Konzerte

Günstig Kultur genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Der Verein KulturLeben Berlin bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben in der Stadt teilzunehmen. Wem monatlich weniger als 900 Euro Einkommen zur Verfügung stehen, kann sich am 7. August über dieses gemeinnützige Projekt in der Heinrich-Böll-Bibliothek anmelden. In der Greifswalder Straße 87 informieren Vertreter des Vereins von 15 bis 18 Uhr über dieses...

Musiker aus Tel Aviv und Berlin

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 15.07.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: St. Thomas-Kirche | Friedrichshain-Kreuzberg. 13 Schüler und zwei Lehrer des Israeli Conservatory Tel Aviv kommen als Gäste der Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg nach Berlin. Zwischen beiden Einrichtungen besteht eine langjährige Kooperation. Während des Aufenthalts gibt es zwei gemeinsame Konzerte, zum einen am 19. Juli um 20 Uhr in der St. Thomas-Kirche am Mariannenplatz, zum anderen am 24. Juli, 18 Uhr, am Standort der Musikschule in der...

Mal wieder ins Konzert gehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.07.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Der Verein KulturLeben Berlin veranstaltet eine Informations- und Anmeldesprechstunde in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek. Sie findet am 26. Juli an der Bizetstraße 41 statt. Hier können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben und an Freizeitaktivitäten in der Stadt teilzunehmen. Das...

3 Bilder

Verein Orwo-Haus weihte neue Veranstaltungshalle ein

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.07.2017 | 178 mal gelesen

Berlin: Orwo-Haus | Marzahn. Beim 11. Orwo-Haus-Festival am Freitag, 7. Juli, ist eine neue Veranstaltungshalle an der Frank-Zappa-Straße 19 eingeweiht worden. Sie ist über 800 Quadratmeter groß ist und fasst bis zu 2000 Personen.Mit der Halle hat sich der Verein Orwohaus einen lange gehegten Wunsch erfüllt. Als der Verein das Industriegebäude 2005 übernahm, konnte das Erdgeschoss mit einer Gesamtfläche von rund 1000 Quadratmetern kaum genutzt...

Sommermarkt in der Kirche

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 08.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Krankenhauskirche im Wuhlgarten | Biesdorf. Der Verein „Wuhlgarten“ lädt am Sonnabend, 15. Juli, von 13 bis 20 Uhr und am Sonntag, 16. Juli, von 11 bis 20 Uhr zum Sommermarkt in der Kirche des ehemaligen Griesinger-Krankenhauses, Brebacher Weg 15, ein. Besucher können an Ständen unter anderem Kunst kaufen, eine Schnittrosenschau bewundern und die aktuelle Ausstellung „IGA am Wegesrand“ besichtigen. Jeweils um 13 Uhr werden Führungen durch den Krankenhauspark...

Sommerfest im Bethanien

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 19.06.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Kunstquartier-Bethanien | Kreuzberg. Das Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, lädt für Sonnabend, 24. Juni, zum diesjährigen Sommerfest en. Es gibt Konzerte der Musikschule, Theateraufführungen, Ausstellungen und vieles mehr. Das alles von 14 bis 22 Uhr. tf

Konzerte an allen Ecken: Fête de la musique zum Sommeranfang

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 18.06.2017 | 48 mal gelesen

Neukölln. Fête de la musique: Zum Sommeranfang erklingt in der ganzen Stadt Musik unter freiem Himmel – zum Nulltarif.In Neukölln gibt es fünf feste Veranstaltungsorte, wo am Mittwoch, 21. Juni, von 16 bis 22 Uhr allerhand los ist. Zum „Böhmischen Flux“ lädt die Bühne an der Ecke Sander- und Hobrechstraße ein. Sechs Gruppen werden spielen, vor allem Folk, Indie und Soul. Der Name des Happenings setzt sich zusammen aus der...

1 Bild

Parkbühne Bühne startet mit Rock und Blues in die Freiluftsaison

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 10.05.2017 | 53 mal gelesen

Berlin: Biesdorfer Parkbühne | Biesdorf. Die Biesdorfer Parkbühne startet in die neue Saison. Bis zum 20. August gibt es wieder viel Blues und Rock und auch Vermischtes zu sehen und zu hören. Mit einer geballten Ladung Blues beginnt auf der Biesdorfer Parkbühne am Freitag, 19. Mai, die Saison. Es spielt ab 18.30 Uhr die Hajo Bluesband, eine der ältesten Ostberliner Bluesgruppen. Im Anschluss ist „Pasch“ aus Thüringen mit Hammondorgel und Gitarrensoli zu...

1 Bild

Hermannplatz und Britz-Süd: Marktbühne frei!

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 09.05.2017 | 38 mal gelesen

Neukölln. Die Livemusik-Saison ist eröffnet: Ab sofort gibt es jeden Donnerstag beim Marktbummel über den Hermannplatz wieder Interessantes für die Ohren. Von 13 bis 17 Uhr präsentieren sich Woche für Woche Nachwuchsbands auf der mobilen Bühne. Die Open-air-Konzerte sind eine gemeinsame Aktion der Marktbetreiber und der Macher des „Fujiama Nightclubs“. Der hat eigentlich seinen Sitz im Heimathafen. Das Prinzip: Junge und...

