Kneipe

1 Bild

Das Gratiskonzet der Blind Bankers

WandelBar
WandelBar | Steglitz | am 05.12.2016

Berlin: Wandelbar | Das Gratiskonzet der Blind Bankers am Samstag 10.Dez. 2016 ab 20 Uhr in deiner WandelBar. Plätze reservieren unter 030 / 91 50 18 88.

Schwarze Traube

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Kreuzberg | am 09.11.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Schwarze Traube | Schwarze Traube, Wrangelstraße 24, 10997 BerlinDie neue Bar bietet ihren Gästen Cocktails, Longdrinks und andere Spirituosen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

"Bauernstübchen"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Lichtenrade | am 01.11.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: "Bauernstübchen" | "Bauernstübchen", Bahnhofstraße 39, 12305 Berlin, täglich 10-0 Uhr, 744 53 26Seit 1. Oktober wird das "Bauernstübchen" in Lichtenrade neu bewirtschaftet. Im Raucherlokal gibt's frisch Gezapftes und Sport-Events via Sky. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Muted Horn

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Neukölln | am 24.10.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Muted Horn | Muted Horn, Flughafenstraße 49, 12053 Berlin, täglich 18-2 UhrAm 6. Oktober hat das Muted Horn als rauchfreier Treffpunkt für Bierliebhaber eröffnet. Highlight sind 22 Zapfhähne, die in die Wand eingelassen sind. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Bierstube Alt-Berlin

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 27.06.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Bierstube Alt Berlin | Bierstube Alt-Berlin, Chausseestraße 102, 10115 Berlin Betreiber Christof Blaesius hat nach Schließung in der Münzstraße einen neuen Standort gefunden und eröffnete Ende Mai das Alt-Berlin, direkt neben dem Ballhaus. Die Bierstube, die bereits Ende des 19. Jahrhunderts eröffnete, hat das originale Türschild mitgenommen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

Berlin qualmt weiter: Viele nehmen das Rauchverbot nicht ernst 15

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 21.06.2016 | 505 mal gelesen

Berlin. Schon seit einigen Jahren gilt in Berlin das Nichtraucherschutzgesetz. Doch in vielen Gaststätten und Clubs wird fleißig weitergequalmt.Die Zigarette gehört für viele zum Bier oder Wein dazu – zumindest am späten Abend und zumindest dann, wenn sie ausgehen. Feiern, entspannen, Spaß haben. Verbote und Vorschriften wie das Nichtraucherschutzgesetz sind da oft zweitrangig. Das sehen viele Wirte genau wie die Gäste, die...

1 Bild

Was passiert im Himmel? Kirchenlokal bekommt neuen Betreiber

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.05.2016 | 109 mal gelesen

Berlin: Kreuzberger Himmel | Kreuzberg. Religion und Restaurant sind eigentlich zwei unterschiedliche Welten. Beide kamen aber bisher im "Kreuzberger Himmel" zusammen.Deshalb hatte das vor drei Jahren eröffnete Lokal in der Yorckstraße 89 ein Alleinstellungsmerkmal. Es wurde von einem Verein der katholischen St. Bonifatius-Gemeinde betrieben. Das wird sich jetzt ändern. Derzeit ist der Himmel geschlossen, Anfang Juni soll er wieder eröffnen. Dann mit...

2 Bilder

Bärbel Herrmann und ihr Mann sind vor 25 Jahren in die Pfalzburger Straße gekommen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Wilmersdorf | am 12.04.2016 | 73 mal gelesen

Wilmersdorf. Maximal sechs Monate hatten ihr die Nachbarn gegeben, als Bärbel Herrmann und ihr Mann die Kneipe an der Pfalzburger Straße 24 übernahmen. Ein Irrtum: Vor wenigen Tagen feierten sie das 25. Jubiläum.„Die gute Stube“ hält, was der Name verspricht. Es ist gemütlich, durch das prächtige Buntglasfenster fällt gedämpftes Licht, das Großstadtleben bleibt draußen, kaum dass sich die Tür geschlossen hat. Auf den Tisch...

