausschuss der Bezirksverordnetenversammlung. Erstmals ist die bezirkliche...

Viel Kultur zu Weihnachten

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 30.11.2017 | 10 mal gelesen

Reinickendorf. Der „Weihnachtsnewsletter“ der für Bauen, Bildung und Kultur zuständigen Stadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) informiert über die Vielfalt des Reinickendorfer Kulturlebens im Dezember. Die „Lesezeichen“-Reihe der Stadtbibliothek gehört ebenso zu den Veranstaltungen wie die Angebote der Volkshochschule und die traditionellen Galakonzerte zu Weihnachten und Silvester. Den Newsletter kann man per E-Mail unter...

1 Bild

Patenschaften für Stolpersteine: Erinnerung an Nazi-Opfer lebendig halten

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 20.10.2017 | 27 mal gelesen

Reinickendorf. Zwölf Paten kümmern sich ab sofort um 46 im Bezirk verlegte Stolpersteine. Die Urkunden überreichte die Arbeitsgemeinschaft Stolpersteine Reinickendorf in der Paul-Löbe-Oberschule am 16. Oktober. Mehr als 170 Stolpersteine erinnern in Reinickendorf an Menschen, ehemalige Nachbarn, die von den Nationalsozialisten ermordet wurden. Sie waren jüdischen Glaubens, sie vertraten andere politische Ansichten und...

Sturm kappte 256 Straßenbäume

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 18.10.2017 | 14 mal gelesen

Reinickendorf. Der Orkan Xavier am 5. Oktober hat auch das Bezirksamt auf Trab gehalten. Neben massiven Schäden in den Waldgebieten waren auch Straßenbäume betroffen. Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) teilte dem SPD-Verordneten Gilbert Collé auf dessen Anfrage mit, dass insgesamt 256 Straßenbäume gefällt werden mussten. 122 weitere Bäume wurden stark beschädigt. Bei ihnen müssen zumeist die Kronen eingekürzt werden....

1 Bild

Illegale Kleiderboxen als Ärgernis: Container fördern Vermüllung und ziehen Ratten an

Georg Wolf
Georg Wolf | Reinickendorf | am 09.10.2017 | 203 mal gelesen

Reinickendorf. Reinickendorf hat mit unerlaubt aufgestellten Containern zu kämpfen. Das Bezirksamt führt einen Kampf gegen Windmühlen. Gefühlt dürften sie jedem Einwohner Reinickendorfs schon aufgefallen sein: die Altkleidersammelcontainer. Jedoch steht nicht jeder da wo er darf. Oder ist gar bezirklich genehmigt. Wie die zuständige Stadträtin für Bauen, Bildung und Kultur, Katrin Schultze-Berndt (CDU), mitteilte,...

Tag der offenen Tür im Rathaus: Gespräche mit Politikern

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 29.09.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Das Bezirksamt und die in der Bezirksverordnetenversammlung vertretenen Parteien laden am Sonnabend, 7. Oktober, von 10 bis 14 Uhr zum Tag des offenen Rathauses, Eichborndamm 215-239, ein. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) und BVV-Vorsteher Hinrich Lühmann (parteilos, für CDU) eröffnen den Tag im historischen Sitzungssaal des alten Rathausgebäudes (Eingang vom Antonyplatz). Danach stellen der Bürgermeister und...

5 Bilder

Wilder Westen im MV: Cowboys und Farmer im Fontane-Haus

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 28.09.2017 | 107 mal gelesen

Berlin: Fontane-Haus | Märkisches Viertel. Mit „Oklahoma!“ hat die achte Musicalproduktion der Musikschule Reinickendorf am Donnerstag, 5. Oktober, um 19 Uhr Premiere im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6. Es geht um Liebe und Eifersucht, Verwicklungen und Missverständnisse. Eingebettet in eine Reihe von Ohrwürmern wie „What a beautiful morning“ und bunte Tanzszenen wird die Geschichte von Curly und Laurey erzählt, die für einander geschaffen...

