klimawerkstatt-spandau

Äpfel, Kurbisseund Co.

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | vor 6 Stunden, 34 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Gartenarbeitsschule An der Kappe | Hakenfelde. Die Gartenarbeitsschule "Borkzeile" Spandau lädt am Sonnabend, 7. Oktober, zum traditionellen Apfelfest. Vorträge informieren rund um den Apfel, an Stationen können Äpfel, Kürbisse und anderes Gemüse verarbeitet werden. Wer eigene Äpfel mitbringt, kann die Sorten von einem Pomologen bestimmen lassen. Zwischendurch können sich die Besucher im Café Flora bei Kaffee und Apfelkuchen ausruhen. Überschüssige Äpfel, Obst...

Pannenkurs für Frauen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 14.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Klubhaus Westerwaldstraße | Falkenhagener Feld. Was tun, wenn das Fahrrad platt ist? Richtig, Ersatzschlauch auspacken und den Reifen wechseln. Nur kann das nicht jeder. Gerade Frauen schrecken vor solchen Reparaturen zurück. Die KlimaWerkstatt Spandau schafft Abhilfe und lädt am Donnerstag, 21. September, zum Fahrrad-Pannenkurs speziell für Frauen ein. Treffpunkt ist von 16 bis 18 Uhr im Klubhaus an der Westerwaldstraße 13. Testräder, Werkzeug,...

Kompostieren im Garten und auf dem Balkon: Ernte-Aktionen der KlimaWerkstatt

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 26.08.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Jugendtheaterwerkstatt Spandau | Falkenhagener Feld. Mit regelmäßigen Aktionen rund ums Gärtnern will die KlimaWerkstatt Spandau die Menschen in die Gärten und die Ernte zu den Menschen bringen.An jedem ersten Sonnabend im Monat gibt es ein Treffen für Garteninteressierte mit Tipps zum Gärtnern und Informationen über Gemeinschaftsgärten. Bei jedem Treffen gibt es einen thematischen Schwerpunkt. Am Sonnabend, 2. September, geht es von 14 bis 16 Uhr an der...

Hobbygärtner treffen sich

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 11.08.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Jugendtheaterwerkstatt Spandau | Falkenhagener Feld. Hobbygärtner sind jeden 1. Samstag im Monat zum offenen Gartentreffen in der Jugendtheaterwerkstatt Spandau willkommen. In lockerer Atmosphäre kann man sich kennenlernen, Erfahrungen austauschen oder sofort tätig werden und Beete beackern. Wer Obst, Gemüse oder auch Nüsse aus dem eigenen Garten abzugeben hat, kann unter  0151/ 75 65 05 11 anrufen. Wer seine Telefonnummer hinterlässt, wird zurückgerufen und...

Obst und Gemüse tauschen: Gartentreffen mit der Klimawerkstatt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 29.07.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Jugendtheaterwerkstatt Spandau | Falkenhagener Feld. Die KlimaWerkstatt Spandau lädt Hobbygärtner im August zu verschiedenen Aktionen ein. Dabei werden auch überschüssige Ernten getauscht.Gemeinschaftsgärten sind kleine Oasen mitten in der Großstadt. Auch im Falkenhagener Feld gibt es sie. Am Burbacher Weg 2 zum Beispiel oder an der Westerwaldstraße 16. Im Sommer können Spandauer dort unter Anleitung Hochbeete anlegen oder Bewässerungssysteme anlegen. So...

Strom für Privathaushalte

Georg Wolf
Georg Wolf | Spandau | am 10.07.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Ein Informationsabend zum Thema „Solarenergie“ findet am Mittwoch, 19.Juli, von 17 bis 18.30 Uhr in der KlimaWerkstatt Spandau, Mönchsstraße 8, statt. Diplomgeophysiker Andreas Hennig zeigt Möglichkeiten auf, wie die Sonnenenergie als Strom und Wärme für den Privathaushalt nutzbar ist. Die Teilnahme ist kostenlos. Für Rückfragen steht die KlimaWerkstatt unter  39 79 86 69, sowie per E-Mail...

