Kontaktstelle PflegeEngagement

Kurs für Pflegende: Pralinen selbst herstellen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 28.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Orangerie | Lichtenberg. Die "KontaktStelle PflegeEngagement" bietet pflegenden Angehörigen regelmäßig Kurse an, bei denen sie eine kleine Auszeit nehmen können. Am 5. Dezember findet ein Kurs zur Pralinenherstellung statt. Von 10 bis 12 Uhr zeigt die Aromatherapeutin Christina Weber im Nachbarschaftshaus "Orangerie", Schulze-Boysen-Straße 38, wie Pralinen hergestellt werden und welche Heilwirkung ätherische Öle besitzen. Die Teilnahme...

Qualifikation für Ehrenamtliche

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 14.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Sozial-kulturelle Netzwerke casa | Spandau. Eine kostenlose Basisqualifikation für angehende oder schon tätige Ehrenamtliche zu Gruppenaufbau und -leitung bietet die Kontaktstelle PflegeEngagement an. Modul 1 ist am 29. November von 16 bis 18.30 Uhr dem Gruppenaufbau gewidmet. Darin geht es darum, wie eine neue Gruppe empfangen und organisiert wird. Modul 2 ist am 6. Dezember von 16 bis 18.30 Uhr dem Thema „Von der Gruppe zum Team“ gewidmet. Darin geht es um...

Gesundheit im Mund

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 12.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftstreff "Wir im Kiez" | Friedrichshain. Um richtige Zahn- und Mundpflege geht es am Mittwoch, 16. November, bei einer Veranstaltung der Kontaktstelle PflegeEngagement. Sie findet von 15 bis 17 Uhr im Nachbarschaftszentrum "Wir im Kiez", Koppenstraße 62, statt. Es spricht Dr. Helmut Kesler von der Zahnärztekammer Berlin. Wenn möglich, wird um vorherige Anmeldung gebeten, 70 71 68 69 oder 0173 283 95 60, E-Mail:kpe@volkssolidaritaet.de. tf

Wenn die Eltern alt werden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.11.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg. Wer kümmert sich um den Haushalt oder hilft beim Einkaufen? Das sind noch die geringsten Fragen, wenn die eigenen Eltern alt werden und Unterstützung brauchen. In mehreren Gesprächs- und Informationsveranstaltungen, gibt es nicht nur darauf Antworten. Der nächste Termin ist am Freitag, 18. November, in der Volkshochschule, Frankfurter Allee 37, Raum 1104. Beginn ist um 16.30 Uhr. Dort geht es unter...

Unterstützung gefällig?: Infoveranstaltung für pflegende Angehörige

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 09.11.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: TSV Spandau 1860 Restaurant und Tanzsportzentrum | Spandau. Der 18. Mieter- und Verbraucherstammtisch des Alternativen Mieter- und Verbraucherschutzbundes ist am Mittwoch, 16. November, um 19.30 Uhr. Im Restaurant des TSV Spandau 1860, Askanierring 150, geht es um das Thema "Unterstützung der Angehörigen von Pflegebedürftigen". Experten vom Pflegestützpunkt Spandau-Kladow, des "Bus & Bahn-Begleitservices" des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg sowie von der Kontaktstelle...

1 Bild

Beratungsstelle vermittelt "Zeitschenker" an Menschen, die nicht mehr am sozialen Leben teilhaben können

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 03.11.2016 | 40 mal gelesen

Lichtenberg. Wer chronisch krank oder gar pflegebedürftig ist, kann Freundschaften schwer pflegen. So bleibt auch irgendwann die Freizeitgestaltung auf der Strecke. Abhilfe schaffen die ehrenamtlichen "Zeitschenker" der Kontaktstelle "PflegeEngagement"."Viele verstehen einfach nicht, in welcher Lage einen eine lang andauernde Krankheit versetzt", sagt Monika Böttcher. Die 58-Jährige lebt mit ihrem Mann in...

