Korea

Koreanischer Kulturabend

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 24.02.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: LabSaal Lübars | Lübars. Zum 11. Koreanischen Kulturabend lädt am Sonnabend, 11. März, ab 18 Uhr der LabSaal in Alt-Lübars 8 ein. Veranstalterin des Benefiz-Events zugunsten des Koreanischen Vereins Berlin ist Sopranistin Ducksoon Park-Mohr. Sie präsentiert koreanische Kunstlieder und wird dabei begleitet vom Kaya-Tanzensemble, der Hwadong Kindertanzgruppe und den DoRaZi-Singers. Das Gesangsduo Ina Büscheln und Lilly Lösch komplettiert die...

1 Bild

„Das Leben Christi“: Bilderzyklus aus Korea wird erstmals in Europa ausgestellt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.01.2017 | 59 mal gelesen

Berlin: Martin-Gropius-Bau | Mitte. Das Deutsche Historische Museum stellt erstmals den originalen Bilderzyklus „Das Leben Christi“ des koreanischen Malers Kim Ki-chang vollständig in Europa aus. Die Präsentation ist Teil der Ausstellung „Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt“. Der Zyklus ist eine Leihgabe des Seoul Museums. Der taube Maler Kim Ki-chang (1914-2001) ist einer der bekanntesten modernen Künstler Koreas. Seine 30...

5 Bilder

Trost für einen traurigen Olympiahelden: Statue würdigt das Schicksal des Koreaners Son Kee Chung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 16.12.2016 | 110 mal gelesen

Berlin: Horst Korber Sportzentrum | Westend. Sieg beim Marathon, Olympischer Rekord, Goldmedaille bei den Spielen von Berlin im Jahre 1936 – aber im Gesicht des Son Kee Chung standen Trauer und Schmerz. Warum das so ist, das erklärt jetzt eine Tafel an der neu enthüllten Statue im Schatten des Glockenturms.Die Grimasse, sie ist zu Kunst geworden. Da schwebt er nun als überlebensgroßer Bronzeguss, hechtet mit abgespreizten Armen und zusammengepressten Zähnen ins...

Pacifico

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Kreuzberg | am 11.07.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Pacifico | Pacifico, Prinzenstraße 84.1, 10969 Berlin, Mo-Sa 12-24 UhrDas neue "Pacifico" am Moritzplatz versteht sich als koreanischer Imbiss mit kalifornischen Einflüssen und bietet Burger, Tacos, Bowls und Dips. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Autohaus Riehl

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Altglienicke | am 28.06.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Autohaus Riehl | Autohaus Riehl, Wegedornstraße 28, 12524 Berlin, 67 97 58 60, Verkauf: Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa bis 14 UhrIm Autohaus Riehl sind jetzt auch die sportlichen Allradmodelle des koreanischen Herstellers SsangYong erhältlich. Damit ergänzt das alteingesessene Familienunternehmen seine bestehende Palette vor allem im Bereich der SUV. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

"Korean BBQ Express" Mmaah

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Schöneberg | am 20.06.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Mmaah | Mmaah, Nollendorfstraße 31, 10777 BerlinAuf der Speisekarte des "Korean BBQ Express" von Andreas und Sebastian Lechle stehen unter anderem Bulgogi, Kimchi-Variationen, Hotgogi, Mandus (koreanische Gemüsetaschen) und Currys. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Kunstfest auf der Fischerinsel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.06.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Cafe Re | Mitte. Am 21. Juni findet auf der Inselbrücke von 19 bis 22 Uhr ein Brückenkunstfest statt. Im Rahmen der Fête de la Musique spielt die Gruppe Salsa Azul. Außerdem gibt es Mitmachaktionen zu künstlerischen Techniken. Das Fest wird vom südkoreanischen Künstler Junggeun Oh organisiert. Mit dem Kunstprojekt wollen die Veranstalter „Brücken schlagen zwischen Korea und Deutschland“. Über 100 Jahre nach der Unterzeichnung des...

1 Bild

Die Koreanische Künstlerin Kwon Kyoung Im zeigt ihre erste Berliner Ausstellung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 10.05.2016 | 113 mal gelesen

Berlin: Kiezladen Zusammenhalt | Prenzlauer Berg. Eine Ausstellung mit Kunstwerken einer jungen südkoreanischen Künstlerin ist bis zum 21. Mai im Kiezladen „Zusammenhalt“ zu sehen.Unter dem Motto „journey to the light“ stellt Kwon Kyoung Im vor allem Bilder aus, die sie in den zurückliegenden Monaten in Berlin malte und zeichnete. Die Künstlerin ist in Seoul zu Hause. „Aber ich bin von Europa begeistert“, sagt sie. Vor allem Berlin fasziniert sie. „Die Stadt...

Kunst im Centre Bagatelle

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 29.04.2015 | 27 mal gelesen

Berlin: Centre Bagatelle | Frohnau. Die koreanische Malerin Kuisoon Park zeigt noch bis zum 24. Mai ihre Landschafts- und Städtebilder im Centre Bagatelle, Zeltinger Straße 6. Die Arbeiten können bei freiem Eintritt dienstags und freitags von 16.30 bis 18 Uhr sowie zu den Kurszeiten besichtigt werden. Die aus Seoul stammende Künstlerin lebt seit zehn Jahren in Berlin und ist Meisterschülerin an der Kunsthochschule Weißensee. Christian Schindler...