Kochen

Lieblingsrezepte vorgestellt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. „Du bist, was du isst?“ ist das Motto einer Veranstaltung, zu der das Ewa-Frauenzentrum anlässlich des Welternährungstages einlädt. Am 16. Oktober um 19 Uhr sind Frauen im Ewa-Café in der Prenzlauer 6 willkommen, ihre Lieblingsrezepte vorzustellen. Weitere Informationen unter  442 55 42. BW

Kürbissuppe und Herbstdeko

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 27.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Altes Waschhaus | Marienfelde. Die Wohnungsgesellschaft degewo lädt am 8. Oktober Eltern, Kinder und Großeltern zum gemeinsamen Spaß mit Kochen, Basteln und Spielen ins Nachbarschaftscafé „Altes Waschhaus“, Waldsassener Straße 40a, ein. Von 15 bis 18 Uhr steht die Zubereitung einer Kürbissuppe auf dem Küchenzettel. Dazu sind das Basteln und Bemalen von Herbstdekorationen aus Luftballons auf dem Programm. Die Teilnahmegebühr beträgt einen Euro...

"Die französische Küche" Buchvorstellung mit Häppchen

Berlin: Diderot | Die First Lady of Food erstmals auf Deutsch Das feiern wir gemeinsam mit dem Mandelbaum-Verlag mit einem besonderen Abend aus kulinarischen und literarischen Häppchen. 5 Häppchen als kleiner Vorgeschmack auf die Gerichte aus dem Kochbuch untermalt mit Anekdoten zum Kochen und Essen, ebenfalls Auszüge aus dem Kochbuch dazu ist Margot Fischer, die Übersetzerin des Buches zu Gast Eintritt 5 € Anmeldung an...

Nachbarn kochen füreinander

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.09.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Einen kulinarischen Abend veranstaltet das Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 am 15. September. Dieser steht unter dem Motto „Meet & Eat“. Nachbarn, Familien, Geflüchtete und Senioren sind um 20 Uhr eingeladen, Speisen aus anderen Ländern zu genießen. Eine bunt gemischte Kochcrew bereitet ein Menü vor. In lockerer Atmosphäre kann dann gegessen und geredet werden. Anmeldung unter  499 87 09 00 oder per...

Kochen und sich kennenlernen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 09.09.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Familientreffpunkt Jahnstraße 26 | Britz. Jeden Dienstag von 18 bis 20 Uhr treffen sich Mütter und Töchter jeden Alters und aller Nationalitäten zum Kochen im Familientreffpunkt Jahnstraße 26. Lebensmittel werden bereitgestellt. Und natürlich wird zum Schluss gemeinsam gegessen. Das Ganze ist kostenlos. Infos gibt es unter  68 08 59 30 oder sabine.arnold@bezirksamt-neukoelln.de. sus

Kochen ist keine Zauberkunst

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.09.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Weißensee | Weißensee. „Gesunde Küche – Kochen für jedermann“ ist das Motto eines Workshops, der im Familienzentrum Weißensee am 19. September stattfindet. In der Küche des Hauses in der Mahlerstraße 4 ist um 19 Uhr willkommen, wer Spaß am Kochen hat und gern etwas Neues ausprobieren möchte. Unter anderem erfahren die Teilnehmer, wie sie ausgewogene Mahlzeiten einfach und schnell zubereiten können. Es wird gerührt, geknetet, gehackt,...

Kompostieren im Garten und auf dem Balkon: Ernte-Aktionen der KlimaWerkstatt

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 26.08.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Jugendtheaterwerkstatt Spandau | Falkenhagener Feld. Mit regelmäßigen Aktionen rund ums Gärtnern will die KlimaWerkstatt Spandau die Menschen in die Gärten und die Ernte zu den Menschen bringen.An jedem ersten Sonnabend im Monat gibt es ein Treffen für Garteninteressierte mit Tipps zum Gärtnern und Informationen über Gemeinschaftsgärten. Bei jedem Treffen gibt es einen thematischen Schwerpunkt. Am Sonnabend, 2. September, geht es von 14 bis 16 Uhr an der...

