Kirchenkreis

Umgang mit der Trauer

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 04.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Gemeindehaus | Tempelhof. Zum Thema „Umgang mit Trauer bei mir und anderen“ steht am 13. März von 14.30 bis 16.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Alt-Tempelhof und Michael, Kaiserin-Augusta-Straße 23, eine Veranstaltung mit Anna Ziegenhagen von der Trauerberatungsstelle des Kirchenkreises auf dem Programm. Weitere Information und Anmeldung:  704 00 80. HDK

Christvesper für Trauernde

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mariendorf | am 13.12.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Friedhofskapelle Mariendorf | Mariendorf. Die Beratungsstelle für Trauernde im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg lädt zu einem Gottesdienst am Heiligabend ein. Diese Christvesper versucht, trauernden Menschen einen Ort zu geben, an dem sie sich zwischen weihnachtlicher Fröhlichkeit nicht fehl am Platz fühlen. Die Christvesper wird gestaltet von Pfarrerin Cornelia Marquardt. Sie findet am Sonnabend, 24. Dezember, ab 16 Uhr in der Friedhofskapelle...

Kirchenkreis vor der Wahl

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 05.02.2016 | 55 mal gelesen

Berlin: Glaubenskirche Tempelhof | Tempelhof. Der kürzlich fusionierte Evangelische Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg wählt eine neue Leitung. Für das Superintendentenamt kandidieren die Berliner Pfarrerin Gabriele Wuttig-Perkowski und der Berliner Pfarrer Michael Raddatz. 99 Mitglieder der Kreissynode entscheiden in einer Wahlsynode am 12. März. Am 14. Februar stellt sich Wuttig-Perkows und am 21. Februar Raddatz in der Tempelhofer Glaubenskirche,...

Von der Heimat in die Fremde

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 25.10.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Hermann-Ehlers-Haus | Wittenau. „Fluchtwege – Von der Heimat in die Fremde“ heißt eine Vortragsreihe der evangelischen Kirche in Reinickendorf, die am Montag, 2. November, um 19 Uhr im Hermann-Ehlers-Haus startet. Es spricht die Flüchtlingsbeauftragte des Kirchenkreises Rebecca de Vries. Ort: Alt-Wittenau 71. Wer diesen Vortrag verpasst, hat am Montag, 19. November, um 19 Uhr erneut die Gelegenheit – dann allerdings im Albert-Schweitzer-Zentrum in...