Kooperation

1 Bild

„Sport im Park“: Neues kostenloses Projekt startet am 1. Juli

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 16.06.2017 | 149 mal gelesen

Reinickendorf. Der TSV Berlin-Wittenau, der VfB Hermsdorf und der VfL Tegel initiieren gemeinsam ein neues Projekt: „Sport im Park“ soll ab dem 1. Juli in diversen Grünanlagen im Bezirk angeboten werden. Das Besondere daran: Dieses Angebot richtet sich an alle Interessierten, Vereinsmitglieder und Nicht-Mitglieder gleichermaßen. Und es kostet für den Teilnehmenden keinen einzigen Cent!Ab dem 1. Juli soll es in diversen...

3 Bilder

Karower Dachse und Sportclub Lebenshilfe arbeiten noch enger zusammen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 15.06.2017 | 46 mal gelesen

Karow. Der Sportverein Karower Dachse kooperiert jetzt eng mit dem Sportclub Lebenshilfe Berlin (SCL). Beide Vereine engagieren sich seit geraumer Zeit für den Inklusionssport.Nicht nur deshalb lag es nahe, noch enger zu kooperieren. „Es gibt auch bereits personelle Verknüpfungen“, sagt Kirsten Ulrich, Vorstand der Karower Dachse. „Thomas Kaupel ist bereits in unseren beiden Vereinen im Vorstand. Auch einige Trainer sind in...

"Ein klares Ziel für die Zukunft": Helmholtz-Schüler verpflichten sich zur Berufsvorbereitung

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 09.06.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: Hermann-von-Helmholtz-Schule | Gropiusstadt. Alle ziehen an einem Strang: Schüler, Eltern und Leitung der Hermann-von-Helmholtz-Sekundarschule haben am 22. Mai einen Vertrag unterschrieben. Das Ziel ist, die Jugendlichen fit für das Berufsleben zu machen.Vor sechs Jahren hat die Schule an der Wutzkyallee 68 das Programm gestartet, das in Neukölln einzigartig ist. Besonders motivierte Mädchen und Jungen der achten Klasse verpflichten sich freiwillig, an...

Im Verbund neue Wege gehen: Bezirksamt, Jobcenter und Arbeitsagentur vereinbaren weitere Kooperation

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 08.06.2017 | 80 mal gelesen

Lichtenberg. Das Bezirksamt, das Jobcenter Lichtenberg und die Agentur für Arbeit Berlin Mitte arbeiten seit Jahren eng zusammen – mit Erfolg. Die Zahl der Erwerbslosen ist gesunken. Jetzt haben die Partner vereinbart, weiterzumachen.Mit einer Arbeitslosenquote von aktuell 7,5 Prozent steht Lichtenberg nicht schlecht da. Zum Vergleich: In Mitte betrug die Quote im Mai 10,1 Prozent. „Lichtenberg lag bei den Arbeitslosenzahlen...

Bezirksamt und Polizei kooperieren bei Jugendschutz und Sicherheit

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 31.05.2017 | 42 mal gelesen

Lichtenberg. Der Bezirk und die Polizeidirektion 6 wollen künftig noch enger zusammenarbeiten. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und der Leiter der Direktion, Michael Lengwenings, haben daher ein Kooperationspapier unterzeichnet. Inhalt der Vereinbarung sind vor allem gemeinsame Präventionsmaßnahmen mit Blick auf den Jugendschutz. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Aktionen zur Sicherheit im öffentlichen Raum. So planen...

1 Bild

„Das war wirklich fantastisch“: 460 Menschen radelten durch den Bezirk

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 20.05.2017 | 30 mal gelesen

Reinickendorf. 460 Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer sind am 14. Mai im Rahmen der Großen Fahrrad-Rallye durch den Bezirk Reinickendorf geradelt.Dies war der erste Event, den die drei großen Sportvereine TSV Berlin-Wittenau, VfB Hermsdorf und VfL Tegel gemeinsam organisiert und durchgeführt haben. Weitere sollen folgen.„Das war wirklich fantastisch“, ließ sich eine Teilnehmerin zitieren, nachdem sie am Muttertag die...

