Konzert

Rotz’N’Roll Radio in der Wuhlheide

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | vor 9 Stunden, 59 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Kindl-Bühne | Oberschöneweide. Am 28. Mai findet in der Kindl-Bühne Wuhlheide das 1. FEZ-Kinder-Open Air statt. Der Vorverkauf hat begonnen. Kinder und Familien können sich auf Kai Lüftners Rotz’N’Roll Radio Show freuen. Anlass des Konzerts sind der Internationale Kindertag und das 25. Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention. Das FEZ, das Deutsche Kinderhilfswerk, die Kindl-Bühne und das Rotz’N’Roll Radio von Kai Lüftner haben sich...

Tango im Zitronencafé

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 9 Stunden, 59 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Zitronencafé im Körnerpark | Neukölln. Die kurze Winterpause ist vorbei: Das Zitronencafé im Körnerpark, Schierker Straße 8, veranstaltet wieder Konzerte. Am Sonntag, 29. Januar, um 18 Uhr ist das „Tango Element Project“ zu Gast. Die Gitarristin Tina Klement und die Akkordeonspielerin Babara Klaus-Cosca bringen südamerikanische Kammermusik zu Gehör. Sie verbinden Klassik, Tango nuevo und Jazz. Die Reise führt vom brasilianischen Bossa Nova über den...

Türkische Musik in Gropiusstadt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Zum siebten Mal lädt das Gemeinschaftshaus, Bat-Yam-Platz 1, zur Kerzenscheinmusik ein. Am Sonnabend, 28. Januar, um 19 Uhr, tritt der Chor „Berliner Ensemble Türkische Klassische Musik“ auf. Eine Karte kostet im Vorverkauf zehn, an der Abendkasse zwölf Euro. Bestellungen und Informationen unter  902 39 14 16 oder www@tickets-gemeinschaftshaus.de. sus

Montagskultur mit Konzert

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Freie Volksbühne | Wilmersdorf. Schubert, Schönberg und Mozart modern interpretieren – das ist ein Anliegen des Gideon-Klein-Trios am Montag, 30. Januar. Im Rahmen der Reihe „Montagskultur“ im Haus der Freien Volksbühne Berlin, Ruhrstraße 6, präsentieren ab 19.30 Uhr Susanne Herzog (Violine), Gernot Adrion (Viola) und Hans-Jakob Eschenburg (Violoncello) ihr Klassikprogramm. Eintritt kostet 18 Euro. tsc

Pep Ventura Trio in Kladow

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Kladower Forum | Kladow. Das Pep Ventura Trio mit dem Saxofonisten Christian Ugurel, dem Pianisten Niko Meinhold und dem Schlagzeuger Patrick Hengst gastiert am Sonnabend, 28. Januar, um 17 Uhr im Haus des Kladower Forums, Kladower Damm 387. Pep Ventura spielt ohne Bass. Doch anstatt diese Lücke durch komplizierte Arrangements oder durchkomponierte Passagen zu schließen, nutzt das Trio den Raum für feinfühliges Zusammenspiel. Pep Ventura ist...

Klezmer mit Harry’s Freilach

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Johanneskirche Schlachtensee | Zehlendorf. Das Berliner Klezmer-Ensemble Harry’s Freilach ist am Sonnabend, 4. Februar, 18 Uhr, zu Gast in der Johanneskirche Schlachtensee, Matterhornstraße 37-39. Die Klezmermusik, die Harry Timmermann und Nikos Tsiachris spielen, entstand im Ostjudentum. Sie ist geprägt von osteuropäischen und orientalischen Harmonien und Rhythmen. Die Melodien sind wild und tänzerisch, aber auch melancholisch und versonnen. Der Eintritt...

„5Klang“ spielt im IBZ

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: IBZ Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft Berlin | Wilmersdorf. Jiddische Lieder und schmissige Klezmerstücke präsentiert die Gruppe „5Klang“ im Internationalen Bildungszentrum der Wissenschaft (IBZ), Wiesbadener Straße 18, am Donnerstag, 26. Januar, ab 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. tsc

1 Bild

Die Band „Kasbek“ feiert 50. Geburtstag

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | vor 3 Tagen | 10 mal gelesen

Berlin: LabSaal Lübars | Lübars. Eine der buchstäblich vielsaitigsten Berliner Bands wird 50: Ein halbes Jahrhundert Weltmusik feiert „Kasbek“ im Januar mit einem Konzert im Lübarser LabSaal. Mit Klezmer und jiddischen Songs, russischer Musik, Liedern der Roma und vielen anderen beschwingten Melodien sorgt „Kasbek“ seit nunmehr 50 Jahren für wippende Fußspitzen und Tanzlaune beim Publikum. Mitte der 1960er-Jahre, als in Deutschland niemand von...

