Kinderbuch

Lesung mit Kinderbuchautor

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 05.11.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Pestalozzi-Treff | Mahlsdorf. Der Kinderbuchautor Christopher Bünte liest am Sonntag, 12. November, um 15.30 Uhr im Stadtteilzentrum Pestalozzi-Treff, Pestalozzistraße 1 A. Er stellt sein Buch „Emil und die Kobolde“ vor. Vier Kobolde verwüsten Wohnzimmer und Küche. Doch die Eltern geben Emil die Schuld. Die Lesung ist für Kinder ab neun Jahren geeignet. Mehr Infos unter 56 58 69 20. hari

1 Bild

Die Hoffnung nie aufgegeben: Abdulrahman aus Syrien arbeitet in Berlin wieder als Journalist 1

Angelika Ludwig
Angelika Ludwig | Tiergarten | am 22.08.2017 | 459 mal gelesen

Tiergarten. Vor zwei Jahren hatte die Berliner Woche Geflüchtete porträtiert, die in Berlin angekommen waren. Diesmal sprachen wir mit Flüchtlingen, die sich inzwischen eine neue Existenz aufgebaut haben oder gerade dabei sind. Am Bahnhof Zoo ist viel los. Jede Menge Baustellen, Krach und Touristen. Abdulrahman, geflüchteter Journalist aus Syrien, sitzt dort in einem Café, trinkt zum Feierabend genüsslich einen Espresso. Die...

2 Bilder

Schreiben hält jung: Ehrentraut Grylla legt bereits ihr neuntes literarisches Werk vor

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 08.08.2017 | 37 mal gelesen

Köpenick. Seit über einem Vierteljahrhundert ist Ehrentraut Grylla (87) Rentnerin. Seit zehn Jahren frönt die Seniorin einem ganz besonderen Hobby: dem Schreiben.Jetzt ist ein neues Buch erschienen. „Fragelisa und Wundermichemma“ heißt es und ist für Kinder von fünf bis zehn Jahren gedacht. „Da geht es um Zwillingsmädchen, die die Welt der Wunder für sich entdecken. Da müssen Mutter, Vater und die Großeltern viele Fragen...

2 Bilder

Was Kuschel in den Sommerferien erlebt: Pankower Autor schreibt ein spannendes Kinderbuch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.08.2017 | 108 mal gelesen

Pankow. Dieses neue Kinderbuch passt genau in den August: „Kuschel und die Sommerferien“. Geschrieben hat es der Pankower Schriftsteller Matthias Grau.Er nimmt seine Leser mit in eine bunte Welt voller Sensationen und Kinderträume. Dabei beginnt alles mit Blech. Übermütig schießt Kuschel nämlich mit dem Fuß eine leere Cola-Dose durch die offene Tür in den Garten ihrer Großeltern. Sie nimmt Opas Mahnung, dass alle Dinge eine...

1 Bild

Neue Bücher über die Ziege Klara: Autorin macht neugierig aufs Landleben

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 05.07.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Vierfelderhof Gatow | Gatow. Die Gatower Autorin Elma Nielsen hat am 1. und 2. Juli auf dem Vierfelderhof Gatow, Groß Glienicker Weg 30, ein Geburtsfest gefeiert für ihre Kinderbuch-Figur „Klara" – und gleich vier weitere Bücher vorgestellt. Die Familie ist inzwischen gewachsen. Ziege Klara hat einen Sohn, der Blacky heißt und den Bauernhof ganz schön auf Trab hält. Er ist der Held des fünften Klara-Buchs. Und dann gibt es noch ein Fernsehteam,...

2 Bilder

Herwart Berger liest im Otto-Nagel-Gymnasium aus seinem Kinderbuch

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 29.04.2017 | 92 mal gelesen

Berlin: Otto-Nagel-Gymnasium | Biesdorf. Beruflich arbeitet Herwart Berger (50) im Auswärtigen Amt. Nebenbei schreibt der Kaulsdorfer auf Zeit aber auch Kinderbücher. Seine Töchter, Clara (10) und Anna (12) sind der Grund, dass der 51-Jährige zum Kinderbuchautor wurde. „Auf dem Weg zum Hort wollten meine Töchter immer wieder Geschichten hören. Irgendwann gingen mir die Ideen aus. Da bat ich sie, mir drei Wörter zu nennen“, erinnert er sich. Daraus formte...

Häschen Billys neue Abenteuer

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 04.03.2017 | 23 mal gelesen

Köpenick. Die Köpenickerin Ehrentraut Grylla (86) hat pünktlich zur Leipziger Buchmesse ihr drittes Buch über den Osterhasen Billy herausgebracht. Es ist geeignet für Kinder von drei bis acht Jahren und trägt den Titel „Billys neue Abenteuer im Müggelwald“. Hasenbruder Hansi verleitet Billy zu manchen Abenteuern, die sie in Schmetterlingshorst, mit den Wildschweinen und am geheimnisvollen Teufelssee erleben. Durch den Inhalt...

