Kindertheater

Theater in der Wunderkammer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. „Die Grille“ heißt ein Tischpuppenspiel, das das transit-theater-berlin am 25. und 26. Februar im MachMit! Museum für Kinder zeigt. Zu erleben ist das Stück, das frei nach Motiven von Fontane und Janosch entstand, am Freitag um 10.30 Uhr und am Sonnabend um 16.30 Uhr in der Wunderkammer des Museums in der Senefelderstraße 5. Geeignet ist es für Kinder ab drei Jahre. Der Eintritt kostet 5,50 Euro. Weitere...

Puppentheater im Zimmer 16

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 13.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Zimmer 16 | Pankow. Am kommenden Wochenende wird der Veranstaltungsort „Zimmer 16“ in der Florastraße 16 wieder zum Puppentheater. Am 18. Februar um 16 Uhr präsentiert zunächst das „Theater auf dem Bügelbrett“ für alle ab vier Jahre sein Stück „Die Prinzessin und der Schweinehirt“ nach der altbekannten Märchenvorlage. Am 19. Februar ist die mobile Märchenbühne um 11 und 16 Uhr mit dem Stück „Der Zauberer von Oz“ zu Gast. Das Stück wurde...

Ein Stück übers Größerwerden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Theater o.N. | Prenzlauer Berg. „Weiße Wäsche“ heißt ein Theaterstück, das am 19. Februar um 11 und 16 Uhr im Theater o.N. in der Kollwitzstraße 53 zu sehen ist. Das Stück ist für Kinder ab zwei Jahre geeignet. In ihm geht es um das Kleinsein und Größerwerden. Am Anfang liegt ein Haufen weißer Wäsche auf der Bühne. Doch dann klingt und hebt sich etwas: Zwei Wesen schlängeln langsam hervor. Schritt für Schritt entdecken sie die Welt. In...

Musikspiel aus dem Koffer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. Am 12. Februar um 16.30 Uhr ist in der Wunderkammer des MachMit! Museums für Kinder, Senefelderstraße 5, das Musiktheaterstück „König Unsichtbar und der verzauberte Vogel“ zu erleben. Lorenz Huber wird die Geschichte aus einem Koffer heraus entstehen lassen. Geeignet ist das Stück für Kinder ab vier Jahre. Der Eintritt kostet 5,50 Euro. Weitere Infos unter  74 77 82 00. BW

Kindertheater in der Galerie 100

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 02.02.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Galerie 100 | Alt-Hohenschönhausen. "Rotkäppchen oder die ungewöhnliche Zwischenmahlzeit" heißt das Stück, das am 12. Februar um 15.30 Uhr in der Galerie 100 in der Konrad-Wolf-Straße 99 Kinder ab fünf Jahren unterhalten will. Das Puppenspiel wird aufgeführt vom Theater im Globus. Der Eintritt kostet 2,50 Euro. Weitere Informationen gibt es unter  971 11 03. KW

Ein ganzes Stück improvisiert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 02.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Am 11. Februar ist die Bühne der Brotfabrik am Caligariplatz fest in der Hand der „Improvisionäre“. Diese spielen ab 16 Uhr eine Show für Kinder ab fünf Jahre. Nach einer Pause wird dann ab 20 Uhr das erwachsene Publikum mit der Improvisations-Theatershow „Was ihr wollt!“ überrascht. Das Publikum kann in beiden Vorstellungen erleben, wie aus seinen Zurufen ein komplettes Stück entsteht, das so noch nie geprobt...

Kinderkleidung und Spielsachen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 25.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Einen Secondhand-Markt mit Puppentheater veranstaltet das Frei-Zeit-Haus am 5. Februar. Von 15 bis 18 Uhr haben Eltern in der Pistoriusstraße 23 die Möglichkeit, Baby- und Kinderbekleidung bis zur Größe 176 sowie Spielzeug zu kaufen. Etwa um 16 Uhr zeigt Puppenspieler André Rauscher im Saal das Stück „Schlaf jetzt Knolltroll“. Für Letzteres wird um einen Unkostenbeitrag von drei Euro für Kinder und vier Euro für...

1 Bild

Dramen und Märchen: Brotfabrik zeigt Stücke für alle Generationen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.01.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Mit tollen Inszenierungen und Premieren macht die Bühne der Brotfabrik am Caligariplatz auch im neuen Jahr weiter.„Hinter uns liegt ein sehr erfolgreiches Jahr. Wir hatten mehr Besucher denn je“, resümiert Leiter Nils Foerster. „Unsere 300 Vorstellungen im vergangenen Jahr wurden von knapp 11.000 Zuschauern besucht. Für eine so kleine Bühne wie die unsere ist das ein toller Erfolg.“ Doch Foerster weiß auch, dass...