Liebe und Leidenschaft

Berit Müller
Berit Müller | Frohnau | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Centre Bagatelle | Frohnau. Ein Barockkonzert der Compagnia dell’Arte steht am Sonnabend, 28. Januar, um 18 Uhr auf dem Programm des Kulturhauses Centre Bagatelle in der Zeltinger Straße 6. Geigerin Kerstin Linder-Dewan, Sopranistin Alice Ungerer und Cembalist Joachim Thoms haben das Ensemble vor sechs Jahren gegründet. Seitdem erarbeiteten sie diverse Barock-Programme, zu denen auch ein Passions- und ein Adventsstück gehören. Letzteres haben...

Sopranklänge im Kloster

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Herz-Jesu-Kloster | Prenzlauer Berg. Am 20. Januar haben die Patres des Herz-Jesu-Klosters Berlin die Sopranistin Sónja Grané zu Gast. Die Portugiesin übernahm schon viele bekannte Opernrollen, unter anderem die des Blumenmädchens in „Parsifal“ unter Daniel Barenboim. In der Klosterkirche verzaubert die Sängerin ihr Publikum ab 19.30 Uhr mit einer musikalischen Reise. Sie singt Lieder und Arien von Carlos Gomes, Eurico Carrapatoso, Claudio...

1 Bild

Die Musikerin Jana Berwig gastiert im Ewa-Frauenzentrum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Die Liedermacherin Jana Berwig gibt am 26. Januar ein Konzert im Ewa Frauenzentrum in der Prenzlauer Allee 6. Manche kennen die junge Musikerin vielleicht von ihrer beruflichen Tätigkeit. Sie leitet seit fünf Jahren das Projekt „Kikon – Kinder und Kontakt“ im Freiwilligenzentrum der Diakonie in der Schönhauser Allee 141. Dieses bringt alleinerziehende Eltern mit ehrenamtlichen Unterstützerinnen zusammen....

Klaiverkonzert mit vier Händen

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 17.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Kirche Waidmannslust | Waidmannslust. Vier Hände und ein Klavier: Ein Benefizkonzert mit den Pianisten Martin Miehe und Stephan Hilsberg erklingt am Sonntag, 29. Januar, um 17 Uhr in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14. Der Eintritt ist frei, der Förderverein der Kirche bittet aber um Spenden für die Sanierung des Gotteshauses. bm

1 Bild

Russische Begegnungen - Klassik Konzert in Waidmannslust

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Lübars | am 16.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Kirche Waidmannslust | Wie bereits im letzten Jahr gab Andreas Wolter sein Klassik Konzert mit Wiener Romantikern in der Königin-Luise-Kirche. Virtuose Klavierwerke Im Feburar wird er diesmal sein anspruchsvolles Programm "Russische Begegnungen" in der Königin-Luise-Kirche aufführen. Dabei spielt er virtuose Klavierwerke u.a. von S. Rachmaninoff, S. Prokofjew und A. Skrjabin. Es erklingt auch Musik von Chopin und Liszt, deren Werke in...

Verein SolidariGee verlost Kunst für guten Zweck

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Neukölln | am 16.01.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Werkstatt der Kulturen | Neukölln. Der Verein zur Unterstützung geflüchteter junger Menschen feiert sein mehr als einjähriges Bestehen mit der Veranstaltung "Durch Kunst eine Stimme verschaffen" in der Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32, in Neukölln: am 25. Januar um 18:30 Uhr. Höhepunkt des Abends ist eine Kunstverlosung, die dem Verein zugutekommt, sowie ein Solikonzert von La caravane du Maghreb um 21 Uhr. Lose kosten je 100 Euro. Die...

Hommage an Hildegard Knef

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 16.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Schloss Britz | Britz. „Bin ich knef?“, heißt es Sonnabend, 21. Janaur, um 19 Uhr im Schloss Britz, Alt-Britz 73. Die Sängerin Maila Barthel und der Pianist Frank Augustin laden zu einer Hommage an die große Hildegard Knef ein. Eine Eintrittskarte kostet zwölf, ermäßigt sieben Euro. Reservierungen unter  60 97 92 30. sus

Feiern mit Larry Schuba

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 15.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: American Western Saloon | Märkisches Viertel. Seinen 66. Geburtstag feiert Musiker Larry Schuba mit seinen Fans: am Sonnabend, 28. Januar, ab 20 Uhr steigt das Geburtstagskonzert im American Western Saloon des Fontane-Hauses in der Königshorster Straße 6. Karten und Infos gibt’s unter  40 72 87 80. bm

Ein Muss für alle Jazzliebhaber: Spitzengruppen im Schloss Britz

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 14.01.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Kulturstall Schloss Britz | Britz. Mehr als 100 Musiker in über 20 Ensembles sind beim diesjährigen Jazzfest der Neuköllner Musikschule Paul Hindemith zu erleben. Von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. Januar, wird es hoch hergehen im Kulturstall Schloss Britz. Alt-Britz 73.Auf die Besucher warten hochkarätig besetzte Formationen der Neuköllner Jazzdozenten, Spitzenensembles der studienvorbereitenden Abteilung „Jazz“ der Musikschule, Professoren mehrerer...