Führung durch den Solarpark: Sonnenenergie vom Flugplatz Staaken

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 20.06.2017 | 47 mal gelesen

Berlin: Solarpark Staaken | Staaken. Die KlimaWerkstatt Spandau bietet am Mittwoch, 28. Juni, ab 18 Uhr eine Führung durch den Solarpark auf dem ehemaligen Flugplatz Staaken Brunsbütteler Damm/Stadtgrenze an. Der Solarpark wurde Ende 2011 in Betrieb genommen.Die Sonnenkollektoren des 45 Hektar großen Feldes versorgen, wenn die Sonne scheint, rund 7000 Haushalte mit grünem Strom. Das sind fast so viele Menschen wie in Dallgow-Döberitz, der kleinen...

Gegen den Einwegbecher

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 19.06.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Teekult | Spandau. In Berlin werden täglich rund 460.000 Coffee to go Becher verbraucht und damit große Abfallmengen produziert und Ressourcen verschwendet. Die KlimaWerkstatt Spandau hält mit einer Teeverkostung bei TeeKult, Hoher Steinweg 7, am Freitag, 23. Juni, ab 18 Uhr dagegen. Ramona Marshall, die TeeKult im März 2017 eröffnet hat, führt in die Teekultur ein. Im Rahmen der Veranstaltung können verschiedene Mehrwegbechermodelle...

2 Bilder

Mission Nachfüllbar: Klimawerkstatt wirbt für den Mehrwegbecher

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 18.06.2017 | 79 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. 460.000 Pappbecher werfen die Berliner täglich weg. Das produziert jede Menge Müll. Die KlimaWerkstatt Spandau hat dem Coffee-to-go-Becher den Kampf angesagt. Denn es gibt Alternativen.Gerade mal 15 Minuten beträgt die durchschnittliche Lebensdauer eines Einwegbechers. Damit liegt er noch vor der Papiertüte mit 25 Minuten. Ökologisch ein untragbarer Zustand – dachte sich die KlimaWerkstatt Spandau und will mit ihrem...

Weniger Müll dank Mehrweg: KlimaWerkstatt testet Alternativen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 22.05.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Marktplatz Altstadt Spandau | Spandau. Mehrwegbecher auf dem Spargeltag testen: Dazu lädt die KlimaWerkstatt Spandau am 1. Juni auf den Havelländischen Land- und Bauernmarkt ein.An ihrem Stand auf dem Marktplatz in der Altstadt stellt die KlimaWerkstatt verschiedene Modelle von Mehrwegbechern vor. Besucher können sie testen und sich über ihre Vorteile informieren. Denn Mehrwegbecher sind eine einfache Lösung, um den Müllberg zu verringern. Doch Becher ist...

Repair Café feiert Geburtstag

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 19.05.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Spandaus erstes Repair Café wird vier Jahre alt. Das wollen alle Beteiligten am 29. Mai groß feiern. Dazu wird von 17.30 bis 20 Uhr in die KlimaWerkstatt Spandau an der Mönchstraße 8 geladen. Spandauer können von ihren Erfahrungen berichten. Neue ehrenamtliche Helfer für die beiden Repair Cafés in der Neustadt und in Wilhelmstadt sind ebenfalls wilkommen. Laut KlimaWerkstatt, die die Repair Cafés unterstützt,...

Energie aus Bananenschalen

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 18.04.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Biogas-Anlage West | Haselhorst. Aus Obst- und Gemüseresten wertvolle Energie gewinnen – Biogasanlagen machen’s möglich. Wie ein solches Werk funktioniert, erfahren Interessierte am Dienstag, 25. April. Die KlimaWerkstatt Spandau lädt von 16.30 bis 18 Uhr zu einem Besuch der Biogasanlage West, Freiheit 16, ein. Seit 2013 wandeln die Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) dort biologische Abfälle in Gas um und speisen die Energie dann ins Berliner...

