Kindertheater

1 Bild

Frau Nacht erzählt Märchen: Lingulino Kindertheaters in der 2raumwohnung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 19.02.2018 | 68 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | „Unter Afrikas Sternen“ ist der Titel eines Stücks des Lingulino Kindertheaters. Mit diesem gastiert es am 25. Februar in Sepp Maiers 2raumwohnung. Die Nächte unter Afrikas Sternen sind nicht zum Schlafen da, sondern zum Geschichtenerzählen, für Musik und Tanz. Das Lingulino Kindertheater wird am 25. Februar ab 16 Uhr – je nach Stimmung des Publikums – zwei bis drei Märchen von diesem Kontinent vorstellen. Erzählt werden...

Kinder machen selbst Theater

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 15.02.2018 | 3 mal gelesen

Köpenick. Im Jungen Schlossplatztheater gibt es jetzt wieder eine Kindertheatergruppe. Unter Leitung der Theaterpädagogin Mira Laskowski können Kinder von acht bis zwölf Jahren die ersten Schritte auf der Bühne erlernen. Geprobt wird montags von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Alten Möbelfabrik, Karlstraße 12. Die Kursgebühr beträgt 20 Euro pro Monat. Die ersten beiden Termine sind kostenlose Probestunden. Anmeldung und...

Abenteuer mit König Unsichtbar

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 13.02.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. Am 18. Februar um 16.30 Uhr steht in der Wunderkammer des MachMit! Museums für Kinder, Senefelderstraße 5, das Musiktheaterstück „König Unsichtbar und der verzauberte Vogel“ auf dem Programm. Lorenz Huber bringt wieder seinen Geschichten-Koffer mit. Geeignet ist das Stück für Kinder ab vier Jahre. Der Eintritt kostet sieben Euro. Weitere Informationen unter 74 77 82 00. BW

4 Bilder

Mausekind entdeckt den Winter: Vorhang auf für das Kindertheater im Kulturzentrum

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 06.02.2018 | 17 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Staaken | Im Kulturzentrum Staaken ist das Kindertheater längst eine feste Programmgröße. Zuletzt faszinierte das „Jahreszeitenquartett“ mit Schauspiel, Musik und Puppenspiel. Der nächste Vorhang im Kindertheater hebt sich am 22. Februar. Schnee wirbelt durch die Luft und deckt den Apfelbaum zu. Eine Flocke weckt Mausekind Jakob aus dem Winterschlaf, und es entdeckt seine erste Winterwelt: „Schnee – sooo schön, aber sooo...

1 Bild

Dornröschen / Kindertheater

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 03.02.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Kindertheater mit Märchenelfe Anja Michels Mit Charme, Witz und zum Mitmachen für Jung und Alt entführt die Märchenelfe uns in die Geschichte von einem Königreich, das von einer beleidigten Fee mit einem Fluch belegt wird. Was dann passiert, wird eine lustige und spannende Reise der Wünsche, Feen, Rosen und dem einhundertjährigen Schlaf eines ganzen Königreiches. Wer küsst wohl das Dornröschen wach und hebt den Fluch...

1 Bild

Die kleine Raupe Niemalssatt / Kindertheater

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 03.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | An einem schönen Sonntagmorgen schlüpft die kleine Raupe. Sie macht sich auf den Weg um Futter zu suchen. Doch herrje sie ist bei Karfunkel in der Küche gelandet und die will einen Obstkuchen backen. Aber so eine kleine Raupe kann ganz prima so eine Karfunkel um den Finger wickeln. Von Montag bis Sonntag frisst sie sich rund und kugelig. Auf ihrer Reise durch die Welt der Raupen begegnet sie einem höflichen Apfel, zwei...

Eine Geschichte über das Ich

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 28.01.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. „Das kleine ich bin ich“ heißt ein Kindertheaterstück, das das „TheaterGeist“ am 2. Februar um 10 Uhr in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 zeigt. Das Puppenspiel entstand nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Mira Lobe. In dem Stück geht es um ein kleines Etwas, das plötzlich von einem Frosch gefragt wird: „Wer bist’n du?“ Dem kleinen Etwas fällt aber keine Antwort ein. Es zieht los und...