Spannendes über Bohnen und Tomaten: Workshop im Botanischen Garten

Karla Rabe
Karla Rabe | Dahlem | am 19.08.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Lichterfelde. Workshop, Aperitif und Kostproben stehen am Donnerstag, 31. August, 17 bis 19 Uhr, auf dem Programm einer Geschmacksstunde zum Thema Bohnen und Tomaten. Im Botanischen Museum führt Birgitt Claus, Spezialistin des Restaurants „eßkultur“, durch die Ausstellung „Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos“. Dabei erfahren die Teilnehmer Spannendes über die Herkunft und Eigenschaften von Bohnen und Tomaten. Danach...

1 Bild

Ali Güngörmüs live am Herd erleben: Meet & Grill bei REWE Family gewinnen

Manuela Frey
Manuela Frey | Tegel | am 25.07.2017 | 244 mal gelesen

Berlin: Zentraler Festplatz | Wedding. Bei "REWE Family, Dein Familien-Event" am 5. August auf den Zentralen Festplatz gibt es wieder viel zu erleben: Musik, Infos und Aktionen stehen an.Geboten werden Informationen rund ums Thema Kochen und Ernährung, viel Sport zum Mitmachen, Tipps und Tricks rund um Schönheit und Gesundheit sowie viele Künstler, die live auftreten und auf der Bühne für Stimmung sorgen. Kochen & Ernährung In der REWE Deine Küche...

1 Bild

Wer will Stefanie Heinzmann treffen? Meet & Greet bei REWE Family gewinnen

Manuela Frey
Manuela Frey | Tegel | am 17.07.2017 | 275 mal gelesen

Berlin: Zentraler Festplatz | Wedding. Bei "REWE Family, Dein Familien-Event" am 5. August 2017 auf den Zentralen Festplatz gibt es wieder viel zu erleben: Musik, Infos und Aktionen stehen an. Wir verlosen ein Meet & Greet mit Stefanie Heinzmann.Geboten werden Informationen rund ums Thema Kochen und Ernährung, viel Sport zum Mitmachen, Tipps und Tricks rund um Schönheit und Gesundheit sowie viele Künstler, die live auftreten und auf der Bühne für Stimmung...

Chinesisch kochen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 14.07.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Chinesisches Kulturzentrum | Tiergarten. Der Koch des Chinesischen Kulturzentrums, Klingelhöferstraße 21, führt Interessierte am 20. August von 15 bis 17 Uhr in die traditionelle chinesische Kochkunst ein. Zum Kochkurs gehört eine Verköstigung, die alle Sinne anspricht. Drei Gerichte stehen auf dem Speiseplan: kurz angebratener Schweinebauch nach Bauernart, duftender Spitzkohl, scharf und knackig angerichtet, und chinesische Teigtaschen mit...

1 Bild

Workshop "Blütenzauber", So 16.07.17, 13:00 - 15:00

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 07.07.2017 | 7 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Zurzeit blühen viele Pflanzen ganz üppig. Die meißten dieser dieser Blüten kann man essen und oft schmecken sie köstlich. Dieser Workshop ist auch für GartenbesitzerInnen sehr interessant. Sie werden überrascht sein, wieviele der Blumen nicht nur das Auge erfreuen. An diesem Nachmittag werden wir schauen, was uns ganz besonders lockt, die Pflanzen kennen lernen und anschließend pfiffig zubereiten. Bitte melden Sie sich...