1 Bild

Letzte Chance für die Macht in der Truhe: Spielzeitpause bei Varianta

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 20.04.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Spandauer Volkstheater Varianta | Spandau. Das Spandauer Volkstheater Varianta verabschiedet sich mit zwei Vorstellungen in die Spielzeitpause.Wer die komödiantische Gegenwartsdiagnose „In der Truhe liegt die Macht oder … wo bitte geht der nächste Zug nach Spindlersfeld?“ noch nicht gesehen hat, hat dazu bei der Dernière am Sonnabend, 29. April, um 20 Uhr die letzte Gelegenheit. Dann treiben noch einmal der handwerkende Lateinlehrer Hajo, seine Ehefrau Moni...

2 Bilder

Start am Strausberger Platz: In Friedrichshain begann die Berliner Brunnensaison

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.03.2017 | 179 mal gelesen

Berlin: Strausberger Platz | Friedrichshain. Ein Knopfdruck, dann sprudelte die Fontäne auf der Mittelinsel am Strausberger Platz. Und damit war am 22. März der erste Berliner Brunnen 2017 in Betrieb.Weder Zeit noch Ort waren Zufall. Der 22. März ist der "Tag des Wassers", und die Vorzeigeanlage steht für die Brunnenkooperation des Bezirks mit den Berliner Wasserbetrieben. Die übernehmen ab diesem Jahr die technische Betreuung für die Wasserspiele in...

1 Bild

Bibliothek lässt auf sich warten: Umfangreiche Umbauarbeiten notwendig

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 05.02.2017 | 254 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedenau | Friedenau. Wann die ehemalige Gerhart-Hauptmann-Bibliothek im als Flüchtlingsunterkunft genutzten Rathaus Friedenau als sogenannte Kooperationsbibliothek wieder in Betrieb geht, ist noch völlig offen.Kosten für das modellhafte Bezirksvorhaben sind jedenfalls bislang noch nicht aufgelaufen. Das hat eine mündliche Anfrage der AfD in der letzten BVV-Sitzung ergeben. Einen entsprechenden Beschluss der...

Jugendliche als Tester gesucht

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.01.2017 | 5 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Rahmen der Kooperation zwischen Friedrichshain-Kreuzberg und der Partnerstadt San Rafael del Sur in Nicaragua soll ein interaktives Spiel zum Thema Klimawandel entstehen. Es wird vor allem für Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren konzipiert, die auf diese Weise mehr über das Engagement des Bezirks und die Zusammenarbeit mit San Rafael del Sur erfahren sollen. Um die Idee möglichst passgenau für...

Alle ziehen an einem Schlauch: Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte die Jugendfeuerwehr Wedding

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 18.11.2016 | 32 mal gelesen

Berlin: Feuerwache Wedding | Wedding. Zum Auftakt des Integrationsgipfels der Bundesregierung hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit der Staatsministerin Aydan Özoğuz, Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration, die Jugendfeuerwehr Wedding besucht.Kleine Feuer löschen, Fahrzeuge mittels Hebekissen bei technischen Hilfeeinsätzen heben, Erste Hilfe leisten. All dies zeigten die Jungen und Mädchen von der Jugendfeuerwehr Wedding der...

Gemeinsam für Kinderschutz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.11.2016 | 21 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Gesundheits- und das Jugendamt des Bezirks haben mit den beiden Vivantes Kliniken im Friedrichshain und Am Urban einen Kooperationsvertrag für verbesserten Kinderschutz abgeschlossen. Er sieht unter anderem ein gemeinsames Vorgehen bei Verdacht auf Missbrauch oder Kindeswohlgefährdung vor. Das beinhaltet auch eine genaue Dokumentation, zeitliche Vereinbarungen und regelmäßige Kontrolltermine. Zu...

