Kiezkarte

1 Bild

Kiez in der Hosentasche: Wie die Jüngsten ihr Umfeld wahrnehmen, zeigen die Kinder-Karten

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 15.02.2017 | 104 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Lichtenberg | Alt-Hohenschönhausen. Jedes Kind sollte sie in der Hosentasche haben: die Kinder-Kiez-Karten. In diesen Karten finden Kinder die schönsten Spielplätze und auch Orte, die sie meiden sollten."Kinder sehen die Welt mit anderen Augen", sagt Manuela Elsäßer. Die Welt, die steht vielen Jungen und Mädchen schon offen, wenn sie aus der Tür gehen. So wie in Alt-Hohenschönhausen. Als hier die Jungen und Mädchen aus der...

Frühstück mit TIM

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 17.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilladen Moabit | Moabit. Die Turmstraßen-Initiative Moabit (TIM), eine wachsende Gemeinschaft von Einzelhändlern, Gastronomen und weiteren Kiezakteuren, lädt Interessierte zu einem weiteren Frühstück am 25. Januar um 8.30 Uhr im Stadtteilladen Moabit, Krefelder Straße 1a, ein. Thema ist unter anderem die Neuauflage der populären Kiezkarte „Best of Moabit“. KEN

Karte erstellt: Der Kiez aus Sicht von Kindern

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Karlshorst | am 28.09.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Karlshorster Grundschule | Karlshorst. Für die Karlshorster Schule, Lisztstraße 6, gibt es jetzt eine Kinderkiezkarte, sie heißt „Kool Karlshorst“.Am 22. September hat sie Jugendstadträtin Dr. Sandra Obermeyer (parteilos, für die Linke) feierlich an die Kinder übergeben. Es handelt sich um die mittlerweile siebte Kinderkiezkarte für Lichtenberg. Die Grundschüler haben sie im April in einem Workshop erarbeitet. Gemeinsam mit den Sozialarbeitern und...

Kiez für die Hosentasche

Michael Kahle
Michael Kahle | Wedding | am 06.07.2015 | 33 mal gelesen

Wedding. Kürzlich wurde im Quartiersmanagement Büro die neue Kiezkarte für den SprengelKiez vorgestellt. Die doppelseitige Karte im A2 Format wartet mit einem kleinen Kiezspaziergang und allerlei nützlichen Adressen von Bildungseinrichtungen, Kultur- und Freizeitangeboten bis hin zu lokalen Vereinen auf. Auf der Vorderseite kann das Auge eine kleine Reise durch den SprengelKiez machen und viele kleine Details entdecken, etwa...