Vorlesen für Familien analog und digital: Geschichten werden kindgerecht erzählt

Georg Wolf
Georg Wolf | Tegel | am 28.09.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Bibliothek | Tegel. Am Freitag, 6. Oktober, ist es wieder so weit: In der Humboldt-Bibliothek startet die Veranstaltungsreihe „Bilderbuchkino plus App“ in die neue Saison. Jeden Freitag um 16 Uhr werden Geschichten für Kinder ab drei Jahren lebendig. Die Bilderbuchgeschichten werden zuerst vorgelesen und die Illustrationen dazu an der großen Leinwand gezeigt. Anschließend werden altersgerechte und zu den Geschichten passende...

3 Bilder

Geräuschvoller Abriss: Anwohner des Tegel-Centers beunruhigt

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 14.09.2017 | 558 mal gelesen

Berlin: Tegel-Center | Tegel. Anwohner der Bernstorffstraße beruhigt der mittlerweile weit fortgeschrittene Abriss des alten Tegel-Centers. Sie fürchten Asbest im Baustaub und Schäden am Haus. Ab und zu war in den vergangenen Wochen der Abriss des alten Tegel-Centers eine Attraktion für Passanten. „Hier haben Leute mit Handys gefilmt, als die Abrissbirne ins Gebäude krachte“, sagt ein Anwohner, der lieber ungenannt bleiben möchte. Auch von...

1 Bild

AfD will Tränken auf Hundespielplätzen

Georg Wolf
Georg Wolf | Reinickendorf | am 11.09.2017 | 90 mal gelesen

Reinickendorf. Geht es nach der Reinickendorfer AfD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), werden zukünftig alle drei ausgewiesenen Hundespielplätze mit einem Wasseranschluss versorgt. Der Gedanke dahinter ist recht simpel: Gerade in der Sommersaison leiden Hunde, wie ihre menschlichen Pendants, unter der Hitze und entsprechendem Wassermangel. Die Hundespielplätze in Reinickendorf werden zwar gut angenommen,...

Niki-Elbe-Ausstellung im Museum Reinickendorf: Arbeiten von 2005 bis 2017

Georg Wolf
Georg Wolf | Hermsdorf | am 03.09.2017 | 67 mal gelesen

Berlin: Museum Reinickendorf | Hermsdorf. Vom 10. September bis 16 November zeigt die GalerieEtage im Heimatmuseum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, Werke der Künstlerin Niki Elbe. Eröffnet wird die Ausstellung bereits am Freitag, 8. September, um 17 Uhr durch die Stadträtin für Bauen, Bildung und Kultur, Katrin Schultze-Berndt (CDU) und die Leiterin des Museums Reinickendorf, Cornelia Gerner. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Geöffnet ist die...

Was ist alles los in den Ferien?

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 06.07.2017 | 23 mal gelesen

Reinickendorf. Die von Stadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) geleitete Abteilung für Schule, Bildung und Kultur des Bezirksamtes hat einen Feriennewsletter herausgegeben, in dem alle Angebote der Abteilung für die Monate Juli und August beschrieben werden. Der Newsletter kann kostenlos unter kulturnewsletter@reinickendorf.berlin.de abonniert werden. CS

100. Geburtstag feiern

Manuela Frey
Manuela Frey | Reinickendorf | am 28.06.2017 | 3 mal gelesen

Reinickendorf. Am 29. Juni feiert Johanna Matthey aus Reinickendorf ihren 100. Geburtstag. Im Namen des Bezirksamtes wünschen Stadträtin Katrin Schultze-Berndt und Bürgermeister Frank Balzer alles Gute – vor allem Gesundheit und persönliches Wohlergehen. my

Dorfkirchen und Industriegleise: Dritte Historische Woche der Wittenauer CDU

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 05.06.2017 | 91 mal gelesen

Wittenau. Noch bis zum 12. Juni können sich Interessierte zu kostenlosen Veranstaltungen im Rahmen der dritten Historischen Woche der CDU Wittenau anmelden.Am 28. Juni von 15 bis 16.30 Uhr steht der Besuch der Ausstellung „Schlicht protestantisch. Die sechs Dorfkirchen im Bezirk Reinickendorf“ mit der Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) im Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, an. Die Kuratorin Christiane Borgelt...

