Kochen

1 Bild

Workshop "Grüne Schnitzel"

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 04.05.2017 | 8 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Wildkräuter bieten ungewohnte Geschmackserlebnisse und auch viele Blüten, von denen man es nicht gedacht hätte, sind essbar. Wir werden zunächst die Pflanzen erkunden, wir schauen uns Erkennungsmerkmale an, probieren schon mal und schnuppern, ob man sie an einem charakteristischen Geruch erkennen kann. Wir sammeln, was wir für unsere anschließende Mahlzeit brauchen sammeln und bereiten daraus so spannende Gerichte wie zum...

Frei-Zeit-Haus startet ein Kiez-Café für Nachbarn

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 15.04.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Im Frei-Zeit-Haus Weißensee ist jetzt ein Kiez-Café an den Start gegangen. Jeden Dienstag sind von 16 bis 20 Uhr Nachbarn willkommen, in der Pistoriusstraße 23 Kaffee zu trinken, Kuchen zu essen und mit anderen ins Gespräch zu kommen.Das ehrenamtlich betriebene Kiezcafé soll sich zu einem Treffpunkt für Jung und Alt entwickeln, in dem Nachbarn bei Bedarf auch Hilfe und Beratung finden. Außerdem können sie mit...

1 Bild

Wildkräuter-Workshop&/Kochkurs "Hausmannskost von der Wiese"

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 11.04.2017 | 22 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | "Wie kann ich Wildkräuter alltagstauglich zubereiten?" Dieser Frage widmen wir uns heute besonders. Zunächst schauen wir uns die Pflanzen genau an, riechen, schmecken, bestimmen sie. Nachdem wir einige für unsere Zwecke gesammelt haben. bereiten wir alltaugliches wie z.B. Bratlinge, Kräuterkartoffelsalat oder pfiffige Aufstriche zu. Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon...

4 Bilder

Wildkräuterküche: Brennessel

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Moabit | am 03.04.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule | Viele gehen ihr aus dem Weg, um nicht mit den Brennhaaren in Berührung zu kommen. Gewusst wie: wenn man weiß wie man sie anfässt ? überhaupt kein Problem. Viel Interessantes gibt es über die Brennessel zu erfahren. Erstaunlich, was man alles aus ihr machen kann. Wir werden einige Rezepte ausprobieren. Beispiele: Gefüllte Pfannkuchen, Bratlinge, grünes Kartoffelpüree, Brennessel-Apfel-Kuchen. Ort: VHS-Mitte, Turmstr....

Kräuter sammeln, Suppe kochen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 01.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Eine Gründonnerstagssuppe mit selbst gesammelten Kräutern kochen – das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, zeigt, wie es geht. Am Sonntag, 9. April, begibt sich eine Gruppe auf die Suche nach den Zutaten und erfährt etwas über die heilsame Wirkung der ausgesuchten Pflanzen. Teilnehmer können sich ohne Voranmeldung auf den Weg machen und zahlen für den Suppenkurs einen Obolus von 5 Euro zuzüglich 5...

1 Bild

Ein irrer Duft im Plänterwald

Silvia Möller
Silvia Möller | Plänterwald | am 11.03.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Waldschule Plänterwald | Plänterwald. Im Plänterwald duftet es nach frischem Lauch, der vom grünen Frühlingsteppich des sogenannten Berliner Bärlauchs kommt. Das köstliche Wildkraut kann man am 21. März von 17 bis 19.30 Uhr ernten und in der Waldschule Plänterwald, Dammweg 1B, zu schmackhaften Speisen verarbeiten. Die Teilnahme kostet sechs Euro. Eine Anmeldung ist unter  53 00 09 70 erforderlich. sim

Kochen und über Pflege reden

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 25.02.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Siemensstadt. Der Verein sozial-kulturelle Netzwerke casa lädt am Donnerstag, 9. März, ab 11 Uhr Frauen aus allen Ländern zum gemeinsamen Kochen für Jung und Alt in die Kontaktstelle PflegeEngagement, im Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstraße 13. Die Gruppe wird begleitet von Nergiz Göksu, die gleichzeitig Fragen rund um die häusliche Pflege beantwortet. Die Vorbereitung des Essens beginnt um 11 Uhr, gegessen wird dann...

Eine kulinarische Reise um die Welt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 18.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: FEZ Wuhlheide | Oberschöneweide. Das FEZ, Straße zum FEZ 2, lädt am 25. und 26. Februar unter dem Motto „Kochen mit Freunden“ zu einer kulinarischen Reise um die Welt ein. In zehn Mitmachküchen können die Besucher erleben, wie Familien in Syrien, Brasilien, Bosnien, England, Kamerun und weiteren Ländern ihr Essen zubereiten. Die Schirmherrschaft hat Fernsehkoch Achim Müller übernommen, der an beiden Tagen auch selbst den Kochlöffel schwingt....