Betreute Wohngemeinschaften für Demenzkranke

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 27.10.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Kiezspinne FAS e.V. | Lichtenberg. Ein selbstständiges Leben ist auch an Demenz erkrankten Menschen wichtig. Vielfach ist eine ambulant betreute Wohngemeinschaft eine Möglichkeit, Betroffenen einen selbstständigen Alltag zu erhalten. Am 3. November findet um 15 Uhr im Nachbarschaftshaus "Orangerie", Schulze-Boysen-Straße 38, eine Veranstaltung statt, die über die ambulant betreuten Wohngemeinschaften im Bezirk informiert. Veranstaltet wird der...

Auszeit für pflegende Angehörige

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 27.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Seniorenwohnhaus | Karlshorst. Die Pflege eines Angehörigen verlangt von den Pflegenden oft die gesamte Aufmerksamkeit. Sich einmal im Monat eine kleine Auszeit gönnen, mit leichter Gymnastik den Rücken stärken und zu Atem kommen – das empfiehlt die "Kontaktstelle PflegeEngagement". Sie unterstützt Angehörige. Am 3. November lädt um 15 Uhr die Einrichtung Pflegende zur Veranstaltung "Meine Auszeit am Donnerstag" ins Seniorenwohnhaus in der...

Gute Pflege bei Demenz

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 20.10.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Wrangelkiez | Kreuzberg. Der nächste Workshop für pflegende Angehörige von Demenzkranken findet am Sonnabend, 29. Oktober, im Familienzentrum Wrangelkiez, Cuvrystraße 13-14, statt. Beginn ist um 10 Uhr. Er wird von der Kontaktstelle PflegeEngagement zusammen mit der Diakonie Haltestelle Kreuzberg veranstaltet. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bitte bis 26. Oktober unter  70 71 68 69, E-Mail: kpe@volkssolidaritaet.de. Für die...

2 Bilder

Erste Selbsthilfegruppe für türkischstämmige pflegende Angehörige gestartet

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 20.10.2016 | 136 mal gelesen

Berlin: Gesobau Nachbarschaftsetage | Märkisches Viertel. „Yalniz Değilsin“ ist Türkisch, bedeutet übersetzt „Du bist nicht allein“ und bringt ein neues Projekt der Kontaktstelle PflegeEngagement auf den Punkt: die erste türkischsprachige Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige.Gruppentreffen für Betroffene und Familienmitglieder, Besuchsdienste, Freizeitangebote, vor allem aber jede Menge an Information, Hilfe und Beistand – für all dies sorgt die...

Infoveranstaltung: Hilfen bei der Pflege

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 19.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Wartenberger Hof | Wartenberg. Wer einen Angehörigen selbst pflegt, kann vielfach unterstützende Angebote wahrnehmen. Welche Angebote es gibt, dazu beraten die drei Lichtenberger Pflegestützpunkte und die Kontaktstelle PflegeEngagement. Am 26. Oktober stellen sich diese vom Land und Bezirk finanzierten Beratungsstellen um 16 Uhr im Wartenberger Hof, Woldegker Straße 5, vor. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter  23 98 02 08 wird...

3 Bilder

Drei bewährte Größen gewinnen Ehrenamtspreis des Bezirks

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 18.10.2016 | 45 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sichtbar sind sie meist nur durch ihre Taten. Jetzt rückte der Bezirk seine engagierten Bürger ins Rampenlicht. Den Ehrenamtspreis teilen sich die Kümmer aus Charlottenburg-Nord, das Projekt "Känguru hilft" und die Kontaktstelle PflegeEngagement. „Das tut gut.“ So einfach ist das für Carola von Majewski. Dass es gut tut, ist für die freiwillige Mitarbeiterin Grund genug, ihre freie Zeit der...

