Kirchentag 2017

2 Bilder

Blicke ins Innerste: Das Vineta-Atelier zeigt Bilder und Installationen mit Tiefgang

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.06.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Vineta Atelier | Pankow. Im Vineta-Atelier ist derzeit eine Ausstellung zu sehen, in der sich zwei Künstlerinnen auf vielschichtige Weise mit dem beschäftigen, wie Menschen in ihrem tiefsten Inneren sind.Das Motto der Ausstellung „Kirchentag Nachlese mit Zündhölzern“ ist allerdings keine reine Kirchentagnachlese. Sie hat auch ein Vor- und Nachspiel im Frauenmuseum in Bonn sowie eine enge Verknüpfung mit dem Luther-Jahr 2017. Zur Ausstellung...

Menschen mit Fluchterfahrung heißen Gäste des Deutschen Evangelischen Kirchentages willkommen

Berlin, 23.05.2017: Anlässlich des Deutschen Evangelischen Kirchentages vom 24. bis 28. Mai 2017 öffnen Menschen mit Fluchterfahrung ihre Wohnungen und beherbergen Gäste aus ganz Deutschland. Damit setzen sie ein Zeichen für eine gegenseitige Willkommenskultur und einen gemeinsamen Wert aller Kulturen und Religionen: Gastfreundschaft. Dies begrüßen die SozDia Stiftung Berlin – Gemeinsam Leben Gestalten und der Kirchenkreis...

Bibeltext und harter Rock

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 22.05.2017 | 188 mal gelesen

Berlin: Marienkirche | Spandau. Die Spandauer Heavy Metal Band „Sanity“ hat die Offenbarung des Johannes vertont. Sie präsentiert Teile des Werks auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag am Freitag, 26. Mai, von 11 bis 13 Uhr auf der Bühne an der Marienkirche in Mitte, Karl-Liebknecht-Straße 8. Dort umrahmt sie musikalisch die Diskussion „Wer bringt das innovativste Projekt auf den Weg?“. Am Sonnabend, 27. Mai, spielt sie von 11 bis 12.30 Uhr in...

Führung zum Kirchentag

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 21.05.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Zentralfriedhof Friedrichsfelde | Friedrichsfelde. Widerstand und Glaube sind die Themen bei der Führung über den Friedrichsfelder Zentralfriedhof, der am 28. Mai ab 14 Uhr stattfinden wird. Aus Anlass des Deutschen Evangelischen Kirchentages führt der Historiker Jürgen Hofmann durch die Anlage und informiert über die kaum noch bekannten religiösen Sozialisten und andere Persönlichkeiten, die der Glaube zum Widerstand brachte. Die Teilnahme kostet 4 Euro,...

3 Bilder

Gottesdienst mit Schlafmaske: Gropiusstädter Gemeinden laden zum ungewöhnlichen Kirchentag ein

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 16.05.2017 | 122 mal gelesen

Gropiusstadt. Die einen feiern ihn literarisch oder musikalisch, die anderen spirituell oder interkulturell: Zum evangelischen Kirchentag gibt es viele Angebote in Neukölln. Ganz besondere sind jedoch in der Gropiusstadt zu erleben – zum Beispiel ein Chor, der ohne Töne singt.Eigentlich sind jene Gemeinden, die außerhalb des S-Bahnrings liegen, nicht bei den Kirchentag-Veranstaltungen dabei. Doch das wollten die Pfarrerinnen...

Kirchentag zum Kennenlernen: Wo man Kirchentagsluft schnuppern kann

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 14.05.2017 | 126 mal gelesen

Berlin: House of one | Berlin. Der Kirchentag kommt nach Berlin – mit ihm werden über 140 000 Gäste aus Deutschland und der ganzen Welt erwartet. Wo aber erleben die Berliner den Kirchentag, wenn sie nur mal reinschnuppern möchten und dazu nicht durch die halbe Stadt fahren wollen? Während des Kirchentages vom 24. bis 28. Mai gibt es zahlreiche Konzerte, Kunstevents, Kulturprogramme und Begegnungsangebote in den Kirchen und Gemeinden, die nicht zum...

Kirchengeschichte zum Kirchentag

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 12.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Kapelle der Versöhnung | Mitte. Die Versöhnungsgemeinde lädt während des Evangelischen Kirchentages vom 25. bis zum 27. Mai zu Kiezrundgängen ein, bei denen Ehrenamtlich vom Kirchenhüter-Team der Kapelle der Versöhnung die Kirchengeschichte der Bernauer Straße erzählen. Los gehts jeweils um 15 Uhr an der Kapelle der Versöhnung. Unter dem Titel „Stampflehm, Kreuz und Schrippenkirche“ geht es eineinhalb Stunden lang um die Geschichte, Gebäude und...

