Kenia

Sandlovers International GmbH

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Tegel | am 03.06.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Sandlovers International GmbH | Sandlovers International GmbH, Bocholter Weg 15, 13507 Berlin, www.sandlovers.comVor wenigen Wochen wurde „Sandlovers“, das neue "Lifestyle Label" für handgefertigte Schuhe und Accessoires, in Tegel gegründet. Im Online-Shop werden in Kenia gefertigte Schuhe, Armbänder und Handtücher verkauft. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

"Jeder kann etwas tun!" Maria Haverkamp engagiert sich gegen Hunger

Florian Bich
Florian Bich | Weißensee | am 05.04.2017 | 110 mal gelesen

Pankow. In vielen Teilen der Welt hungern Menschen. Sie sind auf Hilfe angewiesen. Zum Beispiel von Maria Haverkamp aus Pankow. Die 23-Jährige will etwas gegen den Hunger tun und andere bewegen, ebenfalls zu helfen. Seit vier Jahren unterstützt sie ihr peruanisches Patenkind mit Geld. Erst kürzlich hat sie ihr Bachelor-Studium in Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen und absolviert gerade ein Praktikum bei der Deutschen...

Tanz in Kenia einstudiert

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 03.09.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Ballhaus Naunynstraße | Kreuzberg. Die Tanzgruppe Grupo Oito war im Rahmen einer Kooperation mit dem Goethe-Institut Kenia im Juni in Nairobi. Dort entstand zusammen mit einheimischen Tänzern eine neue Version ihres Stücks „Dance for Sale“. Sie wird vom 12. bis 15. September im Ballhaus, Naunynstraße 27, aufgeführt. Die Inszenierung beschäftigt sich mit dem Tanz als Produkt und dem Geschäft mit der Kunst. Beginn der Aufführungen ist am 13. September...

1 Bild

Unterstützung für Projekte in Kenia

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.09.2014 | 47 mal gelesen

Pankow. Handwerkskunst aus Afrika ist am 20. September vor der "Kommode" in der Wollankstraße 114 zu besichtigen und zu erstehen.Inhaber Lutz H. Münchehofe baut vor dem Laden ein Zelt auf. In diesem sind Kunstwerke aus Afrika ausgestellt. Diese werden zugunsten des Vereins Lively Sunrise verkauft. Dieser gemeinnützige Verein wurde 2012 von Berlinern und Brandenburgern gegründet. Ziel des Vereins ist es, unter anderem...