Kostenlos ins Museum oder Konzert

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.05.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek "Heinrich von Kleist" | Marzahn. Der Verein „KulturLeben Berlin“ informiert am Mittwoch, 17. Mai, von 10 bis 12 Uhr in der Heinrich-von-Kleist-Bibliothek, Havemannstraße 17 B, über Möglichkeiten kostenloser Besuche von Veranstaltungen, Konzerten und Museen in der Hauptstadt. Er vermittelt Freikarten an Berliner mit geringem Einkommen. Wer lediglich ein monatliches Einkommen von maximal 900 Euro netto hat, kann sich als „Kultur-Gast“ registrieren...

Drei Mal Brahms an zwei Tagen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.04.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Radialsystem | Friedrichshain. Das Mandelring Quartett spielt bei drei Konzerten am 30. April und 1. Mai im Radialsystem, Holzmarktstraße 33, alle Kammermusikwerke für Streicher von Johannes Brahms. Am Sonntag stehen um 19 Uhr die Streichquartette auf dem Programm. Bei den beiden Aufführungen einen Tag später um 16 und 19 Uhr folgen die Quintette und Sextette des Komponisten. Dazwischen gibt es um 18 Uhr ein Gespräch der Musiker mit...

2 Bilder

Reinhold Steinle bietet ab 29. April eine Stadtführung durch die Hasenheide an

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 15.04.2017 | 76 mal gelesen

Berlin: Hasenheide | Neukölln. Kaum jemand weiß, wie die Hasenheide im Laufe der Jahrhunderte genutzt wurde. Über die bewegte Geschichte des Parks, der Neuen Welt und über Turnvater Jahn weiß Reinhold Steinle auf seiner nagelneuen Tour viele interessante Details zu erzählen.Sein neun Jahren kann man „das andere Neukölln“ mit Reinhold Steinle kennenlernen. Markenzeichen des gebürtigen Schwaben und gefühlten Berliners sind dabei stets seine braune...

2 Bilder

Reise nach Budapest: Zwei Klassik-Konzerte zu Ostern

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 10.04.2017 | 35 mal gelesen

Britz. Das Ensemble Monbijou spielt im Kulturstall am Ostersonnabend Kammermusik mit Gesang auf höchstem Niveau. Am 17. April nimmt das Duo Orpheo in einer Matinée im Festsaal des Schlosses Britz das Publikum mit auf eine europäische Musikreise.Im Ensemble Monbijou haben sich Gesangssolisten der Staatsoper Unter den Linden mit Mitgliedern der Staatskapelle Berlin zusammengeschlossen, um gemeinsam Kammermusik mit Gesang in...

Streichertag auf dem Gutshof

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 20.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Gutshof Britz | Britz. Die Musikschule Paul Hindemith Neukölln lädt am 25. März von 13 bis 19 Uhr zu einem Streichertag auf dem Gutshof Britz in Alt-Britz 81 ein. Den Besuchern wird im Gutshaus und im Kulturstall ein buntes Schnupperpaket zum Thema Streichinstrumente geboten. Vom Unterricht des Einzelnen bis zum Zusammenstellen eines Orchesters stehen viele Proben und Übungen sowie Workshops und Vorträge auf dem Programm. Im Kulturstall...

Kostenfrei zu Kulturveranstaltungen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.03.2017 | 73 mal gelesen

Berlin: Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf | Marzahn. Die Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf feiert das zweijährige Bestehen der KulturLeben-Zweigstelle. Der gleichnamige Verein ermöglicht Menschen mit geringem Einkommen, den kostenlosen Besuch von Kulturveranstaltungen in ganz Berlin. Seit März 2015 befindet sich die Zweigstelle am Helene-Weigel-Platz 6. Drei Ehrenamtliche stehen jeden Freitag von 10 bis 14 Uhr den Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung. Am...

Bühne frei für Amateurmusiker

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 09.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Yachtclub Wendenschloß | Köpenick. Am 18. März lädt der Yachtclub Wendenschloß bereits zum 8.Mal zum Amateurmusikabend ein. Familienbands, Solisten und Singer-Songwriter sind ab 18 Uhr eingeladen, sich auf einer offenen Bühne in zwangloser Umgebung und mit professioneller Technik zu präsentieren. Das musikalische Angebot reicht erfahrungsgemäß von Liedermachern über Rock, Pop und Folkmusik bis hin zu Shantys und Volksliedern. Jeder dieser Abende hat...

Vier Tage lang Chorfest

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.02.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Radialsystem | Friedrichshain. Im Radialsystem, Holzmarktstraße 33, findet vom 23. bis 26. Februar das Vokalfest "Chor@Berlin" statt. Neben zahlreichen Konzerten gibt es auch Workshops und Diskussionen. Traditioneller Programmpunkt ist der "Ich-kann-nicht-singen-Chor" am 26. Februar um 11 Uhr. Dabei können alle mitmachen, die gerne ein Lied anstimmen, sich aber eher für unmusikalisch halten. Eine Ausrede, die hier nicht gilt, denn das Motto...

