Kienberg

4 Bilder

IGA-Seilbahn nimmt Probebetrieb auf

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.09.2016 | 307 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Probebetrieb der IGA-Seilbahn am Kienberg hat begonnen. Noch wird geprüft, ob sie auch verkehrssicher ist. Als einer der Ersten durfte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) an einer solchen Probefahrt teilnehmen. Von der Talstation nahe der Hellersdorfer Straße bestieg er mit der Geschäftsführung der IGA Berliner GmbH und der Leitner AG eine Gondel. Das Südtiroler Unternehmen errichtete...

IGA-Zusagen zum Kienberg 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.05.2016 | 94 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Kienberg wird spätestens bis zum 31. März 2018 wieder öffentlich zugänglich sein. Das erklärte IGA-Geschäftsführer Christoph Schmidt auf Anfrage des Bezirksamtes in einem Brief. Dieses war mit der Anfrage einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung gefolgt, die Klarheit in dieser Frage haben wollte. Am Kienberg wurden Ende 2014 Bauzäune aufgestellt, um ihn für die IGA 2017 herzurichten. Während...

1 Bild

Noch 365 Tage bis zur IGA

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.04.2016 | 127 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Veranstalter der Internationalen Gartenausstellung 2017 zählen die Tage bis zum Eröffnungstag auf einer digitalen Uhr herunter. Mit dem Countdown begann das letzte, spannendste Vorbereitungsjahr. Die Digitaluhr wurde exakt 365 Tage vor der Eröffnung am Mittwoch, 13. April, in der IGA-Markthalle am Blumberger Damm gestartet. „Wir sind bei allem hundertprozentig im Plan“, sagt Christoph Schmidt,...

2 Bilder

Der Bau der IGA-Seilbahn hat offiziell begonnen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 16.03.2016 | 183 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bau der Seilbahn für die IGA 2017 hat offiziell begonnen. Im Herbst bereits sollen die ersten Probefahrten stattfinden. Die Seilbahn ist eines der spektakulärsten Bauvorhaben im Zusammenhang mit der internationalen Gartenausstellung. Sie wird vom Wuhletal über den Kienberg bis zum neuen Eingang zu den Gärten der Welt am Blumberger Damm führen. Sie wird das wichtigste Verkehrsmittel auf dem IGA-Gelände...

1 Bild

Studenten arbeiteten gemeinsam im Wuhletal

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.02.2016 | 78 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die ersten Schritte zum Bau des IGA-Campus wurden unternommen. Jugendliche aus drei Ländern legten am Fuß des Kienbergs Flächen dafür frei.Studenten der Landschaftsarchitektur aus Deutschland, Österreich und Frankreich beschnitten Ende Februar Bäume und Sträucher nahe des Wuhleteichs. Dadurch sollte Platz für die künftigen Anlagen des IGA-Campus geschaffen und der Blick auf die gegenüberliegenden...

1 Bild

Millionen-Investition zur IGA 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 02.02.2016 | 231 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk investiert rund 8,6 Millionen Euro in Bauprojekte zur IGA 2017. Den größten Teil des Geldes stellt der Bund zur Verfügung. Damit soll auch langfristig der Zugang zum Wuhletal erleichtert und verschönert werden. Bis zum Beginn der IGA im April 2017 will der Bezirk 15 unterschiedliche Baumaßnahmen realisieren. Sie reichen vom Anlegen neuer Gehwege bis hin zur Neugestaltung von Spielplätzen. Das...

1 Bild

Senat gibt grünes Licht für Seilbahnbau

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 30.12.2015 | 319 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Planungen für die Seilbahn im Wuhletal und den Gärten der Welt sind abgeschlossen. Noch im Januar sollen die Bauarbeiten beginnen. Kurz vor Weihnachten wurden die Weichen für den Bau der IGA-Seilbahn gestellt. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt erteilte die Baugenehmigung. Zudem wurden die Planunterlagen öffentlich ausgelegt.Die Seilbahn soll eine der Attraktionen der...

1 Bild

Brückenschlag über die Wuhle

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 23.09.2015 | 208 mal gelesen

Hellersdorf. Die Umgestaltung des Wuhletals unterhalb des Kienbergs nimmt immer mehr Gestalt an. Mit dem Beginn der Bauarbeiten für einen Steg über die Wuhle setzt die IGA 2017 GmbH ein weithin erkennbares Zeichen.Die Arbeiten für den sogenannten Wuhlesteg begannen Mitte September mit einer spektakulären Aktion. Mit einem riesigen Kran wurde das erste Brückenelement auf den Stützpfeilern über der Wuhle montiert. Der Steg soll...