4 Bilder

Dschungelbuch-LIVE - Theatererlebnis für die gesamte Familie

Events-Portal
Events-Portal | Heiligensee | am 16.01.2018

Berlin: Berlin-Zehlendorf - Teltower Damm 288-290 | "Dschungelbuch-Live..........." der Familie Markus Sperlich kommt erstmalig nach Berlin. Markus Sperlich steht für Hochqualitative Kinderveranstaltungen und gastiert erstmals in Berlin-Zehlendorf Teltower Damm 288-290 01.02.2018 - 25.02.2018 Vorstellungen Mi - bis Sa 17:00 Uhr Sonntags 11:00 & 15:00 Uhr Zelt ist gut beheizt Mi + Do = Familientge mit ermässigtem Eintritt. Infos und Kartenreservierung...

2 Bilder

Die Schwefelholzgeschichte

Olaf Müller
Olaf Müller | Prenzlauer Berg | am 14.01.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Wabe | Das Musiktheater "Nobel-Popel" und das Kinderballett der "Tanzwziet" feiern in diesem Jahr 20 Jahre Zusammenarbeit und präsentieren insgesamt 3 große Produktionen. Eine davon ist: "Die Schwefelholzgeschichte" Kurzbeschreibung: für Leute von 5 - 12 Jahren / Spieldauer ca. 60 min Text: Uwe Kurt Müller / Musik: Micha Ritter Ballettchoreographie: Team Tanzzwiet frei nach Hans Christian Andersen Ein ergreifendes...

1 Bild

Ein Piratenmärchen

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Kindertheater für Kinder ab 3 Jahren mit Märchenelfe Anja Michels Aus Kleiderschrank und Puppenbett baute ich ein Boot" Die Märchenelfe bekommt ein Paket geschickt. In diesem Paket befinden sich tolle Überraschungen und ein Piratenbuch. Die Märchenelfe wird in die Geschichte des Buches gesogen und macht die Bekanntschaft mit dem gemeinen Säbel Karl. Jedoch interessiert der sich ja gar nicht für Gold und Edelsteine, sondern...

1 Bild

Ein Piratenmärchen

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Kindertheater für Kinder ab 3 Jahren mit Märchenelfe Anja Michels Aus Kleiderschrank und Puppenbett baute ich ein Boot" Die Märchenelfe bekommt ein Paket geschickt. In diesem Paket befinden sich tolle Überraschungen und ein Piratenbuch. Die Märchenelfe wird in die Geschichte des Buches gesogen und macht die Bekanntschaft mit dem gemeinen Säbel Karl. Jedoch interessiert der sich ja gar nicht für Gold und Edelsteine, sondern...

Theater Geist Das Kleine Ich bin Ich

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt | am 10.01.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Mittwoch, 07.03.2018 10.00 Uhr / Kleiner Saal "Wer bist´n Du?" quakt da plötzlich der Frosch. Das ist die Frage, die das unbekümmerte kleine Etwas in die große Krise stürzt: Ihm fällt einfach keine Antwort ein. Drum zieht es los, sucht seine Artgenossen und trifft immer nur Tiere, die anders sind. Pferd, Kuh, Fisch, Vogel, Nilpferd - das kleine ICH ist das alles nicht. Erschöpft und ratlos fühlt es sich plötzlich als...

1 Bild

Das singende, klingende Bäumchen mit Märchenelfe Anja - Kinderprogramm

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.11.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Wenn nichts und niemand einem gut ist, weil die Nase zu hoch zeigt, dann heißt es: Hochmut kommt vor dem Fall. - „Das singende klingende Bäumchen“ singt und klingt aber nur dem Menschen, der auch lieben kann. Und so passiert es, dass eine hübsche, jedoch hochmütige Prinzessin hässlich und ein zu stolzer Prinz zum Tier wird...ehe das Bäumchen am Ende wieder singt und klingt. Erlebt ein Märchen, dass von Märchenelfe Anja an...