1 Bild

Wo Stroh zu Gold gesponnen wird

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 16.01.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Hephata-Gemeinde Britz | Britz. Die Vineta Bühne 1900 gastiert in der Hephata-Gemeinde, Fritz-Reuter-Allee 130, und präsentiert Rumpelstilzchen, frei nach den Brüdern Grimm. Die Vorstellungen sind am Sonnabend und Sonntag, 21. und 22. Januar, um 16 Uhr zu erleben. Eine Eintrittskarte kostet sechs Euro. Bestellungen sind unter  686 77 85 und auf www.vineta-buehne.de möglich. sus

Frau Holle in der Alten Dorfschule

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 15.01.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. Was ist zu tun, damit es ordentlich schneit auf der Welt? Darauf gibt das „Kinder Theater Mobil“ am Sonntag, 22. Januar, in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, Antwort. Um 16 Uhr beginnt die Vorstellung von „Frau Holle“ – mit Puppen, Apfelbaum und Federbett, aufgelockert durch zarte Musik und einem großen Stück Freude, das sich die Mädchen und Jungen auf der Zunge zergehen lassen können. Willkommen sind Kinder ab drei...

Eine Geschichte über das Ich

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 12.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. „Das kleine ich bin ich“ heißt ein Kindertheaterstück, das „TheaterGeist“ am 26. und 27. Januar jeweils um 10 Uhr in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, zeigt. Das Puppenspiel entstand nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Mira Lobe. In dem Stück geht es um ein kleines Etwas, das plötzlich von einem Frosch gefragt wird: „Wer bist’n du?“ Dem kleinen Etwas fällt aber keine Antwort ein. Es zieht los...

Musikspiel in der Wunderkammer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 08.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. Am 15. Januar um 16.30 Uhr steht in der Wunderkammer des MachMit! Museums für Kinder, Senefelderstraße 5, das Musiktheaterstück „König Unsichtbar und die Eisprinzessin“ auf dem Programm. Lorenz Huber wird die Geschichte aus einem Koffer heraus entstehen lassen. Geeignet ist das Stück für Kinder ab vier Jahre. Der Eintritt kostet 5,50 Euro. Weitere Informationen unter  74 77 82 00. BW

Studenten spielen Kindertheater

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 30.11.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Backfabrik | Prenzlauer Berg. Zum Kindertheaterstück „Tatatuck“ lädt die Backfabrik, Saarbrücker Straße 36a, in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Buchbox! am 4. Dezember um 16 Uhr ein. Schauspielstudenten des dritten Ausbildungsjahres des Michael-Tschechow-Studios Berlin bringen die spannende Geschichte nach einem Kinderbuch von Jakob Streit auf die Bühne. Diese entführt in das Reich der Wurzelzwerge. Einer von ihnen heißt Tatatuck. Der...

Rentier Rudis Abenteuer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 29.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. In den kommenden Tagen geht es auf der Bühne der Brotfabrik am Caligariplatz 1 für Kinder bereits sehr weihnachtlich zu. Am 4. Dezember können sie um 11 und 16 Uhr das Stück „Rentier Rudis Weihnachtsabenteuer“ sehen. Dieses Theaterstück mit Figuren wird von der Mobilen Märchenbühne für Kinder ab drei Jahre präsentiert. „Frau Holle“ können Kinder indes am 8. und 9. Dezember jeweils um 10 Uhr erleben. Nicole Weißbrot...

Märchen im Klub der Republik

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 26.11.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Willner-Brauerei-Berlin | Pankow. An den kommenden Adventssonntagen öffnet sich der Klub der Republik (KDR) in der Willner Brauerei zu Märchennachmittagen. Besucher ab vier Jahre können Hans Christian Andersens „Die Schneekönigin“ erleben. Das ist die Geschichte der Freundschaft zwischen Kay und Gerda. Als der Junge von der Schneekönigin in ihr Reich aus Eis entführt wird, macht sich Gerda auf die Suche nach ihrem Freund. Inszeniert haben das Stück...

1 Bild

Die Drei Spatzen in Weißensee

LINGULINO Kindertheater unterwegs
LINGULINO Kindertheater unterwegs | Weißensee | am 25.11.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | Auch in diesem Jahr ist LINGULINO in Weißensee mit den Spatzen zu Gast: „In einem leeren Haselstrauch, da sitzen drei Spatzen, Bauch an Bauch…und oben drüber schneit es, huh!“ Wenn man nur ein warmes Plätzchen fände, doch das ist schwieriger, als gedacht. Von Hofhund und Krähen verjagt, finden Hans, Franz und Erna endlich doch noch "een richtjet Spatzenhotel! Mit Zweijen zum Vastecken, und Körna und sojar Festbeleuchtung!"....

3 Bilder

Ein halbes Jahr Quartiersmanagement im Auguste-Viktoria-Kiez – viele Initiativen gestartet

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 13.11.2016 | 144 mal gelesen

Reinickendorf. Es ist dicht besiedelt, rar an Grünflächen, Jugendclubs fehlen auch; das Hickhack um den Flughafen Tegel zerrt an den Nerven der Bewohner und sorgt für eine starke Fluktuation: Nicht ohne Grund gibt’s das Quartiersmanagement-Gebiet Auguste-Viktoria-Allee. Seit April bekommt der Stadtteil vom Senat Geld für Projekte, die die Lebensverhältnisse verbessern sollen. Rund 20.000 Menschen leben im 78 Hektar großen...

