Kommunalpolitiker

3 Bilder

Von den Nazis "abgesägt": Ausstellung im Heimatmuseum erinnert an sechs Kommunalpolitiker

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 20.02.2017 | 109 mal gelesen

Berlin: Heimatmuseum Zehlendorf | Zehlendorf. Sie wurden denunziert und entlassen, verfolgt und inhaftiert: Sechs Zehlendorfer Kommunalpolitiker in der NS-Zeit stehen im Mittelpunkt derAusstellung „Abgesägt“ im Heimatmuseum Zehlendorf. Auf hohen Schautafeln sind die Biographien von zwei Frauen und vier Männern nachzulesen. Alle waren politisch aktiv, fünf von ihnen waren SPD-Mitglieder. Anna Mayer (1882-1937) gehörte der Deutschen Volkspartei (DVP) an und war...

Auszeichnung für Stephan Schmidt

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 13.02.2017 | 10 mal gelesen

Reinickendorf. Mit dem „Reinickendorf Taler“ hat der Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung, Hinrich Lühmann (parteilos, für CDU), jetzt den Kommunalpolitiker Stephan Schmidt (CDU) für sein langjähriges, ehrenamtliches Engagement im Bezirksparlament ausgezeichnet. Schmidt war 21 Jahre lang Mitglied der CDU-Fraktion der BVV, er sitzt nun für den Wahlkreis Heiligensee, Tegel und Konradshöhe im Berliner Abgeordnetenhaus. bm

Vernissage im Heimatmuseum

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 09.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Heimatmuseum Zehlendorf | Zehlendorf. „Abgesägt“ heißt die neue Ausstellung im Heimatmuseum Zehlendorf, Clayallee 355, die am Donnerstag, 16. Februar, 19 Uhr, eröffnet wird. Im Mittelpunkt stehen die Biografien von Kommunalpolitikern, die im Nationalsozialismus verfolgt wurden. Die Ausstellung läuft bis 31. März. Die Öffnungszeiten sind montags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr, dienstags und freitags von 10 bis 14 Uhr. Der Eintritt ist frei....

After-Work-Stammtisch der CDU Alt-Rixdorf

CDU Alt-Rixdorf
CDU Alt-Rixdorf | Neukölln | am 25.10.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Villa Rixdorf | Am Dienstag, den 08. November laden ab 20:30 Uhr der Vorstand und Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Alt-Rixdorf wieder alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu ihrem After-Work-Stammtisch in die Villa Rixdorf ein. Er dient als offene Diskussionsrunde zu kommunal-politischen Themen und findet regelmäßig am 2. Dienstag im Monat jeweils nach der monatlichen Ortsvorstandssitzung in der Villa Rixdorf am Richardplatz 6,...

Kinder üben Kommunalpolitik in der Max-Taut-Aula

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 29.06.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Max-Taut-Schule | Lichtenberg. Wie funktioniert die politische Arbeit im Bezirk? Das wollen am 14. Juli Kinder und Jugendliche bei der Kinder-BVV erleben.Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bestimmt mit, was im Bezirk passiert: Die Volksvertretung ist zwar kein echtes Parlament wie das Berliner Abgeordnetenhaus, aber als Teil der Berliner Verwaltung haben die 55 politischen Vertreter die Aufgabe, das Bezirksamt zu kontrollieren. Wie das...

Trauer um Andreas Höhne

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 02.11.2015 | 129 mal gelesen

Reinickendorf. Der Stadtrat für Jugend, Familie und Soziales, Andreas Höhne (SPD), ist am Morgen des 30. Oktober seiner schweren Krebserkrankung im Alter von 57 Jahren erlegen. Der 1958 in Berlin geborene Politiker lebte seit 1987 in Frohnau, seit 1989 engagierte er sich in der Kommunalpolitik. Der Mathematiker hatte noch das zweite Staatsexamen für das Amt des Studienrates abgelegt, bevor er als Softwarespezialist 1986 in...