1 Bild

Lauras Weihnachtsstern....oder warum der kleine Engel Törtchen auch mal Weihnachten feiern will

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.11.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Ein Puppenspiel für Kinder ab 2,5 bis 8 Jahre Törtchen sitzt auf seinem Stern und langweilt sich. Alles hat er erledigt, mit Hingabe den Stern geputzt und was nun? denkt er. Wie gerne würde ich auch jemand zum beschützen haben, genauso wie die großen Engel. Das würde ich prima machen, aber alle sagen, er sei zu klein. Doch der große Stern muss kurz weg und Törtchen soll für den Stern einspringen. Er soll auf Laura...

1 Bild

Lauras Weihnachtsstern....oder warum der kleine Engel Törtchen auch mal Weihnachten feiern will

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.11.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Ein Puppenspiel für Kinder ab 2,5 bis 8 Jahre Törtchen sitzt auf seinem Stern und langweilt sich. Alles hat er erledigt, mit Hingabe den Stern geputzt und was nun? denkt er. Wie gerne würde ich auch jemand zum beschützen haben, genauso wie die großen Engel. Das würde ich prima machen, aber alle sagen, er sei zu klein. Doch der große Stern muss kurz weg und Törtchen soll für den Stern einspringen. Er soll auf Laura...

1 Bild

„Bis ans Ende der Welt ohne Furcht“

KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel
KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel | Mitte | am 03.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Geschichten aus verschiedenen Kulturen, vorgetragen von der Offenen Erzählrunde Freitag, 17.11. um 19 Uhr „Bis ans Ende der Welt“ Erzählungen zu unstillbarer Sehnsucht nach Liebe, nach Wissen, nach einem anderen Leben Samstag. 18.11. um 15 Uhr „Bis ans Ende der Welt ohne Furcht“ Erzählungen über die Liebe zum Leben Eintritt: Erwachsene 5 €, Kinder 3,50 €, Familien 10 € Voranmeldung erforderlich 030 23 80 91-3...

Kasperle und das Monster

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 01.11.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Heilandskirche | Moabit. Das Kaspertheater „Zipfelmütz“ mit Kalle Hanschke spielt am 9. November, 10.30 Uhr, in der Heilandskirche, Thusnelda-Allee 1, „Kasperle und das Monster“. In dem Stück für Kinder von drei bis sechs Jahren taucht ein seltsames Ungeheuer im Garten der Prinzessin auf. Es lockt die Königstochter trotz Warnungen ihres Vaters an einen „schöneren Platz“. Da kann nur noch der Kasper helfen. Die Aufführung findet im Rahmen der...

Wintersaison der Märchenhütten

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | am 29.10.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Märchenhütten | Mitte. Am 11. November beginnt offiziell die neue Saison in den beiden Märchenhütten im Monbijoupark. Mit „Hans im Glück“, „Das tapfere Schneiderlein“, „Dornröschen“, „Schneewittchen“, „Das Feuerzeug“ und „Die singende Amsel“ wurden gleich sechs Märchen neu ins Programm aufgenommen. Zum Repertoire gehören außerdem unter anderem „Rotkäppchen“, „Die Bremer Stadtmusikanten“, „Hänsel und Gretel“, „Hase und Igel“ und „der...

Mausejunge und Herbststurm

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 21.10.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. „Wind in den Gummistiefeln“ heißt ein Stück für Kinder ab zwei Jahren, zu erleben am Sonnabend, 28. Oktober, um 11 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz. Das TheaterFusion erzählt die Geschichte vom Mausekind Jakob, das vom kräftigen Herbstwind im Mauseloch ordentlich durchgepustet wird. Der kleine Mausejunge staunt nicht schlecht über den stürmischen Herbst und über die vielen aufregenden...