Sauber soll’s sein: Ausbilderinnen fordern Hygienesiegel für Restaurants

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 01.12.2015 | 210 mal gelesen

Berlin. Bakterien, Viren und Pilze haben in Restaurants, Cafés und Kneipen nichts zu suchen. Wie schnell sich Mikroorganismen ausbreiten, etwa wenn man die Kühlkette nicht einhält oder nach dem Kassieren die Hände nicht wäscht, sollte jeder wissen, der mit Lebensmitteln arbeitet.Doch vor allem ungelernte Mitarbeiter scheinen Wissenslücken zu haben. Zumindest ist das die Erfahrung von Inge Wasserberg und Daniela Koch. Die...

1 Bild

Jetzt ist Spargelzeit in der Giraffe

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Tiergarten | am 21.05.2015

Obwohl mitten in der City gelegen, ist die "Giraffe" im Tiergarten, der "grünen Lunge" der Stadt mit 200 Hektar Wald, auch ein nahes Ausflugsziel im neuen Zentrum Berlins. Der große Sommergarten mit Kinderspielplatz bietet Erholung und lädt zum Verweilen ein. Durch die zentrale Lage ist das Restaurant in der neuen Mitte Berlins auch mit Bus und Bahn schnell zu erreichen. Ausgehfreudige treffen sich hier von 8 Uhr früh...

1 Bild

Lang lebe die Kiezkneipe

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Charlottenburg-Nord | am 21.05.2015

Alles erstrahlt im neuen Glanz. Das "Schultheiss im Zentrum", direkt am U-Bhf. Halemweg, ist eine echt Berliner Raucherkneipe. Die neue Bewirtschaftung durch Conny und Thomas hat Wunder gewirkt. Fußball Bundesliga mit unserer Hertha gibt es hier immer live von Sky auf 4 Großbild TV - dazu auch sämtliche Sportevents und Konferenz. Jede Menge Veranstaltungen: Grillnachmittage, Sonntags-Frühschoppen, Afterwork-Partys, Bingo,...

Komm’ Se rin, könn’ Se rauskieken!

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Charlottenburg | am 20.03.2015

Die "Dicke Wirtin" in der Carmerstraße 9 bekommt Verstärkung. Am 28. März eröffnet am Savignyplatz 6 die "Kleine Wirtin". Täglich ab 18 Uhr können die Gäste unter anderem aus sechs verschiedenen Bieren vom Fass wählen und dazu einen der über 30 hauseigenen Brände genießen. In der kleinen Wirtin darf geraucht werden und es wird eine kleine Imbisskarte geben - eine klassische Berliner Kneipe im Savignykiez. "Aufgrund der hohen...

1 Bild

Ihr neues Lokal im Kiez

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Friedrichsfelde | am 06.11.2014

Im Salzmann können Sie Ihren Tag gemütlich in schönem Ambiente beginnen oder ausklingen lassen. Ganz egal ob nach der Nachtschicht oder zum Frühschoppen - wir haben 24 Stunden für Sie geöffnet, ein Dartspiel sorgt für Spannung, Abwechslung und gute Laune. Das freundliche Personal wird Sie verwöhnen und immer bemüht sein, Ihnen angenehme und entspannte Stunden zu bereiten. Sonntag ist Frühschoppenzeit von 9 bis 15 Uhr. Für ein...

2 Bilder

"Zum schwarzen Kater Alex" ist Berlins beste Kiezkneipe 2014

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 22.10.2014

Wochenlang hatten sich Initiator Schultheiss und das Berliner Urgestein Frank Zander für echte Kiezkneipen stark gemacht, bevor die Berliner gefragt waren. Denn mit ihrer Stimme entschieden sie die Wahl zu "Berlins Beste Kiezkneipe 2014".Berlin ohne seine Kiezkneipen? Für Frank Zander undenkbar. Deshalb macht sich der Musiker und Entertainer für ihren Erhalt stark als Botschafter der Aktion "Lang lebe die Kiezkneipe". Wir...