1 Bild

Alle sollen profitieren: TSV Berlin-Wittenau und 1. FC Lübars kooperieren

Michael Nittel
Michael Nittel | Wittenau | am 16.10.2016 | 72 mal gelesen

Reinickendorf. Der TSV Berlin-Wittenau und der 1. FC Lübars werden künftig kooperieren. Das wurde mit einem entsprechenden Vertrag, den beide Seiten am Sonnabend, 8. Oktober, am Rande eines Fußballspiels zwischen den Milchzahnathleten des TSV und Nachwuchskickern des 1. FC unterzeichneten, beschlossen.„Das Besondere an dieser Kooperation ist, dass sie zwei Vereine zusammenführt, die völlig unterschiedlich sind: Wir haben nur...

1 Bild

Gedankenspiele: Nach der Wahl ist vor dem Poker

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.10.2016 | 209 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Fakten sind das Wahlergebnis vom 18. September. Jetzt wird durchdekliniert, was sich daraus machen lässt und wer welche Karten bei den Verhandlungen zwischen den Parteien hat.Schon bevor dieser Poker begann, kursierten einige mehr oder weniger kuriose Gedankenspiele. Eines davon kam von der Linkspartei. Sie hat, wie berichtet, bei der Wahl um mehr als acht Prozentpunkte zugelegt und ist jetzt die...

Vorlesestunde für Kinder ab vier

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 10.09.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Eva-Maria-Buch-Haus | Tempelhof. In der Bezirkszentralbibliothek, Eva-Maria-Buch-Haus, Götzstraße 8-12, wird am 15. September von 16.30 bis 17.30 Uhr wieder Kindern im Alter ab vier Jahren vorgelesen. Die regelmäßig stattfindende Aktion der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg findet in Kooperation mit dem Verein „Lesewelt Berlin“ statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Infos:   902 77 22 98. HDK

1 Bild

Krankenhaus Bethel und FC Viktoria bauen Kooperation aus

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 03.09.2016 | 19 mal gelesen

Lichterfelde. Im vierten Jahr der Partnerschaft mit dem FC Viktoria verstärkt das Krankenhaus Bethel das Engagement für den benachbarten Fußballclub am Ostpreußendamm.Mit einem erhöhten Budget möchte die Klinik unter anderem das Herren-Regionalliga-Team auf dem Weg an die Regionalliga-Spitze unterstützen. Gleichzeitig will das Notfallkrankenhaus der Jugendabteilung des Clubs unter die Arme greifen, wenn es an nötigen Dingen...

Netzwerker gesucht: Bezirk will mehr Projekte zwischen Kitas, Schulen oder Clubs

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.07.2016 | 32 mal gelesen

Mitte. Gemeinsam mehr erreichen: In der Bezirksregion Alexanderplatz soll ein weiterer, sogenannter kultureller Bildungsverbund entstehen.Drei solcher Kooperationen zwischen Kultureinrichtungen, Schulen, Kitas, Familienzentren, Jugendclubs und anderen Akteuren gibt es bereits in Wedding, Gesundbrunnen und Moabit. Jetzt sucht das Kulturamt Netzwerker, die thematische Projekte mit Langzeitwirkung im Gebiet rund um den...

Gespräche gescheitert: Keine Kooperation zwischen dem BAK und Lübars

Michael Nittel
Michael Nittel | Lübars | am 21.07.2016 | 117 mal gelesen

Lübars. Nun wird es doch keine Kooperation zwischen dem Berliner AK (BAK) und der Frauenfußball-Abteilung vom 1. FC Lübars geben. Die beiden Klubs konnten sich nicht auf die Höhe der finanziellen Unterstützung einigen, mit der der BAK den finanziell angeschlagenen Lübarsern unter die Arme greifen sollte.Auf einer Pressekonferenz im Juni hatten beide Klubs noch die Rettung des Frauenfußballs in Lübars und den Verbleib des...

1 Bild

Grundschüler lesen Senioren vor und singen mit ihnen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 12.07.2016 | 37 mal gelesen

Blankenburg. Damit sich Generationen näher kennenlernen, wurde von der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen und Betreuen (ASS) und der Grundschule unter den Bäumen ein Kooperationsprojekt initiiert.Unter dem Motto „Grundschüler lesen, singen und musizieren vor Senioren“ kommen regelmäßig Kinder in die Stiftung an der Bahnhofstraße, um ein kleines Programm aufzuführen. Für die Senioren ist das eine sehr erfrischende Abwechslung...