1 Bild

Von der Steinzeit zur Berliner Mauer: Führung durchs Museum Reinickendorf

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 03.06.2017 | 57 mal gelesen

Berlin: Museum Reinickendorf | Hermsdorf. Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) lädt am 18. Juni um 15.30 Uhr zu einer kostenlosen Führung durch die ständige Ausstellung im Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, ein.Das Museum Reinickendorf ist in der alten Dorfschule in Hermsdorf untergebracht, an die noch ein historisches Schulzimmer erinnert. Ein Handwerkerraum, eine Försterstube, der Raum „Raus ins Grüne“ und eine Arbeiterküche aus der Zeit um...

Es ist viel los im Fuchsbezirk

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 02.06.2017 | 57 mal gelesen

Reinickendorf. Der aktuelle Kulturnewsletter der Abteilung Bauen, Bildung und Kultur des Bezirksamtes informiert über zahlreiche Veranstaltungen. „Die Promenadenkonzerte an der Greenwichpromenade in Tegel sowie mehrere Vorträge und Ausstellungen stehen auf dem Programm“, erklärt die Herausgeberin und Stadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU). Er enthält außerdem Informationen über Veranstaltungen im Rahmen des 250. Geburtstags...

Stadträtin pflanzt Baum des Jahres

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 25.05.2017 | 8 mal gelesen

Reinickendorf. Weil die Fichte zum Baum des Jahres 2017 ernannt wurde, hat Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) im Park am Schäfersee ein Exemplar des Nadelgehölzes gepflanzt. Diese Tradition pflegt das Bezirksamt in der „Allee der Jahresbäume“ bereits seit 1989. Seit knapp 200 Jahren prägt die Fichte die heimischen Wälder. Das Nadelgewächs ist in Mischwäldern gemeinsam mit Buchen, Kiefern oder Douglasien zu finden....

Hunderte Rosen zum Muttertag

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 18.05.2017 | 7 mal gelesen

Reinickendorf. Mehr als 500 Rosen hat die Frauen Union in der CDU Reinickendorf am Muttertag verschenkt. Bedacht wurden dabei vor allem die Bewohnerinnen diverser Senioreneinrichtungen in Wittenau, Waidmannslust, Frohnau, Hermsdorf, am Schäfersee und im Märkischen Viertel. „Mit unseren Muttertagsrosen danken wir seit vielen Jahren stellvertretend allen Müttern, die mit Liebe und Fürsorge ihren Kindern einen erfolgreichen...

62 Wohnungen sind geplant

Berit Müller
Berit Müller | Waidmannslust | am 10.05.2017 | 59 mal gelesen

Waidmannslust. Das Land Berlin hat das Grundstück am Waidmannsluster Damm 81-83 an die Baugenossenschaft „Freie Scholle" verkauft. Am 2. Mai fand die symbolische Schlüsselübergabe statt. Bürgermeister Frank Balzer und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (beide CDU) trafen sich dafür mit Vertretern der Baugenossenschaft. Die „Freie Scholle“ plant auf dem 7500 Quadratmeter großen Grundstück in der Nähe des Steinbergparks...

7 Bilder

Wasser marsch! In Reinickendorfer sind insgesamt 13 Brunnen in Betrieb

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 04.05.2017 | 144 mal gelesen

Berlin: Franz-Neumann-Platz | Reinickendorf. Ein hübscher Brunnen wertet nahezu jeden Stadtplatz auf, im Sommer sorgt das sprudelnde Nass obendrein für Abkühlung. Auch die 13 Reinickendorfer Wasserspiele sind jetzt wieder in Betrieb.Der symbolische Startschuss für die Brunnensaison 2017 in Reinickendorf fiel am 2. Mai auf dem Franz-Neumann-Platz – bei weit herbstlicheren Temperaturen als der Wonnemonat üblicherweise bringt. Doch davon ließen sich...