3 Bilder

Liebeslyrik der Elisabethaner: Klassik in Spandau lädt zu Alter Musik

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 14.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Haselhorst. Das erste Konzert des Vereins Klassik in Spandau ist am Sonnabend, 21. Januar, um 19.30 im Gotischen Saal auf der Zitadelle der englischen Renaissance gewidmet.Die englischen Komponisten der Renaissance und des Barock verstanden es in ihren „Songs & Aires“ meisterhaft, jeder Nuance der Liebe musikalisch nachzuspüren. Zuweilen heiter und erfrischend, zuweilen betrübt und fast verzweifelt, jedoch stets raffiniert...

Romantik und Heine-Verse

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 14.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kirchengemeinde Zum Heilsbronnen | Schöneberg. „Rose, Lilie, Heine“ haben die Aufführenden ihr Konzert am 21. Januar, 19 Uhr, in der Kirche zum Heilsbronnen, Heilbronner Straße 20, genannt. Der Kammerchor Nikolassee unter Leitung von Vincent Andreas singt Werke von Schubert, Mendelssohn, Schumann und Brahms. Simon Weinert rezitiert Heine-Verse. KEN

Musikschule gibt Konzerte

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 14.01.2017 | 6 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Was die jungen Talente der Musikschule Charlottenburg-Wilmersdorf zu bieten haben, erfahren Konzertbesucher zu Beginn des Jahres gleich mehrfach. Am Donnerstag, 19. Januar, zum Beispiel hört man ab 19.30 Uhr unter dem Titel „Zupfen und Tasten“ im Konzertsaal der Musikschule, Platanenallee 16, Kompositionen von Guilherme Castro und Rolf Zielke. Und am Sonnabend, 21. Januar, ab 18 Uhr folgt das...

Performance mit Saxophon

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 13.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Hamburger Bahnhof | Moabit. Die Echo-Klassik-Preisträgerin 2016, Asya Fateyeva, gastiert am 18. Januar, 20 Uhr, mit einem „inszenierten Konzert“ im Hamburger Bahnhof, dem Museum für Gegenwart, Invalidenstraße 50-51. In der Performance „It is real?“ mit Saxophon, Sopran, Stimme, Cembalo und Cello erklingt Musik von Händel, Purcell und Thomas Kessler. Karten zu acht und zwölf Euro zuzüglich Gebühren sind erhältlich unter  01806 70 07 33 und...

Kammermusik in der Dorfkirche

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 13.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Evangelische Dorfkirche Tegel | Tegel. Das Junge Kammerorchester Reinickendorf unter der Leitung von Jürgen Mittag ist am Sonntag, 22. Januar, von 17 bis 18.30 Uhr zu Gast in der Dorfkirche Alt-Tegel. Im Orchesterkonzert erklingen Kammermusikstücke aus den Jahrhunderten. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kollekte sind willkommen. bm

Konzert im Gemeindehaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 13.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Gemeindehaus Pankow | Pankow. Zu einem Kammermusikabend lädt die evangelische Kirchengemeinde Pankow am 21. Januar um 19.30 Uhr in ihr Gemeindehaus in der Breiten Straße 38 ein. Zu erleben ist das MTO-Quartett. Die vier Musiker aus unterschiedlichen Ländern lernten sich über den Musik- und Theaterverein Oberhavel (MTO) kennen. Monta Wermann (Lettland/Violine), Zydrune Stonyte (Litauen/Viola), Kathrin Plümer (Deutschland/Flöte) und Aidos Abdullin...

Neujahrskonzert im Eliashof

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 13.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Eliashof | Prenzlauer Berg. Ein Neujahrskonzert veranstaltet die Filiale Prenzlauer Berg der Musikschule „Béla Bartók“ am 22. Januar um 11 Uhr. Dazu ist jeder in der Aula im Eliashof in der Senefelderstraße 6 willkommen. Zu erleben sind Solisten und Ensembles der Musikschule. Der Eintritt ist frei. BW

1 Bild

Ilse und Jules - eine musikalische Liebesgeschichte

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Mitte | am 12.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Ephraims | Begeben Sie sich mit dem „Berliner Schellack-Trio“ in einer Zeitblase zurück in die Epoche der Marlene Dietrich und der Comedian Harmonists. Mit ausgewählten Schlagern wie: „Schlösser, die im Monde liegen“, „la vie en rose“, „Liebe kann nicht Sünde sein“, „Dream a little Dream of me“ , „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Veronika, der Lenz ist da“ sowie mit weiteren französischen Chansons und romantischer Musik für Violoncello und...