Reden über Pflege

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftstreff "Wir im Kiez" | Friedrichshain. Die Kontaktstelle PflegeEngagement der Volkssolidarität lädt für Mittwoch, 19. Oktober, zu einem Gesprächsnachmittag in den Nachbarschaftstreff "Wir im Kiez" in der Koppenstraße 62 ein. Von 15 bis 17 Uhr haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Fragen, Anliegen und Erfahrungen zum Thema Pflege vorzubringen. Um eine Anmeldung wird gebeten, aber auch ein spontaner Besuch ist möglich,  70 71 68 69 oder 0173...

Bereit für die Restlaufzeit?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 01.10.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Pankow. Aus seinem Buch „Restlaufzeit“ liest der bekannte Berliner Autor Hajo Schumacher am 13. Oktober im Rathaus Pankow, Breite Straße 24a-26. Die Angst vor dem Altwerden beschleicht fast jeden irgendwann im Laufe der Zeit. Hajo Schumacher, Jahrgang 1964, wollte das Thema am liebsten verdrängen. Doch Verdrängen ist nicht die Lösung. Also probierte der Journalist und Kolumnist der Berliner Morgenpost unterschiedliche...

1 Bild

Warum die Pflege für ehrenamtliche Helfer keine Last ist

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 31.08.2016 | 92 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. 30 Ehrenamtliche leisten bei der Kontaktstelle PflegeEngagement Dienste für Senioren und behinderte Menschen. In diesem Gastbeitrag beschreibt Mitarbeiterin Siegrid Haase de Moreno ihre Arbeit.„Seit 46 Jahren lebe ich mit diesem Fenster, ich möchte hier bleiben. Auf keinen Fall ins Heim!“ Frau Schulz hat recht: der Blick aus dem zehnten Stock ihrer kleinen Wohnung ist phantastisch. Und ich darf ihn...

Freizeit für Pflegende

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.08.2016 | 18 mal gelesen

Westend. Menschen, die ihre Angehörigen pflegen, will die Kontaktstelle Pflegeengagement ab Freitag, 2. September, ein neues Freizeitangebot unterbreiten. Dann kommt eine neue Gruppe im Kolbe-Museum und im benachbarten Café K, Sensburger Allee 26, von 10 bis 11.30 Uhr erstmals zusammen. Als Hauptinhalt gilt das gemeinsame Genießen von Natur und Kultur. Für die Freizeitgruppe pflegender Angehöriger meldet man sich unter...

Ehrenamtler als Demenzlotsen

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 15.08.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Kontaktstelle PflegeEngagement | Siemensstadt. Die Kontaktstelle PflegeEngagement im Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstraße 13, sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter als Demenzlotsen. Diese sind dann im Kiez Ansprechpartner für Menschen, die Fragen zum Thema Demenz und zu Hilfen haben. Interessenten melden sich unter  93 62 23 80 oder kpe-spandau@casa-ev.de. CS

Der Wille des Patienten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 08.08.2016 | 2 mal gelesen

Berlin: Kontaktstelle Pflege-Engagement Mitte | Moabit. „Nur jeder Zweite über 60 hat eine Patientenverfügung“, sagt Sven Kirschke von der Kontaktstelle „Pflegeengagement Mitte“. Eine solche Verfügung sorge aber dafür, dass Ärzte nach dem Willen des Patienten handeln, auch wenn der sich selbst nicht mehr äußern kann. „Sie sichert damit das Selbstbestimmungsrecht und hilft den Angehörigen, nötige Entscheidungen im Sinne des Patienten zu treffen“, so Kirschke. Die...

Pflege und Wohnung

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.07.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Kontaktstelle Pflegeengagement | Friedrichshain-Kreuzberg. Am Donnerstag, 28. Juli, findet das nächste Treffen in der Reihe "Pflege aus der Ferne" statt. Beginn ist um 18 Uhr in der Kontaktstelle PflegeEngagement der Volkssolidarität, Gryphiusstraße 16. Im Mittelpunkt steht dabei das Thema "Wohnraumanpassung". Pflege aus der Ferne wendet sich an Menschen, die in Berlin wohnen und Angehörige an entfernten Orten haben, die Hilfe benötigen. Die Teilnahme ist...