Karikaturen sollen aufrütteln

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 24.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Internationale Karikaturen zum Thema Umweltverschmutzung zeigt die Klimawerkstatt Spandau. Satirisch und mit schwarzem Humor blicken die Künstler auf den Müll, der täglich wächst. Allein in Berlin werden täglich rund 460.000 Coffee-to-go-Einwegbecher weggeworfen. Hinzu kommen take-away-Boxen und Plastiktüten, die fast jeder im Alltag sorglos nutzt. Mit ihren Karikaturen wollen die Künstler auf die Verschwendung...

Gemüse fair vom Acker

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 05.03.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. „SpeiseGut“ stellt sich als Betrieb der solidarischen Landwirtschaft in Gatow am 14. März in der KlimaWerkstatt Spandau vor. Bauer Christian Heymann und SpeiseGut-Teilnehmer erklären, wie der Betrieb funktioniert und wie man Ernteteilhaber wird. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr an der Mönchstraße 8. Die KlimaWerkstatt ist eine Abholstelle für die SpeiseGut-Lebensmittel. Sie unterstützt Initiativen, die sich für...

Saatgut tauschen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 27.02.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Der Frühling steht vor der Tür. Gartenfreunde haben jetzt viel zu tun, denn die Aussaat steht an. Da kommt die Saatgut-Tauschbörse am 3. März in der KlimaWerkstatt gerade recht. Die Idee dahinter ist einfach: Gartenfreunde und Pflanzenfans bringen ihre überschüssigen Pflanzensamen zum Tauschen mit. Mit neuem Saatgut lebt das eigene Gartenleben wieder auf und überflüssige Samen gelangen in die richtigen Hände....

Klimaschutz im Gespräch

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 16.01.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Ist der Klimaschutz auf einem guten Weg, und wie kann die Zivilgesellschaft diesen Prozess unterstützen? Diesen Fragen geht eine Diskussion am 25. Januar in der KlimaWerkstatt Spandau nach. Beleuchtet werden die UN-Klimakonferenzen von Paris über Marrakesch bis 2017 in Bonn. Mit den Spandauern diskutiert Nanna Birk, die beim Verein LIFE im Bereich Klimapolitik und Umweltbildung arbeitet und die UN-Konferenzen seit...

Heizkosten sparen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 08.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Wie man Heizkosten sinnvoll senkt, erklärt ein Vortrag der Verbraucherzentrale Berlin am 18. Januar in der KlimaWerkstatt Spandau. Geophysiker und Energieberater Andreas Henning erläutert, wie eine optimal eingestellte Heizung Geld spart, ohne dass man frieren muss. Zudem gibt er Tipps, wie Mieter richtig Heizen und Lüften und so ein gesundes Raumklima schaffen. Der Vortrag beginnt um 17 Uhr an der Mönchstraße 8 und...

Heizkosten senken durch Heiz-Check

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 05.01.2017 | 33 mal gelesen

Info-Veranstaltung zum richtigen Heizen Wann: Mittwoch, 18.01.2017, 17.00 Uhr Wo: KlimaWerkstatt Spandau, Mönchstr. 8, 13597 Berlin Referent: Andreas Henning, Diplom-Geophysiker und Energieberater bei der Verbraucherzentrale Berlin Fast zwei Drittel der Betriebskosten machen Heizung und Warmwasser aus. Für das Abrechnungsjahr 2013 wurden durchschnittliche Kosten für Heizung und Warmwasser ("warme" Betriebskosten)...