Eine Geschichte mit tieferem Sinn

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 18.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. „Gans der Bär“ heißt das Stück der Puppenspielerin Nicole Gospodarek. Am 20. Oktober zeigt sie es um 10 Uhr in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek. Entstanden ist es nach einem Buch von Katja Gehrmann. In diesem Stück geht es um ein Gänseküken, das vor den Füßen eines Bären landet. Als es ihn mit „Mama“ anspricht, ist der Bär verdutzt. Er sagt: Ich bin ein Bär, und du bist etwas ganz anderes. Diesen Unterschied...

1 Bild

Cattu Traumfänger "Eine rote Zipfelmütze" (Familienkonzert)

360° - Haus für Kreativität
360° - Haus für Kreativität | Malchow | am 11.10.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: 360° - Raum für Kreativität | Cattus Weihnachts-Programm nimmt uns mit auf eine beschwingte Reise: Wir tanzen einen wilden Schneeflocken-Tanz und begegnen Rudolf, dem Rentier mit der roten Nase. Sogar der Weihnachtsmann kommt vorbei, doch er hat seine rote Zipfelmütze verloren ! Und überhaupt, was hat der Weihnachtsmann denn eigentlich noch alles an ? ... Cattus Lieder gehen ins Ohr und laden zum Mitmachen ein. Ein musikalischer Weihnachts-Spaß für Groß...

1 Bild

Wi-Wa-Waldtraum (Zuckertraumtheater)

360° - Haus für Kreativität
360° - Haus für Kreativität | Malchow | am 11.10.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: 360° - Raum für Kreativität | „Wi-Wa-Waldtraum“ ist ein mystisches und musikalisches Waldabenteuer. Trolli Tolpatsch aus Trollhausen kommt in den Zauberwald Baumbolino, um dort die Waldprüfung abzulegen. Die geheimnisvolle Fee Fiofina überrascht den kleinen Trolli mit kniffligen Aufgaben. Dazu verwandelt sie sich in den vornehmen Fridolin von Flasche, den lustigen Kucki Kuckuck und den knatschigen Charly Champingon. Wird Trolli Tolpatsch Fiofinas witzige...

2 Bilder

Neue Ausstellung, viel Musik und Theater für Kinder in Sepp Maiers 2raumwohnung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 27.09.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | Weißensee. Mit einer neuen Ausstellung und einem Musikprogramm startet der Veranstaltungsort Sepp Maiers 2raumwohnung in seine nunmehr zehnte Saison. Bis zum 20. Oktober ist in der Langhansstraße 19 zunächst eine Ausstellung mit Kunstwerken der in Weißensee lebenden Künstler Skadia Engeln und Nicolas Lesani zu sehen. Skadia Engeln zeigt Lithographien, die alle in diesem Jahr entstanden. Es sind Landschaftsbilder, in denen...

1 Bild

Der Uhu und die Mieze

KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel
KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel | Mitte | am 25.09.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Die Jugendtheaterklasse PlayOff Berlin präsentiert "Der Uhu und die Mieze" Komödie frei nach Wilton Manhoff Premiere: Samstag, 30. September 2017, 20:00 Uhr Weitere Vorstellungen: Sonntag, 01. Oktober 2017, Montag, 02. Oktober 2017, Dienstag, 03. Oktober 2017, jeweils 20:00 Uhr Auch wenn es so scheint, handelt es sich hierbei nicht um ein Kindertheaterstück; vielmehr erzählt der Dreiakter die Geschichte eines...

1 Bild

Kindertheater Woffelpantoffel: Die geheimnisvolle Laterne

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt | am 20.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Julia hat Angst - Angst vor der Dunkelheit. Doch ihr Papa hat eine Idee: Er schenkt ihr eine alte Laterne. Die kann ihr noch etwas leuchten. Bald merkt Julia, was es mit der Laterne auf sich hat. Und es beginnt eine wunderbare Freundschaft. Die alte Laterne erzählt ihre Geschichten, singt ihre Lieder, und Julia kann es gar nicht mehr erwarten, dass es dunkel wird und die Laterne sie mitnimmt - in ihre Welt der Dunkelheit....