Angebot für Angehörige

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 21.07.2016 | 3 mal gelesen

Märkisches Viertel. Für die Gesprächsgruppe der Angehörigen von Menschen mit Demenz hat die Kontaktstelle PflegeEngagement ab sofort ein neues Angebot. Während sich die Gruppenmitglieder zum Austausch treffen, können sie ihre erkrankten Verwandten in einem Betreuungsprojekt der Diakonie Haltestelle Reinickendorf unterbringen. So können sie die Treffen nutzen, um einmal durchzuatmen, über Probleme zu sprechen oder Tipps...

Verfügungen von Patienten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.07.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftstreff "Wir im Kiez" | Friedrichshain. Die Kontaktstelle PflegeEngagement informiert am Mittwoch, 20. Juli über die Themen Patientenverfügung und Versorgungsvollmacht. Die Veranstaltung findet von 15 bis 17 Uhr im Nachbarschaftstreff "Wir im Kiez" in der Koppenstraße 62 statt. Es spricht Susanne Rehberg, Leiterin des ambulanten Hospizdienstes der Volkssolidarität. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter  70 71 68 69 oder  0173-283 95 60,...

Nächster Termin für Pflege-Treff

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.06.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Kontaktstelle Pflegeengagement | Friedrichshain-Kreuzberg. Am Donnerstag, 30. Juni, findet das nächste Gruppentreffen zum Thema "Pflege aus der Ferne gestalten" statt. Die Veranstaltung wendet sich an Menschen, die in Berlin wohnen, aber hilfsbedürftige Angehörige in anderen Orten haben. Sie erfahren dort, wie sie mit dieser Situation umgehen und Pflege auch aus der Distanz organisieren können. Das Treffen findet von 18 bis 19.30 Uhr in der Kontaktstelle...

Gemeinsam spazieren im Kiez

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 21.06.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hohenschönhausen Süd | Alt-Hohenschönhausen. Gerade ältere Menschen fühlen sich oft unsicher auf den eigenen Beinen, weshalb sie lange Spaziergänge scheuen. Die KontaktStelle PflegeEngagement Lichtenberg will hier gemeinsam mit dem Stadtteilzentrum Hohenschönhausen-Süd Abhilfe schaffen und lädt jeden Mittwoch zu einem begleiteten Spaziergang ein. Der nächste Termin findet am 29. Juni um 11 Uhr vor dem Stadtteilzentrum in der Anna-Ebermann-Straße 29...

Elternunterhalt: Wer muss zahlen?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 18.06.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Muss ich für meine Eltern im Pflegefall zahlen? Um diese Frage geht es am 28. Juni um 17 Uhr im Stadtteilzentrum Pankow. Organisiert wird die Veranstaltung von der Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow. Die Juristin Katrin Werner informiert über Grundzüge des „Elternunterhalts“. Sie erfahren, wer zu den Leistungen der Sozialhilfeträger herangezogen werden kann und welche finanziellen Folgen sich daraus ergeben. Die...

Gemeinsam spazieren gehen in ihrem Kiez

Kiezspinne FAS e.V.
Kiezspinne FAS e.V. | Alt-Hohenschönhausen | am 25.05.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hohenschönhausen Süd | Sie möchten gern gemeinsam mit Anderen kleine Spaziergänge in ihrem Kiez unternehmen und begleitet werden? Organisiert von der Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg, treffen sich seit Jahren Gleichgesinnte, im Nachbarschaftshaus ORANGERIE der Kiezspinne FAS in der Schulze-Boysen-Straße, zum gemeinsamen spazieren gehen. Jetzt soll eine neue Spaziergangsgruppe um das Stadtteilzentrum Hohenschönhausen Süd...