1 Bild

Workshop "Pfiffige Rohkost mit Sommerkräutern", So 09.07.17, 14:00 - 16:00

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 07.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Im Sommer hat man oft keine Lust auf heißes Essen. Dennoch: lange Zeit fielen mir zu dem Wort "Rohkost" nur solche Dinge wie geraspelte Möhren und Äpfel mit etwas Zitrone ein - eine schöne Kindsheiterinnerung - mehr nicht. Mittlerweile ist auch die Rohkostküche längst den Kinderschuhen entwachsen, raffiniert und schmackhaft geworden. Damit wir sie 100 % genießen können, werden wir die selbst gesammelten Wildkräuter roh...

Nudelauflauf im Waschhaus

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 11.06.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Altes Waschhaus | Marienfelde. Die Wohnungsgesellschaft degewo lädt am 18. Juni wieder Eltern, Kinder und Großeltern zum gemeinsamen Kochen, Basteln und Spielen ins Nachbarschaftscafé „Altes Waschhaus“, Waldsassener Straße 40a, ein. Von 15 bis 18 Uhr steht die Zubereitung eines bunten Nudelauflaufs auf dem Küchenzettel. Dazu steht das Basteln von Tischlichtern auf dem Programm. Die Teilnahmegebühr beträgt einen Euro. Informationen im...

1 Bild

Workshop "Tapas wild und schön" So, 18.06.17, 13:00 - 15:00

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 08.06.2017 | 10 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Wie wäre es, wenn Sie Ihre Gäste mit einem Buffet oder Ihre Familie mal mit Snacks aus der Natur überraschen? Heute werden wir viele Blüten und Wildpflanzen zu raffinierten kleinen Leckereien verarbeiten. Sie lernen zunächst alle verwendeten Pflanzen an ihrem natürlichen Standort kennen, sammeln dann selbst. Zu guter Letzt werden wir die pfiffig zubereiteten Snacks zusammen in angenehmer Atmosphäre im wunderschönen...

1 Bild

Workshop "Grüne Schnitzel"

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 04.05.2017 | 9 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Wildkräuter bieten ungewohnte Geschmackserlebnisse und auch viele Blüten, von denen man es nicht gedacht hätte, sind essbar. Wir werden zunächst die Pflanzen erkunden, wir schauen uns Erkennungsmerkmale an, probieren schon mal und schnuppern, ob man sie an einem charakteristischen Geruch erkennen kann. Wir sammeln, was wir für unsere anschließende Mahlzeit brauchen sammeln und bereiten daraus so spannende Gerichte wie zum...

Frei-Zeit-Haus startet ein Kiez-Café für Nachbarn

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 15.04.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Im Frei-Zeit-Haus Weißensee ist jetzt ein Kiez-Café an den Start gegangen. Jeden Dienstag sind von 16 bis 20 Uhr Nachbarn willkommen, in der Pistoriusstraße 23 Kaffee zu trinken, Kuchen zu essen und mit anderen ins Gespräch zu kommen.Das ehrenamtlich betriebene Kiezcafé soll sich zu einem Treffpunkt für Jung und Alt entwickeln, in dem Nachbarn bei Bedarf auch Hilfe und Beratung finden. Außerdem können sie mit...

1 Bild

Wildkräuter-Workshop&/Kochkurs "Hausmannskost von der Wiese"

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 11.04.2017 | 24 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | "Wie kann ich Wildkräuter alltagstauglich zubereiten?" Dieser Frage widmen wir uns heute besonders. Zunächst schauen wir uns die Pflanzen genau an, riechen, schmecken, bestimmen sie. Nachdem wir einige für unsere Zwecke gesammelt haben. bereiten wir alltaugliches wie z.B. Bratlinge, Kräuterkartoffelsalat oder pfiffige Aufstriche zu. Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon...

4 Bilder

Wildkräuterküche: Brennessel

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Moabit | am 03.04.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule | Viele gehen ihr aus dem Weg, um nicht mit den Brennhaaren in Berührung zu kommen. Gewusst wie: wenn man weiß wie man sie anfässt ? überhaupt kein Problem. Viel Interessantes gibt es über die Brennessel zu erfahren. Erstaunlich, was man alles aus ihr machen kann. Wir werden einige Rezepte ausprobieren. Beispiele: Gefüllte Pfannkuchen, Bratlinge, grünes Kartoffelpüree, Brennessel-Apfel-Kuchen. Ort: VHS-Mitte, Turmstr....