Mehrweg statt Einweg

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 30.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. „Mehrweg = Mehrwert für den Klimaschutz“: So heißt ein neues Projekt aus der Klimawerkstatt Spandau. Gemeinsam mit Handelsunternehmen und der Gastronomie sollen in den nächsten zwei Jahren Aktionen starten, die das Aufkommen an Einwegverpackungen wie Coffee-to-go-Bechern, Aluminiumschalen und anderen Verpackungen in Spandau nachhaltig reduzieren und so das Klima schützen. Auftaktveranstaltung ist am 7. Dezember. Von...

Klimawerkstatt lädt zur Kleiderparty ein

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 23.10.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Wie wäre es einmal mit tauschen statt kaufen? Gelegenheit dazu bietet die Klimawerkstatt Spandau mit ihrer Kleidertauschparty am 28. Oktober. Dann wechseln ausrangierte Kleidungsstücke den Besitzer. Und so funktioniert es: Jeder bringt Kleidungsstücke und Accessoires mit, die nicht mehr passen oder gefallen und tauscht sie wild durcheinander. Im besten Fall gehen am Ende alle glücklich über ihre neuen Fundstücke nach...

Aktionstag rund ums Rad

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 09.09.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Zum Fahrrad-Aktionstag lädt die KlimaWerkstatt Spandau am 20. September ein. Von 15 bis 18 Uhr können Spandauer mit ihrem Fahrrad in die Werkstatt kommen, es selbst reparieren und codieren lassen. Helfend zur Seite stehen Volker und Peter aus dem Repaircafé Wilhelmstadt, wo Radler lernen können, worauf sie bei einem Fahrradscheck achten müssen und wie man unterwegs einen Platten flickt. Das Codieren der Räder...

Gemüse frisch und fair vom Acker

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 03.04.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Gemüse frisch und fair vom Acker direkt auf den Teller? Wie das geht, darüber informiert der Bauer Christian Heymann vom „SpeiseGut“ in Gatow auf einer Veranstaltung am 12. April in der Klimawerkstatt Spandau. Der Landwirtschaftsbetrieb arbeitet solidarisch. Will heißen, SpeiseGut-Teilnehmer bekommen wöchentlich gegen ein Entgelt ihren Anteil von der Ernte und zwar frisch vom Acker, ohne umweltbelastende Verpackung...

Aktiv gegen Plastiktüten

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.04.2016 | 8 mal gelesen

Spandau. Die Spandauer setzten Trends in der Plastiktüten-Reduktion. Das hat zuletzt die Klimawerkstatt Spandau bewiesen, als sie mit der Vereinigung Wirtschaftshof Spandau e.V. und dem Life e.V. eine Sammelaktion gegen den Plastiktüten-Müll initiierte. Nun sind die Spandauer auch in diesem Jahr wieder aufgefordert bei der Aktion mitzumachen. Wer also überflüssige Stoffbeutel zu Hause hat, bringt sie in die Klimawerkstatt an...

Workshop zur Plastiktüte

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 15.03.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Auch wenn keiner sie will: Neue Plastiktüten finden sich immer wieder im Haus. Dabei gibt es recycelbare und biologisch abbaubare Alternativen zur klassischen Einwegtüte. Doch sind diese Alternativen wirklich so umweltverträglich? Kann beim Einkaufen nicht auch ganz auf die Tüte verzichten werden? Und was plant der Gesetzgeber? Diesen Fragen rund um das Thema Plastiktüte geht der Workshop „Fantastik Plastik –...

Kleidertausch in KlimaWerkstatt

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 14.02.2016 | 51 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Die Bluse hängt seit Ewigkeiten bloß noch im Schrank, der Wintermantel spannt überm Bauch, das geschenkte Tuch ist quasi neu weil ungetragen: Wer gut erhaltene Kleidungsstücke loswerden aber nicht einfach wegwerfen möchte, ist am Freitag, 26. Februar, von 16 bis 18 Uhr in der KlimaWerkstatt Spandau zur „Kleidertauschbörse“ willkommen. Dort wechseln ausrangierte Klamotten den Besitzer, weil dem einen oft gefällt, was...