Kolonie Oeynhausen

Sommerpause ist zu Ende

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 06.09.2016 | 20 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Kurz vor der Neuwahl der Bezirksverordnetenversammlung tagen die Gremien in dieser Amtszeit zum letzten Mal. Mit Beendigung der Sommerpause fällen die Fraktionen und Stadträte noch einmal Entscheidungen, die den Bezirk einschneidend ändern könnten. Von besonderem Interesse dürfte zum Beispiel die Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses im Rathaus am Mittwoch, 15. September, sein. Ab 17.30 Uhr...

Ein Masterplan für Oeynhausen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 30.05.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Kreuzkirchengemeinde | Schmargendorf. Erste Details zur Bebauung der westlichen Hälfte der Kleingartenkolonie Oeynhausen erfahren Besucher einer Anwohnerversammlung am Dienstag, 7. Juni. Sie findet von 19 bis 21 Uhr bei der Kreuzkirchengemeinde am Hohenzollerndamm 130 statt und behandelt den so genannten Masterplan Forckenbeckstraße. Er umfasst im Wesentlichen den Bau von 900 Wohnungen auf der ehemaligen Koloniefläche durch die Groth Gruppe. Beim...

2 Bilder

Grünflächen-Kampagne rollt: Schon mehr als 7500 Unterschriften für neues Bürgerbegehren

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.05.2016 | 324 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. „Gegen Grünvernichtung – für ein lebenswertes Charlottenburg-Wilmersdorf“ – dieses Bekenntnis ist Kern eines Bürgerbegehrens, das derzeit verschiedene Initiativen gemeinsam vorbereiten. Hat es Aussicht auf Erfolg?Wer glaubt, die Bezirksverbände der Kleingärtner in Charlottenburg und Wilmersdorf und die baukritischen Bürgerinitiativen seien nach Kompromisslösungen zum Erhalt der Kolonie Oeynhausen...

1 Bild

Oeynhausen-Kompromiss: Groth baut 900 Wohnungen und verschont halbe Kolonie

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 26.01.2016 | 463 mal gelesen

Berlin: Kolonie Oeynhausen | Schmargendorf. Bäume oder Beton? So hieß die Frage bei der Kampagne zum Bürgerentscheid um die Kolonie Oeynhausen im Jahre 2014. Die Antwort lautet: beides. Denn bei Verhandlungen erstritt die Groth-Gruppe das Recht, sechs- statt dreigeschossig zu bauen. Dafür bleiben 150 Gärten unberührt. Die Grundsteinlegung erfolgt wohl noch in diesem Jahr.Es ist das größte Wohnungsbauprojekt im Gebiet des Bezirks. Und im jahrelangen...

1 Bild

Grünen-Fraktion trennt sich von Nadia Rouhani

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 11.05.2015 | 377 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Für die Kolonie Oeynhausen stritt sie noch härter als die Piraten, hob bei Abstimmungen ihre Hand nach eigenem Ermessen. Nun sitzt Grünen-Politikerin Nadia Rouhani als Fraktionslose in der BVV.Wohl kein anderes Mitglied des Bezirksparlaments vermag so zu polarisieren. Kein anderes begibt sich so entschlossen in unbequeme Positionen und spricht so ausgiebig mit Bürgern, die als Querulanten belächelt...

1 Bild

Gutachten der Grünen untersucht Oeynhausen-Rettung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 19.01.2015 | 91 mal gelesen

Schmargendorf. Dass sie auf teurem Grund gärtnern, hatte den Laubenpiepern der Kolonie Oeynhausen zuletzt ein Gutachten im Auftrag des Bezirks beschieden. Nun kommt eine weitere Untersuchung der Grünen-Fraktion zu einem ähnlichen Ergebnis. Und die Gärtner melden auch daran Zweifel an.Im jahrelangen Ringen um die Sicherung der wohl ältesten Kleingartenkolonie Berlins ist der Aktenstapel um einen Beitrag reicher. Mit dem...