Kräuter sammeln, Suppe kochen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 01.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Eine Gründonnerstagssuppe mit selbst gesammelten Kräutern kochen – das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, zeigt, wie es geht. Am Sonntag, 9. April, begibt sich eine Gruppe auf die Suche nach den Zutaten und erfährt etwas über die heilsame Wirkung der ausgesuchten Pflanzen. Teilnehmer können sich ohne Voranmeldung auf den Weg machen und zahlen für den Suppenkurs einen Obolus von 5 Euro zuzüglich 5...

1 Bild

Ein irrer Duft im Plänterwald

Silvia Möller
Silvia Möller | Plänterwald | am 11.03.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Waldschule Plänterwald | Plänterwald. Im Plänterwald duftet es nach frischem Lauch, der vom grünen Frühlingsteppich des sogenannten Berliner Bärlauchs kommt. Das köstliche Wildkraut kann man am 21. März von 17 bis 19.30 Uhr ernten und in der Waldschule Plänterwald, Dammweg 1B, zu schmackhaften Speisen verarbeiten. Die Teilnahme kostet sechs Euro. Eine Anmeldung ist unter  53 00 09 70 erforderlich. sim

Kochen und über Pflege reden

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 25.02.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Siemensstadt. Der Verein sozial-kulturelle Netzwerke casa lädt am Donnerstag, 9. März, ab 11 Uhr Frauen aus allen Ländern zum gemeinsamen Kochen für Jung und Alt in die Kontaktstelle PflegeEngagement, im Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstraße 13. Die Gruppe wird begleitet von Nergiz Göksu, die gleichzeitig Fragen rund um die häusliche Pflege beantwortet. Die Vorbereitung des Essens beginnt um 11 Uhr, gegessen wird dann...

Eine kulinarische Reise um die Welt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 18.02.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: FEZ Wuhlheide | Oberschöneweide. Das FEZ, Straße zum FEZ 2, lädt am 25. und 26. Februar unter dem Motto „Kochen mit Freunden“ zu einer kulinarischen Reise um die Welt ein. In zehn Mitmachküchen können die Besucher erleben, wie Familien in Syrien, Brasilien, Bosnien, England, Kamerun und weiteren Ländern ihr Essen zubereiten. Die Schirmherrschaft hat Fernsehkoch Achim Müller übernommen, der an beiden Tagen auch selbst den Kochlöffel schwingt....

Koch-Treff mit neuen Nachbarn

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 15.02.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Kirchengemeinde Dahlem | Dahlem. Der Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf startet ein kulinarisches Begegnungsprojekt, damit alte und neue Nachbarn sich kennenlernen können. Der Name des Projektes „BienMenue“ lehnt sich an „Bienvenue“ - französisch für „Willkommen“ - an. Denn wo gelingt das Kennenlernen besser als bei einem leckeren Mahl? Am Donnerstag, 23. Februar, findet eine erste Info-Veranstaltung in der Kirchengemeinde Dahlem, Thielallee 1+3, statt....

1 Bild

Workshop "Wild und roh"

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 07.02.2017 | 27 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Die ersten Kräuter sind die besten. Warum? Weil wir nach dem Winter den größten Bedarf danach haben. Sie schmecken uns jetzt ganz besonders gut. Lange Zeit fielen mir zu dem Wort "Rohkost" nur solche Dinge wie geraspelte Möhren und Äpfel mit etwas Zitrone ein - eine schöne Kindsheiterinnerung - mehr nicht. Mittlerweile ist auch die Rohkostküche längst den Kinderschuhen entwachsen, raffiniert und schmackhaft...