1 Bild

Brücke vom Kienberg zu den Gärten

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.08.2015 | 166 mal gelesen

Marzahn. Am Westhang des Kienbergs wird aktuell die „Tälchenbrücke“ montiert. Die Brücke am sogenannten Marzahner Ausguck wird zehn Meter hoch und 85 Meter lang. Mit Beginn der IGA im Frühjahr 2017 dient sie als Zugang vom Kienberg zu den Gärten der Welt. Foto: Lichtschwärmer

IGA-Baustellen live erleben

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.08.2015 | 270 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Baufortschritte auf dem künftigen Gelände der IGA 2017 können ab sofort in Echtzeit verfolgt werden. Eine Kamera nimmt bereits alle 15 Minuten Fotos vom Bau des neuen Besucherzentrums im Blumberger Damm und der Freilichtbühne auf dem Gelände der Gärten der Welt auf. Eine weitere Kamera macht im gleichen Zeitabstand Bilder von dem am Kienberg entstehenden Kienbergpark. Eine dritte Kamera wird demnächst...

1 Bild

Baustart für die Hangterrassen am Kienberg

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Biesdorf | am 09.07.2015 | 210 mal gelesen

Berlin: Kienberg | Marzahn-Hellersdorf. Auf dem Gelände der IGA 2017 hat am Südhang des 100 Meter hohen Kienbergs der Bau von Terrassen begonnen. Sie sollen später ein Teil des neuen Panoramaweges werden, der vom Eingang zum IGA-Gelände am U-Bahnhof „Neue Grottkauer Straße“ (U5) über das Wuhletal bis zu den Gärten der Welt führen wird. Mit dieser direkten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr wird der Park vom Berliner Zentrum aus deutlich...

Führung zu den IGA-Baustellen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Biesdorf | am 08.07.2015 | 73 mal gelesen

Berlin: Kienberg | Marzahn. Die IGA 2017 lädt am Sonnabend, 18. Juli, um 11 Uhr zu einer Baustellen-Führung ein. Dabei geht es zum „Wolkenhain“ und zur „Tälchenbrücke“. Die Besucher können bei der Führung Einzelheiten über die Aussichtsplattform „Wolkenhain“ auf dem Kienberg sowie über die Brücke zu den Gärten der Welt erfahren. Über die Brücke wird ab Beginn der IGA Berlin 2017 ein neuer Eingang zu den Gärten der Welt bestehen, der dauerhaft...

1 Bild

Baumfällungen und Neupflanzungen beginnen Ende Oktober

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 28.08.2014 | 135 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. In Vorbereitung auf die IGA 2017 beginnen im Herbst Bauarbeiten am Kienberg. Ziel ist es, die Artenviefalt von Fauna und Flora zu erhöhen.Die nach der Aufschüttung des Berges angepflanzten schnell wachsenden Gehölze wie der Eschenahorn oder die Robinie behindern die Ansiedlung einheimischer Pflanzen- und Tierarten. Die Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren hat sich in den zurückliegenden Jahren um die...

1 Bild

IGA 2017: Anwohner sorgen sich um Kienberg und Wuhletal

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 09.05.2014 | 219 mal gelesen

Hellersdorf. Die Pläne für die Internationale Gartenausstellung IGA 2017 stoßen in weiten Teilen der Bevölkerung im Bezirk überwiegend auf Zustimmung. Anwohnerinitiativen stellen aber weiter besorgte Fragen.Eine grundlegende Frage ist die nach der Nutzungsvereinbarung für das Wuhletal und das Gelände am Kienberg. Eine solche Nutzungsvereinbarung hat das Bezirksamt mit der Grün Berlin GmbH abgeschlossen. Beide Teile des...

2 Bilder

Anwohnerinitiative organisiert im Internet den Widerstand

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 21.03.2014 | 386 mal gelesen

Hellersdorf. Die IGA 2017 GmbH verspricht, bei dem Vorhaben das Wuhletal zu schonen. Das reicht einer Initiative von Anwohnern aber nicht. Sie will das Wuhletal erhalten, so wie es ist.Die Eingriffe am Kienberg und im Wuhletal für die IGA werden minimal sein. Dieses Versprechen gab die Geschäftsführung der IGA Berlin 2017 GmbH erneut auf einer öffentlichen Informationsveranstaltung zur geplanten Seilbahn am 13. März im...