Koch-Treff mit neuen Nachbarn

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 15.02.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Kirchengemeinde Dahlem | Dahlem. Der Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf startet ein kulinarisches Begegnungsprojekt, damit alte und neue Nachbarn sich kennenlernen können. Der Name des Projektes „BienMenue“ lehnt sich an „Bienvenue“ - französisch für „Willkommen“ - an. Denn wo gelingt das Kennenlernen besser als bei einem leckeren Mahl? Am Donnerstag, 23. Februar, findet eine erste Info-Veranstaltung in der Kirchengemeinde Dahlem, Thielallee 1+3, statt....

1 Bild

Workshop "Wild und roh"

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 07.02.2017 | 26 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Die ersten Kräuter sind die besten. Warum? Weil wir nach dem Winter den größten Bedarf danach haben. Sie schmecken uns jetzt ganz besonders gut. Lange Zeit fielen mir zu dem Wort "Rohkost" nur solche Dinge wie geraspelte Möhren und Äpfel mit etwas Zitrone ein - eine schöne Kindsheiterinnerung - mehr nicht. Mittlerweile ist auch die Rohkostküche längst den Kinderschuhen entwachsen, raffiniert und schmackhaft...

1 Bild

Wildkräuterküche: Giersch

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Mitte | am 07.02.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Mitte | Giersch, der Feind des Gärtners. Sieht man ihn so, verkennt man ihn. Der Giersch ist außerordentlich gesund und heilkräftig. Zudem kann man ihn auf verschiedenste Art lecker zubereiten. An diesem Abend werden wir uns eingehend mit dieser tollen Pflanze beschäftigen und sie verarbeiten. Beispiele für die Zubereitung: gedünstete Blütenknospen mit Frischkäse, gedämfte Gierschstiele mit blauen Kartoffeln, gratinierter Ziegenkäse...

1 Bild

Wilde-Kräuter-Küche - Kochen mit wilden Kräutern und Gemüse

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Stadtrandsiedlung Malchow | am 07.02.2017 | 70 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Pankow am Antonplatz | Die Beliebtheit von wild wachsenden Kräutern und Gemüse und ihre Verwendung in der Gourmetküche nimmt seit Jahren stetig zu. Wie die Kräuter beschaffen und wo sie zu finden sind und wie man sie in gesunde und raffinierte Gerichte verwandelt, erfahren Sie in ganz unterschiedlichen Menüs. Schwerpunkte in Frühling und Sommer sind junge Triebe, Blätter und Blüten. Das Menü mit mehreren Gängen wird jeweils witterungsbedingt...

Gesundes Kochen für Jungs

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 19.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Medienkompetenzzentrum meredo | Tegel. Kochen, filmen, bloggen: Jungs im Alter ab neun Jahren, die diese Hobbys haben, aufgepasst: Das Medienkompetenzzentrum meredo bietet in den Winterferien eine besondere Projektwoche zum Motto „Gesundes Kochen“ an. Die Tage beginnen jeweils um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück, anschließend geht’s ans Vorbereiten eines dreigängigen Mittagsmenüs. Die Jungs begleiten das Projekt mit einem Blog, entstehen sollen...

Kochkurs im Familienzentrum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 09.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Weißensee | Weißensee. „Säure-Basen-Haushalt – ein praktischer Kochkurs“ ist das Thema einer Veranstaltung im Familienzentrum Weißensee am 17. Januar um 19 Uhr. In der Mahlerstraße 4 erfahren die Teilnehmer, wie sie ihren Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht bringen können. Es gibt Anregungen, wie man schnell und einfach seinen Speiseplan umstellen kann. Und es wird natürlich gekocht. Die Teilnehmer werden um fünf Euro...

1 Bild

Beim Verein "Über den Tellerrand" lernen sich Flüchtlinge und Berliner kennen

Florian Bich
Florian Bich | Schöneberg | am 21.12.2016 | 195 mal gelesen

Berlin: Über den Tellerrand e.V. | Schöneberg. Fremdes Land, fremde Sprache, fremde Kultur. Die ersten Schritte fern der Heimat fallen leichter, wenn jemand zur Seite steht, der sich auskennt. Wie zum Beispiel der Verein "Über den Tellerrand", in dem sich Geflüchtete und Berliner auf Augenhöhe begegnen. Ob Kochen, Gärtnern oder Basteln: Alle Projekte des Vereins werden gemeinsam umgesetzt und fördern auf diese Weise das Miteinander der Kulturen und Religionen....

Nachbarn kochen füreinander

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.12.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Einen kulinarischen Abend veranstaltet das Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 am 15. Dezember um 20 Uhr. Dieser steht unter dem Motto „Meet & Eat“. Nachbarn, Familien, Menschen mit Fluchterfahrung und Senioren sind um 20 Uhr eingeladen, an diesem Abend Speisen aus anderen Ländern zu genießen. Eine bunt gemischte Kochmannschaft bereitet ein Menü vor. In lockerer Atmosphäre kann dann gegessen und geredet...

Interkulturelles Kochbuch

Stefanie Borowsky
Stefanie Borowsky | Schöneberg | am 13.12.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Über den Tellerrand e.V. | Schöneberg. Professionelle Spitzenköche aus Berlin haben gemeinsam mit Flüchtlingen, die in Deutschland leben, ein interkulturelles Kochbuch mit mehr als 45 Rezepten verfasst. Unter dem Motto „Food Fusion“ wurden bei zwölf Kochbegegnungen regionale Zutaten mit Zutaten aus den Heimatländern der Geflüchteten gemischt und so zu neuen Gerichten verschmolzen. Persönliche Anekdoten und Erfahrungen der Kochenden rund um das Thema...