1 Bild

Ellipirelli will Rennfahrerin werden

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mahlsdorf | am 20.09.2016 | 32 mal gelesen

Peter Marquardt veröffentlicht sein erstes Kinderbuch

Frech, wild und wunderbar

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 14.04.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Felleshus der Nordischen Botschaften | Tiergarten. Von höchster Stelle ist die Ausstellung „Frech, wild und wunderbar“ im Felleshus, dem Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften, eröffnet worden. Der schwedische Prinz Daniel, Ehemann von Kronprinzessin Victoria, hat die interaktive Kinderbuch-Schau während seines zweitägigen Deutschland-Besuchs eingeweiht. Bis zum 30. Juni begegnen Besucher moderner schwedischer Kinderliteratur, die sich mit schwierigen Themen...

Kinderroman hat Premiere

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.11.2015 | 39 mal gelesen

Berlin: Kulturbrauerei | Prenzlauer Berg. Sein neues Kinderbuch „Elke. Ein schmales Buch über die Wirkung von Kuchen“ stellt Christian Duda am 8. November um 15 Uhr im Palais der Kulturbrauerei an der Schönhauser Allee 36 vor. Der Autor lässt seinen ersten Roman für Kinder in Berlin, in der imaginären Lubitschstraße spielen. Er schildert das Großstadtleben. Mit Humor erzählt Christian Duda von Nachbarschaft, Freundschaft, Familie und dem Miteinander...

Fluchtgeschichten im Bilderbuch

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Prenzlauer Berg | am 13.08.2015 | 43 mal gelesen

Berlin: Philipp-Schaeffer-Bibliothek | Mitte. Im Rahmen einer Wanderausstellung werden die Originale des Bilderbuches „Eine Weltreise in Berlin“ noch bis zum 28. August in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek ausgestellt. In dem Bilderbuch, das unter Anleitung der Bilderbuchautorin Patricia Thoma mit einer Willkommensklasse entstanden ist, erzählen die Kinder kleine Geschichten aus ihren Herkunftsländern. Darunter sind Flüchtlingskinder aus Kriegsgebieten, die...

2 Bilder

Tiere im Regenwald: Schulklasse illustrierte ein ganzes Kinderbuch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 23.04.2015 | 214 mal gelesen

Berlin: Buchhandlung Schmökerzeit | Karow. "Leon, der tapfere Leopard" heißt ein neues Kinderbuch. Alle Illustrationen darin stammen von Kindern. Die Idee, Kinderbücher von Kindern illustrieren zu lassen, entwickelte die Verlegerin Andrea Schröder. Sie konzipierte das Projekt "Kinder malen für Kinder".Darauf wurde Ursula Reimer aufmerksam. Sie ist Lehrerin der Klasse 6b der Grundschule Alt-Karow. "Ich sah mir eine Ausstellung mit Bildern von Schülern an, die...

1 Bild

Pankower Autorin bringt ihr erstes Kinderbuch heraus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.01.2015 | 289 mal gelesen

Pankow. "Wutsch - Der Innerirdische" heißt das erste Kinderbuch von Angela Bernhardt. Es erscheint am 12. Februar. Bereits zwei Tages später, um 14. Februar, lädt die Autorin zu einer Lesung in Pankow ein. Diese findet um 16 Uhr in der Buchhandlung Pankebuch an der Wilhelm-Kuhr-Straße 5 statt.Literaturinteressierte Erwachsene kennen Angela Bernhardt vielleicht. Seit fast sechs Jahren gehört sie zu den Stamm-Autoren der Offene...

1 Bild

Zehlendorferin schrieb ein Kinderbuch

Michael Kahle
Michael Kahle | Steglitz | am 09.12.2014 | 20 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Bernadette Kowolik hat schon immer gern Geschichten erzählt. Die Lieblingsgeschichte der Kinder ihrer früheren Kita St. Benedikt in der Kaulbachstraße ist aber eine aus Afrika. Die Erzieherin hat die auf wahren Tatsachen beruhende Geschichte in einem Buch veröffentlicht.Es erzählt vom vierjährigen Robert, der in einem Dorf in Uganda lebt. Gemeinsam mit seiner gleichaltrigen Freundin Mirembe und dem...

1 Bild

Sabrina Herrmann reimte die Geschichte vom Trödelchen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 06.10.2014 | 382 mal gelesen

Weißensee. Im zurückliegenden Jahr war sie die Weißenseer Blumenkönigin: Sabrina Hermann. Jetzt hat sie ein Kinderbuch geschrieben, in dem es um eine Prinzessin geht."Wie Trödelchen Prinzessin wurde" heißt die Geschichte. Natürlich spielt sie in einem Park in Weißensee. Dort wohnt in einem Baumhaus das Eichhörnchen Gerlinde. Ihr Kind nennt sie Trödelchen. Dieser Name ist Programm. Das kleine Mädchen ist faul und vertrödelt...

1 Bild

Ein Kinderbuch, das auch Erwachsenen viel Spaß machen soll

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.07.2014 | 66 mal gelesen

Pankow. "Kleines Drachenlied" heißt ein neues Buch, dass vier Frauen gemeinsam gestalteten. Es ist ein Märchen für Kinder, von dem vorlesende Erwachsene aber genauso begeistert sein werden. Es geht um einen kleinen Drachen, der nicht mehr Edelsteine und andere Schätze in einer Höhle bewachen möchte.Er zieht damit zwar den Unmut der alten Drachen auf sich, aber das Drachenkind will die Welt entdecken und Abenteuer erleben....