Träume vom Zauberbaum

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 05.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Fontane-Haus | Märkisches Viertel. Mit seinem interaktiven Kindermitmachtheater „Der Traumzauberbaum & Mimmelitt“ gastiert das Reinhard Lakomy Ensemble am Sonnabend, 12. November, im Kulturzentrum Fontane-Haus in der Königshorster Straße 6. Die Vorstellung beginnt um 16 Uhr, Karten ab neun Euro gibt es unter  47 99 74 23, an der Tageskasse oder unter www.eventim.de. bm

1 Bild

Politisch bis märchenhaft: Brotfabrik zeigt zum Jahresende ein besonders buntes Programm

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 20.10.2016 | 73 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Die Bühne der Brotfabrik am Caligariplatz präsentiert in den letzten beiden Monaten des Jahres ein randvoll gefülltes Programm.Sowohl im Abendspielplan für Erwachsene als auch im Kinder- und Familienspielplan stehen zahlreiche Inszenierungen freier Gruppen und einzelner Schauspieler auf dem Programm. Eine Besonderheit gibt es gleich am 2. November. Ab 20 Uhr zeigt das Thüringer Wandertheater Reaktionsraum sein...

Frecher Frosch und fieses Kroko

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Weißensee | am 18.08.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Freilichtbühne am Weißensee | Weißensee. Kleine Freunde des Puppentheaters können sich am Wochenende in der Freiluftbühne Weißensee, Große Seestraße 9, amüsieren. Am Sonnabend, 27. August, sind „Jule und der Koffer“ zu Gast. Erzählt wird eine komödiantische Fassung der Geschichte vom Froschkönig. Mitmachen erwünscht. Einen Tag später, 28. August, ist das Stück „Das sehr unfreundliche Krokodil“ zu sehen. Die grüne Panzerechse macht allen Tieren Angst. Als...

So streiten Plüschmonster

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Weißensee | am 10.08.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. „Du hast angefangen! Nein, Du“ – so lautet der Titel des vergnüglichen Kinderstücks, zu dem Mädchen und Jungen ab drei Jahren eingeladen sind. Sie erleben, wie sich ein blaues und ein rotes Monster in die Haare geraten und sich schließlich vertragen. Auf die Bühne gebracht wird es am Dienstag und Mittwoch, 16. und 17. August, um 10 Uhr vom Theater „puppen.etc.“ in der Brotfabrik, Caligariplatz 1. Karten für sechs,...

2 Bilder

Philipp Harpain ist neuer künstlerischer Leiter des Grips-Theaters

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 12.07.2016 | 142 mal gelesen

Berlin: Grips-Theater | Hansaviertel. Seit dem 10. Juli hat das Grips-Theater einen neuen künstlerischen Leiter. Mit sechs Uraufführungen, davon drei im Haus am Hansaplatz, gibt Philipp Harpain seine Visitenkarte ab.Der gebürtige Kieler Harpain löst Stefan Fischer-Fels und sein Team ab. Auslöser für den Wechsel waren künstlerische Differenzen. Fischer-Fels verlässt Berlin Richtung Düsseldorf. Mit neuen Kollegen will Philipp Harpain zwar auf dem...

Theater Vielfalt im MoosGarten KulturCafé - Gute Unterhaltung auch für die Kleinsten

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 04.07.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Theater Vielfalt Julia de Boor "Wie der Josa den Mond verzauberte..." - ein musikalisches Clownstheater für Alle ab 3 Jahren Wie der Josa den Mond verzauberte... Clownstheater über die Macht der Musik frei nach Janosch. Mit ein wenig Zauberei und viel Musik erzähle ich die Geschichte vom schmächtigen Josa, der seinen Weg bis zum Mond geht, um seinen Vater endlich stolz auf sich zu machen Mit meiner eigenen...

1 Bild

Zirkus Zack Sommerspektakel

Zirkus Zack
Zirkus Zack | Friedrichshain | am 04.07.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Ambulatorium RAW-Gelände | Sommerabschlussshows 16. / 17. Juli Lassen Sie sich entführen in die bunte Welt des Zirkus! Am 16. und 17. Juli präsentieren die Kinder und Jugendlichen des Zirkus Zack ihr Können. Auf der Bühne des Ambulatoriums sind wieder Zirkus-Theater- Geschichten zu bestaunen, die die Kinder selbst erarbeitet haben. Jede Vorstellung ist einzigartig. Mit dem großen Sommerspektakel 2016 laden wir Kinder, deren Angehörige,...

Abschied von einer Maske

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Marzahn | am 22.06.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Freitzeitforum Marzahn | Marzahn. Bis zum 2. Juli ist die Kopie der berühmten Nulis-Maske im Freizeitforum Marzahn, Marzahner Promenade 51–55, zu sehen. Die aufklappbare Maske, Ritualgegenstand des kanadischen Indianerstammes Kwakiutl, gibt auch heute noch Rätsel auf. Es ist zum Beispiel nicht bekannt, warum die Indianer sie 1881 an einen norwegischen Schiffskapitän verkauften. Am Sonnabend, 2. Juli, ab 15 Uhr wird die Maske mit einem Fest...