Schwarze Kultur und Geschichte in der Werkstatt der Kulturen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 06.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Werkstatt der Kulturen | Neukölln. Noch den ganzen Februar lang läuft in der Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32, der „Black History Month“. Auf dem Programm stehen Veranstaltungen zu schwarzer Kultur und Geschichte: Lesungen, Vorträge, Tanz und Filme. Jeden Freitag gibt es ein Konzert. Näheres erfahren Interessierte unter http://asurl.de/138l und unter  609 77 00. sus

Ein halbes Jahr voller Highlights

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 29.01.2017 | 24 mal gelesen

Tegel. Druckfrisch präsentiert die Humboldt-Bibliothek jetzt ihr neues Halbjahresprogramm. Darin zu finden ist die bewährte Mischung abwechslungsreicher und interessanter Veranstaltungen. Vorträge anlässlich des 250. Geburtstags von Wilhelm Humboldt bilden einen Schwerpunkt, ferner sind Lesungen, Ausstellungen und Konzerte im Angebot. Die Reihe „Lesezeichen“ feiert in diesem Jahr zehnjähriges Bestehen – mit bekannten Autoren...

Anpfiff zum Musiktreffen

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 22.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: American Western Saloon | Märkisches Viertel. Mit einem „Kick off“-Konzert startet das jährliche Country Music Meeting im Fontane-Haus am Donnerstag, 2. Februar, ab 21.30 Uhr im American Western Saloon, Königshorster Straße 6. Ab 21.30 Uhr spielen die Bands Old Johnny’s Crew und die Thompson Brothers aus den USA. Das Treffen selbst findet vom 3. bis 5. Februar im Fontane-Haus statt. Karten und Informationen gibt es unter www.country-music-meeting.de....

1 Bild

Kennen Sie Mozart?

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.01.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentrlbibliothek Mark Twain | Marzahn. Die Musikbibliothek des Bezirks beginnt Ende Januar mit einer neuen Veranstaltungsreihe. Sie thematisiert einmal im Monat Leben und Werk von Komponisten. Die Themen der Reihe orientieren sich an den Spielplänen der großen Opern- und Konzerthäuser der Hauptstadt. Die Veranstaltungen sind gewissermaßen Konzerteinführung und darüber hinaus Gespräche über die Welt der Oper und der Klassischen Musik. Als Referenten werden...

Trommelfestival in der Werkstatt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 17.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Werkstatt der Kulturen | Neukölln. Zum „2. Global Drums Festival“ lädt die Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32, von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. Januar, ein. Die Besucher können Perkussionisten aus aller Welt hören und nachmittags an Workshops teilnehmen. Ein Tagesticket kostet 22, ermäßigt 18, für Berlin-Pass-Besitzer zwölf Euro. Nähere Informationen gibt es unter  609 77 00 und www.werkstatt-der-kulturen.de. sus

3 Bilder

Feuerwerk der Künste zur IGA 2017

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.12.2016 | 677 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA 2017 wird mehr als nur eine Gartenschau. Auf dem IGA-Gelände schlägt im kommenden Jahr sechs Monate lang das kulturelle Herz Berlins. Das IGA-Programm an den 186 Tagen im Bezirk ist rekordverdächtig: Es wird knapp 5000 größere und kleinere Veranstaltungen geben. Daran beteiligen sich von April bis Oktober 2017 rund 12 000 Künstler. Täglich ist auf dem IGA-Gelände etwas los und ein Höhepunkt...

3 Bilder

Vorm 60. Geburtstag verjüngt: Ernst-Reuter-Saal nach Bauarbeiten wiedereröffnet

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 28.11.2016 | 189 mal gelesen

Berlin: Ernst-Reuter-Saal | Wittenau. In den 1960er-Jahren galt der Ernst-Reuter-Saal als eine der Konzerthallen mit der landesweit besten Akustik. Die ist bis heute nicht schlecht, Saal und Nebenräume waren aber in die Jahre gekommen und einige Monate wegen Bauarbeiten geschlossen. Jetzt sind Ausstattung und Technik wieder zeitgemäß.Der damals aus Fernsehen und Hörfunk bekannte Moderator Hans Rosenthal war so überzeugt vom Haus, dass er seine legendäre...

3 Bilder

20. und letzter Markt der Kontinente

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 18.11.2016 | 260 mal gelesen

Berlin: Museen Dahlem | Dahlem. Eine Zugabe, über die sich Freunde von besonderem Kunsthandwerk und Musik aus aller Welt freuen können: Zum definitiv letzten und zugleich 20. Mal findet in den Museen Dahlem der Markt der Kontinente statt. Bereits 2015 sollte Schluss sein, denn die Vorbereitungen zum Umzug der Museen ins Humboldt-Forum standen bevor.Im Januar 2017 schließen das Ethnologische Museum und das Museum für Asiatische Kunst. Das Museum...