WMF

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Steglitz | am 28.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Das Schloss | WMF, Schloßstraße 34, 12163 Berlin, Mo-Sa 10-20 UhrAm 16. November eröffnete im Shoppingcenter „Das Schloss“ eine Filiale von WMF. Kunden erhalten hier Bestecke, Kochgeschirr, Haushaltswaren sowie elektronische Haushaltsgeräte. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Coledampf's - Alles gute für die Küche! Wir feiern 21. Jubiläum

Berlin: Coledampf's CulturCentrum | Wir dürfen jetzt an die harten Sachen - 21 Jahre Coledampf's CulturCentrum! Gemeinsam mit EUCH möchten wir unsere Volljährigkeit am Donnerstag den 24. November zelebrieren! Neben unschlagbaren Angeboten quer durch's Coledampf's Sortiment und kleinen Köstlichkeiten, gibt es eigenst hergestellten Glühwein von der Manufaktur von Blythen - passend zur kalten Jahreszeit, eine Weinverkostung um 16 Uhr, Cocktails ab 18...

Genießen und kennenlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.11.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Unter dem Motto „Meet & Eat“ lädt das Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 am 10. November zu einem kulinarischen Abend ein. Dazu sind um 20 Uhr Nachbarn, Familien, Menschen mit Fluchterfahrung und Senioren eingeladen, die an diesem Abend Speisen aus anderen Ländern genießen möchten. Eine bunt gemischte Koch-Crew bereitet in Kooperation mit der Berliner Tafel ein Menü vor. In lockerer Atmosphäre kann dann...

Familiensonntag mit Puppenspiel

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 25.10.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Pestalozzi-Treff | Mahlsdorf. Das Stadtteilzentrum Pestalozzi-Treff, Pestalozzistraße 1 A, veranstaltet am Sonntag, 6. November, ab 14.30 Uhr einen Familiennachtmittag. Es wird zunächst frisch gebackener Kuchen zum Kaffee angeboten und anschließend wird gemeinsam eine Wintersuppe gekocht und zum Abendessen gemeinsam gegen 17.30 Uhr verspeist. Dazwischen wird um 16 Uhr von einem Marionettentheater das Stück „Das Eisenbahnmärchen“ geboten. Der...

Kürbissuppe und Bastelei

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 23.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Altes Waschhaus | Marienfelde. Die Wohnungsgesellschaft degewo lädt bis Dezember wieder Eltern, Kinder und Großeltern einmal im Monat zum sonntäglichen Spaß mit Kochen, Basteln und Spielen ins Nachbarschaftscafé "Altes Waschhaus", Waldsassener Straße 40a, ein. Am 30. Oktober stehen von 15 bis 18 Uhr die Zubereitung einer Kürbissuppe sowie das Basteln von Herbstdekoration auf dem Programm. Die Teilnahmegebühr beträgt einen Euro pro Person....

Pizza backen und basteln

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 31.08.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Altes Waschhaus | Marienfelde. Die Wohnungsgesellschaft degewo lädt bis Dezember Eltern, Kinder und Großeltern einmal im Monat zum sonntäglichen Spaß mit Kochen, Basteln und Spielen ins Nachbarschaftscafé "Altes Waschhaus", Waldsassener Straße 40a, ein. Am 11. September stehen von 15 bis 18 Uhr die Zubereitung von Pizza sowie das Basteln von Namensschildern auf dem Programm. Die Teilnahmegebühr beträgt einen Euro. Alle weiteren Informationen...

2 Bilder

Tofu und Salat auf dem Alex: 9. Veganes Sommerfest vom 19. bis 21. August 2016

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.08.2016 | 37 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Mit dem „europaweit größten Veggie-Event“ wollen die Organisatoren vom Vegetarierbund Deutschland (VEBU), dem Tierrechtsbündnis Berlin-Vegan und der Albert-Schweitzer-Stiftung die Vielfalt der veganen Lebensweise zeigen. An drei Tagen gibt es rund um das Thema vegan-vegetarische Lebensweise ein vielfältiges Programm. „Veggie-Lifestyle“ nennen die Veranstalter das. An rund 90 Info-, Gastronomie- und Handelsständen...

Buffet auf der Promenade

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 11.08.2016 | 7 mal gelesen

Hellersdorf. Das zwölfte Promenadenbuffet vom Team des Familienzentrums „Buntes Haus“ wird am Donnerstag, 18. August, um 15 Uhr, in der Hellersdorfer Promenade eröffnet. Bereits ab 14 Uhr kann jeder mitbringen, was der eigene Kühlschrank hergibt. Beim Live-Kochen wird gezeigt, wie man aus einfachen Lebensmitteln ein leckeres und gesundes Gericht zaubern kann. Im Rahmenprogramm tritt ein Kinderchor auf, es gibt eine...