1 Bild

Dennis Grabowski lotst die FDP in Richtung BVV

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 08.12.2014 | 348 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Was wäre die City West mit liberaler Politik? Berliner Woche-Reporter Thomas Schubert sprach mit Dennis Grabowski, seines Zeichens Unternehmensberater und kommunalpolitischer Sprecher der FDP in einer gelben Hochburg Berlins. Der 31-Jährige hegt aus familiären Gründen Sympathie für Kleingärtner und glaubt durchaus, dass der Zoo Höheres vertragen kann als das Hotel Waldorf Astoria.Was würde im...

1 Bild

Neues Gutachten erschüttert Gärtner von Oeynhausen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 25.08.2014 | 93 mal gelesen

Schmargendorf. Welchen Wert hat das Oeynhausen-Areal? Ein vom Bezirk bestelltes Gutachten nennt Summen von bis zu 35,9 Millionen Euro. Und der Entschädigungsanspruch des Eigentümers bei der Verweigerung seines Bauprojekts wäre wohl nur geringfügig kleiner. Prompt entbrennt Streit über die Aussagekraft dieses Papiers.Rund eine Million Euro glauben die Gärtner der Kolonie Oeynhausen aus eigener Tasche zahlen zu können, sollte...

1 Bild

Blockade gegen Veränderungssperre wird überprüft

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 11.08.2014 | 101 mal gelesen

Schmargendorf. Eine bunte Koalition drängt auf die Umsetzung des Bürgerentscheids zur Sicherung der Kolonie Oeynhausen - nur die SPD hegt Bedenken gegen das geforderte Mittel. Eine Veränderungssperre, wie sie eine BVV-Mehrheit befürwortet, lehnt das SPD-geführte Bezirksamt ab. Und muss sich dafür verantworten.Nicht einmal die Sommerpause ist noch sicher, solange die Kleingartenkolonie Oeynhausen auf der Kippe steht. Und so...

1 Bild

Oeynhausen: Bezirksamt blockiert den BVV-Beschluss

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 21.07.2014 | 50 mal gelesen

Schmargendorf. Die Veränderungssperre für das Areal der Kleingartenkolonie war gefordert - aber das Bezirksamt kommt dem Wunsch des Parlaments nicht nach. Eine Sperre sei rechtswidrig, heißt es als Begründung. Jetzt soll die Bezirksaufsicht des Senats den kommunalen Streit schlichten.Die Ungewissheit ist erneut zurück: Denn nachdem der Fahrplan für die Rettung der Kolonie Oeynhausen mit einer sofortigen Veränderungssperre für...

1 Bild

Mehrheit der BVV will Kolonie Oeynhausen sichern

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 14.07.2014 | 60 mal gelesen

Schmargendorf. Wie weit muss Politik gehen, um dem Bürgerentscheid zu entsprechen? In der SPD meint man, die Kolonie Oeynhausen mit einer Rückstellung von Bauanträgen des Grundstückeigentümers schützen zu können. Lange wusste sie die Grünen an ihrer Seite. Doch die fordern jetzt ein stärkeres Mittel.Die Angst vor dem Wählerwillen ist groß geworden. Und jede Sitzung der BVV führt zu erbitterten Wortgefechten, die sich darum...

Wähler entscheiden am Sonntag über die Kolonie Oeynhausen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 19.05.2014 | 93 mal gelesen

Schmargendorf. Wohnungsbau oder Gartenkultur? Im Tauziehen um das Gelände der ältesten Laubenpieper-Kolonie Berlins sind am Wahlsonntag die Bürger gefragt. Ob sie den Gärtnern ihre Stimme geben, ist eine Glaubensfrage.Bäume statt Beton. Lieber Beete als Planierraupen. Die Kleingartenkolonie Oeynhausen ist in diesen Tagen auf die Zielgerade ihres Wahlkampfs eingebogen. Am Sonntag, 25. Mai, erreicht der Verteidigungskrieg der...