Für eine ruhige Badesaison

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.07.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Sommerbad Pankow | Pankow. Die Berliner Bäder-Betriebe und die Polizei haben für das Sommerbad Pankow an der Wolfshagener Straße eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Immer wieder kam es in den vergangenen Jahren im Sommerbad zu Pöbeleien, Rangeleien und Schlägereien unter Besuchern, die zu Polizeieinsätzen führten. Jetzt wollen Bäder-Betriebe und Polizei noch mehr präventiv zusammenarbeiten. Der Polizeiabschnitt 13 und das Sommerbad...

1 Bild

Schneller eine Wohnung finden: Bezirksamt, Wohnungslosenhilfe und Gesobau kooperieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 03.07.2016 | 189 mal gelesen

Pankow. Im Kampf gegen Wohnungslosigkeit kooperieren das Bezirksamt, die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau und die „Gebewo – Soziale Dienste gGmbH“ bereits seit einigen Jahren. Ab sofort arbeiten sie aber auch in der Bereitstellung von Wohnungen für Wohnungslose zusammen.Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Sozialstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD), Gesobau-Prokurist Lars Holborn sowie Robert Veltmann,...

1 Bild

Insolvenz ist denkbar: Finanziell angeschlagener 1. FC Lübars kooperiert mit BAK

Michael Nittel
Michael Nittel | Lübars | am 27.06.2016 | 524 mal gelesen

Lübars. Der finanziell angeschlagene 1. FC Lübars kooperiert mit seiner Frauenfußball-Abteilung künftig mit dem Berliner AK (BAK) aus Moabit. Berliner Woche-Reporter Michael Nittel sprach mit Michael Reinke, Vorsitzender beim 1. FC Lübars, über diese Kooperation, die Zukunft des Frauenfußballs in Lübars und die finanzielle Situation des Klubs.Wie sieht die Kooperation mit dem BAK im Detail aus?Michael Reinke: Wir kooperieren...

Singakademie und Schule kooperieren

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 03.06.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Friedrich-Bergius-Schule | Friedenau. Die Berliner Singakademie und die Friedrich-Bergius-Schule kooperieren. Am 9. Juni haben Liane Karven, Vorstandsvorsitzende des Oratorienchors und Schulleiter Michael Rudolph einen Vertrag unterzeichnet. Der Chor wird in der Schulaula proben sowie Wartung und Reparatur der schulischen Konzertflügel übernehmen. Im Gegenzug erhält die Schule vergünstigte Konzertkarten. Interessierte Mitglieder der Schulgemeinschaft...

1 Bild

Bezirksamt und Stadtteilzentren kooperieren im Interesse aller Generationen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.03.2016 | 48 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Pankow. Ein Rahmenkonzept zur Weiterentwicklung der generationsübergreifenden Arbeit in Pankow unterzeichneten Vertreter von Bezirksamt, Paritätischem Wohnfahrtverband und Stadtteilzentren des Bezirks.Pankow steht vor großen demografischen Herausforderungen. Auf der einen Seite ist der Bezirk bei Jüngeren sehr beliebt. Es ziehen immer mehr Familien mit Kindern her. Auf der anderen Seite leben immer mehr Senioren in Pankow....

2 Bilder

Anwohner und Bezirksamt wollen in Sachen Müll auf der "Marie" kooperieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.03.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Stadtplatz Marie | Prenzlauer Berg. In puncto Müllvermeidung und Sauberkeit auf Grünflächen wird das Bezirksamt mit Anrainern des Stadtplatzes Marie ein Kooperationsprojekt entwickeln. Diesen Auftrag gab es von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV).Sobald sich die ersten wärmenden Sonnenstrahlen zeigen, zieht es viele Menschen in die Parks und auf die Grünflächen im Bezirk. Picknick oder Grillen sind angesagt. Doch leider nehmen viele ihren...