3 Bilder

Uraufführung zwischen Antike und Moderne: „Hagar, die Fremde“ in der Lutherkirche

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 07.05.2017 | 173 mal gelesen

Berlin: Lutherkirche | Spandau. Pünktlich zum Kirchentag wartet die Lutherkirche mit der Uraufführung des Pop-Musicals „Hagar, die Fremde“ auf.Im Mittelpunkt der Inszenierung steht die biblische Geschichte der Magd Hagar. In der Heiligen Schrift ist sie die Sklavin von Abraham und Sara, die keine Kinder bekommen kann. Deswegen soll Abraham mit Hagar ein Kind zeugen. Doch dann bekommt auch Sara ein Kind, und Hagar wird samt Sohn verstoßen.Für das...

3 Bilder

Die Welt zu Gast auf dem Sofa: Für Besucher des Deutschen Evangelischen Kirchentages werden Privatquartiere gesucht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 24.03.2017 | 41 mal gelesen

Lichtenberg. Vom 24. bis zum 28. Mai findet der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag in Berlin statt. Unter dem Motto „Ham´Se noch wat frei?“ suchen die Organisatoren noch private Quartiere für die Besucher.„Auch ich habe schon mal Gastfreundschaft in der Fremde genossen – das war vor einigen Jahren in Uganda“, erzählt Irene Jacobsen. „Man muss nicht viel Platz haben, um Menschen wie Freunde beherbergen zu können“, weiß die...

1 Bild

Quartiere für den Kirchentag gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.03.2017 | 55 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Ein ungewöhnliches Bild bot sich den Kunden der Bio-Bäckerei in der Hufelandstraße 9 vor wenigen Tagen, als sie den Laden betraten.Da stand ein riesiges orangefarbenes Bett. Darin machten es sich Thorsten Teske und Linda Mumma gemütlich. Beide frühstückten: Leckere Brötchen, Kaffee, Cappuccino, Orangen. Teske ist Prokurist des Bäckereiunternehmens Beumer & Lutum. Auf diese ungewöhnliche Weise präsentierte er...

5 Bilder

Ein Bett in Spandau: Für Evangelischen Kirchentag werden Privatquartiere gesucht

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 07.03.2017 | 93 mal gelesen

Spandau. An die 140.000 Besucher erwartet die Hauptstadt am Himmelfahrtswochenende zum 36. Evangelischen Kirchentag. Das Gros der jungen Gäste übernachtet dann in Schulen. Rund 15.000 erwachsene Pilger brauchen aber einen Schlafplatz in Privatquartieren. Das Ehepaar Schrenk aus Spandau hat bereits „Ja“ gesagt – zu zwei Mitbewohnern auf Zeit.Ginge es nach ihr, könnte es morgen schon losgehen. Eva Schrenk freut sich wie Bolle...

Gastgeber für Sänger eines amerikanischen Chores gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.02.2017 | 55 mal gelesen

Pankow. Die Freie Evangelische Gemeinde Pankow sucht Privatunterkünfte für junge Sänger aus den USA.Diese werden für die Nächte vom 3. bis 6. Juni benötigt. Das ist eine Woche nach dem Kirchentag. Die Grace Chamber Singers, Studenten aus einer Universität in Nebraska, wollen während ihres Berlin-Aufenthalts nicht nur Konzerte geben, sondern auch das Leben in Deutschland kennenlernen. Der Chor besteht aus etwa 20 jungen...

Gottesdienst vorm Kirchentag

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 31.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Pfarrhaus Königin-Luise-Gemeinde | Waidmannslust. Zu einem Gottesdienst in Vorbereitung auf den Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017 lädt am Sonntag, 12. Februar, um 10 Uhr Pfarrer Wilfried Neugebauer ins Pfarrhaus in der Bondickstraße 76 ein. Der 36. Evangelische Kirchentag findet vom 24. bis 28. Mai in Berlin und – anlässlich des Lutherjahres – auch in Wittenberg statt. bm

Kirchentag braucht Freiwillige

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 24.11.2016 | 6 mal gelesen

Zehlendorf. Der evangelische Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf sucht ab sofort Helfer für den Kirchentag 2017. Er findet vom 24. bis 28. Mai in Berlin und Wittenberg statt. Rund 8000 Freiwillige werden gebraucht, um unter anderem beim Einlass zu helfen, Auskunft zu geben, Besuchern den Weg zu zeigen oder Artikel im Kirchenshop zu verkaufen. Wer Interesse hat, kann sich aufhttp://asurl.de/135y informieren oder sich unter...