Berliner Schnauze inklusive

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Charlottenburg | am 15.10.2014

Seit vielen Jahrzehnten halten wir diese typisch Berliner Kneipe auf Erfolgskurs und betreiben sie im Sinne der Dicken Wirtin Anna Stanscheck. Diese imposante Frau war bekannt für ihr großes Herz, ihre Eintöpfe und ihre Liebe zu den Studenten der nahen Kunsthochschule, ihre herbe Sympathie für Künstler, Autoren, Schauspieler und die restlichen Skurrilen. Dementsprechend gemischt und interessant war stets das Publikum, das...

1 Bild

Fußball und Rock ’n’ Roll in uriger Atmosphäre

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Tempelhof | am 13.10.2014

Seit rund fünf Jahren betreibt Oliver "Ollie" Schönfeld das "Bierhaus Tempelhof" am Tempelhofer Damm 139. In dieser Zeit hat der Wirt seine urige Berliner Kneipe als feste Adresse für Fußball- und Rock ’n’ Roll-Fans etabliert. Alle Fußballspiele werden über Großbildmonitore live via Sky übertragen und wenn Hertha spielt, geht die Party so richtig los. "Dann wird zur Feier des Tages gegrillt und es geht ab wie im Stadion",...

2 Bilder

Anwohner beklagen vermehrt nächtliche Störungen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 04.08.2014 | 188 mal gelesen

Neukölln. Die Neuköllner Kieze werden beliebter und belebter. Die Kehrseite der begrüßenswerten Entwicklung: In den Sommermonaten bringt das für Anwohner schlaflose Nächte mit sich.Vor drei Jahren war die Weichselstraße noch eine ruhige Seitenstraße. "Seitdem eine Kneipe in unserem Haus eröffnete, können wir keine Nacht mehr bei offenem Fenster schlafen", klagt eine Anwohnerin, die mit weiteren Hausbewohnern bereits Anzeige...

Bundesliga-Spiele im Robbengatter

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Schöneberg | am 24.07.2014

Pünktlich zum Anstoß der Bundesligaspiele finden sich im Tresenbereich des Robbengatter die Sportfreunde ein, um an der TV-Übertragung live teilzunehmen. Vom Angebot einer ausgewogenen Getränke- und Speisekarte mit wechselnden Wochen- und Saisonkarten, dem beliebten Sonntagsbrunch oder mittäglichen Businesslunch für den preisbewussten und auch eiligen Mittagsgast wird das kulinarische Angebot vom frühen Morgen bis in die...

1 Bild

Elfriede Bartz und ihr "Kegel" feiern Jubiläum

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Tegel | am 24.04.2014 | 186 mal gelesen

Tegel. Seit 40 Jahren steht Elfriede Bartz hinter der Theke ihrer Altberliner Stampe "Zum Kegel". Für Stammgäste ist der urige Laden so etwas wie eine Ersatzfamilie. Hier wird gelacht, getrunken und das Herz ausgeschüttet.Elfriede Bartz ist 79 und steht immer noch am Zapfhahn. "Was soll ich zuhause? Da fällt mir die Decke auf den Kopf", sagt sie. Sie trägt eine schicke Bluse unter der silbergrauen Strickjacke und hat einen...

Kneipenmusikfest in Köpenick

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 27.03.2014 | 9 mal gelesen

Köpenick. Am 5. April kommen die Freunde von guter Wirtshausmusik in Alt-Köpenick wieder auf ihre Kosten.Im Rahmen des Köpenicker Kneipenmusikfests spielen 14 Bands in 14 Cafés, Restaurants und Kneipen Musik fast aller Stilrichtungen. Mit dabei sind unter anderem der Ratskeller, die Schlossplatzbrauerei, das "Waschhaus" und die "Gardestube". Hier und in den anderen beteiligten Lokalen wird ab 20 Uhr immer 45 Minuten gespielt,...

1 Bild

Ein Verbot weiterer Gaststätten kaum möglich

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.03.2014 | 193 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. In einigen Gebieten des Bezirks reiht sich inzwischen ein Lokal an das nächste. Diese Kneipenflut will der Bezirk zumindest nicht weiter ansteigen lassen. Aber das ist nicht so einfach.Handhabe für das Verhindern weiterer Gaststätten soll der Paragraph 15 Baugesetzbuch bieten. Er definiert ansonsten zu genehmigende Betriebe als unzulässig, wenn sie nach Anzahl, Lage und Umfang der Eigenart eines...