Klang-Holz e.V.

Musik machen und zuhören

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 27.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Haselhorst. Der Verein KlangHolz lädt am 1. Juli von 15 bis 18 Uhr zu seinem KlangHolz-Café in die Vereinsräume auf der Zitadelle. Dabei können zahlreiche Instrumente ausprobiert werden. Um 20 Uhr beginnt dann das Konzert der chilenischen Sängerin und Keyboarderin Anai und des bulgarischen Keyboarders und Sängers Nikolai Ivanov. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei, Spenden sind gerne gesehen. CS

Blues im Konzert

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 09.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Spandauer Zitadelle | Haselhorst. Das Berliner Duo „Bluesouthern“ spielt am Sonnabend, 17. Juni, auf der Zitadelle Spandau. Seine musikalischen Wurzeln hat das Duo im amerikanischen Folk, Blues und Jazz. Bei dem Konzert sind überwiegend eigene Stücke auf Gitarre, Ukulele, Bluegrass-Banjo zu hören. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Gabe für den Hut ist aber willkommen. Ort des Konzerts sind die Räume des Vereins Klang-Holz,...

Klingendes Holz, jiddische Lieder

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 16.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Spandauer Zitadelle | Haselhorst. Mitmusizieren oder einfach nur zuhören und genießen – beim KlangHolz-Mix ist beides möglich. Der nächste ungewöhnliche Konzertabend steigt am Sonnabend, 29. April, um 19 Uhr beim Verein Klang-Holz auf der Zitadelle, Haus 4, Am Juliusturm 64. Musikfreunde sind herzlich willkommen. Jiddische Lieder und Gedichte präsentiert Olaf Ruhl am Sonnabend, 6. Mai, um 19 Uhr beim Verein Klang-Holz. Die humorvolle Einführung in...

Flöten schnitzen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 31.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Spandauer Zitadelle | Haselhorst. Japanische Bambusflöten können Interessierte am 8. April bauen. Dazu kommt Meister Shimizu zum Verein Klang-Holz auf die Zitadelle. Jeder Teilnehmer erhält Bambus direkt aus Japan und schnitzt daraus unter Anleitung seine eigene Flöte. Dazu gibt es Tee und Musik. Der Workshop beginnt um 11 Uhr und endet gegen 14 Uhr. Die Kosten betragen 16 Euro. Vereinsmitglieder zahlen 14 Euro. Für Schüler, Studenten und...

Künstler mal anders

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 12.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Spandauer Zitadelle | Haselhorst. Warum wird die Musik von und mit „Menschen mit Behinderungen“ immer mit einer merkwürdigen Nachsicht betrachtet? Wieso werden schwerbehinderte Musiker gern zu Benefizkonzerten und Gedenkveranstaltungen eingeladen? Angesichts dieser sonderbaren Beachtung schwerbehinderter Künstler will eine Veranstaltung am 21. Januar auf der Zitadelle Spandau diese Fragen mit Musik, Satire und Texten ausgiebig untersuchen....