Klaus Hoffmann

2 Bilder

Klaus Hoffmann liest ...

NetzStamm | Elmar F. Michalczyk
NetzStamm | Elmar F. Michalczyk | Stadtrandsiedlung Malchow | am 29.10.2017 | 56 mal gelesen

Berlin: VHS Veranstaltungssaal | ... wenn Zeit, Interesse und Lust sich abzeichnen sollten: Vielleicht kann ja diese Einladung die Spur für einen erbaulichen Abend im November legen. Mit 26 ausgewählten Seiten wird der gebürtige Berliner (geb. Januar 1943) etwas aus dem Berlin 1960/61 in Erinnerung bringen. Klaus Hoffmann, ein Mann von Welt & Unikat mit seiner über 50-jährigen sprichwörtlichen Verbundenheit dem Accessoire selbstgebundener &...

1 Bild

Göttliche Spielzeit: Ku’damm-Bühnen ziehen vor dem Abriss noch mal alle Register

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 04.08.2017 | 412 mal gelesen

Berlin: Theater am Kurfürstendamm | Charlottenburg. Es ist amtlich, im Juni 2018 werden Theater und Komödie am Kurfürstendamm abgerissen. Trübsal blasen gilt nicht, sagt sich allerdings das Ensemble und will noch einmal richtig Gas geben. Theaterchef Martin Woelffer: „Die Abriss-Spielzeit wird göttlich!“Und sie hat schon begonnen. Während viele Berliner Theater während der Ferien pausieren, spielen die beiden Bühnen durch. Martin Woelffer ist sich sicher, dass...

1 Bild

Leise Zeichen zum Jahresende: Klaus Hoffmanns Silvesterkonzert

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 17.12.2016 | 65 mal gelesen

Berlin: Theater am Kurfürstendamm | Charlottenburg. Klaus Hoffmann, begleitet von seinem Pianisten und musikalischen Leiter Hawo Bleich, wird mit seiner mittlerweile Kult gewordenen Silvestershow das Jahr im Theater am Kurfürstendamm musikalisch beenden. Hoffmann präsentiert unverwechselbare Anekdoten, Berliner Geschichten, seine leisen Zeichen der Hoffnung, sehnsuchtsvolle Lieder des Aufbruchs und die schönsten Chansons Brels. Natürlich werden seine bissigen...

Danke Klaus Hoffmann

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 30.03.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Medienpoint Tempelhof | Tempelhof. Am 26. März feierte der Berliner Sänger, Liedermacher und Schauspieler Klaus Hoffmann seinen 65. Geburtstag. Aus diesem Anlass präsentiert der MedienPoint Tempelhof, Werderstraße 13, noch bis 5. April unter dem Motto „Danke Klaus“ eine Ausstellung zu Leben und Werk des Künstlers. Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 18 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.  78 89 31 94. HDK

1 Bild

Klaus Hoffmann: ein bewegendes Lied über Flüchtlinge 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 18.08.2015 | 1196 mal gelesen

Berlin. Wenn Klaus Hoffmann dieser Tage Zeitung liest oder Radio hört, geht es ihm wie uns: Er ist entsetzt über die Situation von Menschen, die aus ihrer Heimat flüchten müssen. Doch er hat etwas dagegen getan. Während der Arbeit am neuen Album hat er ein Lied geschrieben, mit dem er die Flut der Bilder verarbeitet, die Menschen auf der Flucht zeigen: "Das Ende aller Tage" stellt Fragen – und vieles infrage: "Wem gehört die...

Der Reuterplatz nach dem Krieg

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 11.05.2015 | 79 mal gelesen

Neukölln. Vor 70 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Wer etwas über die damaligen Zustände im Kiez erfahren möchte, kann am 20. Mai eine Zeitzeugin erleben. Um 19.30 Uhr ist Regina Schwenke zu Gast bei der katholischen Kirchengemeinde St. Christophorus und liest aus ihrem Buch "Und es wird immer wieder Tag". Darin dokumentiert sie ein Stück Zeitgeschichte rund um den Reuterplatz. Außerdem zitiert Kirchenvorstandsmitglied...